HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Kriminalität

Berichte über Kriminalität Gemessene und gefühlte Sicherheit

Der Bundesinnenminister hat die polizeiliche Kriminalitätsstatistik vorgestellt: Schwere Straftaten haben erheblich zugenommen. Doch das wird von den Medien kaum aufgegriffen. Mehr

26.04.2017, 11:31 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Kriminalität
1 2 3  
   
Sortieren nach

Kriminalitätsstatistik 2016 Weniger Wohnungseinbrüche

Der konstante Anstieg der Einbrüche der vergangenen Jahre ist gestoppt. Das zeigt die Kriminalitätsstatistik 2016. Doch nicht alles in der Statistik klingt gut. Mehr Von Markus Schug, Mainz

15.03.2017, 09:46 Uhr | Rhein-Main

Junge Nordafrikaner in Europa Das Milieu, in dem Terror gedeiht

Es ist kein Zufall, dass gerade junge Männer aus Nordafrika zu Kriminalität neigen. Schon in ihrem Heimatland war ihnen ein besseres Leben verwehrt – und sie mussten mit Gewalt umgehen, die in Europa ihren Ursprung hat. Eine Analyse. Mehr Von Rainer Hermann

07.01.2017, 19:47 Uhr | Politik

Kriminalität in Amerika In Chicago explodiert die Gewalt

Allein in diesem Jahr wurden in Chicago mehr als 3000 Menschen durch Schusswaffen verletzt oder gar getötet. Donald Trump und Hillary Clinton versuchen längst, die täglichen Horrormeldungen für sich zu nutzen, mit Sicherheit auch in ihrem ersten TV-Duell. Mehr Von Markus Günther, Washington

26.09.2016, 18:31 Uhr | Politik

Organisierte Kriminalität Schlag gegen Diebesbanden in Europa

Diebstahl, Einbrüche, Raubüberfälle und Menschenhandel: Zweieinhalb Jahre haben europäische Polizisten gegen kriminelle Banden ermittelt. Jetzt wurden Hunderte Verdächtige verhaftet. Mehr

02.06.2016, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Kriminalitätsstatistik Anreisen, einbrechen, abreisen

Die Kriminalitätsstatistik zeigt: Die Zahl der Straftaten ist 2015 insgesamt leicht gestiegen. Wohnungseinbrüche nehmen stark zu, andere Straftaten wie Mord und Vergewaltigung hingegen ab. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

23.05.2016, 13:35 Uhr | Gesellschaft

Russland Putin schafft neue Nationalgarde

Der russische Präsident will Eliteeinheiten der Polizei und Truppen des Innenministeriums zusammenführen. Die Nationalgarde soll ihm direkt unterstellt sein - und Terrorismus und organisierte Kriminalität bekämpfen. Mehr

06.04.2016, 08:15 Uhr | Politik

Explosion in Berlin SEK durchsucht Wohnung des Opfers

Mitten im Berliner Berufsverkehr ist ein Auto durch einen Sprengsatz explodiert. Der Fahrer kam ums Leben. Jetzt hat eine Spezialeinheit seine Wohnung nach Hinweisen zur Tat durchkämmt. Mehr

15.03.2016, 17:39 Uhr | Gesellschaft

Flüchtlinge und Kriminalität Die Suche nach der Wahrheit über die Verbrechen

Flüchtlinge sind sowohl Straftäter als auch Opfer, manchmal beides. Die Behörden bemühen sich um Klarheit – das ist allerdings kompliziert. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

19.02.2016, 07:22 Uhr | Politik

Kriminalität im Ländle Zahlen in Zeiten des Wahlkampfs

Der Wahlkampf in Baden-Württemberg ist bei Kriminalitätsthemen emotional aufgeladen. Innenminister Gall präsentiert nun Erfolge und provoziert Widerspruch. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

18.02.2016, 17:43 Uhr | Politik

Kriminalität in Frankfurt Rekord bei Aufklärung

Als Hauptstadt des Verbrechens wird Frankfurt gerne bezeichnet - sehr zum Ärger von Polizeipräsident Bereswill. Er meint: Das ist Humbug. Die registrierte Kriminalität ist in der Stadt nicht gewachsen. Mehr

04.02.2016, 16:57 Uhr | Rhein-Main

Kriminalität von Flüchtlingen Strafverfolgung muss ganz konsequent sein

Steigt durch Zuwanderung die Kriminalität in Deutschland? Die Soko Asyl der Polizei in Braunschweig hat das untersucht - und Unterschiede je nach Herkunft festgestellt. Im FAZ.NET-Interview fordert Soko-Leiter Ulf Küch: Wer sich nicht fügt, fliegt raus. Mehr Von Mona Jaeger

02.02.2016, 11:10 Uhr | Politik

Kriminalität AfD beschuldigt Flüchtlinge

Fast alle Teilnehmer einer Umfrage in der AfD sehen einen direkten Zusammenhang zwischen steigenden Flüchtlingszahlen und mehr Kriminalität. Die Leiterin der AfD-Bundesprogrammkommission gibt jedoch zu, dass es noch keine belastbaren Zahlen gibt. Mehr Von Justus Bender

