HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Kirche

Besorgte Worte des Papstes Franziskus sieht bei neuen Populisten Parallelen zu Hitler

Papst Franziskus hat angesichts der Krisenzeiten in Europa vor Populismus und Abschottung gewarnt. Ängste und Sorgen führten Menschen dazu, nach Heilsbringer zu suchen, die uns unsere Identität wiedergeben. Das sei auch 1933 in Deutschland geschehen. Mehr

22.01.2017, 09:40 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Kirche
   
Sortieren nach

Neuer Film Serebrennikovs Das Ziel jeder Religion liegt im Radikalen

Aufklärung braucht Blutzeugen: Kirill Serebrennikovs Film Der die Zeichen liest erzählt von einem Einzelnen, der die Ordnung herausfordert, weil er meint, einen Text auf seiner Seite zu haben. Mehr Von BERT REBHANDL

21.01.2017, 17:39 Uhr | Feuilleton

Psychogramm Warum Donald Trump ein Siegertyp ist

Donald Trump wird auch im Weißen Haus wohl der bleiben, der er immer schon war. Amerika und die Welt werden mit einem höchst labilen Charakter leben müssen. Mehr Von Bertram Eisenhauer

20.01.2017, 20:03 Uhr | Aktuell

Kapelle an ungewöhnlichem Ort Ein Gotteshaus im Fußballtempel

Seit zehn Jahren gibt es die Stadionkapelle in der Commerzbank-Arena. Sie ist eine von vier in Deutschland. Mehr Von Christoph Strauch, Frankfurt

20.01.2017, 19:03 Uhr | Rhein-Main

Berliner Stadtentwicklung Lack und Leder gegen Luxus

Die Kurfürstenstraße soll vom Rotlichtviertel zum Edelwohngebiet mutieren. Das gefällt nicht allen Berlinern, und die Stadtplaner haben keine Ideen. Bericht aus einem Kiez, der viel über den Zustand der Stadt verrät. Mehr Von ANTONIA MÄRZHÄUSER

18.01.2017, 11:41 Uhr | Feuilleton

Was tun gegen Fake-News? Die Realität ist nicht konsenspflichtig

Eine Art Stiftung Warentest für Kommunikation im Netz kann nicht funktionieren: Das Problem ist im Fall der Fake-News nicht ihre Produktion, sondern die Empfänglichkeit für sie. Mehr Von Jürgen Kaube

17.01.2017, 13:55 Uhr | Feuilleton

Das Pop-Oratorium Luther Martin Luther Superstar

Ein Schlagertexter hat Luthers Leben zum 500. Reformationsjubiläum zum Musical verarbeitet. Tausende singen mit. Mehr Von Reinhard Bingener

15.01.2017, 20:05 Uhr | Gesellschaft

Charleston-Attentäter Dylann Roof verzichtet auf seine Aussage

Er erschoss neun Schwarze in einer Kirche, jetzt drohen Dylann Roof lebenslange Haft oder die Todesstrafe. Bei der Anhörung zur Festsetzung des Strafmaßes bleibt der Attentäter stumm. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

10.01.2017, 14:42 Uhr | Gesellschaft

Rheinische Kirche über AfD Eine Pervertierung des Glaubens

Mit deutlichen Worten hat sich die Evangelische Landeskirche im Rheinland von AfD-Positionen abgegrenzt. Die christliche Botschaft tauge nicht zum Kronzeugen nationaler Identität, sagte der Präses Manfred Rekowski. Mehr

09.01.2017, 15:52 Uhr | Politik

Nach Krankheit Die Queen geht wieder zum Gottesdienst

Große Sorgen haben sich viele Briten um ihre Königin gemacht. Sie war längere Zeit krank. Jetzt zeigte sie sich erstmals wieder dem Volk – gemeinsam ihrem Mann. Mehr

08.01.2017, 16:42 Uhr | Aktuell

Weihnachten in Russland Die Kirche ächtete den Tannenbaum

Ein russisches Weihnachtswunder ist nicht in Sicht: Das Drama Weihnachten bei den Iwanows von Alexander Wwedenskij schildert die Zustände unter Väterchen Stalin und bietet auch für heutiges Publikum noch genug Anstößiges. Mehr Von Bettina Kaibach

08.01.2017, 12:39 Uhr | Feuilleton

Trumps Internettruppe Wie Breitbart News in Deutschland Stimmung macht

Das rechtspopulistische Internetportal Breitbart berichtet über islamistische Unruhen in der Dortmunder Silvesternacht – auf Grundlage falscher Darstellungen. Ein Vorgeschmack. Mehr Von Jonathan Hackenbroich

