Ostsee: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Brüder mit seltener Krankheit Geteiltes Leid

Zwei Brüder haben die gleiche seltene neurodegenerative Erkrankung. Das Schicksal schweißt sie nicht nur zusammen, sie stellen sich auch der Forschung zur Verfügung – mit ersten kleinen Erfolgen. Mehr

17.06.2018, 09:10 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Ostsee

1 2 3 ... 41 ... 83  
   
Sortieren nach

Ferienhäuser in Deutschland Kaufen, wo andere Urlaub machen

Ferienimmobilien legen sich die Deutschen am liebsten im eigenen Land zu. Doch nur weil der Inlandstourismus blüht, ist der Erfolg als Vermieter noch nicht garantiert. Mehr Von Birgit Ochs

15.06.2018, 16:09 Uhr | Wirtschaft

Eilantrag abgelehnt Gaspipeline darf vorerst weitergebaut werden

Mit einem Eilantrag wollte der Naturschutzbund den Bau der Nord Stream 2 in der Ostsee stoppen – ohne Erfolg. Ein Gericht folgte den Argumenten der Naturschützer nicht. Mehr

01.06.2018, 11:35 Uhr | Wirtschaft

Unwetter-Fachmann im Gespräch „Die Lage ist weiterhin brisant“

Nach den Unwettern der vergangenen Tage sind weitere Gewitter zu befürchten. Wir haben mit einem Meteorologen über die extreme Wettersituation gesprochen. Mehr Von Tanja Unterweger

30.05.2018, 15:21 Uhr | Gesellschaft

Acht Badestellen fallen durch Wasserqualität in meisten Badeseen hoch

98 Prozent von 2287 untersuchten deutschen Badestellen erfüllen die EU-Mindeststandards für Badegewässer. Mehrere Seen bekamen aber den Stempel „mangelhaft“ – einer davon liegt in Hessen. Mehr

29.05.2018, 12:44 Uhr | Gesellschaft

Handballer Dominik Klein Das Ende eines Abenteuers

Vor zwei Jahren wechselte Dominik Klein vom THW Kiel nach Frankreich. Mit seinem neuen Klub HBC Nantes steht er nun im Halbfinale der Champions League. Nach dem Turnier ist für ihn Schluss, doch einen Plan für die Zukunft hat er schon länger. Mehr Von Frank Heike

26.05.2018, 13:56 Uhr | Sport

Kommentar zu Abschuss von MH17 Ausgerechnet Schröder

Der Kreml weiß selbst am besten, wer für den Abschuss von MH17 verantwortlich ist. Ein ehemaliger Bundeskanzler aber beklagt lieber die Eigensucht Amerikas. Mehr Von Berthold Kohler

25.05.2018, 20:29 Uhr | Politik

Merkel in Sotschi Blumen und russischer Smalltalk

In Sotschi bemüht sich Angela Merkel um eine Wiederannäherung an Wladimir Putin und Russland – und um Fortschritte in Syrien, der Ukraine und Iran. Auch wenn die Differenzen immens bleiben: Der Ton ist freundlicher als beim letzten Besuch. Mehr Von Peter Carstens, Sotschi

18.05.2018, 17:04 Uhr | Politik

Treffen mit Putin in Sotschi Merkel: Gute Beziehungen zu Moskau sind wichtig

Trotz aller Differenzen setzt Angela Merkel auf einen engen Draht zu Moskau. Dies sei im Interesse Deutschlands, sagte die Kanzlerin nach einem Treffen mit Wladimir Putin in Sotschi. Dieser kündigte an, auch nach dem Bau der Pipeline Nordstream 2 werde russisches Gas durch die Ukraine fließen – unter bestimmten Bedingungen. Mehr

18.05.2018, 16:11 Uhr | Politik

Nord Stream 2 Eine Pipeline wird zum Politikum

Nord Stream 2 soll das russische Gas durch die Ostsee nach Westeuropa bringen. Die Ukraine fürchtet, dass für sie dann wenig bleibt. Deutschland versucht zu vermitteln. Mehr Von Julia Löhr, Moskau

15.05.2018, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Brøndby-Trainer Zorniger „Ich und die Dänen – das passt“

Alexander Zorniger hat die Bundesliga hinter sich gelassen und Brøndby IF wiederbelebt. Im kleinen Königreich Dänemark erfährt der Trainer eine ganz besondere Wertschätzung. Mehr Von Frank Heike, Kopenhagen

14.05.2018, 16:20 Uhr | Sport

Fahrtensegeln Ostseeprinzessin auf einsamer Fahrt

Ein unmöglicher Törn: Nach dem Abi ist Merle fünf Monate lang um die Ostsee gesegelt und hat 2952 Seemeilen zurückgelegt. Manchmal haben Freunde sie begleitet. Mehr Von Antonia Selina Breer, Katholische Schule Liebfrauen, Berlin

14.05.2018, 10:25 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Sprinter Provokation Trump’scher Art

