Freiheitsstrafe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Senioren um Erspartes gebracht Polizei im Kampf gegen Trickbetrüger

Der Enkeltrick ist in München inzwischen durch eine neue Masche der Trickbetrüger abgelöst worden. Die Münchner Staatsanwaltschaft ermittelt in internationaler Zusammenarbeit gegen falsche Polizisten. Mehr

15.03.2018, 16:58 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Freiheitsstrafe

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

FAZ.NET-Tatortsicherung Wohin gehören menschliche Knochen?

Ein unaufgeklärter Mordfall und menschliche Knochen im Abendessen – im Tatort „Waldlust“ werden die Kommissare mit vielen juristischen Fragen bombardiert. Wir haben Experten um Antwort gebeten. Mehr Von Laura Henkel

04.03.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „hart aber fair“ Ein Fall für den Presserat

Die Fälle, über die Frank Plasberg in seiner Sendung über eine überlastete Justiz diskutiert, sind schrecklich. Noch schrecklicher aber ist es, einem sogenannten gesunden Rechtsempfinden Vorschub zu leisten. Mehr Von Hans Hütt

20.02.2018, 02:14 Uhr | Feuilleton

Trotz drohender Verhaftung Puigdemonts riskante Reise nach Kopenhagen

Mit seiner Reise aus dem Brüsseler Exil nach Dänemark riskiert der abgesetzte katalanische Regionalpräsident seine Verhaftung – und das vor einer entscheidenden Wahl: Denn Carles Puigdemont soll wieder Regierungschef werden. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

22.01.2018, 13:01 Uhr | Politik

Haftentschädigungen Was ein Tag in Freiheit wert ist

Genau fünfundzwanzig Euro bekommen zu Unrecht inhaftierte für jeden Tag im Gefängnis. An diesem Donnerstag beraten die Justizminister nun über eine bessere Entschädigung. Doch viele Betroffene vermissen etwas anderes. Mehr Von Reinhard Müller

09.11.2017, 06:43 Uhr | Politik

NSU-Prozess Abgrund an Menschenfeindlichkeit

Für Beate Zschäpe fordert die Anklage nicht nur lebenslange Haft – anschließend sei Sicherungsverwahrung unerlässlich. Denn von Zschäpe gehe ein „hohes Risiko“ aus. Mehr Von Karin Truscheit, München

12.09.2017, 18:57 Uhr | Politik

Deutscher Herbst 1977 „Wir waren auf dem Weg zum Polizeistaat!“

1977 war das blutigste Jahr des Terrors der Rote Armee Fraktion. Höhepunkt der Mord- und Entführungsserie der RAF war der „Deutsche Herbst“ mit der Todesnacht von Stammheim. Im FAZ.NET-Interview erinnert sich einer der Chefermittler der Bundesanwaltschaft an jene Zeit. Mehr Von Marie Illner

12.08.2017, 08:22 Uhr | Politik

Spanien Ex-Caja-Chef Blesa tot aufgefunden

Miguel Blesa war einer der bekanntesten Bankiers Spaniens. Er war in den Skandal um schwarze Kreditkarten verwickelt. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

19.07.2017, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Geld- und Freiheitsstrafen Prinzessinnen schuldig wegen Menschenhandels

Weil sie Bedienstete eines Luxushotels in Brüssel während ihres Aufenthalts erniedrigt haben, sind acht arabische Prinzessinnen zu Geld- und Haftstrafen auf Bewährung verurteilt worden. Mehr

23.06.2017, 13:08 Uhr | Gesellschaft

Weihnachtsamnestie Gnade für die Gefangenen

In den meisten deutschen Bundesländern können Häftlinge auf die Weihnachtsamnestie hoffen – und darauf, vorzeitig freizukommen. Nur in Bayern und Sachsen gibt es besondere Regelungen. Mehr Von Matthias Hertle

16.12.2016, 09:30 Uhr | Gesellschaft

Schwangere Schwester erstochen Syrer zu zwölf Jahren verurteilt

Im Streit hatte er 15 Mal auf seine schwangere Schwester eingestochen. In der Folge starben die Frau und ihr ungeborenes Kind. Nun muss der Syrer in Hanau für lange Zeit in Haft. Mehr

26.09.2016, 16:24 Uhr | Rhein-Main

Landgericht Dresden Lebenslang für Mörder von 17 Jahre alter Anneli

Im August 2015 entführen zwei Männer die Unternehmertochter Anneli-Marie. Tage später wurde sie tot gefunden. Ein Gericht hat die Angeklagten nun verurteilt. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

