Kirche: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kommt die E-Krone? Schweden erfindet das Geld neu

Die Schwedische Notenbank ist die älteste der Welt. Einst hat sie das Papiergeld erfunden. Jetzt ist sie die erste Zentralbank, die eine eigene Digitalwährung einführen will. Mehr

16.07.2018, 21:44 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Kirche

   
Sortieren nach

Bolschewistische Revolution Die unnahbare Zarin aus Darmstadt

Vor 100 Jahren exekutierten die Bolschewisten die Schwester von Großherzog Ernst Ludwig. Ihr Schicksal und das ihrer Familie wirft die Frage auf, wie es um Darmstadts Erinnerungskultur bestellt ist. Mehr Von Rainer Hein

16.07.2018, 17:22 Uhr | Rhein-Main

Arbeitsrecht Darf mich ein Arbeitgeber wegen meiner Konfession ablehnen?

Eine konfessionslose Frau bewirbt sich bei einem kirchlichen Träger auf eine Projektstelle und wird wegen mangelnder Kirchenzugehörigkeit abgelehnt. Aber ist das überhaupt rechtens? Mehr Von Norbert Pflüger

15.07.2018, 08:15 Uhr | Beruf-Chance

Vatikan-Pressechef Ruffini Bitte keine neuen Skandale

Ein Laie im Vatikan soll für bessere Presse sorgen: Papst Franziskus ernennt den Journalisten Paolo Ruffini zum PR-Chef. Der Vorgänger hatte nach einer Panne den Hut nehmen müssen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

14.07.2018, 14:33 Uhr | Feuilleton

Renovierung der Karlskirche Überreste von 40 Menschen in Kassel gefunden

Die Zahl der Bestattungen sei außergewöhnlich hoch, sagte der Ausgrabungsleiter Warneke. Auch Kinder sind in der Grabanlage beerdigt worden. Die Überreste sollen am Fundort bleiben. Mehr

12.07.2018, 12:23 Uhr | Rhein-Main

Polizei probt den Ernstfall Amokalarm in Schule

Winnenden und Erfurt - diese beiden Orte stehen für schreckliche Fälle von Amokläufen an Schulen. Auch in Rheinland-Pfalz ist so etwas denkbar - entsprechend muss sich die Polizei darauf vorbereiten. Mehr

11.07.2018, 15:12 Uhr | Rhein-Main

Erdbeben in Italien Die doppelte Tragödie von Camerino

Ohne Unterstützung aus Rom: Wie die kleine Universitätsstadt in den Marken mit den Folgen des Erdbebens von 2016 kämpft. Mehr Von Andreas Rossmann

11.07.2018, 07:16 Uhr | Feuilleton

Schwere Unruhen dauern an Schläger greifen Bischöfe in Nicaragua an

Im seit Wochen andauernden Konflikt in Nicaragua versucht die Kirche zu vermitteln. Nun haben regierungsnahe Milizen mehrere Kirchenvertreter angegriffen und verletzt. Menschenrechtler sind entsetzt. Mehr

10.07.2018, 09:52 Uhr | Politik

Ohne die Queen William und Kate taufen Prinz Louis

In Abwesenheit der Queen haben Prinz William und Herzogin Kate ihr drittes Kind, Prinz Louis, getauft. Zur Feier des Tag gab es sieben Jahre alte Torte. Mehr

09.07.2018, 19:03 Uhr | Gesellschaft

Von Prag nach Berlin Die auffällige Bescheidenheit des tschechischen Volkes

Was mein Weg von Prag nach Berlin und meine vielen Jahrzehnte in Deutschland mich gelehrt haben – die Dankesrede zur Verleihung des Italo-Svevo-Preises. Mehr Von Jan Faktor

09.07.2018, 16:39 Uhr | Feuilleton

Nominierung für Supreme Court Trumps Richter-Casting

Zum zweiten Mal wird Donald Trump einen Richter für den Obersten Gerichtshof nominieren. Die Entscheidung kann die Politik auf Jahrzehnte beeinflussen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

09.07.2018, 13:07 Uhr | Politik

Christliche Werte gegen Rechts „Es gibt zu wenige konservative Mitstreiter“

Der Publizist Andreas Püttmann kritisiert als konservativer Katholik den Kreuz-Erlass der CSU und unterstützt die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin. Dafür wird er attackiert. Ein Gespräch über den christlichen Widerstand gegen menschenfeindlichen Populismus. Mehr Von Tobias Rüther

09.07.2018, 11:28 Uhr | Feuilleton

Landesjugendpfarrer berichtet Wenn Kindesmissbrauch gebeichtet wird

Pfarrer Werner Otto hat schon viele Male die Beichte abgenommen. Ihm gibt das ein gutes Gefühl, weil er sich über das Vertrauen freut. Es gibt jedoch schwere Fälle – und das Wort „Beichte“ mag er nicht. Mehr Von Tobias Rösmann

