HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Katholische Kirche

Wahlkämpfer López Obrador Mexikos Anti-Trump

Der Mexikaner López Obrador tourt durch amerikanische Städte und vergleicht Trump mit Hitler. Wird so der nächste Populist zum Präsidenten? Mehr

23.03.2017, 20:13 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Katholische Kirche
1 2 3 ... 26 ... 53  
   
Sortieren nach

Philippinen Dutertes Drogenkrieg

Mehr als 7000 Menschen wurden bisher in Dutertes blutigem Anti-Drogen-Kampf getötet. Die Kirche kümmert sich um die Familien der Opfer – und wird damit zur Zielscheibe. Mehr Von Till Fähnders

17.03.2017, 20:09 Uhr | Politik

Wahl in den Niederlanden Kiffen, Abtreibung und Homeoffice

Warum die Niederländer viele politische Experimente eingehen – und warum das nicht nur mit dem liberalen Geist des Landes zu tun hat. Mehr Von Anna-Lena Ripperger und Timo Steppat

15.03.2017, 16:12 Uhr | Politik

Warschauer Theaterskandal Priesterliche Pädophilie und andere Sünden

Sex mit dem Papst? Abtreibung mit Selbstbezichtigung? Das alles wird in Warschau im Theater gezeigt und natürlich zum Skandal. Der Staatsanwalt ermittelt. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

08.03.2017, 20:18 Uhr | Feuilleton

Kommentar Rückschlag für die Aufklärung

In der römischen Kurie ist der Widerstand gegen eine Null-Toleranz-Politik bei Missbrauchsfällen immer noch groß. Papst Franziskus ist dabei auch Teil des Problems. Mehr Von Daniel Deckers

02.03.2017, 12:35 Uhr | Politik

Rechte von Homosexuellen Die volle Vaterschaft

Es herrscht Unsicherheit in Italien zum Thema Leihmutterschaft. Die juristische Elternschaft von Hunderten von Kindern ist nach wie vor ungeklärt. Ein Gericht in Trient könnte nun die entscheidende Wende bringen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

01.03.2017, 19:33 Uhr | Gesellschaft

Video-Filmkritik Das Herz glaubt unsichtbar ans Höhere

Martin Scorsese hat mit Silence ein Filmprojekt realisiert, das ihn seit Jahren umtreibt: Zwei katholische Priester suchen im historischen Japan einen verlorenen dritten. Mehr Von Bert Rebhandl

01.03.2017, 16:41 Uhr | Feuilleton

Nach Kritik an Auftritten Fastnachts-Pfarrer Jung verstummt

Der Flörsheimer Geistliche erhielt anonyme Kritik an seinen Vorträgen. Nun sagt er die letzten Auftritte ab. Mehr Von Heike Lattka, Flörsheim

24.02.2017, 14:02 Uhr | Rhein-Main

Priester Martin Rhonheimer Barmherzigkeit schafft keinen Wohlstand

Martin Rhonheimer liebt den Papst – und den Neoliberalismus. Kirchensteuern will er abschaffen, von staatlich organisierter Caritas hält er nichts. Wie passt das zum Christentum? Mehr

19.02.2017, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Streit der Katholiken Kleine Herde

Wie viel Welt verträgt die Kirche? Unter den Katholiken spitzt sich ein Streit über die Zukunftstauglichkeit der Gemeinden zu. Der ehemalige Priester Thomas Frings sieht schwarz und wirbt für eine Entscheidungsgemeinde. Mehr Von Hannes Hintermeier

17.02.2017, 09:31 Uhr | Feuilleton

Kinder sexuell missbraucht Fast 2000 katholische Geistliche in Australien belastet

Die Rede ist von einem massiven Scheitern der katholischen Kirche in Australien: Gegen sieben Prozent der Priester wurden zwischen 1950 und 2010 Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs erhoben – in einem Orden ist der Anteil noch viel höher. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

06.02.2017, 17:21 Uhr | Politik

Priesterschwund Die Kirche schafft sich ab

Die Zahl der katholischen Priester sinkt und sinkt. Abhilfe ist nicht in Sicht. Was müsste die Kirche tun, damit sich daran etwas ändert? Eine Analyse. Mehr Von Daniel Deckers

29.01.2017, 10:50 Uhr | Politik

Besorgte Worte des Papstes Franziskus sieht bei neuen Populisten Parallelen zu Hitler

Papst Franziskus hat angesichts der Krisenzeiten in Europa vor Populismus und Abschottung gewarnt. Ängste und Sorgen führten Menschen dazu, nach Heilsbringer zu suchen, die uns unsere Identität wiedergeben. Das sei auch 1933 in Deutschland geschehen. Mehr

22.01.2017, 09:40 Uhr | Politik

CCC-Kongress Was tun gegen Fake News?