05.01.2017, 17:05 Uhr | Politik

Palazzo Lampedusa Hier lächeln keine Götter mehr

Wo das Vorbild für den Leopard wohnte: Der Stadtpalast der Familie des sizilianischen Schriftstellers Giuseppe Tomasi di Lampedusa in Palermo ist wiederaufgebaut worden. Mehr Von Andreas Rossmann, Palermo

03.01.2017, 15:34 Uhr | Feuilleton

Hartnäckiger Virus Die Briten sorgen sich um die erkältete Queen

Die Queen ist krank und muss den Neujahrsgottesdienst verpassen. Das Vereinigte Königreich zittert. Doch viele wollen den Gedanken an eine ernste Erkrankung gar nicht erst aufkommen lassen. Mehr

02.01.2017, 15:17 Uhr | Gesellschaft

Vatikan und Mussolini Aus der Schlüssellochperspektive

Mussolini, von Hause aus denkbar antiklerikal, war das klerikale Rom eine Messe wert. Die Kirche half ihm, seine Macht zu konsolidieren. Mehr Von Ignaz Miller

02.01.2017, 12:11 Uhr | Politik

Margot Käßmanns Silvestertrip Wir sind Papst auf Evangelisch

Fünfhundert Jahre nachdem Luther sich gegen die katholische Kirche gewandt hatte, führen die Protestanten nun ihrerseits eine Art Ablass ein. So konnte Margot Käßmann reinen Gewissens als erste das neue Jahr begrüßen. Mehr Von Michael Hanfeld

02.01.2017, 09:33 Uhr | Feuilleton

Erfinder Charles Babbage Die Zahnräder quälten ihn

Am Anfang der Geschichte des modernen Universalrechners steht ein eigenwilliger englischer Gentleman: Charles Babbage erfand den ersten mechanischen Computer. Mehr Von Martin Burckhardt

01.01.2017, 20:02 Uhr | Feuilleton

Rundfunkchor Berlin In sicherer Obhut, am Rande des Abgrunds

Von einer Krise der Rundfunkchöre ist kaum die Rede. Dabei geht es ihnen nicht besser als den Orchestern. Der Rundfunkchor Berlin verteidigt sich mit Exzellenz. Mehr Von Eleonore Büning

01.01.2017, 15:39 Uhr | Feuilleton

Evangelische Burgkirche Alte Farben und eine neue Sakristei

Die evangelische Burgkirche im Dreieicher Stadtteil Dreieichenhain soll renoviert werden. Wo der geplante Anbau entstehen kann, ist noch nicht geklärt. Mehr Von Eberhard Schwarz, Dreieich

01.01.2017, 14:05 Uhr | Rhein-Main

Nach dem Terror Neues Jahr, neue Betonblöcke

Silvester in Berlin. Besuch in einer Stadt, die sich knapp zwei Wochen nach dem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt um Normalität bemüht. Mehr Von Martin Benninghoff, Berlin

01.01.2017, 04:48 Uhr | Politik

Jahreswechsel Same procedure as every year

Feiern Sie das Ende des Jahres auch am 31.12? Für den Silvestertag galt das nicht immer so. Der ist seit der Antike ein einziges Durcheinander. Ein Blick durch die Geschichte verrät mehr. Mehr Von Theo Stemmler

31.12.2016, 15:21 Uhr | Gesellschaft

Theater in Moskau Lasst uns so tun, als herrsche noch die Leibeigenschaft

Der russische Bertolt Brecht: Nikolai Nekrassows Poem Wer lebt gut in Russland wurde in Moskau von Kirill Serebrennikow grandios inszeniert. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

31.12.2016, 11:10 Uhr | Feuilleton

Streit mit Pegida-Anhängern Der Vermittler von der Elbe

Frank Richter war einst Priester, wurde dann Direktor der Landeszentrale für politische Bildung in Dresden. Was ist sein Rezept im Dialog mit Pegida-Anhängern? Mehr Von Stefan Locke, Dresden

29.12.2016, 20:08 Uhr | Politik

Zerfällt Europa? (21) Europäischer Friede, christlicher Glaube

Robert Schuman war Christ und Politiker. Als solcher formulierte er 1950 eine Friedensvision für Europa. Sie steht im Kontext älterer europäischer Friedenskonzeptionen, weist aber weit über Europa und eine innerweltliche Ordnung hinaus. Mehr Von Professor Dr. Dr. Bernd Irlenborn

29.12.2016, 17:23 Uhr | Politik

Russische Kunst in Paris Picassos Fächerfrau war eigentlich gar nicht sein Fall

Große Schule der Kunst: In Paris ist die legendäre Sammlung des Moskauer Textilunternehmers Sergei Schtschukin zu sehen. Die Eröffnung sollte so etwas wie ein Staatsakt sein. Doch der fiel aus. Mehr Von Annabelle Hirsch, Paris

28.12.2016, 21:37 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z