Überschwemmung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Treffen mit Markus Söder Am Ende einer Ochsentour

Wer nicht bereit ist, zehnmal am Tag dasselbe zu sagen, braucht nicht in die Politik zu gehen. Ein Treffen mit Markus Söder, bei dem schnell klar ist: Das ist ein ganz Abgebrühter. Mehr

16.03.2018, 06:38 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Überschwemmung

1 2 3 ... 24 ... 48  
   
Sortieren nach

Internetfähiges Schließventil Vor Überflutung wird gewarnt

Auslaufendes Wasser im Haushalt kann teuer werden. Ein internetfähiges Schließventil stoppt bei Rohrbruch unkontrolliert strömende Wassermassen. Mehr Von Georg Küffner

09.03.2018, 11:27 Uhr | Technik-Motor

Italienische Protestbewegung Verglühende Sterne

Die Protestbewegung der Fünf Sterne in Italien erlebte einen raschen politischen Aufstieg. Der könnte ihnen nun zum Verhängnis werden. Mehr Von Matthias Rüb, Livorno

02.03.2018, 22:10 Uhr | Politik

Munich-Re-Chef im Interview „Wir versichern auch Ihren Flug zum Mars“

Joachim Wenning ist seit einem Jahr Chef des weltgrößten Rückversicherers. Im F.A.S.-Interview spricht der Munich-Re-Chef über die Kosten des Klimawandels, die Furcht vor Cyberattacken – und warum es gegen unglückliche Ehen keine Versicherung gibt. Mehr Von Georg Meck

04.02.2018, 11:01 Uhr | Wirtschaft

Hochwasseralarm in Paris Seine erreicht Höchststand

So verregnet war der Jahresbeginn in Paris noch nie. Bahnhöfe sind wegen Hochwassers gesperrt, Uferstraßen gesperrt. Doch langsam kann die Stadt aufatmen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

29.01.2018, 17:35 Uhr | Gesellschaft

Pegel steigt weiter Hochwasser-Alarm hält Paris in Atem

Der Pegel der Seine steigt weiter an. An der Austerlitz-Brücke wurden 5,69 Meter gemessen. Der Fluss soll an diesem Wochenende mit bis zu sechs Metern seinen Höchststand erreichen. Mehr

27.01.2018, 16:09 Uhr | Gesellschaft

Hessen Hochwasser an Rhein steigt weiter - B 42 bleibt gesperrt

Ab Freitag sollen die Pegelstände des Rheins ab Freitag sinken. Dennoch bleibt die Bundesstraße 42 zwischen Rüdesheim und Oestrich bis auf weiteres gesperrt. Mehr

25.01.2018, 09:57 Uhr | Rhein-Main

Erste Überflutungen Die Pegel des Rheins steigen wieder

Das Wasser im Rhein steigt immer weiter, eine ufernahe Bundesstraße im Rheingau ist bereits gesperrt - wie schon einmal 2018. Die Experten rechnen aber für Freitag mit einem Rückgang der Fluten. Mehr

24.01.2018, 15:29 Uhr | Rhein-Main

Hochwasserschutz Ein Wettlauf gegen die drohenden Fluten

Jetzt heißt es handeln: Die Erderwärmung forciert schnell und unvermeidlich das Hochwasserrisiko an den Flüssen, weltweit. Vielerorts vervielfacht sich die Zahl der potentiellen Flutopfer – auch da, wo man sich heute gut gewappnet glaubt. Mehr Von Joachim Müller-Jung

11.01.2018, 15:23 Uhr | Wissen

Wegen Hochwassers Main bleibt für Schifffahrt gesperrt

Auf dem Rhein können Binnenschiffe wieder fahren. Auf dem Main sieht die Sache wegen Hochwassers weiter anders aus. Mehr

10.01.2018, 14:58 Uhr | Rhein-Main

Hochwasser Schifffahrt auf dem Rhein läuft wieder an

Nach mehrtägiger Zwangspause fahren wieder die ersten Schiffe auf dem Oberrhein. Die Pegelstände des Rheins und der Mosel sinken, bevor sie ein dramatisches Hochwasser auslösen konnten. Mehr

09.01.2018, 16:47 Uhr | Gesellschaft

Rhein-Hochwasser Promenade in Düsseldorf überschwemmt

Die Hochwasserwelle des Rheins bewegt sich durch Köln weiter stromabwärts. Der Scheitelpunkt der Flutwelle wird in der Nacht in Düsseldorf erwartet. Andernorts entspannt sich die Lage. Mehr

