Heroin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fentanyl-Epidemie in Amerika Unscheinbare, aber tödliche Kristalle

Tausende Amerikaner sterben jedes Jahr an einer Überdosis Fentanyl: Es wirkt 100 Mal stärker als Morphin, Popsänger Prince ist sein berühmtestes Opfer. Warum das Rauschgift so gefährlich ist. Mehr

16.07.2018, 07:11 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Heroin

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Gefährliche Droge Zwei Milligramm Tod

Fentanyl ist bis zu 50 Mal stärker als Heroin. Zehntausende sterben jedes Jahr in den Vereinigten Staaten daran. Droht auch Europa eine Epidemie? Mehr Von David Klaubert, Den Haag

25.06.2018, 06:58 Uhr | Gesellschaft

Mann in Frankfurt verurteilt Anderthalb Kilo Heroin im Magen: Viereinhalb Jahre Haft

Das Landgericht Frankfurt hat einen Afrikaner wegen des Schmuggelns von Heroin hinter Gitter geschickt. Die Art und Weise des Drogentransports wirkte sich strafmildernd aus. Mehr

20.06.2018, 15:25 Uhr | Rhein-Main

Drei Personen festgenommen 30 Kilogramm Heroin in Frankfurt sichergestellt

Hessische Drogenfahnder haben drei mutmaßliche Dealer festgenommen. Bei dem Einsatz konnte eine Menge Heroin sichergestellt werden, deren Straßenverkaufswert in die Millionen geht. Mehr

06.06.2018, 15:03 Uhr | Rhein-Main

Razzien der Polizei Das sind Frankfurts Erfolge im Kampf gegen den Drogenhandel

Fast täglich nimmt die Frankfurter Polizei im Bahnhofsviertel professionelle Drogendealer fest. Alle paar Wochen wird ein Händlerring zerschlagen. Die Strategie der Polizei geht offenbar auf – und es bleibt eine Erkenntnis. Mehr Von Katharina Iskander

30.05.2018, 19:00 Uhr | Rhein-Main

„Patrick Melrose“ auf Sky Leben oder sterben, das ist hier die Frage

Einen Auftritt, wie ihn Benedict Cumberbatch in der Serie „Patrick Melrose“ hinlegt, sieht man nicht alle Tage. In der Titelrolle sprengt er regelrecht den Bildschirm – und gibt nebenbei Hamlet. Mehr Von Michael Hanfeld

29.05.2018, 12:24 Uhr | Feuilleton

Zum Drogenschmuggel Arzt soll Heroin in Welpenbäuche eingepflanzt haben

Einem Tierarzt aus Kolumbien droht eine lange Haftstrafe, weil er Drogen in die Bäuche von Hundewelpen eingepflanzt haben soll. Die Tierbabys wurden dann nach Amerika geschmuggelt. Mehr

02.05.2018, 07:30 Uhr | Gesellschaft

Ermittlungen eingestellt „Prince hatte keine Ahnung, dass er eine gefälschte Tablette nimmt“

Nach zwei Jahren wird die Akte zum Tod der Pop-Ikone Prince geschlossen. Allem Anschein nach nahm er die Überdosis Fentanyl versehentlich zu sich. Mehr

20.04.2018, 17:51 Uhr | Gesellschaft

Razzia in Frankfurt Heroin hinter der Wandverkleidung

Monatelang hatte die Polizei den albanischen Drogenhändler-Ring observiert, der nun zerschlagen werden konnte. Der Zugriff war nur eine Sache von Minuten. Mehr Von Katharina Iskandar

09.04.2018, 22:05 Uhr | Rhein-Main

Trump und die Drogen-Epidemie Dealer töten – und dann?

Donald Trump inszeniert sich im Kampf gegen die Drogenkrise als knallharter Präsident. Dabei hat er wenig Neues zu bieten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.03.2018, 08:11 Uhr | Politik

Analyse von Drogenrückständen So viel Heroin steckt noch in Heroin

In einer bundesweit einmaligen Studie sind Heroinproben auf ihren tatsächlichen Gehalt der Droge untersucht worden. Das Ergebnis überrascht auch Experten. Mehr Von Marie Lisa Kehler

19.03.2018, 17:45 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Studie Wie gefährlich gepanschtes Heroin für den Junkie ist

Von Dealer zu Dealer werden Drogen gepanscht und gestreckt. Am Ende ist im Heroin kaum noch Heroin. Aber was dann? Und wie gefährlich ist das für Abhängige? In Frankfurt wurde das nun erstmals untersucht. Mehr

19.03.2018, 17:13 Uhr | Rhein-Main

Adam Alter im Gespräch „Porno-Sucht ist nicht neu, aber die neue Technik erleichtert sie“

