Kirche: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Harry und Meghan Eine Frauenrechtlerin im Kensington-Palast

Eigentlich war die Presse nicht zur abendlichen Feier der Royals zugelassen – ein paar Details sind dennoch durchgesickert. Es zeichnet sich außerdem ab, welche Rolle Meghan Markle künftig übernehmen wird. Mehr

21.05.2018, 17:22 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Kirche

   
Sortieren nach

Bourbon-Vanille auf La Réunion Nie wieder künstliches Aroma

So eine Schote! Wer einmal Bourbon-Vanille gekostet hat, greift nie wieder zu Vanillin. Über mühsame Arbeit und ausgelassene Feste auf einer Plantage auf Réunion. Mehr Von Birgit Weidt

21.05.2018, 09:21 Uhr | Reise

Tizians „Assunta“ in Venedig Himmelfahrtskommando unter Tizians Regie

Es wölbt sich das Firmament: Vor fünfhundert Jahren wurde in Venedigs Frari-Kirche Tizians „Assunta“ aufgestellt. Der Künstler stellt damit auch Erwartungen an die Betrachter. Mehr Von Karlheinz Lüdeking

20.05.2018, 21:47 Uhr | Feuilleton

Überraschende Predigt Willkommen im 21. Jahrhundert!

Was bleibt von der Royal Wedding? Viele meinen: Die Predigt von Michael Curry. Der Bischof von Chicago zitierte Martin Luther King und sprach die Hochzeitsgäste als „Brüder und Schwestern“ an. Wer ist dieser Mann? Mehr

19.05.2018, 17:24 Uhr | Gesellschaft

Aufwendige Restauration Die Rückkehr einer Schönheit

Die Ikonostase der russisch-orthodoxen Kirche in Bad Nauheim ist von besonderer Pracht. Sie war 1908 aus einem russischen Kloster nach Deutschland gebracht worden. Jetzt war ihre Schönheit bedroht. Mehr Von Wolfram Ahlers

19.05.2018, 15:26 Uhr | Rhein-Main

Interview mit Gregory Porter Body ist Bass

Von Nat King Cole und von der Mutter lernen: Ein Großer des Jazz erzählt, wie er seine Stimme und seinen Platz in der Musik gefunden hat. Mehr Von Wiebke Hüster

19.05.2018, 13:59 Uhr | Feuilleton

Missbrauchsskandal in Chile In den Händen des Papstes

Alle 34 Bischöfe Chiles haben nach Gesprächen mit Franziskus über die Missbrauchsfälle in ihrem Land den Rücktritt angeboten. Nun muss Franziskus über die künftige Besetzung der chilenischen Bischofskonferenz entscheiden. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

19.05.2018, 11:37 Uhr | Politik

Der Ort Windsor Public Viewing zur royalen Hochzeit

Windsor hat ein viel zu großes Schloss, 30.000 Einwohner – und erwartet heute Hunderttausende Schaulustige. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Windsor

19.05.2018, 10:30 Uhr | Gesellschaft

Findige Jungunternehmer Zwischen Bachelor und Bierbrauerei

Mit dem Eulchen-Bier haben sich zwei Jungunternehmer in Mainz innerhalb weniger Jahre einen Namen gemacht. Seit Februar führen sie eine Altstadtkneipe. Für den Sommer gibt es weitere Pläne. Mehr Von Tim Niendorf

18.05.2018, 18:41 Uhr | Rhein-Main

Meghan und Harry So können Sie bei der Hochzeit des Jahres mitreden

Wer wird bei der Hochzeit dabei sein? Weiß man schon etwas über das Brautkleid? Warum ist die Trauung eigentlich nicht in London? Alles, was Sie über die royale Hochzeit wissen sollten. Mehr

18.05.2018, 09:31 Uhr | Gesellschaft

Kreuz-Debatte Jetzt will Söder zuhören

Nach dem Kreuz-Erlass versucht der bayerische Ministerpräsident über einen Runden Tisch das Verhältnis zu den Kirchen in Ordnung zu bringen. Die reagieren sehr zurückhaltend. Mehr Von Timo Frasch, München

17.05.2018, 22:26 Uhr | Politik

Junges Holland Warum die Menschen in Groningen so glücklich sind

Groningen ist die Stadt in den Niederlanden mit der jüngsten Bevölkerung. Es hat die schönsten Einkaufsstraßen und die glücklichsten Bewohner. Nur gut, dass auch für Besucher einiges abfällt. Mehr Von Franz Lerchenmüller