08.01.2018, 17:02 Uhr | Gesellschaft

Wetter Hochwasserlage entspannt sich trotz erwarteter Regenfälle weiter

Das Hochwasser geht zurück, die Menschen an den Flüssen atmen auf. Doch ab Dienstag ziehen schon wieder Regenschauer über Hessen hinweg. Mehr

08.01.2018, 11:49 Uhr | Rhein-Main

Wetter Entspannung der Hochwasserlage in Hessen in Sicht

Nachdem das Wasser in Hessens Flüssen gestiegen ist, soll sich die Lage nun entspannen und der Pegel sinken. Mehr

08.01.2018, 09:29 Uhr | Rhein-Main

Keine Schiffe Hochwasser-Lage am Rhein entspannt sich

Die Schifffahrt am Rhein kommt wegen der erhöhten Pegelstände weitestgehend zum Erliegen. Dennoch gehen die Hochwasser-Experten davon aus, dass zu Wochenbeginn das Gröbste überstanden ist. Mehr

07.01.2018, 16:25 Uhr | Gesellschaft

Auch Rhein-Hochwasser steigt Überschwemmte Häuser an der Mosel

Die Hochwasserlage im Westen Deutschlands bleibt angespannt. An der Mosel stehen Häuser unter Wasser, auf dem Rhein fahren Schiffe nur noch langsam oder gar nicht mehr. Mehr

06.01.2018, 17:52 Uhr | Gesellschaft

Schifffahrt eingestellt Deutscher bei Hochwasser in Frankreich vermisst

Am Oberrhein müssen Binnenschiffer eine Zwangspause einlegen. Am Wochenende könnte es auch in Köln so weit sein. Vor lauter Regen drohte im Schwarzwald-Städtchen St. Blasien zeitweise sogar Katastrophenalarm. Mehr

05.01.2018, 13:01 Uhr | Gesellschaft

Folge von „Burglind“ Schifffahrt auf der Mosel eingestellt

„Die Mosel ist komplett zu“, sagt der stellvertretende Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Koblenz. Und das ist noch nicht alles. Mehr

04.01.2018, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Nach Sturmtief „Burglind“ Städte rüsten sich für das Hochwasser

In West- und Süddeutschland sind die Flüsse über die Ufer getreten. Städte wie Köln und Regensburg rüsten sich für einen weiteren Anstieg. Mehr

04.01.2018, 15:54 Uhr | Gesellschaft

Neue Normalität Naturkatastrophen kosten Versicherer so viel wie nie

Stürme, Erdbeben und Überschwemmungen verursachten 2017 laut Münchener Rück einen Schaden von 330 Milliarden Dollar. Das liegt nicht nur am Klimawandel. Mehr

04.01.2018, 14:42 Uhr | Wirtschaft

Hessen Weiter Hochwasser und steigende Wasserstände

Nach den Regenfällen drohen Flüsse über die Ufer zu treten. In den nächsten Tagen wird sich zeigen, ob die Pegel weiter steigen oder fallen. Mehr

04.01.2018, 10:16 Uhr | Rhein-Main

Erdrutsche und Überschwemmung Mindestens 33 Tote bei Tropensturm auf den Philippinen

Erdrutsche, Überschwemmungen, Unfälle und mehr als 30 Tote: Der Tropensturm „Kai-Tak“ hat auf den Philippinen verheerende Folgen gehabt. Mehr

17.12.2017, 15:32 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser droht Der Schnee schmilzt, die Pegel steigen

Der Schnee hat weite Teile Deutschlands fest im Griff gehabt. Nun bringt das Schmelzwasser die Flüsse an ihre Grenzen. Mehrere Regionen sind betroffen. Mehr

11.12.2017, 21:15 Uhr | Gesellschaft

Venedigs Untergang Trauernde Gondeln im Klimawandel

Venedig ist in einer prekären Lage: Nicht nur der unaufhörliche Ansturm von Touristen plagt die altehrwürdige Lagunenstadt. Das Hochwasser könnte die Vergänglichkeit zum finalen Zustand werden lassen. Mehr Von Hannah Bethke

02.12.2017, 19:50 Uhr | Gesellschaft

„Nur meine Kinder gerettet“ Mindestens 14 Tote bei Überschwemmungen in Griechenland

Ein enormes Tief setzt sich über dem zentralen Mittelmeer fest. Die Folge: Schwere Regenfälle und Überschwemmungen in Griechenland. Es gibt Tote und Vermisste. Mehr

15.11.2017, 16:52 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 24 ... 48  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z