HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Drogen

20. Geburtstag Harry Potter, die effektivste aller Drogen

Heute vor 20 Jahren ist der erste Harry Potter-Band erschienen. Eine ganze Generation wuchs im Potter-Fieber auf, hörte hinter jeder Ecke das Wispern von Zauberern und las wie besessen Nächte und Unterrichtsstunden durch. Erfahrungsbericht einer Infizierten. Mehr

26.06.2017, 14:33 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Drogen
1 2 3 ... 38 ... 77  
   
Sortieren nach

Prozess in Berlin U-Bahn-Treter legt Geständnis ab

An die Tat will er sich nicht erinnern können, geständig ist der 28 Jahre alte U-Bahn-Treter von Berlin aber trotzdem. Im Prozess geht es jetzt auch um seine Schuldfähigkeit. Mehr

26.06.2017, 12:26 Uhr | Gesellschaft

UN-Drogenbericht 250 Millionen Menschen weltweit greifen zu Drogen

Marihuana ist nach wie vor die beliebteste Droge weltweit. Das bestätigt der gerade veröffentlichte Drogenbericht der Vereinten Nationen, der zudem zeigt: Das Millionengeschäft mit den Drogen ist Haupteinnahmequelle der Taliban. Mehr

22.06.2017, 17:30 Uhr | Gesellschaft

Drogenkrieg Gewalt in Mexiko eskaliert

Seit Beginn des Jahres ist die Zahl der in Mexiko ermordeten Menschen auf ein Rekordhoch gesprungen. Fast 10.000 Menschen wurden demnach getötet. Das hat vor allem einen Grund. Mehr

21.06.2017, 22:31 Uhr | Gesellschaft

Gerichtsmedizinischer Befund Carrie Fisher hatte Drogen im Blut

Der unerwartete Tod Carrie Fishers im Alter von 60 Jahren hatte Ende 2016 große Bestürzung ausgelöst. Bei der Autopsie des „Star Wars“-Stars wurden Spuren von Kokain, Heroin und Ecstasy entdeckt. Mehr

20.06.2017, 09:40 Uhr | Gesellschaft

Mayers Weltwirtschaft Börsianer auf Drogen

Anleger werden von den Notenbanken ruhiggestellt. Sobald die betäubende Wirkung der lockeren Geldpolitik nachlässt, droht Ungemach. Mehr Von THOMAS MAYER

11.06.2017, 19:00 Uhr | Wirtschaft

Vincenzo Macri Weltweit gesuchter Mafioso in Brasilien verhaftet

Vincenzo Macri, Sohn eines ’Ndrangheta-Bosses, ist im Südosten Brasiliens gefasst worden. Er koordinierte ein internationales Drogenschmuggler-Netz und wurde seit 2015 von Interpol gesucht. Mehr

10.06.2017, 14:32 Uhr | Gesellschaft

Frankfurt Die Dealer im Blick der Kamera

Die Politik streitet noch immer über die Kameraanlage, mit der im Bahnhofsviertel die Szene beobachtet werden soll. Jetzt hat die Polizei Fakten geschaffen. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

10.06.2017, 13:02 Uhr | Rhein-Main

In Europa Zahl der Drogentoten nimmt weiter zu

Zum dritten Mal hintereinander ist die Zahl der Drogentoten in Europa gestiegen. Fast die Hälfte der Fälle gab es in Deutschland und Großbritannien. Besonders gefährlich sind hochpotente synthetische Opioide. Mehr Von Daniel Deckers

06.06.2017, 15:19 Uhr | Gesellschaft

Hessen und Rheinland-Pfalz Polizei stellt große Menge Rauschgift sicher

Seit Monaten waren die Ermittler den Verdächtigen auf der Spur, jetzt schnappte die Falle zu. Mehrere mutmaßliche Dealer und kiloweise Drogen gingen den Beamten ins Netz. Mehr

26.05.2017, 15:45 Uhr | Rhein-Main

Berlin Islamisten bei Drogen-Razzia gefasst

Spätestens seit dem Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ist klar: Die Verbindung zwischen Drogenhandel und der islamistischen Szene ist eng. In Berlin hat es nun Festnahmen gegeben. Mehr

24.05.2017, 18:02 Uhr | Politik

Brutaler Anti-Drogen-Kampf Trump: Sie machen einen sagenhaften Job

International wird Rodrigo Duterte scharf für seinen brutalen Anti-Drogen-Krieg kritisiert. Amerikas Präsident Trump sieht das offenbar anders, wie ein Gesprächsmitschnitt belegt. Derweil bittet Duterte Russland um neue Waffen. Mehr

24.05.2017, 03:50 Uhr | Politik

Neues aus Snoqualmie In der Falle der Fälle

Das Geheimnis von Twin Peaks ist gelöst – noch vor Beginn der dritten Staffel: Eine Reise nach Snoqualmie zu Wasserfall, Great Northern Hotel und wirklich gutem Kirschkuchen. Mehr Von Oliver Maria Schmitt

