Ostsee: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wien fest im Griff Moskaus langer Arm reicht nach Österreich

Österreich ist stark mit den postkommunistischen Märkten verflochten. Neben der Energiewirtschaft setzen noch andere Branchen auf die russische Karte. Mehr

19.11.2017, 15:06 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Ostsee

1 2 3 ... 39 ... 79  
   
Sortieren nach

Nord Stream 2 Wie eine neue Gasleitung den Norden spaltet

Auf Rügen laufen die Vorbereitungen für die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2. Sie bringt Arbeit in eine strukturschwache Region. Und hat trotzdem viele Gegner. Mehr Von Christian Müßgens, Sassnitz

15.11.2017, 12:18 Uhr | Wirtschaft

Guide Michelin für 2018 Deutschland hat einen neuen Kochstar

Ein Paradies für Feinschmecker ist Deutschland mittlerweile. Das zeigt der Guide Michelin, der am Dienstag seine Sterne für das Jahr 2018 verleiht: Zwischen Glücksburg an der Flensburger Förde und Rottach-Egern am Tegernsee gibt es jetzt 300 Sternehäuser. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

14.11.2017, 18:02 Uhr | Stil

Schleswig-Holstein Bundeswehrsoldat soll zwei Kameradinnen missbraucht haben

Auf einem Truppenübungsplatz in Schleswig-Holstein soll es ein Trinkgelage gegeben haben – und zwei Vergewaltigungen. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen einen 29 Jahre alten Soldaten. Mehr

10.11.2017, 18:42 Uhr | Politik

Schiffe mit Erdgasantrieb Nichtraucher ahoi

Erdgas könnte der Treibstoff der Zukunft in der Schifffahrt werden – wären da nicht ungeklärte Fragen in der Logistik und hohe Mehrkosten. Der Start für die neue Technik ist nicht einfach. Mehr Von Henning Sietz

10.11.2017, 16:16 Uhr | Technik-Motor

Arbeiten als Digitalnomade Wir sind frei!

Windsurfen, Kitesurfen, Programmieren – Digitalnomaden leben und arbeiten dort, wo es günstig ist. Nah am Meer, immer mit Empfang. Und manchmal ganz allein. Mehr Von Nadine Bös

08.11.2017, 13:23 Uhr | Beruf-Chance

60 Jahre Trabant Mehr als ein Witz

Vor 60 Jahren rollte der erste Trabant vom Band. Erinnerungen an die Rennpappe, die bei unserem Korrespondenten Spuren hinterließ. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

07.11.2017, 15:19 Uhr | Stil

BND und Partnerdienste Von Schnüfflern und Unterwanderern

Es gehört zum Selbstverständnis von Geheimdiensten, sich mit eigenen Mitteln Informationen aus den Regierungskanzleien und der Wirtschaft befreundeter Staaten zu beschaffen, anstatt sich auf den Wissensstand der Medien und der diplomatischen Vertretungen zu verlassen. Ungeachtet aller Bündnisverflechtungen hat das nationalstaatliche Interesse jedes einzelnen Landes bis heute den Vorrang behalten vor den anderen Möglichkeiten der internationalen Zusammenarbeit. Mehr Von Anselm Doering-Manteuffel

01.11.2017, 10:30 Uhr | Politik

Gestrandeter Frachter Warum konnte die „Glory Amsterdam“ nicht gerettet werden?

Deutschland leistet sich seit vielen Jahren eine teure Bereitschaftsflotte von Hochseeschleppern. Trotzdem droht jetzt eine Umweltkatastrophe, weil ein Frachter vor Langeoog gestrandet ist. Die Behörden müssen Antworten auf unangenehme Fragen finden. Mehr Von Sebastian Eder

31.10.2017, 14:44 Uhr | Gesellschaft

Technik-Verleih Ein Fernseher für ein Wochenende

Technik, die ein Verbraucher nicht auf Dauer braucht, kann er im Handel mieten. Doch bei den Angeboten gilt es, genau hinzuschauen. Mehr Von Petra Kirchhoff

28.10.2017, 19:13 Uhr | Rhein-Main

Abgesackte Ostseeautobahn Ein Loch in der Lebensader des Nordens

Die Ostseeautobahn ist abgesackt – warum ist noch völlig offen. Klar ist: Die Sperrung wird sehr lange andauern. Dabei ist die A20 viel mehr als eine Autobahn. Sie war ein Versprechen. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

27.10.2017, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Neue Deichbau-Technik Die See kommt unter die Haube

