Todesfall: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Todesfall

  2 3 4 5 6 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

General Motors Immer mehr Todesfälle in GM-Rückrufaffäre

Der Autokonzern General Motors sprach ursprünglich von 13 Unfalltoten, die mit einem Zündschlossdefekt in Verbindung stehen sollen. Aber mittlerweile wurden in 74 Fällen Ansprüche auf eine Entschädigung genehmigt. Und das juristische Nachspiel ist längst nicht erledigt. Mehr Von Roland Lindner, New York

24.03.2015, 06:55 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen Masern Minister Gröhe schließt Impfpflicht nicht aus

Der Tod eines anderthalbjährigen Jungen in Berlin gibt der politischen Debatte um vorsorgliche Impfungen neue Nahrung. Das Kind war an Masern gestorben. Nun meldet sich Gesundheitsminister Gröhe. Mehr

23.02.2015, 12:48 Uhr | Gesellschaft

Krankenpfleger-Prozess Niels H. spricht von Suchtfaktor

Bis zu 30 Patienten hat der ehemalige Krankenpfleger Niels H. nach eigenen Angaben bei seiner Arbeit getötet. Das Motiv dafür scheint nicht einmal er selbst zu kennen. Die Staatsanwaltschaft fordert eine lebenslange Haftstrafe. Mehr Von Reinhard Bingener, Oldenburg

19.02.2015, 13:10 Uhr | Gesellschaft

Accounts Verstorbener Wer erbt mein Facebookprofil?

Facebook führt eine neue Funktion ein: Accountinhaber in den Vereinigten Staaten können ihr Profil künftig an einen Nachlasskontakt vererben. Mehr Von Andrea Diener

17.02.2015, 08:43 Uhr | Feuilleton

Opel-Zoo in Kronberg Besucherrekord und zwei tonnenschwere Verluste

Trotz zweier tierischer Todesfälle hat der Opel-Zoo das erfolgreichste Jahr seiner Geschichte hinter sich. Demnächst aber verlässt ihn ein Publikumsliebling. Mehr Von Bernhard Biener, Kronberg

21.01.2015, 14:11 Uhr | Rhein-Main

Ermittlungen zu Amia-Anschlag Obduktionsbericht: Argentinischer Staatsanwalt erschoss sich selbst

Nach der gerichtsmedizinischen Untersuchung gehen die Behörden in Argentinien von einem Suizid des Sonderstaatsanwalts Alberto Nisman aus. In Buenos Aires und weiteren Städten kommt es zu Protesten gegen die Regierung. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

20.01.2015, 07:51 Uhr | Politik

Mysteriöser Todesfall Ankläger der Präsidentin tot aufgefunden

Er machte Iran für den Anschlag auf ein jüdisches Zentrum verantwortlich und unterstellte Präsidentin Cristina Kirchner, die Ermittlungen zu behindern. Nun ist der argentinische Staatsanwalt Alberto Nisman in seiner Wohnung tot aufgefunden worden. Mehr

19.01.2015, 12:00 Uhr | Politik

Idiotisches Unglück Ist Dummheit männlich?

Den makaberen Darwin-Preis bekommen Menschen posthum, die etwa beim Öffnen einer selbst gebauten Briefbombe ihr Leben lassen. Die Jury ist ein Haufen Zyniker, die sich jetzt ganz sicher sind: Idiotie ist ausgesprochen männlich. Mehr Von Nicola von Lutterotti

18.12.2014, 10:54 Uhr | Wissen

Tötungen durch Pflegepersonal Gemordet wird nach Schema F

Wenn Pfleger oder Schwestern Patienten töten, läuft das wie im Lehrbuch. Dieses Buch gibt es – aber niemand nutzt es vorbeugend. Im Fall des Pflegers Niels H., der gerade in Oldenburg vor Gericht steht, könnte das zum Massenmord geführt haben. Mehr Von Philip Eppelsheim

02.12.2014, 12:56 Uhr | Gesellschaft

Prozess in Oldenburg Der Pfleger als Serienmörder

Angetrieben durch eine unersättliche Gier nach Anerkennung soll Krankenpfleger Niels H. Hunderte seiner Patienten umgebracht haben. Er wollte der beste Krankenpfleger der Welt sein – stattdessen ist er vermutlich der größte Serienmörder Deutschlands. Mehr Von Reinhard Bingener, Oldenburg

27.11.2014, 20:16 Uhr | Gesellschaft

Nahost Gewalt in Israel schürt Angst vor Eskalation

Krisenstimmung in Israel und den Palästinensergebieten: Wie vor dem Gaza-Krieg im Sommer drohen einzelne Todesfälle und Anschläge eine Gewaltspirale in Gang zu setzen. Sie überschatten den zehnten Todestag Jassir Arafats. Mehr

11.11.2014, 07:47 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Airbags als tödliches Risiko

In den Vereinigten Staaten steigert sich die öffentliche Erregung um fehlerhafte Airbags des japanischen Herstellers Takata. Fast acht Millionen Autos werden nach Unfällen mit Todesfolgen zurückgerufen. Mehr Von Patrick Welter, Washington

23.10.2014, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Studie in Alten- und Pflegeheimen Jeder zehnte Todesfall ist nicht natürlich

