Internetkriminalität: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Big Brother Awards“ „Oscars der Überwachung“ gehen an Alexa und Windows 10

An diesem Freitagabend werden in Bielefeld die „Big Brother Awards“ vergeben. Der Preis tadelt die schlimmsten Verstöße gegen Datenschutz und Privatsphäre. Unter den Gewinnern sind bekannte Namen. Mehr

20.04.2018, 18:08 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Internetkriminalität

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Facebook So erfahren Sie, ob auch Sie von der Datenaffäre betroffen sind

Facebook hat einen Link veröffentlicht über den Nutzer feststellen können, ob auch ihre Daten von Cambridge Analytica missbraucht worden sind. Es gibt schon erste Reaktionen. Mehr

10.04.2018, 16:27 Uhr | Wirtschaft

Bis zu fünf Jahre Haft drohen Anklage wegen Kinderpornos im Vatikan

Ihm steht wohl das erste Strafverfahren im Vatikan gegen einen Kleriker wegen des Besitzes von Kinderpornographie bevor: Der Priester Carlo Alberto Capella sitzt seit dem Wochenende in Untersuchungshaft. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

10.04.2018, 15:02 Uhr | Gesellschaft

Burda-Chef im Interview „Wir werden alle manipuliert“

Im Internet läuft viel schief, findet Paul-Bernhard Kallen. Im Gespräch mit der F.A.Z. fordert der Chef der Hubert Burda Media neue Regeln für Facebook, Google & Co. – und mehr Selbstdisziplin von ARD und ZDF. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

27.03.2018, 17:24 Uhr | Aktuell

Nach Datenmissbrauch Barley: „Schwierig, konkrete Zusagen von Facebook zu bekommen“

Der Skandal um Cambridge Analytica setzt Facebook unter Druck. Bei einem Treffen mit Justizministerin Katarina Barley gelobt der Konzern Besserung – und hält sich bedeckt. Mehr

26.03.2018, 18:55 Uhr | Wirtschaft

Problem für Zukunftstechnologie Kinderpornographie in der Blockchain gefunden

Forscher aus Aachen warnen Nutzer vor Haftungsrisiken beim Besitz von Bitcoin. Denn in der Blockchain sind noch zusätzliche Inhalte enthalten – und die lassen sich nicht einzeln löschen. Was hat das zu bedeuten? Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

23.03.2018, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Barleys Regierungserklärung „Persönliche Daten sind der Rohstoff unserer digitalen Zeit“

Gleich zu Beginn ihrer Amtszeit hat Katarina Barley eine schwierige Aufgabe vor sich: Wie lassen sich die Daten der Bürger besser vor Missbrauch schützen? In ihrer Regierungserklärung kündigt die SPD-Politikerin aber auch Konsequenzen aus dem Dieselskandal an. Mehr

23.03.2018, 12:45 Uhr | Politik

Datenskandal um Facebook Politiker sehen Demokratie in Gefahr

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat in dem Skandal um mutmaßlichen Datenmissbrauch zwar Fehler eingestanden – sein Unternehmen gerät dennoch immer stärker in die Defensive. Mehr

22.03.2018, 05:30 Uhr | Wirtschaft

Zahlmittel im Darknet Wie die Internetkriminalität dank Bitcoin floriert

Bitcoin ist die bevorzugte Zahlungsart von Kriminellen. Mit der Kryptowährung kaufen sie Waffen, Drogen und waschen Geld. Die Ermittler kommen kaum noch hinterher. Mehr Von Thomas Klemm

16.03.2018, 13:14 Uhr | Finanzen

Darknet-Fahndung Wie Justitia die Zwiebel schälen will

Wenn die Polizei im Darknet gegen Waffenhändler und Drogendealer ermittelt, stößt sie recht schnell an die Grenzen der Technik – und der Justiz. Mehr Von Piotr Heller

03.03.2018, 12:05 Uhr | Wissen

Netzpolitik Ein Wettrüsten, das nur Verlierer kennt

Sicherheit, Wirtschaft, Menschenrechte: Die digitalen Probleme der Gegenwart könnten dramatischere Folgen haben als der Klimawandel. Mögliche Lösung: eine Art KSZE für den Cyberspace. Mehr Von Wolfgang Kleinwächter

15.02.2018, 06:32 Uhr | Feuilleton

Kinderporno-Vorwurf Ermittlungen gegen Bistumsmitarbeiter wohl bald beendet

Ein Jahr nach der Bekanntmachung des Verdachts gegen den Bistumsmitarbeiter, könnten die Kinderporno-Ermittlungen bald beendet sein. Mehr

08.02.2018, 11:20 Uhr | Rhein-Main

Kinderpornografie Wohnungen von 67 Tatverdächtigen durchsucht

Die Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und Polizeibehörden der Bundesländer haben zahlreiche Wohnungen von Verdächtigen untersucht, die mit dem Austausch von Kinderpornographie in Verbindung gebracht werden. Der Identifizierung der Tatverdächtigen ging eine Zusammenarbeit des BKA mit dem amerikanischen Betreiber der Internet-Plattform „Chatstep“ voraus. Mehr

11.01.2018, 02:34 Uhr | Gesellschaft

NetzDG Ein Gesetz gegen die AfD?

