Todesfall: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Robert Wagner Neue Hinweise im Todesfall Natalie Wood

36 Jahre nach dem ungeklärten Tod von Natalie Wood gehen die Ermittler neuen Hinweisen nach. Plötzlich rückt der Ehemann der Schauspielerin in den Fokus. Die Ermittler erklären, warum nun Robert Wagner eine Person von Interesse ist. Mehr

02.02.2018, 04:12 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Todesfall

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Nach Todesfall bei Ocean Race Die Zeit des Innehaltens ist vorbei!

Das Ocean Race will als Segelregatta der Superlative auch China und Asien erobern. Tragische und dramatische Vorfälle haben den Jubel zuletzt erstickt. Doch die Parole lautet: Die Show muss weitergehen – ohne Wenn und Aber. Mehr Von Sebastian Reuter

31.01.2018, 08:03 Uhr | Sport

Der Fall Alberto Nisman Ein Tod, zwei Theorien

Bis heute ist der Tod des argentinischen Staatsanwalts Alberto Nisman ungeklärt. Er zeigt, wie politisiert die Justiz in dem Land ist. In Brasilien sieht die Lage etwas besser aus. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

27.12.2017, 20:04 Uhr | Politik

Düsseldorf Gerichtsbekannter Raucher Adolfs ist tot

Weil er weiter in seiner Wohnung rauchen wollte und mit seinem Anliegen vor Gericht zog, wurde Kettenraucher Friedhelm Adolfs berühmt. Jetzt ist er im Alter von 79 Jahren gestorben. Mehr

19.12.2017, 14:51 Uhr | Aktuell

AOK beklagt Zu wenig Erfahrung mit Krebs-Operationen

Gehen Krebs-Patienten hohe Risiken ein, wenn sie in eine Klinik gehen mit wenigen solchen Fällen im Jahr? Eine Untersuchung der AOK legt das nahe. Die Krankenhaus-Betreiber weisen das zurück. Mehr

23.11.2017, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Report „Fighting for Breath“ Eine Million Kinder sterben jährlich an Lungenentzündung

An keiner Krankheit sterben weltweit so viele Kleinkinder wie an Lungenentzündung – dabei ist die Behandlung weder aufwendig noch teuer. Die Kinderhilfsorganisation „Save the Children“ fordert bessere Gesundheitsversorgung. Mehr

11.11.2017, 11:24 Uhr | Gesellschaft

Neue Studie Weltweit Millionen Tote durch Umweltverschmutzung

Herzinfarkt, Schlaganfall oder Lungenkrebs: Allein 2015 sind laut einer internationalen Studie neun Millionen Menschen an den Folgen von Umweltschadstoffen gestorben. Mehr

20.10.2017, 04:49 Uhr | Gesellschaft

„Welt-Sepsis-Tag“ Öfter mal die Hände waschen

Früher standen die Menschen dem Tod Tausender Mütter ratlos gegenüber. Dann führte der „Retter der Mütter“ bei Ärzten die Hand-Desinfektion mit Chlorkalk ein. Die Sepsis ist aber nach wie vor gefährlich für Mütter und Neugeborene. Mehr Von Karin Truscheit, München

13.09.2017, 11:01 Uhr | Aktuell

Desaströse Leichenschau Was ist der Totenschein noch wert?

Totenscheine voller Fehler und Sterbefälle, die mit fadenscheinigen Todesursachen umschrieben werden: Die Leichenschau ist in Deutschland ein Desaster, wie neue Studien zeigen. Mehr Von Hildegard Kaulen

01.09.2017, 12:48 Uhr | Feuilleton

Patienten-Mörder Niels H. Eine unfassbare Mordserie

Wegen sechs Morden ist Pfleger Niels H. bereits verurteilt, doch insgesamt soll er 90 Patienten getötet haben. Wie konnte all das unter den Augen verschiedener Klinikleitungen geschehen? Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

28.08.2017, 18:19 Uhr | Gesellschaft

Strittige Studie Droht massiver Anstieg der Extremwetter-Todesfälle?

Laut einer Studie könnte sich Zahl der Wettertoten in Europa bis Ende des Jahrhunderts verfünfzigfachen. Doch Kritiker haben einen entscheidenden Einwand. Mehr

05.08.2017, 17:33 Uhr | Gesellschaft

Unfall wahrscheinlich Ermittlungen im Todesfall Tanja Gräff eingestellt

Die Ermittler haben „keine belastbaren Hinweise“ gefunden, dass Tanja Gräff einer Straftat zum Opfer gefallen ist. Zehn Jahre nach dem Tod der Trierer Studentin sind die Ermittlungen wegen eines möglichen Verbrechens eingestellt worden. Mehr

