HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Mordfall

1979 verschwundener Junge Gericht verhängt langjährige Haftstrafe im Mordfall Etan Patz

Fast vier Jahrzehnte nach dem mysteriösen Verschwinden eines Sechsjährigen aus New York ist der Angeklagte verurteilt worden. Sie sind das Monster in unseren Albträumen, sagte der Vater des Jungen zum Täter. Mehr

19.04.2017, 12:17 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Mordfall
1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Marxloh Ein rätselhafter Mordfall

In Marxloh wird ein Junge erstochen, danach kommt es zu tumultuarischen Szenen. Die Täter können derweil unerkannt fliehen. Der Stadtteil kämpft seit einigen Jahren mit der steigenden Kriminalität. Mehr Von Reiner Burger

18.04.2017, 21:00 Uhr | Gesellschaft

DNA-Probe negativ Im Mordfall Bögerl festgenommener Mann wieder frei

Im Mordfall der Bankiersfrau Maria Bögerl hat die Polizei den in der Nacht festgenommenen Verdächtigen wieder freigelassen. Nach der Auswertung der DNA-Probe hatte sich der Verdacht gegen den Mann nicht erhärtet. Mehr

06.04.2017, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Geständnis von Marcel H. So ein Mordfall geht unter die Haut

Offenbar aus purer Mordlust hat Marcel H. ein Kind und einen Erwachsenen getötet. Private Rückschläge sollen den Ausschlag gegeben haben. Gegenüber den Ermittlern präsentiert der 19 Jahre alte Mann schockierende Details seiner Taten. Mehr

10.03.2017, 18:49 Uhr | Gesellschaft

Mordfall Mutmaßlicher Sohn von Kim Jong-nam meldet sich per Video

Mein Vater wurde vor einigen Tagen ermordet: Kim Han-sol, der mutmaßliche Sohn von Kim Jong-nam, äußert sich per Video erstmals zum Tod seines Vaters. Mehr

08.03.2017, 16:22 Uhr | Politik

Mordfall Kim Jong-nam Malaysia erlässt Haftbefehl gegen flüchtigen Nordkoreaner

Die Ermittlungen im Mord am älteren Halbbruder Kim Jong-uns dauern an: Während der bisher einzige festgenommene Nordkoreaner wieder freikam, fahndet die Polizei weiter nach dem Mitarbeiter einer nordkoreanischen Airline. Mehr

03.03.2017, 11:31 Uhr | Politik

Mordfall Kim Jong-nam Nordkorea vermutet Herzschwäche als Todesursache

Für die malaysischen Ermittler ist die Sache klar: Der Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers wurde Opfer eines Giftmords. Doch Pjöngjang vertritt eine andere Theorie. Mehr

02.03.2017, 13:52 Uhr | Politik

Neue Spur in Mordfall von 2016 Mörder stellt sich und führt Polizei zu weiterem Opfer

Im April 2016 war eine Portugiesin in Leipzig verschwunden, später wurde ihre Leiche gefunden. Nun hat sich der mutmaßliche Täter überraschend gestellt und einen weiteren Mord gestanden. Mehr

28.02.2017, 16:46 Uhr | Gesellschaft

Sexualmord in Freiburg Polizeigewerkschaft klagt über Hindernisse im Mordfall Maria L.

Mit Blick auf den mutmaßlichen Mörder von Maria L. beklagt die Gewerkschaft der Polizei unzureichenden Zugriff auf Flüchtlingsdatenbanken. Auch deswegen hat sich nun Angela Merkel eingeschaltet. Mehr

17.12.2016, 13:19 Uhr | Gesellschaft

Freiburger Mordfall Warum Hussein K.s Daten wertlos waren

Griechenland reagiert auf die Vorwürfe von Innenminister de Mazière: Man habe die Daten des Freiburger Verdächtigen allen europäischen Sicherheitsbehörden zugänglich gemacht, heißt es aus Athen. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

16.12.2016, 18:00 Uhr | Politik

Freiburger Mordfall De Maizière beschuldigt griechische Behörden im Fall Hussein K.

Der Verdächtige im Freiburger Mordfall hat eine kriminelle Vorgeschichte – in Griechenland. Nach seiner Haftentlassung verließ er das Land. Der Innenminister spricht von einem sehr ärgerlichen Vorgang. Mehr

15.12.2016, 12:01 Uhr | Gesellschaft

Nach Mordfall in Freiburg DNA-Analysen sollen ausgeweitet werden

Künftig können mit DNA-Analysen wahrscheinlich auch äußere Merkmale wie Haarfarbe und Alter ermittelt werden. Rechtsmedizinische Institute treten für Ausweitung ein. Mehr Von Karin Truscheit

14.12.2016, 22:36 Uhr | Gesellschaft

Anwältin bestätigt Freiburger Verdächtiger beging Gewaltverbrechen in Griechenland