05.09.2016, 14:21 Uhr | Gesellschaft

Prozess in München Lange Haft für Ettaler Pater wegen Kindesmissbrauchs

Bereits im vergangenen Jahr verurteilte ihn das Münchner Landgericht wegen Kindesmissbrauchs zu einer Bewährungsstrafe. Jetzt wurde der ehemalige Ettaler Benediktinerpater erneut schuldig gesprochen – diesmal muss er für lange Zeit in Haft. Mehr Von Karin Truscheit, München

10.08.2016, 15:25 Uhr | Gesellschaft

Führerscheinentzug Schmerzhafte Strafe

Die Liste der Delinquenten, denen künftig zur Strafe der Führerschein entzogen werden soll, wächst beinahe täglich. Aber nicht jeden trifft die Strafe gleich. Mehr Von Alexander Haneke

09.08.2016, 18:15 Uhr | Politik

Illegaler Waffenhandel im Netz Aus dem Darknet in Haft

In Heidelberg wird ein junger Mann zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Der Angeklagte hat im Darknet mehrere Waffen verkauft – auch an Kriminelle. Mehr Von Rüdiger Soldt, Heidelberg

28.07.2016, 17:32 Uhr | Gesellschaft

Gastbeitrag: Sexualstrafrecht Erziehung durch Strafe

„Nein heißt nein“ ist in jeder Hinsicht ein Paradigmenwechsel: Es macht den bloßen Willen des Opfers zum Anknüpfungspunkt der Kriminalisierung. Mehr Von Markus Löffelmann

20.07.2016, 17:58 Uhr | Politik

Initiative aus NRW Raser sollen in Haft

Lebensgefährliche illegale Autorennen sollen nach einer Initiative aus Nordrhein-Westfalen härter bestraft werden. Raser spielten mit dem Leben der anderen, sagt der Justizminister. Mehr Von Reiner Burger

05.07.2016, 16:07 Uhr | Gesellschaft

„Zwölf Stämme“ Prügelnde Lehrerin muss in Haft

Vor fast drei Jahren hat die Polizei etwa 40 Kinder aus der umstrittenen Glaubensgemeinschaft „Zwölf Stämme“ befreit, die dort misshandelt wurden. Nun muss erstmals eine Lehrerin der religiösen Gruppe dafür in Haft. Mehr Von Karin Truscheit, Augsburg

21.06.2016, 15:38 Uhr | Gesellschaft

Gastbeitrag: Fall Böhmermann Neue Umgangsformen

Das Verbot der Beleidigung ausländischer Staatsoberhäupter ist geltendes Recht. Deren Schutz ist völkerrechtlich geboten. Eine schnelle Streichung wäre fatal. Mehr Von Hans Hugo Klein

28.04.2016, 17:01 Uhr | Politik

Strafbefehl Bewährungsstrafe für Banker von Uli Hoeneß

Wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung wird der Banker, mit dem Uli Hoeneß einst riesige Devisengeschäfte abwickelte, zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Auch dessen Schweizer Bank Vontobel muss büßen. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

18.03.2016, 18:03 Uhr | Wirtschaft

Ehud Olmert Hinter Gittern mit alten Bekannten

Einst wurde er für sein Bemühen um einen Friedensschluss mit den Palästinensern gefeiert, jetzt sitzt Ehud Olmert als erster ehemaliger israelischer Ministerpräsident im Gefängnis. Wegen Bestechlichkeit muss er 19 Monate absitzen – und trifft dort auf manches vertraute Gesicht. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

15.02.2016, 15:37 Uhr | Politik

Was Sie heute erwartet Bundesregierung zieht Konsequenzen aus Kölner Übergriffen

Vier Wochen nach den Übergriffen von Köln zieht die Bundesregierung gesetzgeberische Konsequenzen: Das Kabinett berät heute über einen Gesetzentwurf,... Mehr

27.01.2016, 07:10 Uhr | Wirtschaft

Vorzeitige Haftentlassung Hatte Hoeneß einen Promi-Bonus?

Zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt, aber schon nach 21 Monaten ein freier Mann – wie kann das sein? Die Bedingungen dafür sind klar geregelt, auch für Uli Hoeneß. Mehr

18.01.2016, 16:50 Uhr | Sport

Selbsternannte Bürgerwehr Amtsgericht in Meißen verurteilt „Reichsbürger“

Fünf Männer und eine Frau, die sich einer Art Bürgerwehr angeschlossen hatten, sind zu Freiheitsstrafen verurteilt worden. Zwei der Angeklagten hatten Ende 2012 einen Gerichtsvollzieher festgehalten und verletzt. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

15.01.2016, 20:59 Uhr | Gesellschaft

Kriminelle Ausländer Koalition beschließt leichtere Abschiebung

Die Hürde für eine Abschiebung krimineller Ausländer soll sinken. Darauf verständigten sich Innen- und Justizminister. Auch Tätern mit einer Bewährungsstrafe droht die Ausweisung. Mehr

12.01.2016, 13:33 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z