10.01.2016, 19:56 Uhr | Politik

Flüchtlinge und Kriminalität Das wird man ja wohl noch ermitteln dürfen

Eine Sonderkommission untersucht in Braunschweig Fälle von Kriminalität unter Flüchtlingen. Monatelang haben Polizisten im Umfeld eines Erstaufnahmelagers ermittelt – und jetzt Bilanz gezogen. Mehr Von Reinhard Bingener, Braunschweig

27.10.2015, 18:02 Uhr | Politik

Geldpolitik Alternativen zum Bargeld

Weniger Kriminalität und eine effektivere Geldpolitik - kann ein Verbot von Bargeld das leisten? Es gäbe überraschende Ausweichmöglichkeiten. Mehr Von Hanno Beck, Aloys Prinz

15.06.2015, 08:55 Uhr | Finanzen

Kriminalität im Osten An der Grenze

Einbruch und Diebstahl nehmen an Deutschlands Ostgrenze weiter zu. Doch die Polizei zieht sich schleichend zurück. Anwohner laufen selbst Streife. Und ein CDU-Mann stellt gleich das ganze Schengen-Abkommen in Frage. Mehr Von Stefan Locke

14.05.2015, 19:58 Uhr | Politik

Bundeskriminalamt Kinderpornographie erfolgreich löschen

Einen Anstieg von rund 28 Prozent bei Besitz und Verbreitung kinderpornographischer Inhalte weist die Kriminalitätsstatistik 2013 aus. Für die Löschung solcher Internetseiten sorgt das BKA – und zumindest dabei gibt es auch Erfolge. Mehr Von Susanne Kusicke, Wiesbaden

06.06.2014, 11:49 Uhr | Politik

Langzeitstudie Kriminalität wächst sich aus

Eine Studie liefert überraschende Ergebnisse über die Entwicklung von kriminellen Jugendlichen. So sind Jugendliche mit Migrationshintergrund nicht häufiger an Gewaltdelikten beteiligt als andere Jugendliche. Mehr Von Reiner Burger

22.05.2014, 23:05 Uhr | Gesellschaft

Kriminalitätsstatistik Polizei zählt Zehntausende Einbrüche

Die Zahl der Einbrüche in Deutschland steigt. Im vergangenen Jahr haben die Beamten bis zu 30 Prozent mehr Fälle bearbeitet. Kriminologen sprechen von einer Renaissance des Einbruchs. Mehr

15.05.2014, 11:04 Uhr | Gesellschaft

Organisierte Kriminalität in Deutschland Die Mafia geht dorthin, wo das Geld sitzt

Bayern und Baden-Württemberg sind der wichtigste Aktionsraum der Mafia in Deutschland. ’Ndrangheta und Camorra gehen dort ihren dunklen Geschäften nach. Der Schaden beläuft sich auf Milliarden. Mehr Von Rüdiger Soldt und Karin Truscheit, Stuttgart/München

13.05.2014, 12:53 Uhr | Politik

Kriminalität in Japan Eine dicke schwarze Null des Verbrechens

In keinem Land wird so wenig gemordet, geraubt und gestohlen wie in Japan. Und doch fühlen sich viele Japaner unsicher. Warum? Beobachtungen aus Tokio. Mehr Von Carsten Germis

20.01.2014, 17:45 Uhr | Gesellschaft

Terror, Kriminalität, Schwulenfeindlichkeit Amerika warnt vor Reisen nach Sotschi

Wer zu den olympischen Winterspielen fährt, muss sich vorsehen - so sieht es zumindest die amerikanische Regierung. Sie warnt ihre Bürger vor Terrorismus, Kriminalität und den Gesetzen über Homosexualität. Mehr

11.01.2014, 01:30 Uhr | Politik

Wahre Geschichten aus der wünschenswerten Zukunft (6) Die unsichtbare Stadt

Wenn es um Baumaßnahmen im Viertel geht, sind Stadtplaner die eigentlichen Fremden. Man muss den Bewohnern vor Ort zuhören, um ihre Gegend als Möglichkeitsraum zu verstehen. Mehr Von Harald Welzer

25.07.2013, 10:33 Uhr | Feuilleton

Verbund gegen Grenzkriminalität Sachsen und Bundespolizei kooperieren

In einem gemeinsamen Abkommen haben Sachsen und die Bundespolizei vereinbart, enger miteinander zu kooperieren. Ein Arbeitsschwerpunkt dürfte in der Bekämpfung des Drogenhandels liegen. Mehr

02.05.2013, 17:20 Uhr | Politik

Marseille Stadt des Verbrechens

Frankreich blickt ratlos auf den Anstieg der Kriminalität in Marseille: Zum größten Arbeitgeber der Jungen ist der Rauschgifthandel geworden. Das schlechte soziale Klima, ständige Streiks und die niedrige Arbeitsmoral führen dazu, dass sogar der Hafen stetig Marktanteile verliert. Mehr Von Michaela Wiegel

27.09.2012, 14:02 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z