Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Koblenz

Nach verspätetem Start Fliegerbombe in Koblenz erfolgreich entschärft

In Koblenz ist eine 500 Kilo schwere Bombe aus dem zweiten Weltkrieg entschärft worden. Zuvor hatten renitente Anwohner den Beginn der Aktion verzögert, weil sie ihre Häuser nicht verlassen wollten. Mehr

02.09.2017, 17:13 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Koblenz
1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Gefängnis wird geräumt „Da ist jeder auch nur ein Mensch“

Während Frankfurt sich auf die größte Evakuierung der Nachkriegsgeschichte vorbereitet, wird es in Koblenz schon am Samstag ernst: Dort liegt ein Gefängnis in der Sperrzone für eine spektakuläre Bombenentschärfung. Die Häftlinge müssen umziehen. Mehr

31.08.2017, 14:33 Uhr | Gesellschaft

Kaiser-Wilhelm-Denkmäler Gruseln am deutschen Größenwahn

Was können uns die Kaiser-Wilhelm-Denkmäler in der Provinz heute noch sagen? Gegen die Langeweile vor Ort hilft ein Perspektivwechsel: Man kann sich gruseln. Eine Geisterbahn-Fahrt zu den Wilhelms-Denkmälern von Bruno Schmitz. Mehr Von Raphael Stübe

20.08.2017, 13:00 Uhr | Feuilleton

Wohnungsknappheit Merkel erklärt Mietpreisbremse für gescheitert

In vielen Teilen Deutschlands wird bezahlbarer Wohnraum zur Mangelware. Die Mietbremse sollte Abhilfe schaffen. Nun musste Kanzlerin Merkel eingestehen, dass die Regelung ihre Wirkung verfehlt. Mehr Von Michael Psotta

17.08.2017, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Klubs auf Reisen im DFB-Pokal Heimspiele in der Fremde

Die Würzburger Kickers und die TuS Koblenz müssen ihre Heimspiele in der ersten Pokalrunde auf fremden Terrain austragen. Die Suche nach alternativen Spielstätten gestaltete sich für beide Klubs schwierig. Mehr Von Thomas Hürner

11.08.2017, 17:39 Uhr | Sport

Probleme bei Stadion-Suche Kurioses „Heimspiel“ für Koblenz im DFB-Pokal

In der ersten Runde des DFB-Pokals trifft Koblenz auf Dresden. Wegen Renovierung ist das eigene Stadion aber nicht nutzbar. Nach langer Suche ist ein Ersatz gefunden – ziemlich weit von Koblenz entfernt. Mehr

27.07.2017, 14:07 Uhr | Sport

Falschparker Abschleppen schon nach kurzer Zeit erlaubt

Auch wenn ihr Auto schon nach kurzer Zeit abgeschleppt wird und den normalen Verkehr nicht behindert, müssen Falschparker für die Kosten aufkommen. Mehr

24.07.2017, 12:22 Uhr | Finanzen

Terrorwarnung Verkehrskontrolle führte zu „Rock am Ring“-Abbruch

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag in Koblenz sollen Polizisten die Männer aufgefallen sein, deretwegen das Musikfestival „Rock am Ring“ unterbrochen wurde. Auf das Festivalgelände waren sie vorher von einem Subunternehmer geschickt worden. Mehr

06.06.2017, 09:06 Uhr | Gesellschaft

Namenswechsel untersagt Der Mann, der nicht James Bond heißen darf

Er will sein Leben neu ordnen und die Streitigkeiten mit der Familie hinter sich lassen, argumentiert ein Mann vor Gericht. James Bond will er von nun an heißen. Doch selbst ein ärztliches Gutachten hilft nicht. Mehr

16.05.2017, 12:08 Uhr | Gesellschaft

Schlappe für AfD im Landtag Keine Ermittlungen gegen Lewentz wegen Untreue

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz muss keine Ermittlungen wegen Untreue befürchten - anders als von der AfD erhofft. Sie hatte Lewentz nach dem geplanten Verkauf des Flughafens Hahn angezeigt. Mehr

10.05.2017, 17:38 Uhr | Rhein-Main

Altersvorsorge Der Totengräber der Lebensversicherung

Uwe Laue war nie ein Mann für Experimente. Deshalb wurde er Versicherungsmanager. Lebensversicherungen verkaufte er besonders gern. Jetzt muss er die liebste deutsche Altersvorsorge zu Grabe tragen. Mehr Von Philipp Krohn

16.04.2017, 11:57 Uhr | Finanzen

AfD-Vorsitzende Warum Frauke Petry um Israel buhlt

AfD-Chefin Frauke Petry und ihr Mann suchen die Nähe zu Israel. Doch führende Politiker der Partei haben ein anderes Verhältnis zum jüdischen Staat. Mehr Von Jonathan Hackenbroich

06.04.2017, 20:04 Uhr | Politik

Täuschung über Kündigungsgrund BGH stärkt Rechte gekündigter Mieter

Einem Mieter wird gekündigt, weil die Wohnung angeblich für den Hausmeister gebraucht wird. Doch der zieht am Ende gar nicht ein, sondern eine andere Familie. So geht es nicht, urteilt der Bundesgerichtshof. Mehr

29.03.2017, 12:49 Uhr | Wirtschaft

Geert Wilders Liberaler auf Abwegen

Der Niederländer Geert Wilders hat von allen Rechtspopulisten Europas die wirtschaftsfreundlichste Agenda. Doch sein Lieblingsthema überlagert alles: Kampf dem Islam. Mehr Von Jenni Thier

24.02.2017, 11:39 Uhr | Wirtschaft

Moderne Arbeitswelt Was für ein Stress!

