Religionsfreiheit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geldanlage des Erzbistums Köln Von schwarzen und anderen Listen

Das Erzbistum Köln will mit seiner Geldanlage zu einer moralischen und ethischen Transformation der Wirtschaft beitragen. Was bedeutet das konkret? Mehr

24.11.2017, 12:45 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Religionsfreiheit

1 2 3 ... 18 ... 36  
   
Sortieren nach

Kosten der Migrationspolitik Wir können allen helfen

Wie man das Gute will, aber das Böse schafft: Die deutsche Flüchtlingspolitik ist ein moralisches Desaster. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Reinhard Merkel

22.11.2017, 06:47 Uhr | Feuilleton

Museum in Washington Mit der Bibel ins Herz der Regierung

Evangelikale Milliardäre aus Oklahoma eröffnen ein Bibelmuseum in Washington. Es soll Politiker an das „Fundament der Nation“ erinnern. Mehr Von Andreas Ross, Washington

16.11.2017, 20:08 Uhr | Politik

Abstimmung in Australien Eine Frage der Ehe

Australien hat seine Bürger per Brief befragt, ob gleichgeschlechtliche Paare künftig heiraten dürfen. Das wird von fast allen Seiten kritisiert. Ein echter Volksentscheid wird aber von der Opposition blockiert. Mehr Von Till Fähnders, Adelaide

14.11.2017, 17:50 Uhr | Gesellschaft

Festakt am Reformationstag Merkel: Ohne Religionsfreiheit nimmt die Gesellschaft Schaden

500 Jahre nach dem Beginn der Reformation wollen Protestanten und Katholiken künftig stärker aufeinander zugehen – und folgen damit dem Aufruf der Kanzlerin. Beim Festakt in Wittenberg ist Angela Merkel vor allem ein Begriff wichtig. Mehr

31.10.2017, 18:53 Uhr | Politik

Glasers umstrittene Aussagen Nun sag, wie hast du’s mit den Islamthesen?

In der AfD-Fraktion betonen alle ihre Unterstützung für die Islamthesen von Albrecht Glaser. Nur in der Frage, was dessen Thesen eigentlich sind, herrscht offenbar Unklarheit. Mehr Von Justus Bender

27.10.2017, 19:25 Uhr | Politik

Berlin AfD will Glaser erneut als Bundestags-Vize vorschlagen

Obwohl er bei der ersten Sitzung des Bundestages nicht gewählt wurde, will die AfD an ihrem Bundestags-Vizekandidaten Albrecht Glaser festhalten und ihn noch einmal vorschlagen. Kritiker werfen dem 75-Jährigen vor, Muslimen das Grundrecht auf Religionsfreiheit verweigern zu wollen. Mehr

25.10.2017, 18:48 Uhr | Politik

Bundestagsvizepräsident AfD will Glaser abermals zur Wahl stellen

Die AfD-Fraktion will den anderen Parteien Gelegenheit geben, Albrecht Glaser besser kennen zu lernen. Das soll die Hürden für einen vierten Wahlgang aus dem Weg räumen. Mehr

25.10.2017, 12:55 Uhr | Politik

Bundestag konstituiert sich Keine Prügeleien bitte – auch keine verbalen!

In der konstituierenden Sitzung hat die AfD ihren ersten Auftritt im Bundestag. Der große Eklat bleibt aus. Doch klar wird auch: Das Spiel hat gerade erst begonnen. Mehr Von Tatjana Heid, Berlin

24.10.2017, 17:16 Uhr | Politik

Protestantismus Luther wollte keine Aufklärung

Welche Wirkung hatte die Reformation auf die Moderne? Diese Frage hat sich ein Historiker der Universität Münster gestellt. Als Paten dessen, was heute mit dem Protestantismus assoziiert wird, sieht er Marin Luther nicht. Mehr

24.10.2017, 15:00 Uhr | Feuilleton

Bundestag Kubicki rät zu gelassenem Umgang mit der AfD

Heute dürfte FDP-Politiker Kubicki zu einem der Vizepräsidenten des Bundestages gewählt werden. Er rät, mit der AfD im Parlament „vernünftig und fair“ umzugehen. Abgeordnete bekräftigen ihre Ablehnung gegen den umstrittenen AfD-Kandidaten Glaser. Mehr

24.10.2017, 05:22 Uhr | Politik

Bundestagsvizepräsident Der Problem-Kandidat

Wenn der Bundestag an diesem Dienstag seine Vizepräsidenten wählt, könnte es zum Eklat kommen. Dass der AfD-Kandidat Albrecht Glaser scheitert, gilt als sicher – aber was geschieht dann? Mehr Von Oliver Georgi

23.10.2017, 16:08 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Kräftemessen im Bundestag

