Kirche: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kirche

   
Sortieren nach

Film über Papst Franziskus Ein Mann seines Wortes?

Am 14. Juni kommt Wim Wenders’ Film über einen „Helden der Menschheit“ in die Kinos. Doch die jüngsten Ereignisse zeigen: Papst Franziskus ist nicht Teil der Lösung der Autoritätskrise in der Kirche, er ist Teil des Problems. Ein Kommentar. Mehr Von Daniel Deckers

09.06.2018, 12:57 Uhr | Politik

Zwei Tüten mit 36.000 Euro Rätselhafter Geldfund in einem Beichtstuhl in Rom

Reuiger Sünder oder anonymer Wohltäter? Ein Pfarrer hat in seinem Beichtstuhl in einer Kirche nahe des Vatikans zwei Tüten voller Geld gefunden und rätselt nun über den Vorbesitzer. Mehr

08.06.2018, 16:13 Uhr | Gesellschaft

Bedford-Strohm im Gespräch „Diesen Schwung wollen wir mitnehmen“

Der Vatikan sendet gerade gemischte Signale zur Ökumene. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland blickt im F.A.Z.-Interview dennoch optimistisch auf das Thema. Mehr Von Daniel Deckers

06.06.2018, 20:55 Uhr | Politik

Kommunionsstreit Ein päpstlicher Brief, mit dem sich leben lässt

Ein päpstlicher Brief an Kardinal Marx zeigt, dass auch in Rom die Streitfrage Kommunion noch nicht entschieden ist. Man ist sich einig, uneinig zu sein. Mehr Von Christian Geyer

06.06.2018, 17:21 Uhr | Feuilleton

Rekonstruktionsfieber Tröstliche Bilder, trostlose Realitäten

Fachwerkhäuslein statt Betonmonster, ein Schloss wie vor 1945: In deutschen Städten greift das Rekonstruktionsfieber um sich. Es verweist auf eine turbulente Vergangenheit und blendet sie gleichzeitig aus. Mehr Von Niklas Maak

06.06.2018, 14:01 Uhr | Feuilleton

Ansprüche von 1803 Kirchen erhalten Rekordzahlung vom Staat

Nicht nur Kirchensteuer fließt: Die Bundesländer überweisen dieses Jahr so viel „Staatsleistung“ wie noch nie. Das jedenfalls errechnen Kirchenkritiker. Mehr Von Klaus Smolka und Michael Ashelm

05.06.2018, 08:02 Uhr | Wirtschaft

Ökumene Papst bremst Handreichung der Bischöfe

Papst Franziskus hat entschieden: Der Vatikan lehnt die von den deutschen Bischöfen mehrheitlich beschlossene Handreichung zum Kommunionempfang von nicht-katholischen Ehepartnern in ihrer bisherigen Form ab. Mehr Von Daniel Deckers

04.06.2018, 16:16 Uhr | Politik

Münchens Alter Peter 91 Meter in die Tiefe und kein Sprung im Weinglas

Um Münchens älteste Pfarrkirche ranken sich viele Geschichten. Joachim Wallner kennt als Türmer auf dem Alten Peter viele davon. Mehr Von Serafim Bodendorf, Kilian Fatt, Asam-Gymnasium, München

04.06.2018, 11:44 Uhr | Gesellschaft

Techno-Protest in Georgien Wir sind die neue Macht

In Tiflis sollte ein Technoclub schließen. Es kam zum großen Protest. Giorgi Kikonischwili, Aktivist und Organisator einer Partyreihe des Clubs, im Gespräch über Techno, Kirche und Politik. Mehr Von Carl Melchers

03.06.2018, 20:55 Uhr | Feuilleton

Royal Wedding in Frankfurt Elena von Metzler und Vincent Steigenberger sagen Ja

Wer auf der Suche nach einer prominenten Glamour-Hochzeit ist, muss nicht erst zum britischen Königshaus blicken. Auch die Frankfurter High Society ist einen Blick wert. Mehr Von Patricia Andreae

03.06.2018, 19:42 Uhr | Rhein-Main

„Go(o)d days & nights“ Jugendkirchentag endet mit Rekordbeteiligung

Mit dem Motto „go(o)d days & nights“ lockte die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau so viele Besucher zu ihren Jugendkirchentag wie noch nie. Dabei ging es nicht nur um den Glauben. Mehr

03.06.2018, 13:22 Uhr | Rhein-Main

Matthew Desmonds „Zwangsgeräumt“ Der Kapitalismus ist doch farbenblind

Ein System kollabiert und keinen kümmert es: Mit seinem Buch „Zwangsgeräumt – Armut und Profit in der Stadt“ wird Matthew Desmond Zeuge eines sozialen Desasters unter den Armen im Mittleren Westen. Mehr Von Michael Hochgeschwender