17.05.2018, 06:46 Uhr | Reise

Michel Onfrays „Niedergang“ Panikmache ist auch ein Geschäftsmodell

Michel Onfray reitet als Apokalyptiker von Golgotha ins Silicon Valley und singt das Lied vom Krieg der Kulturen. Er selbst bleibt dabei ziemlich auf der Strecke. Mehr Von Oliver Jungen

16.05.2018, 22:23 Uhr | Feuilleton

Katholikentag Katholische Variante von Multikulti

Der Katholikentag in Münster war so politisch wie selten. Das liegt vor allem an einem Protestanten aus Bayern. Mehr Von Daniel Deckers und Mona Jaeger

16.05.2018, 11:39 Uhr | Politik

FDP-Generalsekretärin Beer „Unser Rechtsstaat ist nicht durchsetzungsfähig genug“

Der FDP-Vorsitzende sorgt für Aufregung mit seiner Geschichte über gebrochen Deutsch sprechende Migranten. Seine Generalsekretärin verteidigt im FAZ.NET-Interview Christian Lindners Bäckerei-Anekdote. Und spricht über das Frauenproblem der Liberalen. Mehr Von Tom Schmidtgen

15.05.2018, 08:45 Uhr | Politik

Attentate in Indonesien Eine Familie, drei Anschläge, zehn Minuten

Drei koordinierte Selbstmordattentate gegen die christliche Minderheit erschüttern Indonesien. Alle Täter entstammen einer Familie. Die Eltern haben ihre Kinder mit in die Anschläge hineingezogen. Mehr Von Till Fähnders

13.05.2018, 17:10 Uhr | Politik

Katholikentag Eine Kirche der Einwanderer

Anders Arborelius ist der erste und einzige schwedische Kardinal. Auf dem Katholikentag erzählt er, wie sich die katholische Kirche in seinem Land verändert hat. Mehr Von Daniel Deckers, Münster

13.05.2018, 14:25 Uhr | Politik

Kommentar Macron und sein Fetisch

Der französische Präsident Macron vergleicht die Vorliebe der Deutschen für das Sparen mit religiöser Verehrung. Ganz so heilig war das Land aber nicht immer. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

13.05.2018, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Nach Putins Amtseinführung Alles Attrappen

Ein russischer Witz geht aktuell so: Putin will kein Zar werden, denn der wird ja nur einmal gekrönt. Im 19. Jahr von Putins Herrschaft sind selbst Demonstrationen gegen ihn sinnlos geworden. Mehr Von Nikolai Klimeniouk

13.05.2018, 11:07 Uhr | Feuilleton

Mindestens 13 Tote Anschlagsserie auf Kirchen in Indonesien

Mindestens 13 Menschen sind bei Bombenexplosionen vor drei Kirchen in Surabaya getötet worden. Die Behörden vermuten einen islamistischen Hintergrund. Mehr

13.05.2018, 04:50 Uhr | Gesellschaft

Frankfurts neue Altstadt Dom, offene Stadt

Zeigt Frankfurts neue Altstadt Lösungen für die Probleme unserer Städte – oder ist sie selbst eins? Über einen neuen Architekturstreit. Mehr Von Niklas Maak

12.05.2018, 08:43 Uhr | Feuilleton

Merkel beim Katholikentag Es ist ein Kreuz

Merkel wird beim Katholikentag herzlich empfangen. Sie spricht über Krisen – das Publikum interessieren vor allem die Rüstungsausgaben. Mehr Von Mona Jaeger, Münster

11.05.2018, 19:05 Uhr | Politik

Katholikentag in Münster Zwischen Kölsch und leeren Kartons

Auf der Kirchenmeile des Katholikentages geht es fröhlich zu, zumindest am Stand des Erzbistums Köln. Das Zelt der Limburger ist verwaist – ein Widerschein der inneren Tristesse nach „Bling-Bling“-Bischof Tebartz-van Elst? Mehr Von Daniel Deckers, Münster

11.05.2018, 14:43 Uhr | Politik

Im Alten Land Schlafende Äpfel im weißen Blütenmeer

Das Alte Land vor den Toren Hamburgs ist ein Idyll aus verschwenderischer Natur und norddeutschem Eigensinn. Denn erschaffen wurde es allein von schwer schuftender Menschenhand. Mehr Von Andreas Schlüter

11.05.2018, 10:47 Uhr | Reise

Identitätsdebatte der Kirche Den Sinn des Kreuzes öffentlich machen

Als Kirchen sind wir gut beraten, die gegenwärtige Identitätsdebatte als kritische Anfrage an uns selbst zu verstehen. Warum gelingt es uns so wenig, den christlichen Glauben in die Gesellschaft hinein zu vermitteln? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Heinrich Bedford-Strohm

10.05.2018, 19:22 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z