HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Kita

Gießen Weltkriegsbombe ohne Zwischenfälle entschärft

Nach dem Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg, mussten Tausende Anlieger umliegende Gebäude räumen. Jetzt konnte der Sprengsatz unschädlich gemacht werden. Mehr

22.05.2017, 19:52 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Kita
1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Vor allem in Westdeutschland In Deutschland fehlen fast 300.000 Kitaplätze

In Deutschland fehlen Hunderttausende Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren. Vor allem in Westdeutschland ist der Mangel groß. Mehr

17.05.2017, 04:22 Uhr | Wirtschaft

450 Menschen in Schlange Ansturm auf Kindertagesstätte in Leipzig

Die Polizei musste einschreiten, damit die Wartenden mit ihren Kinderwagen den Verkehr nicht lahm legten. In Leipzig führt der Mangel an Kita-Plätzen zum Ansturm auf eine neue Einrichtung. Mehr

13.05.2017, 16:34 Uhr | Gesellschaft

Wahlkampf Zeit für Gerechtigkeit

Mit Gerechtigkeit kann die SPD herrlich Wahlkampf machen. Und wer glaubt eigentlich noch, dass die Union die Steuern nach der Wahl tatsächlich senken wird? Mehr Von Holger Steltzner

09.04.2017, 17:33 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahlkampf Ein Herz für die Familie

Die Parteien überbieten sich mit Versprechen, mit denen sie Familien nach der Wahl beglücken wollen. Doch durchdacht und durchgerechnet ist fast nichts. Und auf die wirklich Bedürftigen zielen die Vorschläge nicht. Mehr Von Christoph Schäfer und Johannes Pennekamp

08.04.2017, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Bildungschancen Einwandererkinder besuchen seltener eine Krippe

Trotz Kinderkrippen und Ganztagsschulen hängt Erfolg in Deutschland noch immer von der Herkunft ab. Das bemängelt die Arbeitsgemeinschaft Jugendhilfe. Es gibt aber auch gute Nachrichten. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

20.03.2017, 16:40 Uhr | Gesellschaft

Fehlende Betreuer Führungspersonal in Kitas fehlt Zeit

Viele deutsche Kindertagesstätten räumen ihren Leitern laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung nicht genügend Zeit für Führungsaufgaben ein. Das hat auch Folgen für die Kinder. Mehr

06.03.2017, 06:15 Uhr | Gesellschaft

Kinderbetreuung in Oberursel Nicht nur eine Preisfrage

Für Krippen, Kindergärten und Horte müsste Oberursel viel weniger Geld ausgeben, meint der Rechnungshof. Die Stadtverwaltung kommt erwartungsgemäß zu anderen Ergebnissen. Mehr Von Bernhard Biener, Oberursel

08.02.2017, 14:16 Uhr | Rhein-Main

Mainz In der Schuldenfalle

Die Stadt rechnet auch für die nächsten beiden Jahre mit einem Defizit von rund 70 Millionen Euro. Dabei könnte es der Kommune so gut gehen. Mehr Von Markus Schug, Mainz

13.12.2016, 15:34 Uhr | Rhein-Main

Kopftuch in der Kita Schleichende Gefahr

Wenn islamische Symbole im öffentlichen Dienst üblich wären, dann lebten wir in einem anderen Land. Und dann würde auch kein Verfassungsgericht mehr helfen. Mehr Von Reinhard Müller

30.11.2016, 08:59 Uhr | Politik

Bundesverfassungsgericht Muslimische Erzieherin darf in Kita Kopftuch tragen

Das Bundesverfassungsgericht hat geurteilt, dass es einer muslimischen Erzieherin erlaubt ist, auch am Arbeitsplatz ein Kopftuch zu tragen. Ein generelles Verbot verstoße gegen die Glaubensfreiheit. Mehr

28.11.2016, 22:59 Uhr | Politik

Pilotprojekt begonnen Deutsch lernen ohne Sprachkurs

Sprache entdecken - das soll das Pilotprojekt Kindern in Grundschulen und Kindertagesstätten ermöglichen. Da viele Kinder mehrsprachig aufwachsen, sind neue Ansätze gefragt. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

09.11.2016, 10:02 Uhr | Rhein-Main

Erzieherinnen Glücklich in der Kita

Überlastet, gestresst und schlecht bezahlt – das ist das Vorurteil über Deutschlands Kindergärtnerinnen. Eine Studie zeichnet nun aber ein anderes Bild. Mehr

26.10.2016, 13:14 Uhr | Beruf-Chance

BGH und Kita Die Folge einer Umwälzung

Das ist konsequent: Der Staat haftet, wenn er nicht genügend Kita-Plätze zur Verfügung stellt. Die Folgen: Komplettversorgung und Ökonomisierung. Wo bleibt das Kindeswohl? Mehr Von Reinhard Müller

21.10.2016, 10:09 Uhr | Politik

Die Agenda Steht Eltern bei fehlendem Kitaplatz Schadenersatz zu?

