HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema New York

Fußball-Transferticker Schwarz soll neuer Mainz-Trainer werden

Neuer Trainer für Barcelona +++ Ter Stegen verlängert +++ Grifo verlässt Freiburg +++ Seferovic gibt Abschied nach Pokalfinale bekannt +++ Terodde bleibt in Stuttgart +++ Alle Infos im Transferticker bei FAZ.NET. Mehr

28.05.2017, 17:52 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: New York
   
Sortieren nach

Ian Buruma: Ihr gelobtes Land Nur einer entkam dieser Familie

In seinem neuen Werk Ihr Gelobtes Land rekonstruiert Ian Buruma das Leben seiner Großeltern anhand von Briefen – und vernachlässigt dabei ausgerechnet das berühmteste Familienmitglied. Mehr Von Stephan Wackwitz

24.05.2017, 23:28 Uhr | Feuilleton

Billigairlines Für 120 Euro nach New York

Die Billigflieger greifen die großen Fluglinien jetzt auch auf langen Strecken an. Das klingt besser, als es ist. Mehr Von Dyrk Scherff

21.05.2017, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Rekord bei Sotheby’s-Auktion 110,5 Millionen Dollar für ein Kunstwerk

So viel wurde noch nie für das Werk eines Künstlers aus Amerika gezahlt: Bei einer Auktion in New York bietet ein japanischer Milliardär mehr als 100 Millionen Dollar für ein Bild von Jean-Michel Basquiat – und liefert kurz darauf eine Begründung für sein Gebot. Mehr

19.05.2017, 07:03 Uhr | Feuilleton

Unicef-Bericht Zahl unbegleiteter minderjähriger Migranten verfünffacht

Immer mehr Kinder sind auf der Flucht. Das geht aus einem Bericht der Unicef hervor. Das Kinderhilfswerk warnt, dass vor allem Minderjährige Schleusern und Menschenhändlern ausgeliefert sind. Mehr

18.05.2017, 05:11 Uhr | Politik

Gegenwind aus Chicago Donald Trump und die Steuer

Amerikas Präsident Donald Trump weigert sich, seine Steuererklärungen zu veröffentlichen. Doch ein Professor aus Chicago hat eine pfiffige Idee, wie man ihn zwingen könnte. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

16.05.2017, 07:09 Uhr | Wirtschaft

Im Ausland lebende Amerikaner Zurück in die Fremde

Viele im Ausland lebende Amerikaner verstehen ihr Land nicht mehr. Sie fürchten das Ende der Demokratie – und wollen nun heimkehren, um diese zu retten. Mehr Von Nils Röper

13.05.2017, 18:35 Uhr | Politik

New Yorker Auktionen Charakterkopf gegen Suppendose

Vom 15. bis zum 19. Mai laufen in New York die Auktionen mit Impressionismus, Moderne und Zeitgenossen bei Christie’s, Sotheby’s und Phillips. Eine Vorschau Mehr Von Rose-Maria Gropp

13.05.2017, 10:00 Uhr | Feuilleton

Modemarke Esprit möchte cooler werden

In den Achtzigern war Esprit beliebt wie nie. Daran will die Modemarke anknüpfen. Eine neue Kollektion und die Rückkehr zu den ursprünglichen Werten machen den Anfang. Mehr Von Jennifer Wiebking

11.05.2017, 09:23 Uhr | Stil

Ökostrom Die Baustelle

Wie steht es um das Mammutprojekt Energiewende? Ein Drittel des Stromverbrauchs stammt inzwischen aus regenerativer Erzeugung. Doch der Zuwachs ist teuer erkauft. Eine neue Technik soll alles besser machen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

10.05.2017, 16:46 Uhr | Wirtschaft

Instagram-Star Humza Deas Hoch hinaus

Ein Junge aus Brooklyn fing mit 17 an, sich auf die Hochhäuser New Yorks zu schleichen, um spektakuläre Fotos für Instagram zu schließen. Heute hat er Hunderttausende Fans, stellt in Galerien aus – und steht als Model auf der anderen Seite der Kamera. Mehr Von Sebastian Eder

09.05.2017, 11:45 Uhr | Stil

Vereinigte Staaten So wenige Arbeitslose wie seit fast zehn Jahren nicht

Die Erwerbslosenquote in Amerika ist auf 4,4 Prozent gesunken. Die Märkte jubeln. Auch auf die nächste Zinsentscheidung der amerikanischen Notenbank könnte das Auswirkungen haben. Mehr

05.05.2017, 17:35 Uhr | Finanzen

Zusätzliche Kosten 120 Millionen Dollar für Trumps Familie

Die Sicherheit des amerikanischen Präsidenten und seiner Familie ist nie günstig zu haben. Aber im Falle von Donald Trump kommt das Vorhaben den amerikanischen Staat besonders teuer zu stehen. Grund ist der Lebensstil der Trumps. Mehr