Die amerikanische Botschaft zieht pünktlich zu Israels 70. Geburtstag von Tel Aviv nach Jerusalem. Für Israel ist das eine Bestätigung, für die Palästinenser Grund für Zorn. Die internationale Gemeinschaft ist besorgt. Mehr Von Tatjana Heid

14.05.2018, 06:47 Uhr | Aktuell

Weniger Unfälle, mehr Wale Gute Nachrichten, die Sie verpasst haben dürften

Babyboom bei Buckelwalen, fliegende Retter in der Ostsee und weniger Unfälle in den Bergen – erfreuliche Meldungen, die in dieser Woche zu kurz gekommen sind. Mehr

11.05.2018, 16:05 Uhr | Gesellschaft

Ausstellung „Wanderlust“ Welt ist Natur, die Seele ein Staubkorn darin

Gemälde bewegen sich nicht, aber sie zeigen, wie regsam Menschen sind. Die Alte Nationalgalerie Berlin zeigt den Aufbruch der Maler ins Freie: „Wanderlust“. Mehr Von Andreas Kilb

11.05.2018, 06:24 Uhr | Feuilleton

Taucher am Seeufer Ab in die Balz

Unter den Schwimmvögeln am Seeufer machen gerade besonders die Taucher auf sich aufmerksam: Mit Balzritualen und Revierkämpfen sorgen sie für Wellen und Spritzer Mehr Von Carl-Albrecht von Treuenfels

10.05.2018, 18:14 Uhr | Gesellschaft

Nach langer Geheimhaltung Russland bestätigt Iskander-Raketen in Kaliningrad

Nach langer Geheimhaltung hat das russische Militär die Stationierung von Iskander-Raketen in Kaliningrad zugegeben. Sie können atomar bestückt werden – und mit 500 Kilometern Reichweite Warschau, Berlin oder Kopenhagen erreichen. Mehr

04.05.2018, 17:11 Uhr | Politik

Kühkopf-Knoblochsaue Unterwegs zwischen knorpeligen Kopfweiden

Das Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue ist das größte in Hessen. Ein Ausflug lohnt sich. Denn dort finden Tiere einen Lebensraum, den es anderswo nicht mehr gibt. Mehr Von Tatiana Roeder

30.04.2018, 14:23 Uhr | Rhein-Main

Putins Beichtvater im Gespräch „Das ist nicht Kunst, das ist Randale“

Bischof Tichon gilt als Putins Beichtvater – und mit der Toleranz hat er’s nicht so. Ein Gespräch über Pussy Riot, die Besetzung der Krim und die Frage, ob Iwan der Schreckliche besser war als sein Ruf. Mehr Von Kerstin Holm

28.04.2018, 08:03 Uhr | Feuilleton

Pipelineprojekt „Turkstream“ Wie die Türkei Transitstaat für russisches Erdgas werden will

Über die Pipeline „Turkstream“ soll ab Ende 2019 russisches Gas in die Türkei gelangen. So will das Land die Ukraine umgehen – und zu einem wichtigen Transitstaat für die Energieversorgung Europas werden. Mehr Von Michael Martens, Athen

23.04.2018, 18:34 Uhr | Politik

Kleinstadtsterben Pompös in der Provinz

Wo vor Kurzem noch Häuser abgerissen wurden, entstehen nun teure Wohnungen: Auch im Erzgebirge und Sachsen-Anhalt steigen Zahlungsbereitschaft und Ansprüche. Die Rettung für schrumpfende Kleinstädte? Mehr Von Kristina Pezzei

21.04.2018, 15:43 Uhr | Wirtschaft

„Marie Brand“ im ZDF Er blickt nicht mehr durch

Die neue Episode der Krimiserie „Marie Brand“ ist sehr beziehungsreich. Kommissar Simmel wacht neben einer Leiche auf. Kollegin Brand staunt nicht schlecht und muss die Dinge wieder einmal richten. Mehr Von Oliver Jungen

20.04.2018, 18:52 Uhr | Feuilleton

Tech-Talk Schildawald

Durch welch seltsam gleichförmige Gegenden wird gelenkt, wer Smartphone und Navi zu Hause lässt und einfach der eigenen Nase und den Wegweisern des Radverkehrs folgt. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

16.04.2018, 09:35 Uhr | Technik-Motor

Konflikt um Nord Stream 2 Ein äußerst politisches Projekt

Merkel hat einen Schwenk im Fall der geplanten Gasleitung Nord Stream 2 aus Russland vollzogen. Was sind die Motive für ihren Sinneswandel? Mehr Von Markus Wehner, Berlin

15.04.2018, 17:59 Uhr | Politik

Sternschnuppenstrom Die Lyriden kommen

Der Himmel über Deutschland bleibt klar – und von Montag an ist zehn Tage lang der Sternschnuppenstrom der Lyriden zu sehen. Besonders eine Nacht ist vielversprechend. Mehr

15.04.2018, 17:56 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 41 ... 83  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z