Trump hält sich offen, ob er das Wahlergebnis akzeptiert, die EZB entscheidet über den Leitzins. Der Bundesgerichtshof urteilt, ob Eltern bei fehlendem Krippenplatz Schadenersatz zusteht. Das könnte für die Städte teuer werden. Mehr

20.10.2016, 07:03 Uhr | Wirtschaft

Städte in Finanznot Kitas und Schwimmbäder werden oft teurer

Die Konjunktur läuft gut – aber viele Städte kommen mit den Steuern trotzdem nicht hin. Einige wollen Gebühren erhöhen. Auch die Steuern sollen vielerorts steigen. Mehr Von Jan Hauser

30.09.2016, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Frühe Bildung Ein Drittel der unter Dreijährigen geht in Kitas

Der Kita-Ausbau schreitet voran; mittlerweile besucht rund ein Drittel der unter drei Jahre alten Kinder in Deutschland eine Betreuungseinrichtung. Trotzdem reicht das der Familienministerin noch nicht. Mehr

28.09.2016, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Elisabethenschule in Frankfurt Teurer als ein neues Gymnasium

55 Millionen Euro investiert die Stadt in die Elisabethenschule. Anders wäre das Jugendstilgebäude nicht zu retten. Doch auch ein Neubau hat Tücken. Das zeigt das Beispiel der Dahlmannschule. Mehr Von Matthias Trautsch

28.08.2016, 09:26 Uhr | Rhein-Main

Prüfung der Fahrtüchtigkeit Unfallfahrt in Kita hinein hat behördliches Nachspiel

Die recht glimpflich abgegangene Unfallfahrt einer Greisin in Marburg, die mit ihrem Wagen in eine Kita gefahren war, beschäftigt nun die Straßenverkehrsbehörde. Sie nimmt die Fahrtauglichkeit der Frau in den Blick. Mehr

26.07.2016, 12:05 Uhr | Rhein-Main

Kita am Römischen Ring Rechteckig, praktisch, günstig

Mit kluger Planung und etwas Pragmatismus lassen sich beim Bau von Kitas Millionen sparen. Im Europaviertel ist das erste Beispiel dafür jetzt zu sehen. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

09.07.2016, 17:45 Uhr | Rhein-Main

Bilinguale Kindergärten Wo man täglich in die fremde Sprache taucht

Zweisprachige Kindergärten werden immer populärer, auch bei Eltern, die ansonsten Deutsch benutzen. Aber was bringt die künstliche Bilingualität wirklich? Mehr Von Kerstin Mitternacht

09.07.2016, 14:20 Uhr | Gesellschaft

Reform für Bauprojekte Frankfurt will Schulen und Kitas schneller bauen

Ein Umbau der Stadtverwaltung soll effiziente Strukturen schaffen. Geplant ist eine Behörde mit 500 Mitarbeitern. Geht es nach dem Gesamtpersonalrat, sollen es noch einige mehr werden. Mehr Von Rainer Schulze und Matthias Trautsch, Frankfurt

05.07.2016, 08:38 Uhr | Rhein-Main

Bertelsmann-Studie 7.600 Erzieherstellen fehlen

In einer Bertelsmann-Studie steht Hessen schlechter da als andere westdeutsche Länder. Mehr Chancengleichheit setze eine bessere Betreuung in Krippen und Kitas voraus. Mehr

02.07.2016, 10:29 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Schützt die Kinder

Im Straßenverkehr sind in den vergangenen Jahren weniger Kinder bei Unfällen gestorben. Das ist erfreulich, aber Unfälle mit Kindern lassen sich gänzlich vermeiden - wenn man denn will. Mehr Von Hans Riebsamen

30.06.2016, 19:27 Uhr | Rhein-Main

Verkehrsunfälle Alle 18 Minuten verunglückt ein Kind

Für Kinder ist der Weg zur Schule besonders gefährlich. Die Bundesregierung will mit einer neuen Vorschrift dem etwas entgegensetzen. Aber auch alte Menschen soll sie schützen. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

30.06.2016, 15:15 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z