HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Internetkriminalität

Internetkriminalität Strafverfolgern gelingt Schlag gegen das Darknet

Fahnder haben den mutmaßlichen Betreiber einer der größten deutschen Darknet-Seiten festgenommen. Auf der Plattform handelten mehr als 20.000 Mitglieder illegale Produkte. Unter anderem auch eine Waffe, die beim Amoklauf in München zum Einsatz kam. Mehr

12.06.2017, 16:03 Uhr | Gesellschaft
   
Bilder und Videos zu: Internetkriminalität
Alle Artikel zu: Internetkriminalität
1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Netzwerkdurchsuchungsgesetz Kritik am Gesetz gegen Hasskommentare

Bundesjustizminister Maas (SPD) will ein Gesetz gegen Hasskommentare im Netz. Hessens Justizministerin Kühne-Hörmann (CDU) hält seinen Entwurf für nicht praxistauglich. Sie ist nicht die einzige Kritikerin. Mehr Von Robert Maus, Wiesbaden

02.06.2017, 16:49 Uhr | Rhein-Main

Russische Hacker Make Russia great again

Der russische Präsident vergleicht Hacker mit Künstlern. Andrei Soldatov, ein russischer Journalist, erklärt, was Wladimir Putin mit den gefürchteten Hackern seines Landes verbindet. Mehr Von Fridtjof Küchemann

02.06.2017, 12:07 Uhr | Feuilleton

Aufklärung an Schulen Cybermobbing ist kein Spaß

Mobbing hat es früher auch gegeben. Aber durch Smartphones und soziale Medien ist es einfacher und oft schlimmer. Eine Rechtsanwältin klärt Schulklassen auf – Opfer und Täter. Mehr Von Stefanie von Stechow

29.05.2017, 09:02 Uhr | Rhein-Main

Studie zu Ärger im Internet Im Netz gemobbt

Fast jeder siebte Schüler ist von Mobbing-Attacken im Internet betroffen. Besonders Mädchen macht das schwer zu schaffen. Dabei verlegt sich der Cyber-Terror aus den soziale Netzwerken in andere Dienste. Mehr

16.05.2017, 22:34 Uhr | Gesellschaft

Gerichtsurteil in Wien Facebook soll Hetz-Beitrag löschen – und zwar überall

Justizminister Maas ist nicht der Einzige, der Facebook mit scharfen Gesetzen droht. Andere Länder sind schon weiter. Auch in Österreich wird der Spielraum für den amerikanischen Konzern kleiner. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

16.05.2017, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Wanna Cry-Angriff Droht eine zweite Cyberattacke?

Langsam sinkt die Zahl der vom Wanna-Cry-Trojaner betroffenen Geräte. Doch Kriminelle bereiten offenbar schon den nächsten großen Hackerangriff vor. Mehr

16.05.2017, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Tan-Verfahren So sicher ist Online-Banking wirklich

Überweisungen über das Internet werden immer beliebter, gleichzeitig haben es auch Hacker auf das Konto abgesehen. Doch Panikmache ist fehl am Platz. Mehr Von Franz Nestler

05.05.2017, 20:06 Uhr | Finanzen

Internetkriminalität Hacker stehlen Geld mit Schwachstelle im Handy

Mit einem Angriff auf mobile Tan-Codes im Online-Banking haben Kriminelle Konten geplündert. Doch die Schuld trifft mal nicht die Banken. Wer ist verantwortlich? Mehr Von Jonas Jansen

04.05.2017, 12:33 Uhr | Finanzen

Identitätsdiebstahl An Mosebach

Lieber verehrter Herr Mosebach, Sie wurden beraubt, und zwar ihrer eigenen Persönlichkeit oder zumindest Person! Falls Sie sie nirgends mehr finden – sie befindet sich gerade auf Facebook. Mehr Von Edo Reents

19.04.2017, 13:06 Uhr | Feuilleton

Kronauer liest die Ilias Homers finstere Sonne

Das Unbegreifliche zieht an. Wer zum ersten Mal die Ilias liest, wird in der Gegenwart das darin geschilderte archaische Wüten wiedererkennen. Mehr Von Brigitte Kronauer

08.04.2017, 19:46 Uhr | Feuilleton

Soziale Netzwerke Koalition will Gesetz gegen Hasskommentare nachbessern

Die Fraktionen von Union und SPD planen Änderungen am Gesetzentwurf zu Hassbotschaften und strafbaren Falschnachrichten. Es geht auch um die Auskunftspflicht von sozialen Netzwerken wie Facebook. Mehr

08.04.2017, 11:36 Uhr | Politik

FAZ.NET-Tatortsicherung So wird im Darknet ein Mord bestellt?

