HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Mobbing

David S. Ermittler sehen Mobbing als Motiv für Münchner Amoklauf

Über Jahre hinweg wurde David S. von seinen Mitschülern gemobbt. Er entwickelte insbesondere einen Hass auf Angehörige südosteuropäischer Bevölkerungsgruppen – viele der Opfer seines Amoklaufs stammten aus diesem Kreis. Mehr

17.03.2017, 13:30 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Mobbing
1 2 3  
   
Sortieren nach

Wirtschaftspsychologin In jedem dritten Fall mobbt der Chef

Mobbing betrifft alle Mitarbeiter und schadet dem Betrieb. Doch es kommt noch immer häufig vor – besonders in der Branche, von der man es am wenigsten erwartet. Mehr Von Ursula Kals

20.01.2017, 20:05 Uhr | Beruf-Chance

Initiative im Bundesrat NRW will gegen Angriffe auf Polizei und Helfer vorgehen

Immer öfter werden Polizisten, Rettungskräfte oder Ehrenamtliche angegriffen – vor wenigen Tagen etwa wegen eines Strafzettels. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft will härtere Strafen. Mehr

16.11.2016, 16:03 Uhr | Gesellschaft

Smartphone als Waffe Cybermobbing nimmt zu

Verunglimpfung im Netz breitet sich laut einer Studie weiter aus. Die Forscher kritisieren Deutschland: Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern fehle es hier an Gegenmaßnahmen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

31.05.2016, 13:57 Uhr | Gesellschaft

Wegen Mobbing und Belästigung Millionenstrafe für Yoga-Guru Choudhury

Bikram Choudhury, Begründer des beliebten Bikram-Yoga, muss einer ehemaligen Mitarbeiterin fast sechseinhalb Millionen Dollar Schadensersatz zahlen. Er hatte sie gemobbt und entlassen, nachdem sie sich für Frauen einsetzte, die er sexuell belästigt hatte. Mehr

27.01.2016, 12:49 Uhr | Gesellschaft

Ermittlungen in Köln Keine Hinweise auf Mobbing beim SEK

Zweifelhafte Aufnahmerituale unter Kölner Elite-Polizisten hatten Wellen geschlagen: SEK-Beamte sollen Kollegen gedemütigt haben. Doch der Sonderermittler sieht offenbar kein Fehlverhalten. Mehr

09.10.2015, 14:45 Uhr | Gesellschaft

Australisches Arbeitsgericht Entfreunden bei Facebook kommt Mobbing gleich

Es muss nicht immer aufrichtig empfundener Hass sein. Manchmal reichen auch schon tausend langweilige Urlaubsfotos, die die Timeline verstopfen, damit sich die Frage stellt: Darf ich meine Arbeitskollegen auf Facebook entfreunden? Mehr Von Julia Bähr

29.09.2015, 13:02 Uhr | Feuilleton

Soziales Netzwerk Facebook will Hass-Kommentare stoppen

Das soziale Netzwerk hat angekündigt, gegen sogenannte Hater strikter vorzugehen. Facebook bleibt aber hinter den Erwartungen der Politik zurück. Mehr

14.09.2015, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Tod einer Schülerin Freitod wegen Mobbings?

Vor wenigen Tagen war eine 11 Jahre alte Schülerin von einem Zug nahe Darmstadt überfahren worden. Nun mehren sich die Hinweise, dass das Mädchen Selbstmord begangen haben könnte. Mehr

13.07.2015, 13:45 Uhr | Rhein-Main

Psychische Störungen Mobbing schadet Kindern mehr als Misshandlung

Mobbing durch Gleichaltrige schadet der psychischen Gesundheit von Kindern langfristig mehr als Misshandlungen durch Erwachsene, zeigt eine Studie. Müssen Kinderschutzbehörden umdenken und sich auf Schulen konzentrieren? Mehr Von Christina Hucklenbroich

18.05.2015, 13:04 Uhr | Wissen

Neue Regeln Twitter will schärfer gegen gefälschte Nutzerprofile vorgehen

Gefälschte Follower, Mobbing, Verbreitung privater Informationen - die Zahl der Beschwerden gegenüber Twitter nimmt immer mehr zu. Nun will der Kurznachrichtendienst stärker dagegen vorgehen. Mehr

27.02.2015, 09:36 Uhr | Wirtschaft

Pädagogin über Cybermobbing Ob Mädchen oder Junge – es ist brutal

Cybermobbing an Schulen ist ein Massenphänomen. Aber was kann man dagegen tun? Ein Gespräch mit der Diplompädagogin Brigitte Seifert über das Problem und die Lösungsansätze. Mehr Von Melanie Mühl

18.02.2015, 09:25 Uhr | Feuilleton

Mobbing-Video Ein Opfer setzt ein Zeichen

Mit einem Video ruft ein neunzehn Jahre alter Junge auf Facebook zum Kampf gegen Mobbing auf. Mehr als zwei Millionen schauen es sich an. Dass nicht alles daran echt ist, tut der Sympathiewelle keinen Abbruch. Mehr

