Koblenz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Auf Bundesstraße bei Koblenz 94-jähriger Rollstuhlfahrer als Geisterfahrer unterwegs

Mehrere Autofahrer melden einen Geisterfahrer auf einer vierspurigen Bundesstraße. Die Polizei trifft einen 94 Jahre alten Rollstuhlfahrer an. Ihm droht nun ein Verfahren. Mehr

27.06.2018, 19:48 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Koblenz

1 2 3 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Studie der Hochschule Koblenz Soziale Dienste der Jugendämter überfordert

Zu wenig Personal gebe es an den meisten Jugendämtern Deutschlands. Das sei jedoch nur ein Grund für die attestierte Überforderung und mangelnde Betreuung von Jugendlichen. Mehr

14.05.2018, 12:16 Uhr | Gesellschaft

Grausamer Mord Koblenz nimmt Abschied von enthauptetem Obdachlosen

Wegen der großen Anteilnahme am Tod von Gerd Michael Straten lässt ihn seine Familie in der Trauerhalle des Stadtteil-Friedhofs aufbahren. Wer ihn umgebracht hat, ist weiter völlig unklar. Mehr

04.05.2018, 16:01 Uhr | Gesellschaft

Mutmaßliche IS-Mitglieder Drei Terrorverdächtige im Saarland gefasst

Anti-Terroreinsatz im Raum Saarlouis: Spezialeinheiten nehmen drei Syrer fest. Sie sollen Anhänger der Terrormiliz „Islamischer Staat“ sein oder versucht haben, Kämpfer für eine verbotene islamistische Gruppe zu rekrutieren. Mehr

13.04.2018, 19:41 Uhr | Politik

Obdachloser in Koblenz getötet Eine Stadt sucht einen Mörder

Gerd Michael Straten war in Koblenz bekannt. Er war obdachlos, hielt sich aber von der Szene fern. Er las gerne Zeitung, saß im Café und verdiente sein Geld mit Flaschensammeln. Besuch in einem Ort, der entsetzt ist angesichts eines grausamen Verbrechens. Mehr Von Sebastian Eder, Koblenz

29.03.2018, 18:07 Uhr | Gesellschaft

Auf dem Friedhof Obdachloser in Koblenz enthauptet

Auf dem Hauptfriedhof in Koblenz wurde ein Obdachloser enthauptet. Die Polizei hat bereits eine Sonderkommission eingerichtet – und die Bevölkerung um Hilfe gebeten. Mehr

28.03.2018, 18:38 Uhr | Gesellschaft

Gründerserie Technologie für den Tatort

Mit seinem Scanner für Fingerabdrücke könnte der Koblenzer Jürgen Marx eine wichtige Arbeit der Polizei revolutionieren. Auch das BKA scheint interessiert zu sein. Mehr Von Bernd Freytag

23.01.2018, 08:06 Uhr | Beruf-Chance

Hochwasser Schifffahrt auf dem Rhein läuft wieder an

Nach mehrtägiger Zwangspause fahren wieder die ersten Schiffe auf dem Oberrhein. Die Pegelstände des Rheins und der Mosel sinken, bevor sie ein dramatisches Hochwasser auslösen konnten. Mehr

09.01.2018, 16:47 Uhr | Gesellschaft

Folge von „Burglind“ Schifffahrt auf der Mosel eingestellt

„Die Mosel ist komplett zu“, sagt der stellvertretende Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Koblenz. Und das ist noch nicht alles. Mehr

04.01.2018, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Nazi-Prozess Langsam, aber rechtsstaatlich

Ein Prozess gegen 26 mutmaßliche Neonazis lief über mehrere Jahre und musste dann ausgesetzt werden. Der Grund: Der Vorsitzende Richter ging in Rente. Jetzt wird der Prozess neu aufgerollt. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

07.12.2017, 07:58 Uhr | Politik

Staatsorchester Mainz Wiedervereinigung mit Pauken und Trompeten

Das Staatstheater Mainz soll sein Orchester zurückerhalten, das vor zwölf Jahren aus Kostengründen ausgegliedert wurde. Die hochverschuldete Stadt hofft zudem, dass sich das Land künftig finanziell stärker engagiert. Mehr Von Markus Schug

06.12.2017, 12:01 Uhr | Rhein-Main

Spitzensportreform Die Vertrauensfrage

Die Mitglieder des DOSB stärken Präsident Hörmann den Rücken. Der Kleinkrieg mit dem Innenministerium um die Umsetzung des Spitzensportkonzepts geht weiter. Mehr Von Michael Reinsch, Koblenz

04.12.2017, 12:35 Uhr | Sport

Reform des Spitzensports DOSB sieht Verzögerung kritisch

Die Kontroverse zwischen Sport und Staat, ausgelöst durch die geplante Reform des Spitzensports in Deutschland, verschärft sich. Ein Spitzentreffen soll demnächst für neuen Teamgeist sorgen. Mehr Von Michael Reinsch, Koblenz

