Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Kita

Generationenhaus Manchmal springt eine 90-Jährige Trampolin

Das Generationenhaus in Basel kombiniert ein Alters- und Pflegeheim mit einer Kindertagesstätte. Das tut allen gut, sagen die Bewohner. Mehr

04.09.2017, 13:31 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Kita
1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

SPD legt eigenes Konzept vor Studie: Zu wenig Personal für Kindergärten

Die Kritik der Opposition am Kindergartenkonzept von Schwarz-Grün ist groß, die Skepsis der Kommunen stark. Nun hat die SPD einen eigenen Vorschlag vorgelegt. Am Mangel an Betreuern in Hessens Kitas ändert das zunächst aber nichts. Mehr

28.08.2017, 16:58 Uhr | Rhein-Main

Hessen Kitas von August 2018 an fast gebührenfrei

Die Kindergartenbetreuung wird im nächsten Jahr in Hessen für sechs Stunden am Tag gebührenfrei sein. Eltern würden 5000 Euro sparen, so der Ministerpräsident. Der SPD reicht das nicht. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

26.08.2017, 13:08 Uhr | Rhein-Main

Statistisches Bundesamt Mehr Kleinkinder in Hessen in Tagesbetreuung

Immer mehr Kinder unter drei Jahren in Hessen werden tagsüber betreut, ergeben Zahlen des Statistischen Bundesamts. Am liebsten bringen Eltern ihre Kinder in zwei Einrichtungen unter. Mehr

27.07.2017, 12:02 Uhr | Rhein-Main

Kita-Gebühren Dietzenbach stellt sich auf Rechtsstreit ein

Die Kommune gibt im Streit um die Kita-Gebühren in Dietzenbach nicht nach – zumindest noch nicht. Sie will Klage gegen das Regierungspräsidium erheben. Mehr Von Eberhard Schwarz, Dietzenbach

14.07.2017, 16:23 Uhr | Rhein-Main

Einrichtung evakuiert Kind bringt Brandbombe mit in Kindergarten

Ein Fundstück der ganz besonderen Art hat ein Kind in eine Kindertagesstätte in Darmstadt mitgebracht. Kurz darauf musste der Kampfmittel-Räumdienst anrücken. Mehr

05.07.2017, 14:13 Uhr | Rhein-Main

Nordrhein-Westfalen Landesregierung will Kitas auch nachts öffnen

Die neue Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will Kitas teilweise auch nachts öffnen. Der zuständige Familienminister denkt dabei vor allem an eine Berufsgruppe. Mehr

01.07.2017, 04:16 Uhr | Politik

Offenbach Die Tage des Toys“R“Us-Gebäudes sind gezählt

Ein Vorhabenbezogener Bebauungsplan soll den Weg für neues Wohn- und Geschäftshaus in der Offenbacher Innenstadt bereiten. Das Spielwarengeschäft soll in dem Gebäude bleiben. Mehr Von Eberhard Schwarz, Offenbach

25.06.2017, 11:57 Uhr | Rhein-Main

Kinderbetreuung Raus aus der Kita-Warteschlange

Das Thema bewegt junge Eltern wie kaum ein anderes: Kriegen wir einen passenden Kita-Platz? Nicht nur Juristen finden, dass es beim Verteilen der Plätze manchmal ziemlich ungerecht zugeht. Mehr Von Nadine Bös

18.06.2017, 12:32 Uhr | Wirtschaft

Idstein Fluch der attraktiven Familienstadt

In Idstein wohnt es sich beschaulich und verkehrsgünstig. Auf den Zuzug vieler Neubürger ist die Infrastruktur jedoch nicht eingerichtet. Mehr Von Oliver Bock, Idstein

09.06.2017, 14:02 Uhr | Rhein-Main

Impfmüdigkeit Kitapolizei für das Gesundheitsamt

Gesundheitspolitiker sind angesichts der Impfmüdigkeit von Eltern alarmiert. Künftig sollen Kitas Fälle von ungeschützten Kindern melden. Kommt es nun zu einer Vakzinationspflicht? Mehr Von Robina von Stein

03.06.2017, 11:26 Uhr | Politik

Kitas müssen Eltern melden Druck auf Impfmuffel wächst

Die Bundesregierung macht beim Thema Impfen ernst: Kitas sollen künftig Eltern melden, die eine Impfberatung versäumen. Das hat der Bundestag beschlossen. Wird dadurch das Vertrauensverhältnis zwischen Kitas und Eltern zerstört? Mehr