01.06.2018, 22:22 Uhr | Feuilleton

Radiolegende Volker Rebell Mit der Kraftquelle Musik

Musik und Heinrich Heine: Mit Begeisterung und Elan widmet sich Volker Rebell seinen Lebensthemen. Doch sein Glück fand die Radiolegende nur auf schwerem Weg. Mehr Von Constanze Kleis

31.05.2018, 19:04 Uhr | Rhein-Main

„Heavenly Bodies“ in New York Vom Marienkult zur Modesünde

In seiner diesjährigen Frühlingsausstellung fragt das New Yorker Metropolitan nach dem Einfluss sakraler Kunst auf die Mode. Bei der Auswahl der Ausstellungsstücke hatte sogar der Vatikan mitzureden. Mehr Von Michael Watzka

31.05.2018, 11:02 Uhr | Feuilleton

Ambivalenz in der Kirche Reicht ein bisschen Glaube?

Ein Bischof empfiehlt, mehr Skepsis in Glaubensfragen zuzulassen. Aber wer seine Maßstäbe der Ambivalenz opfert, kommt in peinliche Verlegenheiten – und zwar nicht nur in der Theologie. Mehr Von Christian Geyer

31.05.2018, 08:26 Uhr | Feuilleton

Jugend schreibt Abschied in Würde für die Wissenschaft

An der Universität des Saarlandes gibt es eine ganz besondere Trauerfeier. Das Anatomische Institut richtet sie für die Angehörigen von Körperspendern aus. Mehr Von Danielle Kallenborn, Ludwigsgymnasium Saarbrücken

29.05.2018, 11:12 Uhr | Gesellschaft

Händel-Festspiele 2018 Zartherb schmelzend wie Bitterschokolade

Erfrischung für die Ohren und kein Wort über die Ost-West-Konkurrenz: „Arminio“ bei den Händel-Festspielen in Göttingen und „Berenice“ in Halle. Mehr Von Christiane Wiesenfeldt

28.05.2018, 17:09 Uhr | Feuilleton

Abtreibungsgesetz in Irland Die unaufhaltsame stille Revolution

Mit dem eindeutigen Votum für die Lockerung des Abtreibungsrechtes sind die Iren nicht nur einen weiteren Schritt in dem langen Liberalisierungsprozess gegangen. Sie haben sich auch von der moralischen Heuchelei gelöst. Mehr Von Gina Thomas, London

28.05.2018, 10:43 Uhr | Feuilleton

Religionskonflikt in Nigeria Satanische Morde

In Nigeria nimmt die Gewalt muslimischer Viehzüchter gegen christliche Ackerbauern zu. Der Konflikt im Zentrum Afrikas bevölkerungsreichstem Staat droht zum Religionskrieg zu werden. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

28.05.2018, 10:01 Uhr | Politik

Malaysische Insel Penang Im Zauberwald von Südostasien

Auf der Insel Penang ist die kulturelle Vielfalt so aufregend wie der Dschungel vor den Toren der Stadt. Lernen können Besucher einiges – auch über den ganzen Touri-Quatsch. Mehr Von Sebastian Eder

27.05.2018, 15:09 Uhr | Reise

Malteser-Kommentar Ergänzung der Schullandschaft

Zu einer vielfältigen Bildungslandschaft leisten Privatschulen einen unverzichtbaren Beitrag. Eine kirchliche Schule, wie sie von den Maltesern geplant wird, brächte auch wegen steigender Schülerzahlen eine Entlastung. Mehr Von Matthias Trautsch

25.05.2018, 20:23 Uhr | Rhein-Main

Abtreibungsgesetz in Irland Eine Frage von Leben und Tod

Das Referendum zum umstrittenen Abtreibungsgesetz spaltet Irland. Das zeigt sich besonders im konservativsten Ort des Landes. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Roscommon

25.05.2018, 06:22 Uhr | Politik

Glosse zur Übersetzung Ein grudvoller Wert

Sollte es in Zeiten des Internets nicht geradezu lächerlich einfach sein, einen kurzen Informationstext zu übersetzen? Weit gefehlt! Mehr Von Andreas Platthaus

24.05.2018, 19:50 Uhr | Feuilleton

Im falschen Körper Kirche wirbt um Transsexuelle

Geboren wurde Noah Kretzschel als Frau, heute lebt er als Mann. Noah ist Christ. Er hat die Evangelische Kirche Hessen und Nassau dabei unterstützt, eine Broschüre für den offenen Umgang mit transsexuellen Mitgliedern zu erstellen. Mehr Von Tabea Stock

24.05.2018, 12:10 Uhr | Rhein-Main

Nach Missbrauchsskandal Verspätete Glaubwürdigkeit

Anfang Juni wird Papst Franziskus weitere Missbrauchsopfer aus Chile empfangen. Die fünf Geistlichen aus dem Umkreis des verurteilten Priesters Fernando Karadima wurden in die Casa Santa Marta eingeladen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

23.05.2018, 21:35 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z