Der Psychologe Adam Alter erklärt, wie Sucht entsteht, was neue Technologien von Heroin und Alkohol unterscheidet. Und wie wir unsere Kinder dafür rüsten können. Mehr Von Alexander Armbruster

12.03.2018, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Reiner Wein Mal etwas ganz anderes

Durch Zufall stößt unser Autor auf Facebook auf Weine aus Kasachstan. Als das Paket zur Verkostung ankommt, erinnert die Verpackung jedoch eher an illegale Substanzen. Mehr Von Stuart Pigott

27.01.2018, 13:47 Uhr | Stil

Kommentar zur Drogenkrise Amerikas bittere Wahrheit

Donald Trump bezeichnet die Bekämpfung der „Drogenkrise“ zu Recht als Generationenaufgabe. Will Amerika die Situation in den Griff zu bekommen, darf es die wahren Ursachen des Problems nicht länger ignorieren. Mehr Von Andreas Ross

10.11.2017, 12:04 Uhr | Politik

Anti-Drogen-Kampf in Amerika Legt sich Trump mit der Pharmabranche an?

Donald Trump hat der Drogenkrise in Amerika den Kampf angesagt. Doch Aufklärung reicht längst nicht mehr, um die von Pharmaunternehmen teils verursachte Sucht-Epidemie in den Griff zu bekommen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

28.10.2017, 10:42 Uhr | Politik

Gesundheitsnotstand verhängt „Die schlimmste Drogenkrise in der Geschichte Amerikas“

Die Zahl der Drogentoten ist in Amerika in den vergangenen Jahren drastisch gestiegen. Wegen des Missbrauchs von Heroin und Opioiden hat Trump jetzt den nationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Mehr

26.10.2017, 21:42 Uhr | Politik

Flughafen Frankfurt Ein Kilogramm Heroin im Bauch - Mann in U-Haft

Mit einem Kilo Heroin im Bauch wollte ein Kenianer von Frankfurt aus nach Spanien fliegen. Den Beamten fiel der Mann auf, doch finden konnten sie nichts. Bis es im Krankenhaus zum dubiosen Fund kam. Mehr

25.08.2017, 11:57 Uhr | Rhein-Main

Drogenkrise Trumps Amerika im Griff des Heroins

In Amerika kostet ein Päckchen Heroin weniger als eine Schachtel Zigaretten. Die Sucht aber fängt mit Schmerzmitteln an. Für Donald Trump, der nun einen nationalen Notstand erklärt hat, ist dies ein riskantes Thema. Mehr Von Frauke Steffens, New York

12.08.2017, 10:34 Uhr | Politik

Frankfurter Bahnhofsviertel Wie Heroin nach Frankfurt kam

Gedacht war es als Hustensaft, später überschwemmt die Droge das Bahnhofsviertel: Die Suchtforscher Hans-Volker Happel und Heino Stöver erläutern, warum Heroin in Frankfurt immer noch so präsent ist. Mehr Von Paul Hildebrandt, Frankfurt

23.07.2017, 19:33 Uhr | Rhein-Main

TV-Kritik: Maischberger Repression als Geschäftsmodell?

Welchen Nutzen hat eine liberale Drogenpolitik? Hilft sie, Abhängigkeit und gesundheitliche Probleme zu vermeiden? Oder ist Repression wirksamer? Mehr Von Hans Hütt

23.03.2017, 07:31 Uhr | Feuilleton

Afghanistan Opium für die Taliban

Die diesjährige Opiumernte in Afghanistan ist nach einem UN-Bericht wieder einmal gestiegen. Der Anbau der Droge ist nicht nur ein einträgliches Geschäft für die islamistischen Taliban im Land, sondern auch ein zunehmendes globales Problem. Mehr

23.10.2016, 09:22 Uhr | Politik

Drogen per Post Tödlicher Rausch frei Haus

Eine neue Drogenwelle hat Amerika erfasst. Postboten helfen ungewollt dabei, die gefährlichen Substanzen im ganzen Land zu verteilen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

08.10.2016, 18:43 Uhr | Wirtschaft

Crack und Heroin auf Zuruf Der Frankfurter Hauptbahnhof verkommt vor aller Augen

Die B-Ebene des Frankfurter Hauptbahnhofs wird von Dealern dominiert. Polizei und Sicherheitspersonal schauen zu. Reisende fühlen sich zunehmend bedroht. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

29.09.2016, 13:03 Uhr | Rhein-Main

Bayerisches Gefängnis Kein Methadon in Haft ist Menschenrechtsverstoß

Jahrelang wurde einem heroinabhängigen Häftling Methadon verwehrt. Ein Verstoß gegen die Menschenrechte, urteilt der Europäische Gerichtshof. Mehr Von Reinhard Müller

01.09.2016, 11:55 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z