HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema New York

Cadillac 115 Jahre alt und wieder ein Start-up

Nachdem Opel die GM-Welt verlassen wird, stellt sich Cadillac in Europa neu auf. Der Vertrieb hat Ideen. Eine davon heißt „Book by Cadillac“. Mehr

25.07.2017, 14:41 Uhr | Technik-Motor
Alle Artikel zu: New York
   
Sortieren nach

Fußball-Transferticker Ronaldo schwärmt von Real

Abgang des Weltfußballers vom Tisch? +++ Zweite Bundesliga jagt Schnäppchen +++ Leverkusener übt Kritik +++ Teuerster Verteidiger der Welt für Guardiola +++ Alle Infos im Transferticker bei FAZ.NET. Mehr

25.07.2017, 11:36 Uhr | Sport

Private-Equity-Firma KKR Das Vermächtnis der Barbaren

Private-Equity-Firmen wie KKR waren einst die Schurken der Wall Street. Heute sind sie in der Finanzwelt anerkannte Größen. Nun übergeben die Gründer die Geschäfte an die nächste Generation. Mehr Von Norbert Kuls, New York

24.07.2017, 11:39 Uhr | Finanzen

Literaturverfilmung im Kino Liebe auf verschlungenen Pfaden

Von der Liebe in den Zeiten der Schoa bis zur Schnulze am Bahnhofskiosk: Der Film „Die Geschichte der Liebe“ von Radu Mihaileanu erzeugt erheblichen Druck auf die Tränendrüse. Mehr Von Bert Rebhandl

23.07.2017, 19:18 Uhr | Feuilleton

Streit um Obamacare Gekommen – um zu bleiben?

Das Krankenversicherungssystem Obamacare in Amerika wieder abzuschaffen, wird für die Republikaner zu einer fast unlösbaren Aufgabe. Die Versicherten beten, dass es erhalten bleibt. Aber es gibt auch Verlierer. Mehr Von Frauke Steffens, New York

21.07.2017, 11:35 Uhr | Politik

New Yorker Subway Urbane Lebensformen im Untergrund

Vom Vorzeigeprojekt zum gefährlichen Untergrund und zur Wiedergeburt in jüngster Zeit: Ohne die Subway wäre New York nicht das, was es heute ist. Mehr Von Michael Mönninger

20.07.2017, 20:11 Uhr | Feuilleton

Frühe Pressefotografien im DHM Wichtigste Tugend Wagemut

Bilder von Baustellenbesuchen in schwindelnder Höhe und heimliche Aufnahmen der Kaiserabdankung aus dem Heuwagen heraus: Das Deutsche Historische Museum zeigt frühe Pressefotografie. Mehr Von Regina Mönch

18.07.2017, 13:33 Uhr | Feuilleton

Anwohner genervt Mit dem Heli in den Urlaub

Immer mehr New Yorker wählen den Luftweg, um in die beliebten Nobelstrandorte zu kommen. Der Fluglärm in den „Hamptons“ ärgert die Anwohner – und beschäftigt nun sogar den Obersten Gerichtshof. Mehr Von Roland Lindner, New York

15.07.2017, 20:52 Uhr | Wirtschaft

Boxkampf McGregor und Mayweather im Zeichen des Dollars

Wenn der ungeschlagener Box-Weltmeister Floyd Mayweather seinen Ruhestand für einen Boxkampf mit dem Käfigkämpfer McGregor in Las Vegas unterbricht, soll nichts den größten Zahltag der Boxgeschichte verhindern. Mehr

14.07.2017, 14:59 Uhr | Sport

Vor dem Kollaps Wie die New Yorker U-Bahn im Chaos versinkt

Bahnen entgleist, Züge verspätet, Waggons überfüllt: New Yorks Metro ist die größte der Welt – und steht kurz vor dem Kollaps. Wie konnte es so weit kommen? Mehr Von Roland Lindner, New York

13.07.2017, 20:05 Uhr | Wirtschaft

Francis Joyon Segler bricht Weltrekord – unbeabsichtigt

Francis Joyon knackte in diesem Jahr bereits die Bestmarke für die schnellsten Weltumseglung. Nun stellt der Franzose auch einen kuriosen Rekord bei der Allein-Überquerung des Atlantiks auf. Mehr

12.07.2017, 21:15 Uhr | Sport

Weltmeister der Radkuriere Straßenkrieger in Manhattan

Austin Horse ist Weltmeister der Radkuriere und der beste Fahrer in New York. Er fährt ohne Schaltung, ohne Bremsen. Für den Notfall beherrscht er ein Manöver, das man lieber nicht selbst ausprobieren sollte. Mehr Von Sebastian Moll, New York

12.07.2017, 08:14 Uhr | Sport

Schöne heile Welt Facebook baut sich eine eigene Stadt

Der Online-Konzern errichtet in Menlo Park einen neuen Stadtteil und sagt, dort könnten auch Menschen leben, die nicht für Facebook arbeiten. Doch wer wird sich das exklusive Refugium leisten können? Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

