Statistisches Bundesamt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Höchster Stand seit einem Jahr Heizöl und Benzin treiben die Inflation

Die Inflation in Deutschland ist niedrig – oder? Im Mai stieg sie auf den höchsten Stand seit mehr als einem Jahr. Verantwortlich waren vor allem die Energiepreise. Mehr

14.06.2018, 10:09 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Statistisches Bundesamt

1 2 3 ... 34 ... 68  
   
Sortieren nach

Auftragsrückgang hält an Dunkle Wolken über Deutschlands Industrie

Die deutsche Industrie steckt in der längsten Auftragsflaute seit der weltweiten Finanzkrise von 2008. Experten sprechen von einer „kalten Dusche“ – ist der Aufschwung vorbei? Mehr

07.06.2018, 10:22 Uhr | Wirtschaft

Zwei-Prozent-Marke geknackt Inflationsrate auf höchstem Stand seit über einem Jahr

Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich spürbar beschleunigt. So hoch wie im Mai war die Inflationsrate zuletzt im Februar 2017. Woran liegt das? Mehr

30.05.2018, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Langsameres Wachstum Konjunkturdelle in Sicht

Die deutsche Wirtschaft halbiert ihr Wachstum. Kein Grund zur Panik, sagen Experten – doch die Anzeichen für eine Konjunkturdelle mehren sich. Mehr

24.05.2018, 13:43 Uhr | Wirtschaft

Bedarf nicht gedeckt Zahl neu gebauter Wohnungen steigt, aber nicht schnell genug

In Deutschland wird weiter mehr gebaut, doch die Zahl neuer Wohnungen reicht noch immer nicht aus, um den Bedarf zu decken. Die Statistiker registrieren zudem eine eine beunruhigende Tendenz. Mehr

24.05.2018, 09:58 Uhr | Finanzen

Branchen-Kommentar Boom am Bau

Die Bau-Nachfrage in Deutschland ist so groß wie seit 21 Jahren nicht mehr. Dennoch ist die Branche in vielen Teilen überholt, es fehlt an Vorreitern. Und: Den Markt haben längst ausländische Unternehmen übernommen. Mehr Von Bernd Freytag

18.05.2018, 15:18 Uhr | Wirtschaft

34,50 Euro pro Arbeitsstunde Deutsche Arbeitskosten deutlich über EU-Durchschnitt

In Deutschland kostet eine Stunde Arbeit knapp ein Drittel mehr als im europäischen Durchschnitt. Spitzenreiter im EU-Vergleich ist jedoch ein anderes Land. Mehr

16.05.2018, 11:22 Uhr | Wirtschaft

Trotz lockerer Geldpolitik Nahrungsmittel teurer – Inflation verharrt

Verbraucher mussten für manche Nahrungsmittel im April deutlich mehr zahlen als ein Jahr zuvor. Dennoch kommt die Inflation insgesamt nicht in Schwung. In der Eurozone sinkt sie sogar. Mehr

16.05.2018, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Wachstumszahlen Deutsche Wirtschaft verliert an Tempo

Die deutsche Wirtschaft ist im ersten Quartal nicht so stark gewachsen, wie in den Monaten zuvor. Die Aufschwungserie hält aber dennoch an. Mehr

15.05.2018, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Altersvorsorge Sie wären Millionär geworden

Wie viel Geld hätte man eigentlich auf dem Konto, wenn man die Beiträge, die in den vergangenen 45 Jahren in die Rentenkasse geflossen sind, in deutsche Aktien angelegt hätte? Das Ergebnis könnte das neue „Ärgernis des Jahres“ werden. Mehr Von Volker Looman

15.05.2018, 06:39 Uhr | Finanzen

Teuerung des Trinkwassers Statistiker widersprechen den Grünen

Die Grünen haben vor einem starken Anstieg der Trinkwasserpreise gewarnt – eine falsche Einschätzung, wie das Statistische Bundesamt nun mitteilt. Der Analyse sei eine ungeeignete Statistik zugrunde gelegt worden. Mehr

12.05.2018, 14:11 Uhr | Wirtschaft

Versteckte Inflation Die wirkliche Inflation

Viele misstrauen den offiziellen Teuerungsraten. Ist das nur ein vages Gefühl? Manche Fachleute sagen: Die versteckte Inflation ist höher. Zwei Ökonomen rechnen konkrete Beispiele vor. Mehr Von Klaus Max Smolka und Michael Ashelm

07.05.2018, 06:51 Uhr | Wirtschaft

Zigaretten-Absatz gefallen Rauchen die Deutschen weniger?

