THW: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Baden-Württemberg Zwei Tote bei Zusammenstoß von Kleinflugzeugen

Während des Landeanfluges sind in der Nähe von Schwäbisch Hall zwei Kleinflugzeuge zusammengestoßen. Bei den Toten soll es sich um die Piloten handeln. Mehr

15.04.2018, 19:23 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: THW

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Großbrand auf Schlachthof Ein Toter und mehrere Verletzte nach Bränden in Berlin

Seit Samstagabend ist die Berliner Feuerwehr im Dauereinsatz. Gleich an drei Stellen brannte es. Auf einem ehemaligen Schlachthof in Prenzlauer Berg ist die Gefahr noch immer nicht gebannt. Mehr

15.04.2018, 12:48 Uhr | Gesellschaft

Mainzer Oberbürgermeister „Fahrverbote sind das allerletzte Mittel“

Michael Ebling, Oberbürgermeister von Mainz, will Dieselfahrer nur im Notfall aussperren. Im Gespräch mit FAZ.NET erklärt er, wie seine Stadt die „Situation ausbaden“ wird. Mehr Von Jan Hauser

27.02.2018, 20:26 Uhr | Wirtschaft

Große Evakuierung Fliegerbombe in Nürnberg entschärft

Etwa 4000 Menschen mussten in Nürnberg wegen eines Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg evakuiert werden. Die amerikanische Bombe legte zeitweise Bahn und Verkehr lahm. Mehr

12.02.2018, 22:07 Uhr | Gesellschaft

Treffen in Hamburg G-20-Gipfel kostete Bundesregierung mehr als 70 Millionen Euro

Das Gipfeltreffen der mächtigsten Politiker der Welt hat Deutschland viel Geld gekostet. Mehr als ein Drittel entfielen dabei allein auf den Einsatz der Sicherheitskräfte. Das ist allerdings nur ein Teil der Kosten. Mehr

04.02.2018, 10:24 Uhr | Politik

Tierseuchen-Schutz in Hessen Diagnostik-Koffer, Schutzkleidung, Fahrzeugschleusen

Sollte in Hessen eine Tierseuche ausbrechen, dann ist man in Wetzlar vorbereitet. Dort lagert das Land Materialien und Geräte, die im Falle des Falles gebraucht werden. Mehr Von Wolfram Ahlers

31.01.2018, 19:59 Uhr | Rhein-Main

Orkantief „Friederike“ Der schwerste Orkan seit mehr als zehn Jahren

Der Sturm ist vorbei, doch die Bilanz ist bitter: Mindestens acht Menschen verlieren während „Friederike“ ihr Leben. Das Orkantief weckt böse Erinnerungen an „Kyrill“. Mehr

18.01.2018, 20:39 Uhr | Gesellschaft

Auch Rhein-Hochwasser steigt Überschwemmte Häuser an der Mosel

Die Hochwasserlage im Westen Deutschlands bleibt angespannt. An der Mosel stehen Häuser unter Wasser, auf dem Rhein fahren Schiffe nur noch langsam oder gar nicht mehr. Mehr

06.01.2018, 17:52 Uhr | Gesellschaft

Schifffahrt eingestellt Deutscher bei Hochwasser in Frankreich vermisst

Am Oberrhein müssen Binnenschiffer eine Zwangspause einlegen. Am Wochenende könnte es auch in Köln so weit sein. Vor lauter Regen drohte im Schwarzwald-Städtchen St. Blasien zeitweise sogar Katastrophenalarm. Mehr

05.01.2018, 13:01 Uhr | Gesellschaft

Vier Verletzte in Aachen Linienbus kracht in Bankfiliale

Es sieht spektakulär aus: Ein Bus steht mit dem vorderen Teil im zertrümmerten Schaufenster einer Bank. Zuvor ist er mit vier Autos zusammengestoßen. Mehr

05.01.2018, 09:41 Uhr | Gesellschaft

Wintereinbruch in Deutschland Frankfurter Flughafen annulliert 170 Flüge

Schneefall und Glätte behindern die An- und Abflüge auf Deutschlands größtem Flughafen. Die Autobahn 3 muss komplett gesperrt werden. Mehr

18.12.2017, 12:14 Uhr | Gesellschaft

In Brandenburg Polizei stoppt Schleuser-Lastwagen mit 51 Menschen

Mitten in der Nacht kontrollieren Bundespolizisten auf der Autobahn im Grenzgebiet zu Polen einen Lastwagen, der Richtung Berlin fährt. Auf der Ladefläche offenbart sich den Beamten ein „erschütterndes Bild“. Mehr

16.09.2017, 17:35 Uhr | Gesellschaft

Millionen Haushalte ohne Strom Bis zum Abend könnte sich „Irma“ auflösen

Nach Kritik an den Hilfsmaßnahmen der Londoner Regierung kündigt Großbritanniens Außenminister Boris Johnson an, in die verwüstete Karibik zu reisen. Einige Gegenden wurden von „Irma“ dort so schwer zerstört, dass sie jetzt als unbewohnbar gelten. Mehr

