HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Mordprozess

Mordprozess gegen Gabriele P. Er hat die Gabi sehr lieb gehabt

In München steht eine Pädagogikstudentin wegen Mordes vor Gericht. Sie hat gestanden, ihren Freund mit der Kreissäge getötet zu haben. Wollte sie sich aus ihrer Hörigkeit befreien? Mehr

03.04.2017, 09:25 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Mordprozess
1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Eklat im Mordprozess Angeklagter droht Opfer im Steinewerfer-Prozess mit Gewalt

Eine Horrorvorstellung ist für eine Familie aus Baden-Württemberg zur Realität geworden: In der Dunkelheit prallt ihr Auto auf der A7 gegen einen Stein und überschlägt sich. Vier Menschen werden schwer verletzt. Jetzt werden sie bedroht. Mehr Von Rüdiger Soldt

16.03.2017, 17:56 Uhr | Gesellschaft

Mordprozess gegen Gabriele P. Es hat dort nach Tod gerochen

Im Mordprozess gegen Gabriele P. sagt ihr Lebensgefährte über den Leichenfund im Haus der Angeklagten aus und versuchte zu erklären, warum er damals nicht die Polizei anrief. Mehr Von Karin Truscheit, München

07.03.2017, 19:20 Uhr | Gesellschaft

Mordprozess gegen Gabriele P. Er wollte sie kontrollieren

Frauen, Männer und Drogen habe sie für ihn besorgen sollen, und auch Sexspiele musste sie mitmachen. Dann brachte Gabriele P. ihren Peiniger um. Aber hatte der sie wirklich so stark unter Kontrolle gesetzt? Mehr Von Karin Truscheit, München

23.02.2017, 23:29 Uhr | Gesellschaft

Aussagen im Mordprozess Nachbarn in Höxter hatten Angst vor dem angeklagten Paar

Über Jahre haben die Nachbarn der Angeklagten im Prozess um das Horror-Haus von Höxter Frauen beobachtet, die körperlich immer weiter abgebaut haben. Warum haben sie nicht die Behörden verständigt? Mehr

31.01.2017, 13:35 Uhr | Gesellschaft

Mordprozess in Tübingen Amoklauf mit dem Dönermesser?

Einem Asylbewerber wird vorgeworfen, seine Partnerin mit einem Dönermesser ermordet zu haben. Eine weitere Person soll er auf der Flucht schwer verletzt haben. Im Prozess geht es nun auch um seine Motive. Mehr Von Rüdiger Soldt

24.01.2017, 19:26 Uhr | Aktuell

Mordprozess nach 30 Jahren Später Treffer in Zwickau

Nach fast drei Jahrzehnten versucht ein Gericht in Zwickau, den Mord an einer jungen Frau in der DDR aufzuklären. Was ist im April 1987 wirklich passiert? Mehr

18.12.2016, 20:06 Uhr | Gesellschaft

Aussage im Mordprozess Angeklagte über Todesopfer von Höxter: Sie hat provoziert

Weil eines der Opfer ihren Mann mit Fehlverhalten gereizt habe, habe sie sie bestraft, sagt die Angeklagte Angelika W. im Prozess um das Horror-Haus von Höxter. Ungerührt spricht sie über Qualen, Unterwerfung und ein brutales Strafsystem. Mehr

13.12.2016, 15:37 Uhr | Aktuell

Mordprozess gegen Raser Würde alles tun, um es rückgängig zu machen

Mit Videos von riskanten Fahrmanövern erreichte ein Motorradfahrer im Internet mehr als 80.000 YouTube-Fans. Nun hat sich der 24-Jährige vor Gericht geäußert. Er soll einen Fußgänger überfahren haben. Mehr

12.12.2016, 15:18 Uhr | Gesellschaft

Mordprozess gegen Videoblogger Alpi fährt, Mann stirbt

Ein junger Motorrad-Videoblogger steht vor Gericht – er ist mehrfach als Raser in der Bremer Innenstadt aufgefallen. Nun hat er sogar einen alten Mann totgefahren. Mehr Von Reinhard Bingener

12.12.2016, 09:02 Uhr | Gesellschaft

Misshandlungen von Höxter Opfer mit Handschellen und Kette an Heizungsrohr gebunden

Die Angeklagte im Mordprozess um das Horror-Haus von Höxter schildert die Leidenszeit eines Opfers wie einen Alltagsbericht. Die Mutter als Nebenklägerin muss das entsetzt mitanhören. Mehr

06.12.2016, 14:42 Uhr | Gesellschaft

Angelika W. Angeklagte schildert eigenes Leid im Horror-Haus von Höxter

Sie ist mit ihrem Mann angeklagt, Frauen gequält und getötet zu haben. Jetzt hat Angelika W. vor Gericht ausgesagt, wie sie selbst unter ihrem Mann Wilfried W. gelitten hat. Mehr Von Katrin Hummel

16.11.2016, 12:37 Uhr | Gesellschaft

Mordprozess in Frankfurt Erste Aussage im Prozess um mutmaßlichen Exorzismus

In Frankfurt hat ein Angeklagter im Prozess um eine tödliche verlaufene Teufelsaustreibung eine erste Aussage gemacht. Fünf Familienmitglieder des Opfers sind wegen Mordes angeklagt. Mehr

15.11.2016, 19:11 Uhr | Rhein-Main

Urteil in Mordprozess Lebenslang für Mörder von Aline K.