Früher haben wir viel mehr gearbeitet als heute, trotzdem fühlen wir uns ausgelaugt. Warum? Eine Spurensuche am Beispiel von Amazon, wo jeder Schritt der Mitarbeiter so genau überwacht wird wie kaum irgendwo anders. Mehr Von Corinna Budras und Pascal Fischer

16.02.2017, 05:56 Uhr | Beruf-Chance

Gipfel der Rechtspopulisten Hurra-Rufe für Petry, Wilders, Le Pen und Trump

In Koblenz läutet die AfD den Wahlkampf ein. Allerdings nicht im kleinen Rahmen, sondern mit einem Gipfeltreffen von Rechtspopulisten aus ganz Europa in der Rhein-Mosel-Halle. Unser Autor wurde versehentlich hineingelassen. Mehr Von Justus Bender

21.01.2017, 19:08 Uhr | Politik

Nach der Antrittsrede Merkel ruft Trump zu respektvollem Umgang auf

Deutsche Politiker werfen dem amerikanischen Präsidenten nach seiner Antrittsrede nationalistische Töne vor. Merkel wünscht sich von Trump ein „gemeinsames Agieren“. Die europäischen Rechtspopulisten erhoffen sich von ihm etwas ganz Anderes. Mehr

21.01.2017, 17:32 Uhr | Politik

Rechtspopulisten in Koblenz Petry fordert „den Mut, Europa neu zu denken“

Auf ihrem Treffen wollen die rechten Europaparlamentarier ein Startsignal für die anstehenden Wahlkämpfe senden. Zahlreiche Menschen protestieren gegen den Kongress. Dabei wird ein deutscher Parteichef von linken Demonstranten bedrängt. Mehr

21.01.2017, 15:38 Uhr | Politik

Geschmackssache Wir wollen unseren Kaiser nie wiederhaben

Bloß kein preußisches Tschingderassabum: Daniel Pape ist ein stiller, ernsthafter Koch, der großartige Lehrer hatte und nun in Koblenz seinen eigenen Stil findet. Mehr Von Jakob Strobel Y Serra

20.01.2017, 15:03 Uhr | Stil

AfD schließt Journalisten aus Ein klarer Verstoß gegen das Recht

Die AfD schließt mehrere Journalisten von der Teilnahme am kommenden Treffen der rechten ENF-Fraktion im Europaparlament aus. Der Ausschluss verstößt gegen geltendes Recht. Eine Analyse Mehr Von Helene Bubrowski

18.01.2017, 09:12 Uhr | Politik

Treffen in Koblenz AfD-Politiker schließt einzelne Journalisten aus

AfD-Chefin Frauke Petry trifft sich unter anderem mit der FN-Vorsitzenden Marine Le Pen in Koblenz. Einzelne Journalisten werden davon ausgeschlossen, auch einer von der F.A.Z. Mehr

12.01.2017, 17:21 Uhr | Politik

Graffiti-Kunst Christian ist Stylemaler

Ein junger Elektroniker sprüht Graffiti und das ganz legal. Der Koblenzer über seine Kunst mit der Sprühflasche und die Bedeutung seines Namens. Mehr Von Laura Romankiewicz, Megina-Gymnasium, Mayen

22.12.2016, 13:00 Uhr | Gesellschaft

Neonazis in der Schweiz Abhitlern im Skigebiet

In Deutschland werden ihnen alle Steine in den Weg gelegt – in der Schweiz schaut die Polizei seelenruhig zu, wenn Nazis tausendfach bei Konzerten abhitlern. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

03.11.2016, 20:03 Uhr | Politik

Keine Böhmermann-Ermittlung Erdogan scheitert endgültig

Dieses Schmähgedicht muss er aushalten: Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz wies Erdogans Beschwerde als unbegründet zurück – und bestätigt damit das Mainzer Urteil. Mehr

14.10.2016, 14:52 Uhr | Feuilleton

Einstellung der Klage Erdogan will Böhmermann nicht davonkommen lassen

Fast alle hatten darauf gesetzt, dass die Klage gegen Jan Böhmermann und sein Schmähgedicht fallen gelassen wird. Nur einer war offenbar überrascht: Erdogan hat Beschwerde eingelegt. Mehr

10.10.2016, 17:19 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z