Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Joy Fleming

Nachruf auf Joy Fleming Mama Blues

Die Sängerin Joy Fleming ist gestorben. Sie war zu gut für den „Eurovision Song Contest“. Doch trotz großartiger Stimme war ihr keine große Karriere vergönnt. Mehr

28.09.2017, 17:29 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Joy Fleming
1
   
Sortieren nach

Neues Album von Reinhard Mey Ein Künstler in Deutschland

Er ist der Kronzeuge unserer Befindlichkeiten. Aber wir haben uns so sehr an Reinhard Mey gewöhnt, dass wir ihn gar nicht mehr hören, wenn wir ihn hören - ein Fehler, wie das neue Album „Dann mach’s gut“ zeigt. Mehr Von Dieter Bartetzko

19.05.2013, 17:48 Uhr | Feuilleton

„Song Contest“-Arena Die Leere umarmen

Schöne neue Welt: In Baku wartet die Crystal Hall, ein Bau gewordener Eurovision Song Contest, auf den deutschen Sänger Roman Lob. Mehr Von Dieter Bartetzko, Baku

15.05.2012, 16:10 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Unglaublich warmherzig

So eine „Krise“ kann schon ganz schön schlechte Stimmung verbreiten. Da kann etwas Optimismus nicht schaden. Die Liebe gibt vielen Menschen Kraft. Ein junger Loverboy und hübsche Jungen aus Thailand helfen auch. Die neuen Herzblatt-Geschichten. Mehr Von Peter Lückemeier

22.03.2009, 16:30 Uhr | Gesellschaft

Henryk M. Broder bei Plasberg In was für einer Zeit leben wir denn?

Sein beifallsüchtiger Populismus ist bekannt. Wie sich Börne-Preisträger Henryk M. Broder allerdings in Plasbergs Talkrunde über Castingshows gab, war bodenlos: Er demütigte Personen, weil sie hatten, was ihm fehlte: Respekt vor der Würde des Menschen. Mehr Von Dieter Bartetzko

10.04.2008, 17:02 Uhr | Feuilleton

Casting-Debatte bei Plasberg Der Bohlen in uns allen

„Verfällt ein Land dem Castingwahn?“, fragte sich Frank Plasberg in seiner „Hart aber fair“-Runde. Sie wurde zum Gespräch über den abwesenden Herrn B., der aber kongenial vertreten wurde. Auch dabei: ein gereifter Daniel Küblböck. Mehr Von Jörg Thomann

10.04.2008, 13:52 Uhr | Feuilleton

Musik Rückzug nach vorn

Als Songwriter, Moderator und Blödelsänger hat sich Stefan Raab schon bewährt. Hinter Max Mutzke aber zeichnet er sich als ernsthafter Unterhaltungsproduzent ab. Mehr Von Alfons Kaiser, Köln

10.05.2004, 12:19 Uhr | Gesellschaft

Pop Märzsongs: Iceshaker, Banjo und Strohhalm

Der März bietet im Rhein-Main-Gebiet für Popfans unter anderem die „Einstürzenden Neubauten“ und Joy Fleming, eine Kapelle namens „Fuck“ sowie eine Gruppen, die mit Strohhalm, Iceshaker, Banjo und Cello musiziert. Mehr Von Lotta Görgen

02.03.2004, 10:53 Uhr | Rhein-Main

"Badesalz" Das Wesen des gemeinen Hessen

Doch, man sollte sich erkundigen. Denn wenn die beiden Provinzkomiker zum Betriebsfest bei Sanitär Müller in Offenbach wirklich ihr Euro-Musical auf die Bühne zaubern sollten, dürfte das ein unvergeßliches Erlebnis werden. Mehr

29.06.2003, 21:13 Uhr | Rhein-Main

Popmusik Wieder Sieg für Siegel

Corinna May, Schützling von Erfolgskomponist Ralph Siegel, darf beim Grand-Prix endlich für Deutschland singen. Mehr

23.02.2002, 12:11 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z