Papst Franziskus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schweizergarde vor Papstbesuch Strammstehen für den Heiligen Vater

Wer will heute noch bei der Schweizergarde arbeiten? Die älteste und kleinste Armee der Welt hat Nachwuchssorgen. Eine Personalmanagement-Agentur versucht, das zu ändern. Mehr

20.06.2018, 14:53 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Papst Franziskus

1 2 3 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Franziskus Papst: Homosexuelle Paare sind keine Familien

Er wirkt liberaler als seine Vorgänger. Doch den Familienstatus spricht Papst Franziskus homosexuellen Paaren ab. Lob findet er für Frauen, die fremdgehenden Männern vergeben. Mehr

16.06.2018, 16:18 Uhr | Politik

Interview mit Wim Wenders „Der Papst hat vor nichts Scheu“

Wim Wenders hat einen Film über Franziskus gedreht. Wie war es, im Vatikan zu filmen? Ist der Papst Kino-Fan? Und was sagt der Regisseur zu dem Vorwurf, einen Propagandafilm produziert zu haben? Ein Gespräch. Mehr Von Lucia Schmidt und Jörg Thomann

14.06.2018, 13:35 Uhr | Gesellschaft

Wim Wenders’ Film über Papst Fragen eines verzagten Weltbürgers

Eine Arbeit in höherem Auftrag: Wim Wenders hat den Film „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“ über den Stellvertreter Gottes auf Erden gedreht. Er spart dabei nicht an Mystik. Mehr Von Bert Rebhandl

13.06.2018, 12:26 Uhr | Feuilleton

Energiewende Papst geht mit Ölbranche ins Gericht

Papst Franziskus hat führende Ölbosse in den Vatikan eingeladen und ihnen ins Gewissen geredet: Der „Durst nach Energie“ dürfe den „Durst nach Wasser“ und die Armut nicht vergrößern. Mehr

09.06.2018, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Film über Papst Franziskus Ein Mann seines Wortes?

Am 14. Juni kommt Wim Wenders’ Film über einen „Helden der Menschheit“ in die Kinos. Doch die jüngsten Ereignisse zeigen: Papst Franziskus ist nicht Teil der Lösung der Autoritätskrise in der Kirche, er ist Teil des Problems. Ein Kommentar. Mehr Von Daniel Deckers

09.06.2018, 12:57 Uhr | Politik

Bedford-Strohm im Gespräch „Diesen Schwung wollen wir mitnehmen“

Der Vatikan sendet gerade gemischte Signale zur Ökumene. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland blickt im F.A.Z.-Interview dennoch optimistisch auf das Thema. Mehr Von Daniel Deckers

06.06.2018, 20:55 Uhr | Politik

Fuldaer Bischof Papst nimmt Algermissens Verzicht an

Das Fuldaer Bistum wird einen neuen Oberhirten bekommen. Papst Franziskus hat das Rücktrittsgesuch von Heinz Josef Algermissen angenommen. Mehr Von Tobias Rösmann

05.06.2018, 12:07 Uhr | Rhein-Main

Ökumene Papst bremst Handreichung der Bischöfe

Papst Franziskus hat entschieden: Der Vatikan lehnt die von den deutschen Bischöfen mehrheitlich beschlossene Handreichung zum Kommunionempfang von nicht-katholischen Ehepartnern in ihrer bisherigen Form ab. Mehr Von Daniel Deckers

04.06.2018, 16:16 Uhr | Politik

Schlechtes Wahlergebnis Müller kann Berliner SPD nicht begeistern

Ein Aufbruch sieht sicher anders aus. Für Berlins SPD und ihren Chef dürfte es in Zukunft nicht leichter werden. Beim Parteitag bekommt Michael Müller zwei Minuten Beifall für seine Rede. Und dann folgt ein Tiefschlag. Mehr

02.06.2018, 17:15 Uhr | Politik

Privataudienz in Rom Söder: Rückendeckung für Kreuz-Erlass im Vatikan

Am Tag, an dem sein umstrittener Kreuz-Erlass in Kraft tritt, trifft Bayerns Ministerpräsident Söder im Vatikan Papst Franziskus und dessen Vorgänger Benedikt XVI. Besonders Letzterer habe den Kreuz-Erlass „ausdrücklich begrüßt“. Mehr

01.06.2018, 15:11 Uhr | Politik

Nach Missbrauchsskandal Verspätete Glaubwürdigkeit

Anfang Juni wird Papst Franziskus weitere Missbrauchsopfer aus Chile empfangen. Die fünf Geistlichen aus dem Umkreis des verurteilten Priesters Fernando Karadima wurden in die Casa Santa Marta eingeladen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

23.05.2018, 21:35 Uhr | Politik

Missbrauchsskandal in Chile In den Händen des Papstes

Alle 34 Bischöfe Chiles haben nach Gesprächen mit Franziskus über die Missbrauchsfälle in ihrem Land den Rücktritt angeboten. Nun muss Franziskus über die künftige Besetzung der chilenischen Bischofskonferenz entscheiden. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