Eine griechische Anwältin hat bestätigt, dass der Tatverdächtige von Freiburg wegen eines Gewaltverbrechens an einer jungen Frau im Jahr 2013 verurteilt worden ist. Obwohl er zehn Jahre ins Gefängnis sollte, kam er demnach schnell wieder frei. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

14.12.2016, 18:10 Uhr | Gesellschaft

Wegen Suizidgefahr Verdächtiger im Mordfall Freiburg im Gefängniskrankenhaus

Der Verdächtige von Freiburg könnte von einem Amnestiegesetz profitiert haben, das 2015 erlassen wurde, um die überfüllten griechischen Gefängnisse zu entlasten. Jetzt wird er rund um die Uhr überwacht. Mehr

14.12.2016, 15:48 Uhr | Aktuell

Freiburger Mordfall Lücken im Rechtsraum

Auch einzelne Fälle – wie der des Mordes verdächtigen Flüchtlings in Freiburg – geben Auskunft über die Schwachstellen des europäischen Rechtsraums. Mehr Von Reinhard Müller

13.12.2016, 21:59 Uhr | Politik

Mordfall in Freiburg Das Strafregister des Hussein K.

Der mutmaßliche Mörder von Maria L. soll schon einmal eine Studentin überfallen und eine Steilküste hinabgeworfen haben. Die Polizei hat wegen entsprechender Hinweise ein Rechtshilfeersuchen gestellt. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

13.12.2016, 18:55 Uhr | Gesellschaft

Freiburger Mordfall Maria L. Das alles passt nicht zu unserem Freiburg

Im Mordfall Maria L. gibt es mehr Details – aber auch neue Fragen. Was ging schief bei der Betreuung des Täters? Seine Facebook-Kommentare zeugen von Depressivität. Mehr Von Rüdiger Soldt

11.12.2016, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Mordfall in Freiburg Eine Nachricht wert

Einen Mordfall unterdrücken, weil ein Flüchtling verdächtig ist? Wer von vornherein krampfhaft möglichen Beifall von der falschen Seite vermeiden will, der hat ihn schon sicher. Mehr Von Reinhard Müller

05.12.2016, 14:56 Uhr | Politik

NSU-Prozess Zschäpe will sich zum Mordfall Peggy K. äußern

Das Landgericht München hat die Hauptangeklagte im NSU-Prozess zum Mordfall Peggy K. und zu Kinderpornographie befragt. Beate Zschäpes Verteidiger kündigt eine schriftliche Erklärung seiner Mandantin an. Mehr Von Karin Truscheit, München

26.10.2016, 17:39 Uhr | Politik

Mordfall geklärt Pirat Claus-Brunner verschickte Paket mit Geständnis vor Suizid

Ein Paket mit persönlichen Gegenständen und einem Geständnis hat der Berliner Pirat Gerwald Claus-Brunner vor seinem Suizid an seinen früheren Lebensgefährten geschickt. In dem Brief gesteht er den Mord an einem 29-Jährigen. Mehr

22.09.2016, 12:46 Uhr | Gesellschaft

Ehemaliger Piraten-Politiker Claus-Brunner soll Mord schriftlich gestanden haben

Der frühere Piraten-Politiker Claus-Brunner hat vor seinem Selbstmord offenbar die Tötung des 29 Jahre alten Opfers in einem Abschiedsbrief gestanden. Auch weitere Details werden aus Ermittlerkreisen bekannt. Mehr

21.09.2016, 22:15 Uhr | Gesellschaft

Serial wirft Fragen auf Richter rollt Mordfall nach Radio-Podcast neu auf

Dank eines Radio-Podcasts wird in Amerika ein Mordfall neu untersucht. Die Serie Serial hatte etliche Ungereimtheiten in dem Fall aufgedeckt. Mehr

01.07.2016, 05:07 Uhr | Gesellschaft

Mordfall Ursula Herrmann Immer noch offene Punkte

Vor 35 Jahren erstickte die zehnjährige Ursula Herrmann in einer Holzkiste. Jetzt verklagt der Bruder des Opfers den Entführer auf Schmerzensgeld. Er will damit den Fall neu aufrollen. Mehr Von Karin Truscheit, München

16.06.2016, 16:36 Uhr | Gesellschaft

Film Im Namen meines Sohnes Als der Maskenmann den Bruder holte

Jahrelang stieg der Maskenmann in Schullandheimen ein und missbrauchte kleine Jungen. Drei von ihnen tötete er auch. Einer war Oliver Jahrs Bruder. Hier spricht er über den Verlust, der sein Leben prägte. Mehr Von Julia Schaaf, Hamburg

29.04.2016, 18:02 Uhr | Gesellschaft

Mordfall Rebecca Angeklagter gesteht Tötung seiner schwangeren Geliebten

Die hochschwangere Rebecca musste sterben – vermutlich, weil ihr Geliebter seine eigene Ehe schützen wollte. Zum Prozessauftakt sprach der Angeklagte von einem Blackout. Mehr Von Leonie Feuerbach, Aschaffenburg

06.04.2016, 14:40 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z