Über die Tabaksteuer lassen Raucher die Kasse des Fiskus klingeln. Doch im ersten Quartal wurden weniger Zigaretten verkauft. Auch bei anderen Tabakwaren fallen die Rückgänge deutlich aus. Mehr

17.04.2018, 10:45 Uhr | Wirtschaft

Statistisches Bundesamt In Deutschland leben so viele Ausländer wie noch nie

10,6 Millionen Ausländer leben derzeit in Deutschland. Seit 2009 ist ihre Zahl kontinuierlich gestiegen. Das hat vor allem mit der Entwicklung der EU zu tun. Mehr

12.04.2018, 09:31 Uhr | Politik

Bauboom Warum Häuslebauer keinen Handwerker finden

Die Deutschen wollen bauen – doch kein Handwerker hat Zeit für sie. Wo es einen gibt, ist er zu teuer. Neue Zahlen zeigen: Diese Probleme haben System. Mehr Von Michael Psotta

10.04.2018, 15:47 Uhr | Finanzen

Umsatz steigt Der unglaubliche Boom der Baubranche

Die Bauwirtschaft hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr um gigantische 22 Prozent gesteigert. Das spiegelt sich auch in den Baupreisen wider. Mehr

10.04.2018, 10:21 Uhr | Wirtschaft

Im Februar Deutschland exportiert Waren im Wert von 105 Milliarden Euro

Die deutschen Unternehmen haben im Februar mehr Waren importiert als im Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist der Überschuss leicht gesunken. Mehr

09.04.2018, 09:44 Uhr | Wirtschaft

Weniger Baugenehmigungen Deutlicher Rückgang bei Wohnheimen

Die Baugenehmigungen sind im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,5 Prozent gesunken. Das Minus liegt vor allem in einem starken Rückgang von Wohnungen in Wohnheimen begründet. Die Genehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser legten hingegen deutlich zu. Mehr

05.04.2018, 12:25 Uhr | Finanzen

Öffentlicher Nahverkehr So viele Menschen mit Bus und Bahn unterwegs wie noch nie

Der kostenlose Nahverkehr ist vorerst vom Tisch. Trotzdem nutzen ihn immer mehr Deutsche. Die Statistiker erklären auch, woran das liegt. Mehr

04.04.2018, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Trotz guter Konjunktur Deutsche Einzelhändler verdienen wieder weniger

Haben die Deutschen keine Lust mehr auf Konsum? Das legen die Umsatzzahlen des deutschen Einzelhandels nahe. Doch nicht allen Branchen geht es schlecht. Mehr

03.04.2018, 18:37 Uhr | Wirtschaft

Steuereinnahmen 11 Milliarden Euro Überschuss für Deutschlands Städte

Die deutschen Städte spüren die Wirtschaftslage deutlich – wenn auch nicht alle. Ein Ausgabenpunkt wird sich erst einmal nicht ändern. Mehr

03.04.2018, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Sieben Prozent Steigerung Zahl der Geburten steigt weiter an

Die Zahl der Neugeborenen in Deutschland stieg 2016 zum fünften Mal hintereinander deutlich an. Die sogenannte zusammengefasste Geburtenziffer erreichte dabei mit 1,59 Kindern je Frau den höchsten Wert seit 1973. Mehr

28.03.2018, 10:06 Uhr | Gesellschaft

Lebenserwartung Die Deutschen werden immer älter

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt weiter an: Neugeborene werden im Schnitt zwei Monate älter als noch vor wenigen Jahren. Mehr

26.03.2018, 11:53 Uhr | Gesellschaft

Statistisches Bundesamt Die Reallöhne in Deutschland steigen langsamer

Laut Zahlen des Statistischen Bundesamtes stiegen die Reallöhne auch 2017 – allerdings geringer als in den Jahren zuvor. Und dann gibt es da noch einen Unterschied zwischen den Regionen. Mehr

23.03.2018, 10:04 Uhr | Aktuell

Deutsche in Kauflaune Stärkster Anstieg der Konsumausgaben seit mehr als 20 Jahren

Die Deutschen haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Geld für Konsumgüter ausgegeben. Für zwei Dinge sind die Ausgaben besonders gestiegen. Mehr

14.03.2018, 11:05 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 34 ... 68  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z