Der Meeresspiegel steigt und mit ihm die Gefahr von Überflutungen. Damit die Deiche auch in Zukunft standhalten, müssen sie verstärkt werden. Das geschieht in Schleswig-Holstein mit einem originellen Verfahren. Mehr Von Lukas Weber

27.10.2017, 12:40 Uhr | Technik-Motor

Straße versinkt im Moor Ostseeautobahn 20 komplett gesperrt

Die Ostseeautobahn 20 versinkt immer tiefer im Moor. Aus Sicherheitsgründen mussten nun auch die Fahrbahnen Richtung Osten geschlossen werden. Mehr

27.10.2017, 10:33 Uhr | Gesellschaft

Kettenfett statt Motoröl Wie Kopenhagen zum Paradies für Fahrradfahrer wurde

Die Politiker der dänischen Stadt machen den Radlern das Leben so einfach wie möglich – auch auf Kosten der Autofahrer. Doch sie stoßen an Grenzen. Mehr Von Maja Brankovic, Kopenhagen

22.10.2017, 22:22 Uhr | Wirtschaft

Nord Stream 2 Gesetz in Dänemark könnte Pipelinebau gefährden

Die Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 soll Russland und Deutschland verbinden. Doch jetzt könnte ein dänisches Gesetz den umstrittenen Bau behindern. Mehr

13.10.2017, 10:16 Uhr | Wirtschaft

Steuerzahlerbund 8 Millionen Euro umsonst verbaut

Eine Straße, auf der keiner fährt. Ein Baum in einer Vitrine. Und ein Gericht ohne Toiletten – der Steuerzahlerbund zeigt, wo Bürokraten Geld verplempern. Mehr

05.10.2017, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Mitflugzentralen Per Anhalter durch die Luft

Alles mögliche teilen die Menschen heute schon: Autos, Betten, Filme und Bohrmaschinen. Diese neue Konsumkultur funktioniert sogar in der Luft. Mitflugzentralen bringen Piloten und Fluggäste zusammen. Mehr

04.10.2017, 10:23 Uhr | Finanzen

Folgen des Zweiten Weltkriegs Nur ein Leben als ob

Während der deutschen Besatzung waren Polen rechtlose Gejagte. Das Ausmaß der Gewalt übersteigt das Vorstellungsvermögen – und ist bis heute spürbar. Mehr Von Dr. Jochen Böhler

02.10.2017, 23:31 Uhr | Politik

Rosneft Schröders neuer Posten

Gerhard Schröder wird in den Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft aufrücken. Wird er gar dessen Chef? Und was bringt ihm das? Mehr

29.09.2017, 08:22 Uhr | Wirtschaft

A20 in Mecklenburg-Vorpommern Autobahn versinkt im Moor

2005 wurde der Abschnitt der Autobahn 20 bei Tribsees in Vorpommern für den Verkehr freigegeben. Jetzt wurde er wieder gesperrt. Um einen halben Meter ist die Fahrbahn abgesackt. Mehr

27.09.2017, 18:37 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Klimavisionen im Realitätscheck

Klimaschutz befürwortet theoretisch jeder. Aber wenn es konkret wird, ist das Geschrei groß. Deshalb wird sich die neue Bundesregierung bemühen, die Energiewende so effizient und günstig wie möglich zu gestalten. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

23.09.2017, 11:16 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahl Russland rechnet mit Merkel

In Moskau wird über die Bundestagswahl in viel milderem Ton gesprochen, als über die Präsidentenwahlen in Amerika und Frankreich. Man will Berlin schließlich wieder als Partner gewinnen. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

22.09.2017, 07:49 Uhr | Politik

Zum 75. Geburtstag Was treibt Wolfgang Schäuble?

Wolfgang Schäuble wird 75. Und denkt nicht ans Aufhören. Was treibt ihn an? Die Antwort hat sicher auch mit Europa zu tun. Mehr Von Ralph Bollmann

18.09.2017, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Polyphonie der Musik Europas Wir Wunderkinder des Wettbewerbs

Ihre größte Blüte erreichte die europäische Musik zwischen 1650 und 1750 dort, wo der politische Wettbewerb am schärfsten war: Ein Gastbeitrag über kulturellen Reichtum und den Geist der Konkurrenz. Mehr Von Roland Vaubel

17.09.2017, 14:44 Uhr | Feuilleton

Orkanböen und Sturmflut Zwei Tote durch Herbststurm in Deutschland

Ein früher Herbststurm tobt über Deutschland: In Hamburg wird ein Mann von einem Baugerüst erschlagen. Im Hochsauerland tötet ein umstürzender Baum einen Mann. Bei der Bahn sind viele Strecken blockiert. Mehr

13.09.2017, 19:27 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 39 ... 79  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z