Der größte Hackerkongress Europas widmet sich dem nicht erst seit Donald Trumps Wahl brisanten Phänomen der Fake News. Wie kann man den absichtlich im Netz gestreuten Gerüchten, Halbwahrheiten und glatten Lügen wirksam etwas entgegensetzen? Mehr Von Andrea Diener, Hamburg

27.12.2016, 22:25 Uhr | Feuilleton

Urbi et Orbi Franziskus fordert Ende des Blutvergießens in Syrien

Vor Tausenden Gläubigen hat Papst Franziskus in seiner Weihnachtsbotschaft zu Frieden in der Welt gemahnt, vor allem im gemarterten Syrien. Auch für Israelis und Palästinenser hat der Papst eine Botschaft. Mehr

25.12.2016, 14:17 Uhr | Politik

Mayers Weltwirtschaft Es ist gut, an Gott zu glauben

Der christliche Glaube zahlt sich aus. Das zeigt eine einfache Kosten-Nutzen-Abwägung. Mehr Von Thomas Mayer

23.12.2016, 18:05 Uhr | Wirtschaft

Intrige im Malteser-Orden Eine Kampfgruppe gegen den Papst?

Der Malteserorden wird von einer Intrige gegen einen liberalen Katholiken erschüttert. Dahinter steht wohl vor allem die Absicht, den Papst unter Druck zu setzen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

13.12.2016, 20:06 Uhr | Politik

Washington und Vatikan Seid umschlungen, Millionen!

Ausgangspunkt des Kurswechsels binnen weniger Monate war wohl Königin Elisabeth II. Sie soll im März 1983 Präsident Ronald Reagan von der Notwendigkeit überzeugt haben, offizielle Beziehungen zum Vatikan aufzunehmen, wie dies ein Jahr zuvor Großbritannien getan hatte. Mehr Von Hanns Jürgen Küsters

12.12.2016, 09:58 Uhr | Politik

Fremdenhass in England Ein neues mulmiges Gefühl

Sprechen Sie englisch oder hauen Sie ab. Das müssen sich Migranten in Großbritannien seit dem Referendum anhören. Über die alltägliche Fremdenfeindlichkeit. Mehr Von Marcus Theurer

28.11.2016, 20:05 Uhr | Politik

Der nächste Präsident? François der Bekenner

François Fillon könnte der nächste Präsident Frankreichs werden – und so katholisch wie er, war schon lange kein Kandidat mehr. Ein Besuch in seiner Heimat. Mehr

25.11.2016, 20:15 Uhr | Politik

Religiöse Wähler Alternative für Christus

Hass schlägt den Kirchenleuten aus der AfD entgegen. Wie reagieren evangelische und katholische Wähler? Die Antwort ist kompliziert. Nicht jeder findet es gut, dass einige Bischöfe der AfD das Licht ausmachen. Mehr Von Daniel Deckers, Erfurt

22.11.2016, 20:06 Uhr | Politik

Flugzeugabsturz von Smolensk Die Öffnung der Gräber

In Krakau beginnt die Exhumierung der Opfer des Flugzeugabsturzes von Smolensk. Unter den Toten befand sich auch der damalige polnische Präsident Lech Kaczynski. Geht es um Wahrheit oder die politische Ausschlachtung wilder Verschwörungstheorien? Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

14.11.2016, 23:13 Uhr | Politik

Unklare Eigentumsverhältnisse Der Kampf um die spanischen Kirchen

Wem gehören die sakralen Bauten in Spanien? Das ist nur scheinbar eindeutig geregelt. So mancher fordert, die Kirchen an den Staat zurückzugeben. Mehr Von Peter Odrich

05.11.2016, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Paolo Sorrentino im Gespräch Atheisten? Gibt es nicht!

Der italienische Oscar-Preisträger Paolo Sorrentino hat nun auch eine Fernsehserie gedreht. Sie heißt Der junge Papst und spielt im Vatikan. Ein Gespräch über Katholizismus, Religion und die Magie des Kinos. Mehr Von Mariam Schaghaghi

02.11.2016, 06:58 Uhr | Feuilleton

Katholische Kirche Papst bleibt beim Nein zur Priesterweihe für Frauen

Papst Franziskus hat ein Machtwort gesprochen: Frauen und das Priesteramt – das geht für ihn nicht. Für seine Amtszeit ist das Thema wohl endgültig vom Tisch. Mehr Von Daniel Deckers

01.11.2016, 21:37 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 26 ... 53  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z