So spannend das Wochenende in Spanien, Italien und Tschechien war, so verhältnismäßig entspannt blieb es bei uns. Doch schon bald könnte es mit der deutschen Ruhe vorbei sein. Mehr Von Tatjana Heid

23.10.2017, 06:28 Uhr | Politik

Bundestagsvizepräsident AfD besteht auf Wahl Glasers

Der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland beharrt auf den Kandidaten der Partei für den Posten des Bundestagsvizepräsidenten. Notfalls werde Albrecht Glaser mehrfach antreten müssen. Mehr

22.10.2017, 10:57 Uhr | Politik

Houellebecq und der Islam Religion ist nicht zu zertrümmern

Welche umstürzende Kraft der Schriftsteller Michel Houellebecq der Religion und dem Islam zutraut, wissen wir seit dem Roman „Unterwerfung“. Jetzt äußert er sich nochmals dazu – und bringt den Katholizismus als Staatsreligion ins Gespräch. Mehr

22.10.2017, 08:23 Uhr | Feuilleton

Schleyer-Mord 1977 Terror lässt sich besiegen

Vor vierzig Jahren ermordete die RAF den damaligen Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer. Den Kampf gegen den Terror konnte die Bundesrepublik letztlich für sich entscheiden. Welche Lehren kann man heute daraus ziehen? Mehr Von Reinhard Müller

18.10.2017, 08:02 Uhr | Politik

Muslimischer Feiertag? De Maizière erntet Kritik aus eigenen Reihen

Politische Weggefährten wundern sich: Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat öffentlich über einen muslimischen Feiertag in bestimmen Gegenden Deutschlands nachgedacht. Die Reaktionen folgen prompt. Mehr

14.10.2017, 04:02 Uhr | Politik

Unionsfraktionschef Kauder will nicht für AfD-Kandidaten Glaser stimmen

Nach SPD, FDP, Grünen und Linken stellt sich jetzt auch der Unionsfraktionschef gegen den AfD-Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten – und gibt für den Umgang mit der AfD-Fraktion eine Empfehlung ab. Mehr

05.10.2017, 10:57 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Schwierige Beziehungen

Was verbindet und was trennt uns? Spanier und Katalanen suchen nach einer Antwort, wobei die Suche am Sonntag aus dem Ruder gelaufen ist. Auch die Deutschen können am Dienstag mal wieder auf Selbstbesinnung schalten. Mehr Von Martin Benninghoff

02.10.2017, 06:23 Uhr | Aktuell

AfD im Bundestag Fraktionen gegen Glaser als Parlaments-Vizepräsident

Der AfD-Politiker Albrecht Glaser lehnt die Religionsfreiheit für Muslime ab. Deshalb wollen fast alle im Bundestag vertretenen Parteien ihn nicht zum Vizepräsidenten des Parlaments wählen. Die AfD besteht aber auf der Personalie. Mehr Von Markus Wehner und Justus Bender; Berlin und Frankfurt

01.10.2017, 17:41 Uhr | Politik

Leitkultur Was braucht man alles für eine gelingende Integration?

Was die deutsche Leitkultur bei der Integration von Flüchtlingen ausmacht und warum Deutschland mehr ist als das Grundgesetz. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Bernhard Schlink

27.09.2017, 20:07 Uhr | Politik

Wahlkampf Schulz will AfD vom Verfassungsschutz beobachten lassen

Martin Schulz wirft der AfD vor, dass ein Teil ihrer Mitglieder eine verfassungsfeindliche Gesinnung hat. Um AfD-Sympathisanten will der SPD-Kanzlerkandidat aber weiter werben – man könne sie zurückgewinnen. Mehr

15.09.2017, 12:58 Uhr | Politik

Kommentar Ohne Garantie

Justizminister Maas hält das Programm der AfD in Teilen für verfassungswidrig. Warum wird die Partei dann nicht vom Verfassungsschutz beobachtet? Mehr Von Reinhard Müller

11.09.2017, 18:31 Uhr | Politik

Bundestagswahl Maas hält AfD-Wahlprogramm für verfassungswidrig

Der Justizminister zweifelt daran, dass das Programm der AfD mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Von einer Blockade der Partei im Bundestag hält Maas dennoch nichts. Mehr

11.09.2017, 04:46 Uhr | Politik

Raif Badawi Award „Nieder mit der Tyrannei, lang lebe die Freiheit“

Ahmet Şık ist in der Türkei in Haft. Vor Gericht hielt er eine flammende Rede für die Freiheit. In Frankfurt wird dem Journalisten der Raif Badawi Award zugedacht. Er erinnert an den saudischen Blogger, der zu tausend Peitschenhieben verurteilt wurde. Mehr Von Michael Hanfeld

09.09.2017, 08:19 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 18 ... 36  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z