Im neuen Tatort aus Kiel muss Borowski im Darknet ermitteln – obwohl er sich in der digitalen Welt überhaupt nicht auskennt. So ging es wohl auch den Drehbuchschreibern zuweilen, wie unser Realitätstest zeigt. Mehr Von Eva Heidenfelder

19.03.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

Der Tatort aus Kiel Ganz schön dunkel hier

Im Tatort aus Kiel verschlägt es Kommissar Klaus Borowski ins Darknet. Dort darf er feststellen: Internetwissen und Computerrecherche sind kein Ersatz für Instinkt. Mehr Von Heike Hupertz

19.03.2017, 17:50 Uhr | Feuilleton

Gesetz gegen Hasskommentare Auf dem Weg zur Debattenpolizei?

Der Staat schwingt die große Keule: Mit dem Gesetz gegen Hasskommentare will Berlin den digitalen Raum der Unfreiheit. Eine Analyse. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

16.03.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Kämpfer gegen Hass im Netz In Kommentarspalten läuft die Diskussion aus dem Ruder

Mit #ichbinhier stellen sich 25.000 Menschen gegen Hasskommentare bei Facebook. Im Interview spricht der Gründer Hannes Ley über den Kampf gegen den Hass im Internet und wo er am härtesten ist. Mehr Von Lisa Muckelberg

14.03.2017, 16:45 Uhr | Politik

Umstrittenes Internetforum Wie brutal geht es auf 4Chan zu?

Auf 4Chan.org herrscht Aufregung, seit dort immer wieder Informationen über den mutmaßlichen Mörder Marcel H. auftauchen. Die Seite ist für brutale Fotos bekannt. Was ist das für eine Plattform? Mehr Von Sebastian Eder

09.03.2017, 17:50 Uhr | Gesellschaft

Großfahndung Kindermörder von Herne hat weitere Tat angedeutet

Die Polizei prüft Hinweise auf eine weitere Gewalttat des flüchtigen Kindsmord-Verdächtigen von Herne. Er soll sich in einem Internet-Chat mit einer zweiten Tat gebrüstet haben. Mehr Von Reiner Burger

07.03.2017, 20:41 Uhr | Gesellschaft

Cyberattacken Der große Kampf um das Internet

Immer öfter werden Regierungen, Unternehmen und Privatleute von Hackern attackiert. Zwischen Gut und Böse läuft ein ständiges Wettrennen. Der Ausgang ist ungewiss. Mehr Von Jonas Jansen, Barcelona

02.03.2017, 13:22 Uhr | Wirtschaft

Cyber-Kriminalität Mutmaßlicher Telekom-Hacker in London verhaftet

Ein Hackerangriff überlastete im vergangenen November eine Million Internet-Zugangsgeräte von Kunden der Deutschen Telekom. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen geschnappt. Mehr

23.02.2017, 10:46 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie fies sind Tanzmariechen?

Der Karneval steht vor der Tür. Im neuen Tatort aus Köln zeigen sich die Anwärterinnen auf die Rolle des Tanzmariechens aber eher von ihrer dunklen Seite. Ist es hinter den Kulissen tatsächlich so gefährlich? Mehr Von Franziska Müller und Bernhard Jarosch

19.02.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

Oper Die Trojaner Kriegsbilder in Kassandras Kopf

Das Seelenleben zweier Frauen und gewaltige Massenszenen: Regisseurin Eva Maria Höckmayr und Dirigent John Nelson über die Neuproduktion der Oper Die Trojaner von Hector Berlioz. Mehr Von Guido Holze, Frankfurt

19.02.2017, 15:01 Uhr | Rhein-Main

Kinderpornografie-Ermittlungen Limburger Tat

Pädophilie als sexuelle Orientierung ist nicht vorhaltbar, wohl aber der Umgang mit ihr. Dass in Limburg gegen eine klerikale Führungskraft in Sachen Kinderpornografie ermitteln wird, wirft Fragen auf. Mehr Von Christian Geyer

11.02.2017, 12:00 Uhr | Feuilleton

Kinderpornografie-Ermittlungen Verdächtiger im Bistum Limburg arbeitete früher mit Kindern

Erst der Skandal um immense Kosten für den neuen Bischofssitz, nun ein Verdacht auf Kinderpornografie: Das Bistum Limburg kommt nach seinem Neuanfang nicht zur Ruhe. Gab es auch Missbrauchsfälle? Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

09.02.2017, 14:24 Uhr | Gesellschaft

Satire gewinnt Böhmermann bekommt den Deutschen Fernsehpreis

Jan Böhmermann hat den Deutschen Fernsehpreis gewonnen. Die Auszeichnung widmet er einem bestimmten Verbündeten. Mehr

02.02.2017, 21:03 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z