28.06.2017, 14:32 Uhr | Gesellschaft

In Europa Zahl der Drogentoten nimmt weiter zu

Zum dritten Mal hintereinander ist die Zahl der Drogentoten in Europa gestiegen. Fast die Hälfte der Fälle gab es in Deutschland und Großbritannien. Besonders gefährlich sind hochpotente synthetische Opioide. Mehr Von Daniel Deckers

06.06.2017, 15:19 Uhr | Gesellschaft

Tödliche Abgase Diesel ist doch nicht gesund

Eine Studie von „Nature“ sagt, 2005 habe es mehr als 100.000 Tote durch Diesel-Abgase gegeben. Der Betrug mit Abgaswerten habe 38.000 Menschen auf dem Gewissen. Was ist von den Zahlen zu halten? Mehr Von Joachim Müller-Jung

16.05.2017, 15:50 Uhr | Feuilleton

Dieselabgase 38 000 Tote durch mehr Stickoxide

Stickoxide aus Dieselmotoren sind schädlich. Nur wie sehr beeinträchtigen sie unsere Gesundheit? Und was richtet der Abgasskandal an? Eine amerikanische Studie spricht jetzt von zehntausenden zusätzlichen Toten. Mehr

15.05.2017, 17:02 Uhr | Wissen

Gebrauchtwarenhändler Im Brocki-Land kostet alles höchstens fünf Franken

Spannende Funde und Mikes Preise: Der Schweizer Heinz Morf liebt seinen Gebrauchtwarenladen und das Stöbern in der Vergangenheit Mehr Von Lea Zötzl, Kantonschule Zürcher Oberland, Wetzikon

15.05.2017, 13:00 Uhr | Gesellschaft

„Polizeiruf 110“ aus München Nachts auf der Station

Im „Polizeiruf 110“ hat es Kommissar von Meuffels stets mit großen Gegenspielern zu tun. Diesmal geht es um ungeklärte Todesfälle auf einer Pflegestation. Die einzige Zeugin ist dement. Mehr Von Heike Hupertz

07.05.2017, 17:13 Uhr | Feuilleton

Todesfall im Club Gibson Achteinhalb Jahre Haft nach Diskotheken-Schlägerei

Fast genau zwei Jahre nach der Tat wird der mehrfach vorbestrafte Angeklagte verurteilt. Das Gericht geht im Strafmaß über die Anträge der Staatsanwaltschaft hinaus. Mehr

28.04.2017, 14:28 Uhr | Rhein-Main

Venezuela Soldat bei Protesten der Opposition getötet

Bei Ausschreitungen in Venezuela ist laut Regierung ein Mitglied der Nationalgarde getötet worden. Die Regierungsgegner rufen für Donnerstag zu weiteren Massenkundgebungen auf. Mehr

20.04.2017, 06:36 Uhr | Politik

Traurige Raucher-Bilanz Die öffentliche Sucht der Deutschen

Weltweit rauchen immer mehr Menschen. Jeder zehnte Todesfall geht auf das Konto des Tabakkonsums. In Deutschland sogar jeder siebte. Für Experten ist das Land ein besonders schlechtes Vorbild. Mehr

06.04.2017, 14:58 Uhr | Wissen

Lebensversicherung Jährliche Info lässt Verbraucher oft ratlos

Begriffswirrwarr, unzureichende Infos, unverständlich: Das jährliche Schreiben der Lebensversicherer über den Wert der Policen geht Verbraucherschützern zufolge häufig an den Bedürfnissen der Kunden vorbei. Mehr

03.04.2017, 09:44 Uhr | Finanzen

Giftiger Garten Ganz schön gefährlich

Der heimische Garten kann eine Fülle an tödlichen Pflanzen enthalten. Besonders Eibe und Aronstab, Goldregen und Herbstzeitlose haben es in sich. Doch muss man deswegen auf das grüne Hobby verzichten? Mehr Von Ina Sperl

16.03.2017, 19:34 Uhr | Stil

Amerikanischer Jazz-Sänger Al Jarreau mit 76 Jahren gestorben

Der weltberühmte Jazz-Sänger Al Jarreau ist mit 76 Jahren gestorben. Der siebenfache Grammy-Gewinner aus Amerika hatte vor wenigen Tagen erst angekündigt, seine Karriere zu beenden. Mehr

12.02.2017, 20:35 Uhr | Feuilleton

Grippewelle Schon mehr als 40.000 Erkrankungen

Eine Grippewelle zieht durch Deutschland. Betroffen sind vor allem Schulen und Kitas. Diskussion gibt es über den Schutz einer anderen gefährdeten Gruppe. Mehr

09.02.2017, 07:01 Uhr | Gesellschaft

Erfolgreiche Prävention Deutlich weniger Krebstote in Amerika

In Amerika sterben heute deutlich weniger Patienten an Krebs als noch vor 25 Jahren. Die zwei Hauptgründe dafür machen auch für andere Länder Hoffnung. Mehr

05.01.2017, 19:02 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z