Er spionierte seiner Freundin nach, überprüfte ihr Handy, spähte sie aus. Und als er merkte, dass er sie nicht mehr kontrollieren konnte, brachte er sie um. Jetzt hat das Landgericht München im Prozess um den Mord an Aline K. das Urteil gesprochen. Mehr

11.11.2016, 14:59 Uhr | Gesellschaft

Prozess in Los Angeles Immobilienerbe Durst will in Mordprozess auf nicht schuldig plädieren

Robert Durst ist 73 Jahre alt, Multimillionär und soll vor knapp 16 Jahren eine Freundin ermordet haben. Während Dreharbeiten könnte er unbeabsichtigt ein Geständnis abgelegt haben. Mehr

05.11.2016, 14:13 Uhr | Gesellschaft

Am Mittwoch Der Mordprozess um das Horror-Haus von Höxter beginnt

Es ist einer der grausigsten Kriminalfälle der vergangenen Jahre: Ein Paar soll mit Kontaktanzeigen Frauen angelockt und sie gequält haben. Zwei Opfer überlebten den Horror von Höxter nicht. Am Mittwoch beginnt vor Gericht die Aufarbeitung. Mehr

25.10.2016, 18:13 Uhr | Gesellschaft

Mordprozess in Berlin 29-Jähriger gesteht, Frau vor U-Bahn geschubst zu haben

Weil er sich verfolgt gefühlt hat, hat ein Mann in Berlin im Januar eine Frau vor eine U-Bahn geschubst. Das hat er vor Gericht zugegeben. Dem wohl psychisch kranken Mann wird Mord vorgeworfen Mehr

05.10.2016, 13:31 Uhr | Gesellschaft

Polizistenmord von Herborn Mordprozess an Gleis 2

Im Prozess um den Mord an einem Polizisten zählt jedes Detail, weshalb es zu einem ungewöhnlichen Ausflug an den Herborner Bahnhof kommt. Dabei läuft nicht alles nach Plan – eine wichtige Frage kann aber geklärt werden. Mehr

27.09.2016, 11:52 Uhr | Gesellschaft

Berliner Landgericht Angeklagter bereut Autorennen mit Todesfolge

Zwei Männer rasen in Sportwagen über den Berliner Kudamm. Bis einer von ihnen mit Tempo 160 den Tod eines Unbeteiligten verursacht, wie es die Anklage sieht. Die Fahrer sind nun wegen Mordes vor Gericht. Mehr Von Mechthild Küpper

08.09.2016, 17:05 Uhr | Gesellschaft

Kindstötung Der Mordprozess in Neuruppin wird noch rätselhafter

Wer hat abermals Anzeige gegen Erna F. gestellt und die alten Akten angefordert? Der Prozess um die Tötung des kleinen Marios wirft weiterhin Fragen auf. Mehr Von Mechthild Küpper, Neuruppin

06.09.2016, 19:23 Uhr | Gesellschaft

Zugverkehr stillgelegt Ortstermin bei Prozess um getöteten Polizisten

Dieser Mordprozess wirkt sich auf den alltäglichen Zugverkehr aus. An Heiligabend wurde im vergangenen Jahr ein Polizist in Herborn getötet, nun wird die Tat vor Ort nachgestellt. Mehr

05.09.2016, 16:48 Uhr | Rhein-Main

Prozess gegen Silvio S. Er kommt nicht vom Mars

Ein verstörender Prozess geht zu Ende: Silvio S. soll zwei kleine Jungen sexuell missbraucht und ermordet haben. Warum? Eine Suche nach Antworten. Mehr Von Julia Schaaf, Potsdam

26.07.2016, 09:13 Uhr | Gesellschaft

Mordprozess gegen Silvio S. Elias wurde doch missbraucht

Bisher hieß es, der sechs Jahre alte Elias habe vor seinem Tod nicht leiden müssen. Gerichtsbiologen legen jetzt das Gegenteil nahe. Ihre Erkenntnisse sind nur schwer erträglich. Mehr Von Julia Schaaf, Potsdam

12.07.2016, 17:11 Uhr | Gesellschaft

Mordprozess nach 40 Jahren Wirklich wie verhext

Erna F. soll 1974 in der ehemaligen DDR ihren achtjährigen Sohn vergiftet haben. Seit April steht die 74 Jahre alte Frau in Neuruppin vor Gericht. Eine verschwundene Ermittlungsakte gibt nun Rätsel auf. Mehr Von Mechthild Küpper, Neuruppin

01.07.2016, 10:38 Uhr | Gesellschaft

Neuruppin Ein Mordprozess nach mehr als 40 Jahren

Eine anonyme Anzeige bringt eine Mutter in Neuruppin vor Gericht. Die Frau habe 1974 ihren Sohn mit Gas ermordet, so die Anklage. Vor allem ein Zeuge belastet die Frau schwer – 42 Jahre danach. Mehr Von Mechthild Küpper, NEURUPPIN

27.04.2016, 22:29 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z