12.09.2017, 12:32 Uhr | Gesellschaft

Polizei warnt vor Evakuierung „Einige Anwohner sind auf Krawall gebürstet“

Im Frankfurter Westend müssen am Sonntag 60.000 Anwohner ihr Zuhause verlassen. Der Polizei liegen Hinweise vor, dass nicht jeder gehen will – und bittet die Bürger deshalb eindringlich, der Anordnung Folge zu leisten. Mehr

01.09.2017, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Bombenentschärfung am Sonntag „Es ist verboten, sich in der Sperrzone aufzuhalten“

Die Bombenentschärfung samt Evakuierung in Frankfurt wird voraussichtlich den gesamten Sonntag lang dauern und massive Auswirkungen auf den Nahverkehr haben. In der Sperrzone liegen auch zwei Krankenhäuser. Mehr

31.08.2017, 18:35 Uhr | Rhein-Main

Dauerregen hält an Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Sommer in Deutschland heißt am Dienstag: überflutete Straßen und vollgelaufene Keller. In einigen Teilen des Landes soll der Dauerregen sogar noch schlimmer werden. Mehr

25.07.2017, 16:46 Uhr | Gesellschaft

Informatiker der TU Darmstadt Angriffsziel Mobilfunk

Handynetze können durch Kriminelle, Terroristen und Katastrophen lahmgelegt werden. Informatiker der TU Darmstadt haben eine Idee, was dann zu tun wäre. Mehr Von Sascha Zoske, Darmstadt

04.07.2017, 13:28 Uhr | Rhein-Main

Unglück auf der A9 „Der Bus stand schon lichterloh in Flammen“

Warum ging der Bus nach dem schweren Unfall auf der A9 so schnell in Flammen auf? Die Rettungskräfte waren nur zehn Minuten nach der Alarmierung am Unfallort, konnten aber nichts mehr tun. Mehr Von Karin Truscheit, München

03.07.2017, 17:41 Uhr | Gesellschaft

Schwerer Unfall bei Münchberg Herrmann beklagt „völlig unverantwortliches Verhalten“ der Autofahrer

Ein Reisebus fährt auf der A9 auf einen Sattelzug auf und gerät in Brand. Die Autofahrer erschweren den Rettungskräften die Arbeit. 18 Businsassen „dürften wohl ums Leben gekommen sein“, sagt die Polizei. Mehr

03.07.2017, 15:09 Uhr | Gesellschaft

Land unter in Berlin Feuerwehr-Chef appelliert: Bleibt zu Hause!

Es regnet und regnet in der Hauptstadt. Keller und Straßen stehen unter Wasser, auf dem Kudamm schwappt es knöcheltief. Die Feuerwehr fährt mehr als 1000 Einsätze. Auch für Freitag wird in mehreren Bundesländern mit heftigem Regen gerechnet. Mehr

30.06.2017, 06:29 Uhr | Gesellschaft

Gespräch über Schiffsknoten „Sicher ist der Knoten nicht“

Jochen Garrn ist Segeltrainer. Mit Schiffsknoten kennt er sich bestens aus. Hier spricht er über das Logo des diesjährigen G-20-Gipfels. Mehr Von Frank Pergande

03.06.2017, 10:01 Uhr | Gesellschaft

Schlag gegen Fahrradmafia Hamburger Polizei entdeckt 1500 gestohlene Räder

Bei einer Razzia in vier Lagerhallen in Hamburg hat die Polizei rund 1500 Fahrräder konfisziert. Die Beamten sprechen von einem großen Erfolg im Kampf gegen die organisierte Fahrradkriminalität. Mehr

25.04.2017, 20:30 Uhr | Gesellschaft

Schmuckdesign Die Juwelen aus dem Rapunzelturm

Cécile Prinzessin zu Hohenlohe-Langenburg ist auf Schloss Langenburg in Baden-Württemberg aufgewachsen. Ihren Schmuck entwirft sie dort an einem luftigen Ort. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

24.04.2017, 17:49 Uhr | Stil

Armuts- und Reichtumsbericht Kaufen die Reichen die Politiker?

Der Armuts- und Reichtumsbericht ist beschlossen – und ein unliebsamer Satz fehlt. Hat die Politik den Bericht verfälscht? So sieht es nicht aus. Mehr Von Patrick Bernau

12.04.2017, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Ein Geschlecht in der Krise Männer haben keine Zukunft

Männlichkeit ist offenbar eine Idee von gestern. Das hat Folgen für die Gesellschaft. Inzwischen raten selbst Feministinnen zur Aufwertung männlicher Tugenden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Walter Hollstein

29.03.2017, 12:03 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z