Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Statistisches Bundesamt

Statistisches Bundesamt Junge Flüchtlinge sorgen für Höchststand bei Heim-Unterbringungen

Wer ohne Erziehungsberechtigte nach Deutschland kommt, hat Anspruch auf staatlichen Schutz. Alleinreisende Flüchtlinge bringen die Heime an ihre Grenzen. Inzwischen sinken die Zahlen aber wieder. Mehr

20.11.2017, 13:35 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Statistisches Bundesamt
1 2 3 ... 33 ... 66  
   
Sortieren nach

Zähe Sondierungsgespräche Das Luxusproblem von Jamaika

Die Wirtschaft boomt. Auf dem Arbeitsmarkt läuft es rund. Flüchtlingszahlen wie vor zwei Jahren sind weit und breit nicht in Sicht. Wieso bloß, liebe Jamaika-Unterhändler, braucht es da endlos lange, zähe Sondierungsgespräche? Mehr Von Ralph Bollmann

19.11.2017, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Erstmals seit 2010 Weniger Wohnungen in Deutschland genehmigt

In vielen Städten wird es für Normalverdiener immer schwerer, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Derweil werden deutlich weniger neue Wohnungen genehmigt. Die künftige Regierung soll helfen, fordern Immobilienverbände. Mehr

17.11.2017, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Gute Wirtschaftsentwicklung Erstmals mehr als 40 Millionen Arbeitnehmer in Deutschland

Der robuste Aufschwung steigert die Beschäftigung: Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik gibt es mehr als 40 Millionen Arbeitnehmer. Vor allem in einem Bereich entstehen viele neue Stellen. Mehr

16.11.2017, 09:51 Uhr | Wirtschaft

Geburtendefizit bleibt aber Mehr Babys und weniger Tote in Deutschland

Der Babyboom in Deutschland geht weiter: 2016 kamen rund 792.000 Kinder zur Welt, 55.000 Neugeborene mehr als im Jahr zuvor. Insgesamt sind aber wieder mehr Menschen gestorben als geboren wurden. Mehr

15.11.2017, 09:27 Uhr | Gesellschaft

Neue Wachstumszahlen Die deutsche Wirtschaft wächst nun noch schneller

Volldampf voraus: Die größte Ökonomie Europas befindet sich weiter in einer robusten Verfassung. Vor allem aus zwei Gründen legte sie jetzt noch einmal einen Zahn zu. Mehr

14.11.2017, 08:20 Uhr | Wirtschaft

Zahlen zur Migration Dramatischer Anstieg bei Asyl-Gerichtsverfahren

1,6 Millionen Ausländer waren Ende 2016 aus humanitären Gründen in Deutschland registriert, mehr als doppelt so viele wie zwei Jahre zuvor. Zu den Schutzsuchenden zählen auch ausreisepflichtige Asylbewerber – von denen etwa 30.000 abgetaucht sein könnten. Mehr

02.11.2017, 09:27 Uhr | Politik

Belastung für Staatskasse 15 Milliarden Euro für Asylbewerber

Die Folgen von Flucht und Migration schlagen in der Staatskasse stark zu Buche. Die Kosten für mehr als eine Millionen Asylbewerber gehen in die Milliarden. Allerdings kursieren einige frisierte Zahlen. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

01.11.2017, 20:32 Uhr | Wirtschaft

Weniger Verurteilungen Fast 80 Prozent der Täter sind Männer

In Deutschland gibt es immer weniger Verurteilungen wegen Straftaten. Leicht gestiegen ist allerdings die Zahl der Verurteilungen wegen Körperverletzung. Mehr Von Alexander Haneke

01.11.2017, 10:47 Uhr | Gesellschaft

Statistisches Bundesamt Ausgaben für Asylbewerber deutlich gestiegen

Bund, Länder und Gemeinden haben im vergangenen Jahr wesentlich mehr Geld für Asylbewerber ausgegeben als im Jahr 2015. Fachleute nennen dafür vor allem drei Gründe. Mehr

01.11.2017, 08:11 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherpreise Inflationsrate enttäuscht

Die deutsche Teuerungsrate ist unter den Erwartungen geblieben. EZB-Präsident Mario Draghi wird sich bestätigt sehen, die expansive Geldpolitik zunächst einmal ohne Enddatum verlängert zu haben. Mehr

30.10.2017, 14:28 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Das bringt der Montag

