Frauen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frauen

   
Sortieren nach

2:0 für DFB-Frauen Deutschland gewinnt das Schicksalsspiel auf Island

Die deutschen Fußballfrauen ebnen den Weg zur WM im kommenden Jahr: Durch einen 2:0-Sieg auf Island übernimmt das Team von Trainer Hrubesch die Tabellenführung in ihrer Gruppe. Nun steht nur noch ein Pflichtsieg aus. Mehr Von Daniel Meuren

01.09.2018, 19:07 Uhr | Sport

Dorothee Bär über Schuhe „High Heels passen immer“

Wie viele Schuhe besitzt Dorothee Bär? Haben Schuhe etwas mit Feminismus zu tun? Und sollen auch Männer zur Pediküre gehen? Das große Stil-Interview mit der Staatsministerin. Mehr Von Timo Frasch

01.09.2018, 14:07 Uhr | Stil

Schicksalsspiel auf Island Frauen im Schatten

Der deutsche Frauenfußball hatte einst eine Vorreiterrolle, jetzt droht er in der zweiten Reihe zu verschwinden. Die WM-Qualifikation auf Island gilt als Schlüsselspiel für die Zukunft. Mehr Von Daniel Meuren

01.09.2018, 08:11 Uhr | Sport

Hoher Bedarf Haushaltshilfe vergeblich gesucht

In Deutschland herrscht nahezu Vollbeschäftigung. Das bedeutet auch: Die Nachfrage nach Hilfe für Haus und Kind ist groß – das Angebot nicht. Mehr

31.08.2018, 15:59 Uhr | Wirtschaft

Befristete Arbeitsverträge Vor allem junge Frauen nur auf Zeit beschäftigt

Wer weiblich und jünger als 25 ist, wird besonders häufig nur befristet angestellt, so das Arbeitsministerium auf eine Anfrage der Linksfraktion. Die fordert deshalb ein vehementes Eingreifen des Gesetzgebers. Mehr

31.08.2018, 15:43 Uhr | Beruf-Chance

Online-Möbelhaus Westwing Alles für die Frau

Das Start-up Westwing verkauft alles für die Wohnung und wächst rasant. Bei der Zielgruppe machen die Gründer keine Kompromisse. Kommt bald der Börsengang? Mehr Von Jonas Jansen

31.08.2018, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Gespräch mit Sonia Mikich „Klickzahlen, Prominenz oder Geld? Das ist Bullshit“

Sie war Korrespondentin und Kriegsberichterstatterin, Zuschauer kennen sie von „Monitor“, als Chefredakteurin hatte sie es mit „MeToo“ zu tun. Ein Gespräch mit Sonia Seymour Mikich, der Chefredakteurin des WDR. Mehr Von Michael Hanfeld

31.08.2018, 10:35 Uhr | Feuilleton

Gespaltenes Erfurt Zwei Welten

Arme und Reiche wohnen immer seltener Tür an Tür. In Erfurt ist die soziale Spaltung besonders dramatisch. Besuch in einer zerrissenen Stadt. Mehr Von Melanie Mühl und Elena Witzeck

31.08.2018, 06:14 Uhr | Feuilleton

Eröffnungsfilm in Venedig Apollos längster Atemzug

Damien Chazelles Astronautendrama „First Man“ eröffnet die Filmfestspiele von Venedig als Männlichkeitsmeditation. Die Ära weltweiter Sozialbeben der sechziger Jahre bleibt außen vor. Mehr Von Dietmar Dath, Venedig

30.08.2018, 14:18 Uhr | Feuilleton

Revolution im Rap Verdrängen lesbische Rapperinnen die Hip-Hop-Machos?