02.06.2017, 06:40 Uhr | Gesellschaft

Gebühren sind Barrieren SPD im Landtag für unentgeltliche Kindergärten

Gebühren sind Barrieren, meint die SPD-Fraktion im hessischen Landtag. Auch in der FDP ist diese Meinung verbreitet. Nun fordert die SPD abermals, Eltern von Kita-Kindern von Gebühren zu befreien. Mehr

31.05.2017, 12:20 Uhr | Rhein-Main

Gießen Weltkriegsbombe ohne Zwischenfälle entschärft

Nach dem Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg, mussten Tausende Anlieger umliegende Gebäude räumen. Jetzt konnte der Sprengsatz unschädlich gemacht werden. Mehr

22.05.2017, 19:52 Uhr | Rhein-Main

Vor allem in Westdeutschland In Deutschland fehlen fast 300.000 Kitaplätze

In Deutschland fehlen Hunderttausende Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren. Vor allem in Westdeutschland ist der Mangel groß. Mehr

17.05.2017, 04:22 Uhr | Wirtschaft

450 Menschen in Schlange Ansturm auf Kindertagesstätte in Leipzig

Die Polizei musste einschreiten, damit die Wartenden mit ihren Kinderwagen den Verkehr nicht lahm legten. In Leipzig führt der Mangel an Kita-Plätzen zum Ansturm auf eine neue Einrichtung. Mehr

13.05.2017, 16:34 Uhr | Gesellschaft

Wahlkampf Zeit für „Gerechtigkeit“

Mit „Gerechtigkeit“ kann die SPD herrlich Wahlkampf machen. Und wer glaubt eigentlich noch, dass die Union die Steuern nach der Wahl tatsächlich senken wird? Mehr Von Holger Steltzner

09.04.2017, 17:33 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahlkampf Ein Herz für die Familie

Die Parteien überbieten sich mit Versprechen, mit denen sie Familien nach der Wahl beglücken wollen. Doch durchdacht und durchgerechnet ist fast nichts. Und auf die wirklich Bedürftigen zielen die Vorschläge nicht. Mehr Von Christoph Schäfer und Johannes Pennekamp

08.04.2017, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Bildungschancen Einwandererkinder besuchen seltener eine Krippe

Trotz Kinderkrippen und Ganztagsschulen hängt Erfolg in Deutschland noch immer von der Herkunft ab. Das bemängelt die Arbeitsgemeinschaft Jugendhilfe. Es gibt aber auch gute Nachrichten. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

20.03.2017, 16:40 Uhr | Gesellschaft

Fehlende Betreuer Führungspersonal in Kitas fehlt Zeit

Viele deutsche Kindertagesstätten räumen ihren Leitern laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung nicht genügend Zeit für Führungsaufgaben ein. Das hat auch Folgen für die Kinder. Mehr

06.03.2017, 06:15 Uhr | Gesellschaft

Kinderbetreuung in Oberursel Nicht nur eine Preisfrage

Für Krippen, Kindergärten und Horte müsste Oberursel viel weniger Geld ausgeben, meint der Rechnungshof. Die Stadtverwaltung kommt erwartungsgemäß zu anderen Ergebnissen. Mehr Von Bernhard Biener, Oberursel

08.02.2017, 14:16 Uhr | Rhein-Main

Mainz In der Schuldenfalle

Die Stadt rechnet auch für die nächsten beiden Jahre mit einem Defizit von rund 70 Millionen Euro. Dabei könnte es der Kommune so gut gehen. Mehr Von Markus Schug, Mainz

13.12.2016, 15:34 Uhr | Rhein-Main

Kopftuch in der Kita Schleichende Gefahr

Wenn islamische Symbole im öffentlichen Dienst üblich wären, dann lebten wir in einem anderen Land. Und dann würde auch kein Verfassungsgericht mehr helfen. Mehr Von Reinhard Müller

30.11.2016, 08:59 Uhr | Politik

Bundesverfassungsgericht Muslimische Erzieherin darf in Kita Kopftuch tragen

Das Bundesverfassungsgericht hat geurteilt, dass es einer muslimischen Erzieherin erlaubt ist, auch am Arbeitsplatz ein Kopftuch zu tragen. Ein generelles Verbot verstoße gegen die Glaubensfreiheit. Mehr

28.11.2016, 22:59 Uhr | Politik

Pilotprojekt begonnen Deutsch lernen ohne Sprachkurs

Sprache entdecken - das soll das Pilotprojekt Kindern in Grundschulen und Kindertagesstätten ermöglichen. Da viele Kinder mehrsprachig aufwachsen, sind neue Ansätze gefragt. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

09.11.2016, 10:02 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z