Ärzte scheinen in Pflegeheimen fast reflexartig einen natürlichen Tod anzunehmen und ihn zu attestieren. Doch das ist oft falsch, zeigt eine neue deutsche Studie. Mehr Von Hildegard Kaulen

17.10.2014, 12:00 Uhr | Wissen

38 mysteriöse Todesfälle Der Todesengel von Lugo

Eine Krankenschwester wurde in Norditalien festgenommen. Sie steht im Verdacht bis zu 38 Patienten umgebracht zu haben. Sie sei oft großzügig mit sedierenden Medikamenten umgegangen, um selbst eine ruhige Nacht zu haben, sagen ihre Kollegen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

14.10.2014, 15:24 Uhr | Gesellschaft

Trotz defekten Zündschlössern Kreditbewertung für General Motors angehoben

Defekte Zündschlösser, Todesfälle, erste Entschädigungszahlungen an Opfer - General Motors steckt in der Krise. Doch nun sorgt eine Ratingagentur für positive Neuigkeiten. Mehr

26.09.2014, 06:15 Uhr | Wirtschaft

Erfreuliche Nachrichten Kindersterblichkeit hat sich fast halbiert

Neuesten Unicef-Berichten zufolge sind die Todeszahlen bei Kindern in den vergangenen 20 Jahren weltweit stark zurückgegangen. Trotzdem sterben jährlich noch immer über 6 Millionen Kinder vor ihrem fünften Geburtstag. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

16.09.2014, 23:21 Uhr | Gesellschaft

Zündschlossdefekt GM räumt mindestens 19 Todesfälle ein

General Motors hat erst vor Kurzem Hunderte Millionen Dollar zur Entschädigung von Unfall- und Todesopfern zur Seite gelegt. Eine Zwischenbilanz zeigt aber, dass der Konzern mit seinen Annahmen zu niedrig lag. Und die Zahl der Verunglückten dürfte noch steigen. Mehr

15.09.2014, 19:15 Uhr | Wirtschaft

Arzneimittel Metformin Was Diabetiker vital hält

Das Arzneimittel Metformin lässt Diabetiker länger leben als andere gängige Medikamente. Und die Zuckerkranken werden mit Hilfe des Mittels sogar älter als Gesunde, zeigt eine neue Studie. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

08.09.2014, 20:51 Uhr | Wissen

Mr. May im Kino Er ist der Engel für die Toten

Uberto Pasolini bringt eine wunderbare Tragikomödie ins Kino. Zudem hat Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit in Eddie Marsan einen grandiosen Hauptdarsteller. Dieser Bestattungsbeamte erschafft Nähe, indem er Abstand zum Tod hält. Mehr Von Hans-Jörg Rother

03.09.2014, 23:11 Uhr | Feuilleton

Ebola in Westafrika Das Virus hat das Zentrum der Ölindustrie erreicht

Nigeria hatte Ebola bislang mehr oder weniger unter Kontrolle. Der erste Todesfall außerhalb der Metropole Lagos ereignete sich nun ausgerechnet in der Hafenstadt Port Harcourt – wo eine Epidemie die gesamte Ölindustrie zum Stillstand bringen könnte. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

28.08.2014, 17:54 Uhr | Gesellschaft

+++ Klimaticker Juli +++ Hitzeopfer, Südpolverwirrung, Grönlandrekord

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zu den Hitzetoden in der Hauptstadt, zu falschen Eisdaten im IPCC-Bericht, einem Hitzerekord auf Grönland und dem schwierigen Zwei-Grad-Ziel. Mehr Von Joachim Müller-Jung

30.07.2014, 16:18 Uhr | Wissen

Beschneidung Grausame Mutprobe in den Bergen

Beim Beschneidungs-Ritual werden junge Südafrikaner zu Krüppeln - oder sterben sogar. Doch die Regierung kuscht vor den so genannten Chiefs. Denn diese haben großen Einfluss in ihrer Region. Mehr Von Thomas Scheen

29.07.2014, 15:09 Uhr | Politik

Studie zu Alkoholtoten Tausende Deutsche trinken sich zu Tode

Die Deutschen trinken doppelt so viel Alkohol wie andere Nationen – und zahlen dafür einen hohen Preis: Etwa 15.000 Menschen sterben jährlich daran. Dabei wäre es gar nicht so schwer, daran etwas zu ändern, sagen Fachleute. Mehr

24.06.2014, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Irland Regierung weitet Nachforschungen über 800 Kinderleichen aus

Landesweit soll die Geschichte von Heimen für ledige Mütter aufgearbeitet werden, teilte Irlands Premierminister Enda Kenny mit. Ein dort aufgewachsener Mann berichtet derweil über die Zustände des Heims, in dessen Nähe das Massengrab entdeckt wurde. Mehr

06.06.2014, 13:50 Uhr | Gesellschaft

Brustkrebs Streit um die Mammographie

Alle zwei Jahre werden Frauen im Alter zwischen 50 und 69 zur Brustuntersuchung geladen. Doch mit der Aufklärung über das individuelle Risiko hapert es. Würde man die verbessern, wäre auch das Programm wirkungsvoller. Mehr Von Sonja Kastilan

29.05.2014, 11:05 Uhr | Wissen
  2 3 4 5 6 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z