02.12.2017, 18:25 Uhr | Sport

Liedermacher und Kabarettist Rainald Grebe klagt gegen Toilettengebühr an Autobahn

Der Kabarettist Rainald Grebe verklagt das Land Rheinland-Pfalz, weil die Toilettengebühr auf Raststätten gegen das Prinzip der Daseinsvorsorge verstoße. Auch ein durch die Kosten entstehendes Sicherheitsrisiko will er ausgemacht haben. Mehr

17.11.2017, 15:17 Uhr | Gesellschaft

Vor anderen Besuchern JVA-Häftling soll Ehefrau in Besucherraum vergewaltigt haben

Ein Häftling sitzt wegen Mordes in der JVA Diez. Als seine Frau ihn besuchen kommt, vergewaltigt er sie im Besucherraum. Mehr

06.11.2017, 14:51 Uhr | Gesellschaft

Nach verspätetem Start Fliegerbombe in Koblenz erfolgreich entschärft

In Koblenz ist eine 500 Kilo schwere Bombe aus dem zweiten Weltkrieg entschärft worden. Zuvor hatten renitente Anwohner den Beginn der Aktion verzögert, weil sie ihre Häuser nicht verlassen wollten. Mehr

02.09.2017, 17:13 Uhr | Gesellschaft

Gefängnis wird geräumt „Da ist jeder auch nur ein Mensch“

Während Frankfurt sich auf die größte Evakuierung der Nachkriegsgeschichte vorbereitet, wird es in Koblenz schon am Samstag ernst: Dort liegt ein Gefängnis in der Sperrzone für eine spektakuläre Bombenentschärfung. Die Häftlinge müssen umziehen. Mehr

31.08.2017, 14:33 Uhr | Gesellschaft

Kaiser-Wilhelm-Denkmäler Gruseln am deutschen Größenwahn

Was können uns die Kaiser-Wilhelm-Denkmäler in der Provinz heute noch sagen? Gegen die Langeweile vor Ort hilft ein Perspektivwechsel: Man kann sich gruseln. Eine Geisterbahn-Fahrt zu den Wilhelms-Denkmälern von Bruno Schmitz. Mehr Von Raphael Stübe

20.08.2017, 13:00 Uhr | Feuilleton

Wohnungsknappheit Merkel erklärt Mietpreisbremse für gescheitert

In vielen Teilen Deutschlands wird bezahlbarer Wohnraum zur Mangelware. Die Mietbremse sollte Abhilfe schaffen. Nun musste Kanzlerin Merkel eingestehen, dass die Regelung ihre Wirkung verfehlt. Mehr Von Michael Psotta

17.08.2017, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Klubs auf Reisen im DFB-Pokal Heimspiele in der Fremde

Die Würzburger Kickers und die TuS Koblenz müssen ihre Heimspiele in der ersten Pokalrunde auf fremden Terrain austragen. Die Suche nach alternativen Spielstätten gestaltete sich für beide Klubs schwierig. Mehr Von Thomas Hürner

11.08.2017, 17:39 Uhr | Sport

Probleme bei Stadion-Suche Kurioses „Heimspiel“ für Koblenz im DFB-Pokal

In der ersten Runde des DFB-Pokals trifft Koblenz auf Dresden. Wegen Renovierung ist das eigene Stadion aber nicht nutzbar. Nach langer Suche ist ein Ersatz gefunden – ziemlich weit von Koblenz entfernt. Mehr

27.07.2017, 14:07 Uhr | Sport

Falschparker Abschleppen schon nach kurzer Zeit erlaubt

Auch wenn ihr Auto schon nach kurzer Zeit abgeschleppt wird und den normalen Verkehr nicht behindert, müssen Falschparker für die Kosten aufkommen. Mehr

24.07.2017, 12:22 Uhr | Finanzen

Terrorwarnung Verkehrskontrolle führte zu „Rock am Ring“-Abbruch

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag in Koblenz sollen Polizisten die Männer aufgefallen sein, deretwegen das Musikfestival „Rock am Ring“ unterbrochen wurde. Auf das Festivalgelände waren sie vorher von einem Subunternehmer geschickt worden. Mehr

06.06.2017, 09:06 Uhr | Gesellschaft

Namenswechsel untersagt Der Mann, der nicht James Bond heißen darf

Er will sein Leben neu ordnen und die Streitigkeiten mit der Familie hinter sich lassen, argumentiert ein Mann vor Gericht. James Bond will er von nun an heißen. Doch selbst ein ärztliches Gutachten hilft nicht. Mehr

16.05.2017, 12:08 Uhr | Gesellschaft

Schlappe für AfD im Landtag Keine Ermittlungen gegen Lewentz wegen Untreue

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz muss keine Ermittlungen wegen Untreue befürchten - anders als von der AfD erhofft. Sie hatte Lewentz nach dem geplanten Verkauf des Flughafens Hahn angezeigt. Mehr

10.05.2017, 17:38 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z