12.02.2015, 15:35 Uhr | Feuilleton

Geschwister Krieg im Kinderzimmer

Zank unter Geschwistern ist normal. Wenn die Ausfälle gegen Bruder oder Schwester aber zum Mobbing werden, kann das den Betroffenen nicht nur die Kindheit ruinieren. Mehr Von Jenny Niederstadt

30.12.2014, 21:45 Uhr | Wissen

Humboldt-Universität Mobbing, trotzkistisch

Ein Berliner Historiker wird diffamiert. Doch worum geht es in dem Disput? Um fachliche Mängel, etwa? Nein, es geht um eine wissenschaftliche Rufschädigung, wegen seiner streitbaren Forschung. Mehr Von Jürgen Kaube

01.12.2014, 22:38 Uhr | Feuilleton

Mobbing Der Hass hat meiner Musik und mir gutgetan

In der Schule war er das Opfer, inzwischen ist er 17 und ein erfolgreicher Musiker: Der Rapper Sierra Kidd über Mobbing, das Versagen von Vertrauenslehrern und darüber, wie er schließlich doch zu Selbstvertrauen fand. Mehr

20.09.2014, 14:54 Uhr | Gesellschaft

Kinderschänder Jimmy Savile Autogramme gegen Zungenkuss

Erpressung, Mobbing und Angeberei: Die BBC zeigt in einer groß angelegten Recherche die Strategien ihres einstigen Star-Moderators Jimmy Savile als Kinderschänder. Mehr Von Gina Thomas

03.06.2014, 10:06 Uhr | Feuilleton

Entzündungsmarker steigt an Mobbing schadet Kindern langfristig

Mobbing in der Schulzeit beeinträchtigt die körperliche Gesundheit eines Menschen langfristig, ergab eine Studie. Überraschend ist, dass es offenbar eine Schutzwirkung birgt, selbst andere zu mobben. Mehr Von Christina Hucklenbroich

16.05.2014, 22:54 Uhr | Wissen

Soziale Systeme Die Schwachen, die Starken

Gegen wen richten sich Mobbing und Gewalt an Schulen? Eine amerikanische Studie hat sich mit dieser Frage beschäftigt. Das Ergebnis: Beliebte Schüler gehören häufig zu den Opfern. Mehr Von Jürgen Kaube

04.05.2014, 08:00 Uhr | Wissen

Abkehr vom Turbo-Abitur Opposition sieht Unfrieden statt Schulfrieden

Sorgt die erweiterte Wahlfreiheit auf dem Weg zum Abitur nur für Chaos? Die Koalition sei sogar letztlich auch für Mobbing an den Schulen verantwortlich, meint die SPD. Mehr

03.04.2014, 11:55 Uhr | Rhein-Main

Mobbing, Intrigen, Rechtsverstöße Austrittswelle erfasst hessische AfD

Elf AfD-Mitglieder, mehrere davon bisher in Führungsgremien tätig, haben ihren Austritt aus der eurokritischen Partei erklärt. Sie begründen dies mit Mobbing, Intrigen, öffentlichen Denunziationen und Rechtsverstößen. Mehr

13.01.2014, 13:46 Uhr | Rhein-Main

Cybermobbing Rufmord in der virtuellen Kaffeeküche

Mobbing unter Kollegen findet längst nicht mehr nur im Büro statt. Auch im Internet wird mancher Mitarbeiter systematisch fertig gemacht. Viele Chefs schauen hilflos zu. Mehr Von Corinna Budras

26.12.2013, 07:05 Uhr | Beruf-Chance

Deutscher Regiepreis Philosophenviten und Mobbingopfer

Der diesjährige Deutsche Regiepreis ging an Margarethe von Trotta für ihre Filmbiografie von Hannah Arendt und an Nicole Weegmann für den Fernsehfilm Mobbing. Rainer Erler wurde für sein Lebenswerk geehrt. Mehr

25.11.2013, 13:07 Uhr | Feuilleton

Mobbing im Internet Festnahme in Großbritannien nach Twitter-Drohungen gegen Aktivistin

Nachdem sie für mehr Frauenbilder auf Banknoten eintritt, erhält eine britische Aktivistin über Twitter Vergewaltigungsdrohungen. Nun hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen – und im Vereinigten Königreich diskutiert man wieder einmal über Umgangsformen im Internet. Mehr Von Lena Schipper

29.07.2013, 15:37 Uhr | Gesellschaft

Japanische Firma wegen Mobbings verurteilt Angestellte musste Hasenohren tragen

Wegen Mobbings hat ein Gericht in Japan die Kosmetikfirma Kanebo zu Schadensersatz verurteilt. Laut japanischen Medienberichten hatte die Firmenleitung eine Angestellte, die Verkaufsvorgaben verfehlte, gezwungen, Hasenohren anzulegen. Mehr

04.07.2013, 14:51 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z