New York: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: New York

   
Sortieren nach

Blick auf die Märkte Deutsche Aktien eröffnen etwas schwächer

Der heutige Mittwoch könnte leichte Verluste bei deutschen Aktien bringen - der Dax liegt im frühen Geschäft etwas unter dem Schlussstand vom Vortag. Ohne klare Vorgaben aus Übersee und ohne herausragende Nachrichten von den Unternehmen dürfte der Markt zunächst richtungslos laufen. Am Nachmittag sorgen amerikansiche Konjunkturdaten für Bewegung. Mehr

26.11.2008, 11:04 Uhr | Finanzen

Kinovorschau Überleben im Big Apple und im Todesrennen

In New York für Anfänger erklärt Kirsten Dunst einem Briten das Leben im Big Apple. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Das neue Sozialdrama von Ken Loach, die Geschichte einer verrückten Spanierin und Jason Statham im Todesrennen. Mehr

25.11.2008, 13:26 Uhr | Feuilleton

Obamas Ökonomen Geithner und Summers sollen Teufelskreis durchbrechen

Die Zeit der Spekulationen ist vorbei, jetzt ist es offiziell: Der Chef der New Yorker Zentralbank, Tim Geithner, wird Obamas Finanzminister, der frühere Ressortchef Lawrence Summers Leiter des Nationalen Wirtschaftsrats. Mehr

24.11.2008, 19:55 Uhr | Politik

Kreditderivate Kann eine Regulierung funktionieren?

Auch nach Schaffung einer oder mehrere Clearing-Stellen wird der außerbörsliche Markt vermutlich weiter florieren, da Derivate sich einer Standardisierung entziehen. Das Problem der hohen Schuldenaufnahme wird eine Regulierung ohnehin nicht lösen können. Mehr Von David Bogoslaw

24.11.2008, 12:57 Uhr | Finanzen

Blick auf die Märkte Deutsche Aktien starten freundlich

Die deutschen Aktienmärkte haben erwartungsgemäß die Erholungsrally an der Wall Street nachgeholt. Der Dax liegt kurz nach Handelseröffnung gut 2 Prozent im Plus. Dennoch warnen Börsenexperten: Der Ausverkauf an den Aktienmärkten ist nicht beendet. Mehr

24.11.2008, 11:02 Uhr | Finanzen

Künftiger Finanzminister Tim Geithner Zurück zu den Wurzeln

Timothy Geithner wird neuer amerikanischer Finanzminister. Der Ökonom gilt als ideologisch unvoreingenommen. Deutschland und die übrigen Mitglieder der G 20 können sich darauf einstellen, in Geithner einen selbstbewussten, aber keineswegs arroganten Verhandlungspartner zu bekommen. Mehr Von Claus Tigges, Washington

24.11.2008, 08:56 Uhr | Politik

Internationaler Finanzmarkt Kleine Hoffnung auf eine Jahresendrally

Den Börsen steht eine weitere schwierige Woche bevor. Die Rezession und die sinkende Inflation haben Befürchtungen Nahrung gegeben, wonach die Welt in eine Deflation schlittern könnte. Der Bericht vom internationalen Finanzmarkt. Mehr Von Bettina Schulz, London

24.11.2008, 07:34 Uhr | Finanzen

Daniel Libeskind Spätzünder aus der Bronx

Er war lange Zeit ein Mann der Theorie. Mit dem Bau des Jüdischen Museums in Berlin stieg Daniel Libeskind in die Weltliga der Architekten auf. Bald baut er sogar Fertighäuser. Mehr Von Roland Lindner

24.11.2008, 00:05 Uhr | Beruf-Chance

Erdgeschichte Als der Hintertaunus noch ein Meer war

Vor 380 Millionen Jahren lag der Hintertaunus in etwa auf dem gleichen Breitengrad wie Chile und außerdem auf dem Grund des Meeres. Deswegen findet man bei Exkursionen dort heute zum Beispiel versteinerte Korallen. Mehr Von Eva-Maria Magel

23.11.2008, 18:17 Uhr | Rhein-Main

Geithner wird Finanzminister Obama plant riesiges Konjunkturprogramm

Der künftige amerikanische Präsident Barack Obama plant ein milliardenschweres Konjunkturprogramm zur Rettung oder Schaffung von rund 2,5 Millionen Arbeitsplätzen. Als neuen Finanzminister hat sich Obama den New Yorker Notenbank-Chef Timothy Geithner auserkoren. Mehr Von Claus Tigges, Washington

23.11.2008, 15:35 Uhr | Politik

Leuchtgebiete Leuchtgebiete

Auch früher schon ist früher immer alles besser gewesen oder mindestens genauso gut, jedenfalls so, dass man gerne dabei gewesen wäre. In den Münchner neunziger Jahren, die, nach Auskunft jener, die sich noch erinnern können, sehr laut und lustig gewesen sind, schwärmte man aber trotzdem von den ... Mehr

23.11.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Regierungsbildung in Amerika Hillary Clinton will Außenministerin werden

Die ehemalige First Lady Hillary Clinton hat sich offenbar entschieden, den Außenminister-Posten im Kabinett des neuen Präsidenten Obama zu übernehmen. Der bisherige New Yorker Notenbankchef Timothy Geithner soll neuer Finanzminister werden. Daraufhin legte der Dow-Jones-Index um fast 500 Punkte zu. Mehr

22.11.2008, 12:06 Uhr | Politik

Im Gespräch: Escada-Chef Bruno Sälzer Die schlimmste Zeit für die Modebranche

Bruno Sälzer baut den Hersteller von Damenmoden aus München komplett um. Doch der Kampf gegen die Verluste kommt zur Unzeit. Denn in Amerika bricht die Nachfrage nach Luxusgütern ein. Mehr