23.05.2017, 17:45 Uhr | Reise

Javier Valdez vor seinem Tod Zielscheibe von Militär, Polizei und organisiertem Verbrechen

Der Journalist Javier Valdez war eine der letzten kritischen Stimmen Mexikos. Er wurde auf offener Straße erschossen. In einem Interview wenige Monate zuvor sprach Valdez über das Versagen des Staats, die Macht der Kartelle und sein Verhältnis zum Tod. Mehr Von Airen

21.05.2017, 14:20 Uhr | Feuilleton

Duterte Mittelfinger und Todesschwadronen

Der philippinische Präsident Duterte ist ein Jahr im Amt. Sein blutiger Anti-Drogen-Feldzug hat bereits tausende Opfer gefordert, die Opposition wird brutal unterdrückt. Wie geht es weiter? Mehr Von Till Fähnders, Manila

18.05.2017, 20:08 Uhr | Politik

Der Fall Amri Missglückte Vertuschung

Klingt wie aus einem Krimi, ist aber in Berlin passiert: Akten wurden gefälscht, um ein Versäumnis im Fall Amri zu verschleiern. Doch welche Konsequenzen folgen daraus? Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

18.05.2017, 20:02 Uhr | Politik

Kurz vor der Verschiffung Mehr als fünf Tonnen Kokain in Ecuador beschlagnahmt

Ermittlern in Südamerika ist ein empfindlicher Schlag gegen das internationale Drogenkartell gelungen: In einem Hafen in Ecuador stellten sie 5,5 Tonnen Kokain sicher – welches nach Europa und Amerika verschifft werden sollte. Mehr

13.05.2017, 09:29 Uhr | Gesellschaft

Umstrittenes Pilotprojekt Australien testet Arbeitslose auf Drogen

Um herausfinden, ob Menschen ohne Erwerbsarbeit ihre Unterstützung für Betäubungsmittel ausgeben, führt Australien probeweise einen Drogentest für Arbeitslose ein. Ist der Test positiv, gibt es kein Bargeld mehr. Mehr Von Christoph Hein, Phnom Penh

12.05.2017, 07:16 Uhr | Wirtschaft

Jahresbericht 2016 Zahl der Drogentoten steigt weiter

Wieder hat sich die Zahl der Drogentoten in Deutschland erhöht. Besonders über das Internet wurden Rauschmittel verkauft und per Post verschickt. Zudem bereitet dem Bundeskriminalamt eine Droge ganz besondere Sorgen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

08.05.2017, 16:00 Uhr | Gesellschaft

Prinz Philips Sprüche Werft ihr immer noch Speere aufeinander?”

Prinz Philip, Herzog von Edinburgh und Ehemann der englischen Königin, zieht sich zurück. Er ist landesweit geschätzt und berüchtigt für seinen Humor. Eine Liste seiner krassesten Äußerungen. Mehr

04.05.2017, 13:25 Uhr | Gesellschaft

Anti-Nordkorea-Diplomatie Menschenrechtler kritisieren Trumps Einladung an Duterte

Kein Autokrat ist ihm zu schmutzig: Donald Trump hat auch den philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte ins Weiße Haus eingeladen. Menschenrechtler kritisieren die Entscheidung, Trumps Stab verteidigt sie. Mehr

01.05.2017, 14:11 Uhr | Politik

Dutertes Drogenkrieg Geheimzelle hinter dem Bücherregal

Der Krieg gegen die Drogen auf den Philippinen wird schmutzig geführt. Mit überfüllten Gefängnissen, Erpressung und Machtmissbrauch. Und mit geheimen Gefängniszellen. Mehr Von Till Fähnders

30.04.2017, 20:02 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Drogenszene Die Dealer sollen sich nicht sicher fühlen

Im Kampf gegen den Drogenhandel hat sich eine Allianz aus Stadt, Polizei und Justiz gegründet. Die Zustände sind besser geworden. Aber die Crack-Szene bereitet Sorge. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

27.04.2017, 09:32 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Bahnhofsviertel Polizei allein reicht nicht im Kampf gegen Drogen

Sobald die Kontrollen im Frankfurter Bahnhofsviertel nachlassen, sind die Dealer zurück. Auf Dauer können aber nicht täglich rund 100 Polizisten zusätzlich eingesetzt werden. Wie geht es dann weiter? Mehr

26.04.2017, 17:10 Uhr | Rhein-Main

Drogenkrieg auf Philippinen Die Lambada Boys des Präsidenten

Ein ehemaliger Polizist will im Auftrag des philippinischen Staatsoberhauptes gemordet haben. Lange leugnete er die Taten, jetzt packt er aus. Seitdem ist er auf der Flucht vor Rodrigo Duterte. Mehr Von Till Fähnders, Manila

20.04.2017, 10:34 Uhr | Politik
1 2 3 ... 38 ... 77  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z