'Ndrangheta: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Festnahmen in Hessen Mafia-Mitglieder sollen ausgeliefert werden

Die Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt prüft die Auslieferung der in Nordhessen festgenommenen Mafia-Mitglieder. Die Männer sollen unter anderem in Frankfurt und Wiesbaden ihr Unwesen getrieben haben. Mehr

11.01.2018, 13:22 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: 'Ndrangheta

1 2  
   
Sortieren nach

Schlag gegen die ’Ndrangheta Mafiosi wie aus einem „Tatort“

Polizisten in Italien und Deutschland haben 169 mutmaßliche Mafia-Mitglieder festgenommen. Darunter ist auch ein Gastwirt, bei dem einst CDU-Politiker ein- und ausgingen. Mehr Von David Klaubert

09.01.2018, 20:46 Uhr | Gesellschaft

169 Festnahmen bei Großrazzia Operative Mafia-Zellen auch in Frankfurt

Pizza, Wein und Fisch lassen auch in Deutschland ein italienisches Lebensgefühl aufkommen. Ermittlungen gegen die mächtige ’Ndrangheta zeigen den bitteren Beigeschmack: Im Geschäft mit Lebensmitteln aus Italien hat wohl die Mafia ihre Finger im Spiel. Mehr

09.01.2018, 14:37 Uhr | Gesellschaft

Razzia Fünf Mafia-Verdächtige in Nordhessen festgenommen

Bei einer bundesweiten Razzia gegen die italienische Mafiaorganisation ’Ndrangheta sind elf Personen in Deutschland festgenommen worden – allein fünf Verdächtige in Nordhessen. Mehr

09.01.2018, 11:47 Uhr | Rhein-Main

Kalabrische ’Ndrangheta Hochrangiges Mafia-Mitglied in Moers festgenommen

Antonio S. soll zu einer der Familien gehören, die 2007 in die Mafiamorde von Duisburg involviert waren. Jetzt muss das Oberlandesgericht Düsseldorf über seine Auslieferung nach Italien befinden. Mehr

27.12.2017, 17:17 Uhr | Gesellschaft

Italien Einer der meistgesuchten Mafia-Bosse in Uruguay gefasst

Er gilt als einer der gefährlichste Super-Bosse und wurde mehr als zwei Jahrzehnten international gesucht. Jetzt ist Rocco Morabito von der kalabrischen Mafia ’Ndrangheta geschnappt worden. Mehr

04.09.2017, 10:55 Uhr | Gesellschaft

Debatte nach Morden in Italien Wird die Mafia in Deutschland unterschätzt?

Nachdem in Italien vier Männer aus dem Hinterhalt erschossen worden sind, wird dort auch „die zurückhaltende Verfolgung der Mafia“ in Deutschland kritisiert. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

10.08.2017, 14:54 Uhr | Gesellschaft

MDR gewinnt Mafia-Prozess Kein Schmerzensgeld für den Restaurantbesitzer

Ein italienischer Geschäftsmann scheitert mit seiner Klage gegen die Autoren einer MDR-Reportage zur ’Ndrangheta. Sein Anwalt will in Berufung gehen. Mehr Von Luise Schendel

01.07.2017, 09:06 Uhr | Feuilleton

Vincenzo Macri Weltweit gesuchter Mafioso in Brasilien verhaftet

Vincenzo Macri, Sohn eines ’Ndrangheta-Bosses, ist im Südosten Brasiliens gefasst worden. Er koordinierte ein internationales Drogenschmuggler-Netz und wurde seit 2015 von Interpol gesucht. Mehr

10.06.2017, 14:32 Uhr | Gesellschaft

Freitag-Autorin Petra Reski Von der Mafia lernen heißt schweigen lernen

Eine investigative Reporterin wird eingeschüchtert und von der Wochenzeitung Der Freitag im Stich gelassen: Der Fall Petra Reski ist in mehrfacher Hinsicht ungewöhnlich. Mehr Von Andreas Rossmann

01.04.2017, 10:44 Uhr | Feuilleton

Chef der ’Ndrangheta Flüchtiger Mafia-Boss zehn Jahre nach Duisburg-Morden gefasst

Der 44-Jährige gehörte zu den meistgesuchten Verbrechern in Europa. Jetzt wurde der Boss der ’Ndrangheta, Santo Vottari, in einem Versteck in Kalabrien entdeckt. Er soll auch an Morden in Duisburg 2007 beteiligt gewesen sein. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

22.03.2017, 16:04 Uhr | Gesellschaft

Kalabrien Italienischer Mafia-Boss nach sechs Jahren Flucht gefasst

’Ndrangheta-Mafioso Marcello Pesce war einer der meistgesuchten Kriminellen Italiens und jahrelang flüchtig. Jetzt wurde er festgenommen – unbewaffnet und im Bett liegend. Mehr

01.12.2016, 16:14 Uhr | Gesellschaft

Mafiageld Mit schmutzigem Geld baut man keine Kirchen

Ein Bischof in Reggio Calabria zeigte Rückgrat gegen die Mafia. 10.000 Euro hatte die der Gemeinde für das Kirchdach gegeben. Der Bischof ging damit direkt zurück zur Bank. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

