HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema New York

Kolumne Bild der Woche Die Regenschirme vom Washington Place

Am 24. März 1911 brannte die Triangle Shirtwaist Factory in New York. Als die letzten der 146 Opfer begraben wurden, regnete es, wie ein Foto bezeugt. Und es ist, als habe es nie aufgehört. Mehr

23.04.2017, 15:41 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: New York
   
Sortieren nach

Impressionisten für Kansas Bedingungslos geschenkt, immens beglückt

Auch im mittleren Westen Amerikas schlägt jetzt das Herz des Impressionismus. Das Nelson-Atkins-Museum in Kansas City freut sich über einen spektakulären Sammlungszuwachs. Mehr Von Georg Imdahl, Kansas City

22.04.2017, 19:56 Uhr | Feuilleton

Whitman’s vergessene Werke Übersetzerrennen

Während Walt Whitman den Klassiker Leaves of Grass verfasste, arbeitete er noch an einem anderen Werk. Um jene rührselige Waisengeschichte ist nun ein erbitterter Verleger-Wettstreit entbrannt. Mehr Von Hannes Hintermeier

21.04.2017, 16:40 Uhr | Feuilleton

Medien Rendite mit der New York Times

Die altehrwürdige New York Times begeistert die Börse. Ausgerechnet unter Präsident Trump schlägt sich die Aktie der Zeitung hervorragend. Mehr Von Dennis Kremer

19.04.2017, 12:21 Uhr | Finanzen

1979 verschwundener Junge Gericht verhängt langjährige Haftstrafe im Mordfall Etan Patz

Fast vier Jahrzehnte nach dem mysteriösen Verschwinden eines Sechsjährigen aus New York ist der Angeklagte verurteilt worden. Sie sind das Monster in unseren Albträumen, sagte der Vater des Jungen zum Täter. Mehr Von Christiane Heil

19.04.2017, 12:17 Uhr | Gesellschaft

Fahrdienste New York will Regeln fürs Trinkgeld geben

Fahrdienste in New York sollen bald jedem Gast die Möglichkeit bieten müssen, per Kreditkarte Trinkgeld zu geben. Taxischreck Uber findet das nicht gut. Mehr

18.04.2017, 14:44 Uhr | Wirtschaft

Schmiergeldaffäre Brasilianischer Konzern Odebrecht zu Milliardenstrafe verurteilt

Der Baukonzern Odebrecht ist in einen gigantischen Korruptionsskandal verstrickt, der sogar die brasilianische Regierung ins Wanken bringt. Nun hat ein amerikanisches Gericht eine Sanktion verhängt. Mehr

17.04.2017, 22:33 Uhr | Wirtschaft

Charlotte-Moorman-Ausstellung Hundert Arten, ein Cello zu spielen

Das war lange fällig: Eine Ausstellung im Museum der Moderne in Salzburg würdigt die Fluxus-Pionierin der sechziger und siebziger Jahre, die Jeanne d’Arc der neuen Musik. Mehr Von Brita Sachs

17.04.2017, 17:15 Uhr | Feuilleton

New Orleans Die Apokalypse haben wir schon hinter uns

The Big Easy, Wiege des Jazz, Kapitale des immerwährenden Karnevals: New Orleans hat viele Ehrentitel, und es wird allen gerecht. Genau das sind Fluch und Segen der vermutlich unamerikanischsten Stadt Amerikas. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

17.04.2017, 09:36 Uhr | Reise

Urteil in München Wie Marlene Dietrichs Erben mit Youtube streiten

Seit Jahren streiten die Erben der Filmdiva Marlene Dietrich mit Youtube. Es geht um einen Konzertmitschnitt aus dem Jahr 1972 - und das Urheberrecht. Mehr Von Patrick Bahners, München

15.04.2017, 19:52 Uhr | Gesellschaft

Resolution zum Giftgasangriff Gabriel kritisiert Russlands Veto

Russland hat mit seinem Veto im Sicherheitsrat eine UN-Resolution zum Giftgasangriff in Syrien verhindert. Kritik an der Blockade kommt nun auch aus Deutschland. Mehr

13.04.2017, 10:25 Uhr | Politik

Der Meister des Kreises Kameramann Michael Ballhaus ist tot

Er erfand den berühmten Ballhaus-Kreisel und drehte unter anderem für Fassbinder und Scorsese. Jetzt ist der legendäre Kameramann Michael Ballhaus gestorben. Mehr

12.04.2017, 18:27 Uhr | Feuilleton

Giftgasangriff in Syrien Bleibt der UN-Sicherheitsrat gelähmt?