Zahlen zu Inflation und Arbeitsmarkt werden veröffentlicht. In Abu Dhabi beginnt eine internationale Ministerkonferenz zur Atomenergie. Mehr

30.10.2017, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Neue Zahlen Belastung von Staatsanwälten steigt stark

Staatsanwälte haben immer mehr zu tun. Doch längst nicht jeder Fall landet aber vor einem Strafgericht. Mehr Von Marcus Jung

25.10.2017, 15:28 Uhr | Wirtschaft

Immobilien Kosten für neue Wohnungen steigen wie seit 2008 nicht

Für Wohnungen und für Bürogebäude müssen Bauherren tiefer in die Taschen greifen. Die Preise legten im vergangenen Monat um gut drei Prozent zu. Mehr

10.10.2017, 09:15 Uhr | Wirtschaft

Globalisierung Deutsche Exporte legen deutlich zu

Deutsche Produkte sind im Ausland weiterhin stark gefragt. Vor allem die Geschäfte mit den anderen Euro-Ländern laufen überdurchschnittlich. Mehr

10.10.2017, 08:19 Uhr | Wirtschaft

Babyboom geht weiter Mehr Krankenhausentbindungen, weniger Kaiserschnitte

Für das Jahr 2016 zeichnet sich ein starker Geburtenanstieg ab. Der kleine Babyboom geht im Wesentlichen auf drei Entwicklungen zurück. Eine könnte auch den Rückgang bei den Kaiserschnitten erklären. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

04.10.2017, 19:52 Uhr | Gesellschaft

Der Tag Das bringt der Donnerstag

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute legen ihre Gemeinschaftsdiagnose vor, die GfK ihre Konsumklimastudie und das Statistische Bundesamt Inflationsdaten. Mehr

28.09.2017, 06:41 Uhr | Wirtschaft

Gute wirtschaftliche Lage Hessens Schulden sinken weiter

Hessen wirtschaftet gut: Das Land nimmt auch im zweiten Quartal des Jahres weniger Schulden auf. Das teilt das Statistische Bundesamt mit. Mehr

21.09.2017, 11:50 Uhr | Rhein-Main

Staatshaushalt Fast 60 Milliarden Euro weniger Schulden

Die Schulden der öffentlichen Haushalte verringern sich langsam. Insgesamt standen Bund, Länder und Kommunen mit weniger als 2 Billionen Euro bei Banken in der Kreide. In einem Bundesland sanken die Schulden besonders. Mehr

21.09.2017, 11:40 Uhr | Finanzen

Erstes Halbjahr 2017 Weniger Genehmigungen für Wohnungsbau

Von Januar bis Juli sind die Baugenehmigungen laut Statistischem Bundesamt um fast 7 Prozent zurückgegangen. Immobilienverbände machen einmalige Vorzieheffekte dafür verantwortlich. Mehr

20.09.2017, 08:56 Uhr | Finanzen

Neue Betriebe Die Deutschen gründen weniger

Arbeitslose gründen eine Firma – das passiert in Deutschland inzwischen seltener. Doch eine andere Art von neuen Betrieben blüht auf. Mehr

19.09.2017, 09:43 Uhr | Wirtschaft

Qualifikationen Mehr Berufsabschlüsse aus dem Ausland anerkannt

Im Ausland erworbene Berufsabschlüsse werden immer häufiger in Deutschland anerkannt. Seit Einführung entsprechender Gesetze vor fünf Jahren stieg die Zahl der Anerkennungen kontinuierlich. Mehr

14.09.2017, 10:05 Uhr | Beruf-Chance

Exportüberschuss Deutschland exportiert mehr

Die deutschen Exporte haben im Juli leicht zugelegt. Vor allem stieg die Ausfuhr in Länder außerhalb der EU. Mehr

08.09.2017, 10:51 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Dritte Brexit-Runde endet in Brüssel

Die dritte Verhandlungsrunde über den EU-Austritt Großbritanniens endet, Frankreichs Präsident Macron stellt seine Arbeitsmarktreform vor und der Deutsche Gewerkschaftsbund veröffentlicht eine Studie zur Lage von Auszubildenden. Mehr

31.08.2017, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Ausbildung Was junge Menschen werden wollen

Lieber Werkstatt oder Büro? Oder doch etwas mit Tieren? Welche Ausbildungsberufe in der Gunst junger Männer und Frauen oben stehen. Mehr Von Sven Astheimer

30.08.2017, 12:28 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 33 ... 66  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z