19.05.2018, 11:37 Uhr | Politik

Geschenkter Sportwagen „Papst-Lamborghini“ für 715.000 Euro versteigert

Mehr als doppelt so viel wie Geld wie erhofft ist mit einem 580-PS-Sportwagen eingenommen worden, den der Hersteller dem Papst geschenkt hatte. Ein Großteil davon soll Opfern des „Islamischen Staats“ helfen. Mehr

13.05.2018, 15:23 Uhr | Gesellschaft

Katholikentag Eine Kirche der Einwanderer

Anders Arborelius ist der erste und einzige schwedische Kardinal. Auf dem Katholikentag erzählt er, wie sich die katholische Kirche in seinem Land verändert hat. Mehr Von Daniel Deckers, Münster

13.05.2018, 14:25 Uhr | Politik

Identitätsdebatte der Kirche Den Sinn des Kreuzes öffentlich machen

Als Kirchen sind wir gut beraten, die gegenwärtige Identitätsdebatte als kritische Anfrage an uns selbst zu verstehen. Warum gelingt es uns so wenig, den christlichen Glauben in die Gesellschaft hinein zu vermitteln? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Heinrich Bedford-Strohm

10.05.2018, 19:22 Uhr | Politik

Start des 101. Katholikentages Udo und die „Message der Stunde“

Mit mehr als 50.000 Teilnehmern wird der Katholikentag in Münster wahrscheinlich alle Besucherrekorde sprengen. Das Motto „Suche Frieden“ überzeugt auch Udo Lindenberg – der seine Bilder zu den Zehn Geboten zeigt. Mehr Von Daniel Deckers, Münster

09.05.2018, 12:52 Uhr | Politik

Nach Missbrauchsskandalen Die dunkle Vergangenheit der Kirche

Papst Franziskus hat drei chilenische Missbrauchsopfer zu Gesprächen empfangen. Der weitere Umgang mit dem Fall könnte sein Pontifikat prägen – in die eine oder die andere Richtung. Mehr Von Matthias Rüb

04.05.2018, 10:37 Uhr | Politik

Teilnahme am Abendmahl Franziskus fordert einmütige Lösung im Eucharistiestreit

Der Streit unter den katholischen Bischöfen in Deutschland über den Umgang mit dem Wunsch nichtkatholischer Ehepartner, am Abendmahl teilzunehmen, ist in Rom fortgesetzt worden. Vier Stunden debattierten die zerstrittenen deutschen Bischöfe mit Vertretern des Vatikans. Mehr Von Daniel Deckers

03.05.2018, 21:07 Uhr | Politik

Kommunion für Protestanten? S.O.S. Einzelfall

Der historische Versuch, ein globales Regelsystem auf „Einzelfälle“ zu gründen, wie ihn Papst Franziskus unternimmt, lässt die katholische Kirche zu einer Großbaustelle werden. Mehr Von Christian Geyer

23.04.2018, 14:29 Uhr | Feuilleton

„Gott ist der Herr des Lebens“ Papst empfängt Vater von todkrankem Jungen

Ein zweijähriges Kind leidet an einer degenerativen Erkrankung des Nervensystems. Die Ärzte haben es aufgegeben, seine Eltern kämpfen dagegen. Jetzt bekommen sie Unterstützung vom Papst. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

18.04.2018, 17:48 Uhr | Gesellschaft

ZDF-Familienserie Und allem wohnt ein zivilreligiöser Zauber inne

Mit der neuen Familienserie „Tonio & Julia“ zeigt das ZDF, wie die katholische Kirche alle ihre Probleme lösen könnte. Mit anschließender Himmelfahrt in den Olymp deutscher Fernsehunterhaltung. Mehr Von Heike Hupertz

12.04.2018, 17:56 Uhr | Feuilleton

Katholische Kirche Papst ernennt Heiner Wilmer zum Bischof von Hildesheim

Sieben Monate war das Bischofsamt in Hildesheim vakant. Künftig wird ein Ordensmann an der Spitze des Bistums mit rund 611.000 katholischen Christen stehen. Dessen Karriere führte ihn bis in die Bronx. Mehr

06.04.2018, 13:46 Uhr | Politik

Neues Kochbuch „Papst Franziskus geht meist in die Mensa im Vatikan“

Keine Extrawurst für Franziskus: Autor Roberto Alborghetti weiß, was dem Papst schmeckt, und teilt es in seinem neuen Kochbuch mit der Welt. Mehr Von Sandro Mattioli

03.04.2018, 17:47 Uhr | Stil

Vatikan korrigiert Die Hölle existiert doch

Im Gespräch mit einem Journalisten soll Franziskus gesagt haben, dass es die Hölle nicht gebe, sondern bloß „die Auslöschung sündhafter Seelen.“ Der Vatikan sieht sich zu einer Richtigstellung veranlasst. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

03.04.2018, 17:05 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z