08.07.2018, 18:29 Uhr | Rhein-Main

Islamistischer Terror Dschihad ist schlecht fürs Geschäft

Der islamistische Terror hat mittlerweile auch Moçambique erreicht. Das deutsche Auswärtige Amt warnt bereits vor Angriffen auf die zivile Bevölkerung. Und auch die Erdgasförderung ist durch die islamistischen Gruppen gefährdet. Mehr Von Thilo Thielke

06.07.2018, 07:24 Uhr | Politik

Giro-Karte im Gottesdienst Digitaler Klingelbeutel für die Kollekte

Die Digitalisierung macht vor Kirchen nicht Halt. Die traditionelle Kollekte in den Gottesdiensten könnte künftig auch bargeldlos möglich sein. In Berlin wurde der erste „digitale Klingelbeutel“ erfunden. Interesse gibt es aber bundesweit. Mehr

04.07.2018, 15:34 Uhr | Finanzen

Protest gegen Trumps Politik Pfarrer inhaftiert die Jesus-Familie

Weil Trump illegale Einwanderer festnehmen lässt, hat ein Pfarrer aus Indianapolis kurzerhand die Jesus-Familie eingesperrt. Denn er sieht eine Parallele zwischen den Migranten und der heiligen Familie. Mehr

04.07.2018, 15:21 Uhr | Gesellschaft

FX-Mayr-Kur am Wörthersee Die reine Leere

Es gibt Dinge, ohne die die meisten glauben, nicht leben zu können: Zucker, Kaffee, Smartphones. Bei dieser Kur am Wörthersee bekommt man stattdessen: fast nichts. Und ein Gefühl von Befreiung. Mehr Von Barbara Liepert

04.07.2018, 13:19 Uhr | Reise

Technik im Gottesdienst Jetzt klingelt die Münze auch digital im Beutel

Mit der Karte zur Kollekte: In Berlin wird heute der erste digitale Klingelbeutel vorgestellt. Doch Technik-Geeks will die Kirche damit nicht beeindrucken – der Grund ist pragmatisch. Mehr

04.07.2018, 12:36 Uhr | Wirtschaft

Mormonen in Deutschland Mission im Minutentakt

Für Mormonen ist jeder Tag Teil eines großen Plans. Um dem Himmel näher zu kommen, ist aber noch viel zu tun. Zwei Missionarinnen gewähren Einblick in ihren spirituellen Alltag. Mehr Von Theresa Weiß

03.07.2018, 12:13 Uhr | Rhein-Main

Kardinal McCarrick Der Harvey Weinstein der katholischen Kirche

Der Vatikan hat den amerikanischen Kardinal Theodore McCarrick suspendiert – nach Jahrzehnten des sexuellen Machtmissbrauchs. In Amerika wird der Vergleich zu Hollywood-Produzent Weinstein gezogen. Mehr Von Matthias Rüb

03.07.2018, 11:41 Uhr | Politik

Wiener Architekt Otto Wagner Komponist des urbanen Raums

Wien begeht den hundertsten Todestag des Architekten Otto Wagner. Aber an seinem Erbe geht die Stadt vorbei. Dabei hatte er für vieles, was heute im Argen liegt, Lösungen, die dringend wiederentdeckt werden müssen. Mehr Von Reinhard Seiss

01.07.2018, 17:43 Uhr | Feuilleton

Wenige Seelsorger Erzbistum Köln erwartet dramatischen Personalmangel

Das Erzbistum Köln stellt sich auf eine Halbierung des Seelsorgepersonals in den nächsten zehn Jahren ein. Trotz der Personalnot bleibt Erzbischof Woelki Optimist. Mehr

30.06.2018, 17:18 Uhr | Politik

Weltkulturerbe Naumburger Dom Spätromanisch wachgeküsst

Zu ihrer Entstehungszeit um 1240 müssen die Stifterfiguren des Naumburger Doms eine Sensation gewesen sein. Noch heute schlagen sie jeden Besucher in den Bann. Jetzt sind sie zum Weltkulturerbe ernannt worden. Mehr Von Stefan Trinks

30.06.2018, 10:41 Uhr | Feuilleton

Käßmann geht in Ruhestand Charismatisch und kein bisschen konfliktscheu

Margot Käßmann ist in der evangelischen Kirche rasant aufgestiegen. Mit nur 41 Jahren stand sie an die Spitze der größten Landeskirche. Jetzt tritt die beliebte, aber auch umstrittene Theologin in den Ruhestand. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

29.06.2018, 13:24 Uhr | Politik

Landtagswahlen in Hessen Das Schweigen der AfD

Robert Lambrou macht öffentlich keinen Hehl aus seiner Position zur Flüchtlingspolitik. Zu anderen Themen wird der Landesvorsitzende der AfD in Hessen aber plötzlich ruhig. Mehr Von Ewald Hetrodt

29.06.2018, 12:33 Uhr | Rhein-Main
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z