21.11.2008, 09:35 Uhr | Wirtschaft

Amerika in der Krise Das Spiel ist aus

Erleben wir heute noch einmal dasselbe wie im Jahr 1930? Amerika hört schon mal auf zu feiern und leistet sich weniger Jets und Diamanten. Nur in Stripclubs, Gebrauchtwarenläden und Pfandhäusern blühen die Geschäfte. Mehr Von Jordan Mejias, New York

20.11.2008, 20:20 Uhr | Feuilleton

Energiemärkte Ölpreis fällt unter 50 Dollar

Erstmals seit dreieinhalb Jahren ist der Ölpreis unter die wichtige Marke von 50 Dollar gefallen. Auch an deutschen Tankstellen erreichen die Benzinpreise ein Jahrestief. Doch Beobachter stellen fest: Nicht der gesamte Ölpreisrutsch übersetzt sich an der Zapfsäule. Mehr

20.11.2008, 18:49 Uhr | Finanzen

Hip-Hop-Konzert in Oberhausen Kanye West, wir haben ein Problem

Alarm auf Planet Rap: Kanye Wests Glow In The Dark-Tour ist sicherlich eine der aufwendigsten und ausgefallensten Popshows seit langem. Doch dreht sich der Hip Hop-Superstar bei seiner Show in Oberhausen etwas zu oft um sich selbst. Mehr Von Sven Beckstette

20.11.2008, 18:41 Uhr | Feuilleton

Ölpreisbremse Moskaus Aktienmarkt ist unberechenbar

Die Kurse an den russischen Börsen schwanken stark nach unten und oben. Doch die Finanzmarktaufsicht weiß sich meist nur mit dem Aussetzen des Handels zu helfen. Die russische Führung verschreckt derweil ausländische Anleger. Mehr Von Gerald Hosp, Moskau

20.11.2008, 13:05 Uhr | Finanzen

Zum Luftholen nach Peking Zum Luftholen nach Peking

Antonia Henschel ist Fotografin und viel unterwegs; in nur einem Jahr hat sie mehr als ein Dutzend Städte besucht - von Amsterdam und Peking über Kopenhagen und Paris bis London, New York und Tokio. Da flirren die Bilder mitunter schon einmal vorbei - und man begreift den programmatischen Ansatz, ... Mehr

20.11.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Zum Luftholen nach Peking Zum Luftholen nach Peking

Antonia Henschel ist Fotografin und viel unterwegs; in nur einem Jahr hat sie mehr als ein Dutzend Städte besucht - von Amsterdam und Peking über Kopenhagen und Paris bis London, New York und Tokio. Da flirren die Bilder mitunter schon einmal vorbei - und man begreift den programmatischen Ansatz, ... Mehr

20.11.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Angst vor der Rezession Neue Verkaufswelle an den Börsen

Die Aktienmärkte rund um den Erdball verzeichnen wieder hohe Kursverluste. In Deutschland flüchten die Anleger derzeit aus Aktien und suchen Schutz bei Bundesanleihen. Schon an der Wall Street und an den asiatischen Märkten waren die Kurse auf breiter Front weiter eingebrochen. Mehr

20.11.2008, 11:58 Uhr | Finanzen

Die Opel-Krise Ein neues Mantra für den alten Manta

Autos erzählen viel über den Zustand unserer Gesellschaft. Deswegen muss Politik sich auch mit Design beschäftigen. Ein Nachruf auf die Opel-Republik - und ein Blick in die Zukunft des Autos. Mehr Von Niklas Maak

20.11.2008, 10:25 Uhr | Feuilleton

Medienschau Deutsche Bank streicht Stellen

Arques stürzt tief in die VerlustzoneAutovermieter Sixt leidet unter RezessionAir France-KLM verzeichnet GewinneinbruchMicrosoft hat kein Interesse an Yahoo mehrFreenet streicht bei Debitel-Integration 1000 StellenNordex steigert Umsatz und GewinnGM schließt vorübergehend Fabrik in ThailandRegierung stimmt Alitalia-Übernahme zuDaimler baut 570 Stellen abIKB rechnet mit 400 Millionen Euro VerlustLBBW braucht offenbar frisches KapitalSicherheitskontrollen bei Boeing 737 angeordnetGeringe Chance auf Hilfen für AutokonzerneErzeugerpreise steigen stärker als erwartetIWF genehmigt Milliardenkredit für IslandFed denkt über weitere Zinssenkung nach Mehr

20.11.2008, 08:19 Uhr | Finanzen

SAP-Chef Kagermann „Die IT-Branche muss nicht an den Tropf“

Heute beginnt in Darmstadt der IT-Gipfel. Die Branche trifft Kanzlerin Merkel und Wirtschaftsminister Glos. SAP-Chef Kagermann sieht die IT-Unternehmen nicht am Tropf des Staates „nicht heute und nicht morgen“, sagt er im F.A.Z.-Interview. Mehr

20.11.2008, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Damien Hirst Weniger ist mehr

Dem englischen Künstler Damien Hirst gefällt es, dass die Preise auf dem Kunstmarkt fallen: Er kann es sich leisten. Mehr Von Rose-Maria Gropp

19.11.2008, 12:46 Uhr | Feuilleton

Amerika Deutsche Bank offenbar in Steuerskandal verwickelt

Die Deutsche Bank ist offenbar in einen Steuerskandal in den Vereinigten Staaten verwickelt. Die Bank habe eine Schlüsselrolle in einem Fall gespielt, in dem wohlhabenden Personen geholfen wurde, mehr als 103 Millionen Dollar Steuern am Staat vorbei zu schleusen, sagte eine informierte Person. Mehr

18.11.2008, 17:00 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z