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz hat mit Beatrix von Storch zunächst mal nichts zu tun. Ihrer Partei scheint das gut in den Kram zu passen. Mehr Von Frank Pergande

08.01.2018, 15:53 Uhr | Politik

Cyberkriminalität Viele Smartphones werden zu schlecht geschützt

Mobiltelefone sind unsere ständigen Begleiter – doch für Kriminelle sind sie häufig noch ein leichtes Ziel. Dabei könnten die Nutzer mit kleinen Schritten die Sicherheit erhöhen. Mehr Von Jonas Jansen

12.12.2017, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Illegaler Online-Handel Im Darknet

Das Darknet ist ein versteckter und verruchter Teil des Internets. Dort floriert der illegale Handel mit Waffen und Drogen. Warum schaltet man es nicht einfach ab? Mehr Von Tobias Bug

06.12.2017, 20:29 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Eine Milliarde für die Verteidigung gegen Angriffe aus dem Netz

55 Milliarden Euro – so hoch ist der jährliche Schaden durch Cyberkriminalität alleine für die deutsche Wirtschaft. Der Verband für IT-Sicherheit schlägt in der F.A.Z. Alarm – und richtet eine Forderung an die nächste Regierung. Mehr Von Jonas Jansen

27.11.2017, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Onlinebanking So bleibt Online-Banking sicher

Die Meldungen über Sicherheitslücken im Onlinebanking häufen sich. Statt in Panik zu geraten, sollten sich die Kunden an einfache Regeln halten. Dann bleiben Bankgeschäfte im Internet sicher. Mehr Von Franz Nestler und Markus Frühauf

25.11.2017, 12:51 Uhr | Finanzen

Bruder des Vegas-Attentäter Kinderpornographie bei Bruce Paddock gefunden

Stephen Paddock erschoss vor dreieinhalb Wochen 58 Gäste eines Musikfestivals in Las Vegas. Jetzt erwartet seinen Bruder Bruce ein Strafprozess wegen des Besitzes von Kinderpornographie. Mehr

26.10.2017, 15:19 Uhr | Gesellschaft

Nordkoreas Cyberarmee Global einsatzbereit

Wer dem Kim-Regime keine komplexen Hackerangriffe zutraut, täuscht sich gewaltig. Der Krieg im Netz bietet Pjöngjang, was es braucht. Mehr Von Lorenz Hemicker

18.10.2017, 13:16 Uhr | Politik

RSS-Reader Freundliche Lesehelfer

RSS lebt auf und gibt Nachrichten ein neues Format. Eine App läuft auf allen Plattformen. Mehr Von Michael Spehr

14.10.2017, 09:09 Uhr | Technik-Motor

Umfrage Jeder Zweite wurde schon Opfer von Computerkriminalität

Viele Deutsche mussten schon mit ansehen, wie sich ihr Computer mit Viren und anderen Schadprogrammen infiziert. Aber auch Daten-Diebstahl wird zum Problem. Mehr

10.10.2017, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Vierjährige missbraucht 24 Jahre alter Mann nach Großfahndung festgenommen

Eine Fahndung nach einem Kinderschänder mit Fotos des Missbrauchsopfers hat Erfolg gezeigt. Die Ermittler konnten einen 24 Jahre alten Mann festnehmen. Für die Familie des Opfers ist er kein Unbekannter. Mehr

10.10.2017, 09:29 Uhr | Gesellschaft

BKA gibt bekannt Fahndung nach Kinderschänder erfolgreich beendet

Mit Fotos eines missbrauchten Mädchens, die auf einer kinderpornografischen Plattform aufgetaucht waren, suchte das BKA öffentlich nach dem Täter. Das ungewöhnliche Vorgehen hat zum Erfolg geführt. Mehr

09.10.2017, 22:12 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Tatortsicherung Liefert das Darknet Waffen mit der Post aus?

Im neuen, düsteren „Tatort“ aus Freiburg trifft der Schwarzwald das Darknet. Läuft der dunkle Kanal für Illegales tatsächlich so geschmiert, wie es der Fernsehkrimi darstellt? Wir haben Experten befragt. Mehr Von Kais Harrabi

01.10.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z