02.05.2017, 05:57 Uhr | Politik

James von Moltke Der Banker mit dem Helden-Gen

James von Moltke wird Finanzvorstand der Deutschen Bank. Sein Großvater war der klügste Kopf im Widerstand gegen Hitler. Mehr Von Georg Meck

01.05.2017, 13:22 Uhr | Wirtschaft

1:2 gegen New York Schweinsteiger und Chicago haben den Auswärtsblues

Auf fremden Plätzen läuft es noch nicht: Schweinsteiger und Chicago Fire haben die nächste Niederlage hinnehmen müssen. Der ehemalige Münchner fordert von seinem Team mehr Spielkontrolle. Mehr

30.04.2017, 10:17 Uhr | Sport

100 Tage im Amt Trump lässt sich feiern und kritisiert Klimaabkommen

Auf einer Großkundgebung beschreibt der Präsident seine ersten 100 Tage im Amt als aufregend und sehr produktiv. Das Pariser Klimaabkommen kritisiert er als unfair. Gleichzeitig gehen Zehntausende seiner Gegner auf die Straße. Mehr

30.04.2017, 07:40 Uhr | Politik

Trump-Rally genutzt Wie Spitzenbanker an der Wall Street Kasse machen

Nach Trumps Wahlsieg sind Bankaktien zu den Favoriten an der Börse geworden. Für die Mitarbeiter der Institute eine Chance, die sie nur zu gern für sich selbst genutzt haben. Mehr Von Norbert Kuls, New York

29.04.2017, 16:45 Uhr | Finanzen

Art Cologne Wer sucht, der findet auch die besonderen Werke

Es herrscht ein wenig Nervosität im Messezirkus: Doch die 51. Art Cologne wird ihrem Ruf als Traditionsschau am Rhein gerecht Mehr Von Georg Imdahl/Köln

29.04.2017, 10:00 Uhr | Feuilleton

Klitschko gegen Joshua Die Schrammen des Dr. Steelhammer

90.000 Zuschauer im Wembley-Stadion: Größer könnte die Bühne für Wladimir Klitschko nicht sein. Warum der Kampf für den Ukrainer von so großer Bedeutung ist. Mehr Von Bertram Job

28.04.2017, 20:15 Uhr | Sport

Regisseur Jonathan Demme tot Nicht nur Das Schweigen der Lämmer

Jonathan Demme war ein Regisseur des großen Unterhaltungskinos. Mit dem Schocker Das Schweigen der Lämmer setzte er einen Meilenstein der Kinogeschichte. Nun ist Demme im Alter von 73 Jahren gestorben. Mehr

26.04.2017, 19:16 Uhr | Feuilleton

Marktbericht Nasdaq schafft erstmals 6000 Punkte

Der Erstrundensieg Emmanuel Macrons bei den französischen Präsidentschaftswahlen hat die Börsen befreit. Die Nasdaq erreicht 6000 Punkte, auch der Dax verzeichnet einen neuen Rekord. Mehr

25.04.2017, 18:32 Uhr | Finanzen

Stadt verspricht Hilfe Zahl der obdachlosen Schüler in New York steigt dramatisch

Immer mehr Schüler in Amerika sind obdachlos. In der Metropole New York ist die Zahl der Schüler, die ihre Ausbildung ohne ein Dach über dem Kopf absolvieren, besonders hoch. Mehr

25.04.2017, 17:10 Uhr | Gesellschaft

Kolumne Bild der Woche Die Regenschirme vom Washington Place

Am 24. März 1911 brannte die Triangle Shirtwaist Factory in New York. Als die letzten der 146 Opfer begraben wurden, regnete es, wie ein Foto bezeugt. Und es ist, als habe es nie aufgehört. Mehr Von Katja Petrowskaja

23.04.2017, 15:41 Uhr | Feuilleton

Impressionisten für Kansas Bedingungslos geschenkt, immens beglückt

Auch im mittleren Westen Amerikas schlägt jetzt das Herz des Impressionismus. Das Nelson-Atkins-Museum in Kansas City freut sich über einen spektakulären Sammlungszuwachs. Mehr Von Georg Imdahl, Kansas City

22.04.2017, 19:56 Uhr | Feuilleton

Whitman’s vergessene Werke Übersetzerrennen

Während Walt Whitman den Klassiker Leaves of Grass verfasste, arbeitete er noch an einem anderen Werk. Um jene rührselige Waisengeschichte ist nun ein erbitterter Verleger-Wettstreit entbrannt. Mehr Von Hannes Hintermeier

21.04.2017, 16:40 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z