10.11.2016, 12:17 Uhr | Gesellschaft

Schwierige Festnahme Italienischer Mafiaboss in Bunker unter seinem Haus gefasst

Er galt als einer der meistgesuchten Kriminellen Italiens. Nun konnten Ermittler Antonio Pelle aufspüren - die Festnahme war jedoch nicht einfach, denn er hatte sich gut versteckt. Mehr

06.10.2016, 10:44 Uhr | Gesellschaft

Flüchtlinge in Kalabrien Italiens neue Knechte

In Kalabrien sind die Menschen gut zu den Flüchtlingen. Wenn da nur nicht die Mafia wäre. Mehr Von Jörg Bremer, San Ferdinando

28.07.2016, 07:22 Uhr | Politik

Italienische Mafia Lange gesuchte Mafiosi in Bunker gefasst

Die italienische Polizei hat zwei seit Jahren gesuchte Mafiabosse in einem Bunker aufgespürt. Die beiden hatten sich dort behaglich eingerichtet – und Waffen gehortet. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

29.01.2016, 15:40 Uhr | Gesellschaft

Italien Elfjähriger sagt gegen eigenen Mafia-Vater aus

Drogen, Pistolen, Mafia-Treffen - das war für einen elf Jahre alten Italiener völlig normal. Jetzt hat er beschlossen gegen seinen Vater auszusagen. Mehr Von Maria Wiesner

28.09.2015, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Mutmaßliche Mafiosi verhaftet ’Ndrangheta am Bodensee

In ihren Wohnungen lagen Gewehre, Pistolen und Revolver: Die Polizei hat am Bodensee acht italienische Staatsangehörige festgenommen. Sie sollen der kalabrischen Mafia-Organisation ’Ndrangheta angehören. Mehr Von Jörg Bremer und Rüdiger Soldt, Rom/Stuttgart

07.07.2015, 14:56 Uhr | Gesellschaft

TV-Doku über die Mafia Geldwäsche in Germania

Gemordet wird in Italien, das blutige Geld legen die kriminellen Familien dann in Deutschland an: Arte zeigt in einer Dokumentation, welche Kreise die Mafia in Europa zieht. Sie ist überall. Mehr Von Ursula Scheer

16.06.2015, 19:51 Uhr | Feuilleton

Mehr als 50 Festnahmen Wettskandal erschüttert Italiens Fußball

Dutzende manipulierte Spiele, 30 beteiligte Klubs und mehr als 50 Festnahmen: In Italien kommt ein neuer Wettskandal in der dritten und vierten Fußball-Liga ans Licht. Auch die Mafia hat ihre Finger im Spiel. Mehr

19.05.2015, 14:34 Uhr | Sport

Aufnahme in die ’Ndrangheta Mafia-Ritual zwischen Hauptgang und Dessert

Erstmals ist es Ermittlern gelungen, die Aufnahme neuer Mafiosi in die ’Ndrangheta zu dokumentieren. Während bei vergleichbaren Ritualen anderer Mafia-Organisationen schon einmal Blut fließt, wirkt die jetzt gefilmte Aufnahme recht geschäftsmäßig. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

18.11.2014, 15:45 Uhr | Gesellschaft

Glosse Gesunde Mafiosi

Italienische Ganoven sind eigentlich ganz brav und fürsorglich. Das will eine Studie sizilianischer Forscher herausgefunden haben. Lässt die Mafia grüßen? Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

23.05.2014, 06:49 Uhr | Wissen

Organisierte Kriminalität in Deutschland Die Mafia geht dorthin, wo das Geld sitzt

Bayern und Baden-Württemberg sind der wichtigste Aktionsraum der Mafia in Deutschland. ’Ndrangheta und Camorra gehen dort ihren dunklen Geschäften nach. Der Schaden beläuft sich auf Milliarden. Mehr Von Rüdiger Soldt und Karin Truscheit, Stuttgart/München

13.05.2014, 12:53 Uhr | Politik

’Ndrangheta Mafia-Organisation verdient mehr als McDonalds und Deutsche Bank

53 Milliarden Euro soll die süditalienische Mafia-Organisation ’Ndrangheta laut einer Studie im vergangenen Jahr umgesetzt haben. Mit Drogenschmuggel und illegaler Müllentsorgung hat sie mehr Umsatz als McDonalds und die Deutsche Bank zusammen. Mehr

27.03.2014, 03:16 Uhr | Gesellschaft

Italien Spektakuläre Flucht eines mutmaßlichen Mafia-Mitglieds

Der verurteilte Mörder Domenico Cutri sollte verlegt werden, als vier Männer seine Polizeieskorte angriffen und ihn befreiten. Nun sucht Italiens Polizei nach dem mutmaßlichen ’Ndrangheta-Mitglied. Mehr Von Maria Wiesner

04.02.2014, 15:04 Uhr | Gesellschaft
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z