Der Westen will am Mittwoch über eine überarbeite Syrien-Resolution abstimmen lassen. Vor dem Moskau-Besuch des amerikanischen Außenministers Tillerson verschärft sich der Ton zwischen den Großmächten. Mehr

12.04.2017, 07:23 Uhr | Politik

Hühnchen-Steuer Wie ein Handelsstreit um Hühnchen Autos trifft

Bricht Donald Trump wirklich einen handfesten Handelsstreit vom Zaun? Wo das enden kann, zeigt eine Auseinandersetzung zwischen Amerika und uns, die schon ein halbes Jahrhundert zurückliegt. Mehr

11.04.2017, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Von der Leyen zu Syrien Deutschland beteiligt sich nicht an Angriffen gegen Assad

Das Mandat der Bundeswehr-Aufklärer gelte nur gegen den IS, sagt die Verteidigungsministerin. Viele Politiker halten Amerikas Angriff für angemessen. Mehr

08.04.2017, 07:07 Uhr | Politik

Hollywood-Schauspielerin Johansson ist von Ivanka Trumps altmodischen Ansichten enttäuscht

Schauspielerin Scarlett Johansson kennt Ivanka Trump und hatte sie bisher als wortgewandt und intelligent wahrgenommen. Doch jetzt gibt ihr das Verhalten der Präsidententochter Rätsel auf. Mehr

07.04.2017, 11:32 Uhr | Gesellschaft

Derek Lam im Porträt Ein Designer aus San Francisco in New York

Mit seiner Modemarke hat sich Derek Lam längst in New York etabliert. Aber wenn er sich nach Wasser und Aussicht sehnt, fährt er nach San Francisco. Wir haben mit ihm über seine Heimat gesprochen. Mehr Von Jennifer Wiebking

06.04.2017, 17:47 Uhr | Stil

UN-Botschafterin Nikki Haley Mit Trumps Rotstift im Sicherheitsrat

Während Präsident Trump Diktatoren und Autokraten hofiert, redet Nikki Haley in New York über Menschenrechte. Doch die oberste Mission der amerikanischen UN-Botschafterin ist eine andere. Mehr Von Andreas Ross, Washington

06.04.2017, 15:10 Uhr | Politik

Tiffany Trump Die ferne Präsidenten-Tochter

Ivanka Trump hat jetzt einen offiziellen Titel und ihr Mann Jared Kushner soll sich um den Frieden in Nahost kümmern. Eines von Trumps Kindern wartet hingegen noch auf seinen Auftritt. Mehr Von Bertram Eisenhauer

05.04.2017, 15:02 Uhr | Gesellschaft

Restaurants in Los Angeles Das kalifornische Erfolgsrezept

Restaurants in Los Angeles schließen im Durchschnitt nach nicht einmal einem Jahr. Doch es gibt Köche, die länger durchhalten - auch zwei Deutsche füllen eine kulinarische Nische. Mehr Von Aziza Kasumov

03.04.2017, 20:01 Uhr | Stil

Wiener Galerien Im langen Schatten der globalen Galerien

Die Lage der Kunstszene in Österreichs Hauptstadt ist alles andere als rosig: Bestandsaufnahme in einer einst euphorischen Stadt Mehr Von Nicole Scheyerer/Wien

03.04.2017, 10:04 Uhr | Feuilleton

Kunst Pop-Art-Pionier James Rosenquist gestorben

Sein berühmtestes Gemälde zeigt unter anderem ein F-111-Kampfflugzeug, Spaghetti und einen Föhn: James Rosenquist erfreute sich an Kontrasten und wurde zu einem Star der Pop Art. Mehr

02.04.2017, 11:35 Uhr | Feuilleton

Tenor Theo Lebow Auch Opernhelden brauchen Aufklärungsunterricht

Als Wüstling stirbt es sich besonders traurig: Der Tenor Theo Lebow gehört zum Ensemble der Oper Frankfurt und ist von Freitag an in The Rake’s Progress von Strawinsky zu hören. Mehr Von Florian Balke, Frankfurt

31.03.2017, 12:22 Uhr | Rhein-Main

Marisa-Merz-Ausstellung Madonnen hinter Kupferschleiern

Arte Povera war Männersache? Ein Irrtum, den die große Schau von Marisa Merz im Met Breuer in New York korrigiert. Die Werke der Künstlerin kennen keine Grenzen und übertreffen damit nicht nur die ihres berühmten Gatten. Mehr Von Verena Lueken, New York

28.03.2017, 21:09 Uhr | Feuilleton

Scarlett Johansson im Gespräch Wir sind selbst unsere größte Bedrohung

Sie ist eine der besten Schauspielerinnen Hollywoods. Im Interview spricht Scarlett Johansson über ihre neue Rolle: ein Cyborg mit Gefühlen in der Verfilmung des Mangaklassikers Ghost in the Shell. Mehr Von Mariam Schaghaghi

27.03.2017, 15:30 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z