10.07.2017, 20:15 Uhr | Feuilleton

Nach Krawallen in Hamburg Steinmeier gegen Auslagerung von G-20-Gipfeln

Sollte der G-20-Gipfel zukünftig immer bei den Vereinten Nationen in New York stattfinden? Oder sogar abgeschafft werden? Gegen solche Ideen wendet sich Bundespräsident Steinmeier: „Das ist mir zu einfach.“ Mehr

09.07.2017, 12:54 Uhr | G-20-Gipfel

Charlie Gard Krankenhaus in New York will todkrankes Baby aufnehmen

Neue Hoffnung für die Eltern des todkranken Babys Charlie Gard: Ein Krankenhaus in New York hat sich bereit erklärt, den Jungen aufzunehmen und zu behandeln. Mehr Von Jörg Bremer und Christiane Heil

07.07.2017, 15:53 Uhr | Gesellschaft

Renaissance von Portugal Wo digitale Nomaden sesshaft werden

Noch vor kurzem war Portugal ein Krisenstaat. Heute zieht es junge Kreative aus aller Welt an. In Lissabon finden sie ungewöhnliche Arbeitsplätze. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Lissabon

01.07.2017, 20:01 Uhr | Politik

Baryshnikov tanzt Brodsky Jeder Blick hinterlässt eine Spur auf den Dingen

Durch so viele Räume geschritten und nie war ein Gang umsonst: Mikhail Baryshnikov spricht und tanzt unter der Regie von Alvis Hermanis Gedichte von Joseph Brodsky. Mehr Von Wiebke Hüster

28.06.2017, 21:20 Uhr | Feuilleton

Mexikaner über Trump Wie die Mauer zum Albtraum wird

Die Mauer zwischen Amerika und Mexiko ist mehr als nur ein großer Widerspruch, sie macht Hunderttausende zu Heimatlosen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Juan Villoro

28.06.2017, 20:08 Uhr | Feuilleton

Londoner Zeitgenossen Der Juni-Termin in London auf dem Prüfstand

Diesmal ohne Christie’s: Am 28. und 29. Juni kommen bei Sotheby’s und Phillips die Zeitgenossen in London zum Aufruf. Eine Vorschau Mehr Von Anne Reimers/London

25.06.2017, 10:01 Uhr | Feuilleton

Jazz-Musiker Rolf Kühn „Die erste Liebe blieb bis heute“

Der Jazz-Musiker Rolf Kühn über seine Kindheit im Nationalsozialismus und seinen Aufbruch nach New York. Die Begegnung mit einer berühmten Nachbarin blieb für ihn unvergesslich. Mehr Von Philipp Krohn

25.06.2017, 09:28 Uhr | Stil

Aufnahme in MSCI-Index Chinas Aktienmarkt erhält den Ritterschlag

Drei Jahre lang hat der berühmte MSCI-Index die Aufnahme chinesischer Aktien verweigert. Nun haben die Amerikaner Chinas Finanzmarkt doch das Vertrauen ausgesprochen. Dabei mehren sich in diesem gerade die Warnzeichen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

21.06.2017, 12:11 Uhr | Finanzen

„Shostakovich Trilogy“ Es gibt eine Zukunft klassischen Tanzens

Nicht wenige Werke der Ballettgeschichte wurden erst im zweiten Premieren-Anlauf richtig gesehen: Mit Alexei Ratmanskys „Shostakovich Trilogy“ hat sich Amsterdam ins Register der Tanzsternstunden eingetragen. Mehr Von Wiebke Hüster

19.06.2017, 14:49 Uhr | Feuilleton

Londoner Auktionen Mit Beckmann und Kandinsky Kopf an Kopf ins Rennen

Am 21. und 27. Juni veranstalten Sotheby’s und Christie’s ihre Londoner Abendveranstaltungen mit Impressionismus und Moderne - und einigen Neuerungen im Auktionskalender Mehr Von Anne Reimers/London

19.06.2017, 09:53 Uhr | Feuilleton

Mit Yoga angekommen „Es gibt in der Mode-Szene eine starke Sehnsucht nach Tiefe“

Nach der ersten Probestunde war Topmodel Annika Isterling von der Kunst des Yoga gar nicht überzeugt. Heute ist sie selbst Yoga-Lehrerin. Was hat sich geändert? Mehr Von Stefanie Schütte

16.06.2017, 16:11 Uhr | Stil

Aktionskünstler Tehching Hsieh „Ich war im Käfig so frei wie irgendwo anders“

Der Aktionskünstler Tehching Hsieh inhaftierte sich selbst für ein ganzes Jahr ohne jede Zerstreuung oder Gespräche. Wie denkt er seitdem über das Vergehen der Zeit? Eine Begegnung in Venedig. Mehr Von Georg Imdahl

14.06.2017, 15:00 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z