Ja, es rappen weiter Männer mit taudicken Goldketten über „Schwuchteln“, „Bitches“ und so weiter – aber sie prägen und verändern den Hip-Hop heute kaum mehr. Eher sind sie es, die verändert werden. Mehr Von Florentin Schumacher

30.08.2018, 11:15 Uhr | Feuilleton

Zum Ende der „Big Bang Theory“ Physik ist, wenn man trotzdem lacht

Als die Serie „The Big Bang Theory“ über vier verschrobene Wissenschaftler begann, traf sie den Zeitgeist haargenau. Nun nähert sie sich dem Ende – das zynischen Fans gar nicht blutig genug sein kann. Mehr Von Nina Rehfeld

30.08.2018, 06:19 Uhr | Feuilleton

Als Frau im George-Kreis Mein Kind Liselotte

Am 7. August 1945 ertrank die 24 Jahre alte Jüdin Liselotte Brinitzer in der Nordsee. Bei ihr am Strand war Wolfgang Frommel, Gründer des Castrum Peregrini. War es ein tragischer Unfall oder Tod durch Fahrlässigkeit? Eine Spurensuche. Mehr Von Christiane Kuby

30.08.2018, 06:16 Uhr | Feuilleton

Nach landesweiten Protesten Putin macht Zugeständnisse bei Rentenreform

Der russische Präsident geht auf seine Kritiker zu: So sollen neben Männern auch Frauen zukünftig „nur“ fünf Jahre später in Rente gehen. Mehr

29.08.2018, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Schauspielerin Martina Gedeck „Wenn du nicht konform gehst, fliegst du raus“

Die Zuschauer kennen sie zumeist in ernsten Rollen, aber in der neuen Serie „Arthurs Gesetz“ ist alles anders. Im Interview erklärt Martina Gedeck, warum es so wenig gute deutsche Stoffe gibt. Mehr Von Jörg Seewald

29.08.2018, 07:12 Uhr | Feuilleton

Flüchtlingslager in Tschad Alle sollen profitieren

Die Lage in Tschad ist verheerend. Dennoch helfen die Menschen bereitwillig den Flüchtlingen. Hilfsorganisationen wollen dafür sorgen, dass das so bleibt. Mehr Von Christian Meier, N’DJAMENA/MOÏSSALA/GORÉ

29.08.2018, 07:05 Uhr | Politik

Ausbildung und Frauen Diese Lehrberufe sind weiblich

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen. Eine Studie zeigt: Frauen bevorzugen schulische Ausbildungen und werden schlechter bezahlt. Mehr

28.08.2018, 16:53 Uhr | Beruf-Chance

Hunde im Seniorenheim Mit vier Pfoten gegen die Einsamkeit

Der Hunde-Besuchsdienst der Malteser kommt regelmäßig in Seniorenheime. Für viele alte Menschen ist es der Höhepunkt der Woche und Abwechslung zum einsamen Alltag. Mehr Von Robert Maus

28.08.2018, 16:40 Uhr | Rhein-Main

Prozess gegen drei Afrikaner Zwangsprostitution mit „Voodoo“-Sprüchen

Drei Afrikaner aus Nigeria sollen Frauen unter Anwendung von Voodoo-Schwüren zur Prostitution genötigt haben. Nun wird ihnen der Prozess in Frankfurt gemacht. Mehr

28.08.2018, 13:15 Uhr | Rhein-Main

Michelle Yeoh über „Crazy Rich“ „Ich wollte nie die Quoten-Asiatin sein“

„Crazy Rich“ ist der erste amerikanische Film seit 25 Jahren, dessen Besetzung durchweg asiatische Wurzeln hat. Michelle Yeoh spielt in der Komödie eine tragende Rolle und erzählt im Interview, was sie als asiatisch-stämmige Schauspielerin erlebt hat. Mehr Von Patrick Heidmann

27.08.2018, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Boom der Simulatoren Wenn es der Ziege zu gut geht

In Computerspielen wie dem Landwirtschafts- oder dem Bau-Simulator wird der klassische Provinztraum in die Unendlichkeit der virtuellen Welt ausgedehnt. Woher kommt die Begeisterung für dieses Segment? Mehr Von Adrian Schulz

27.08.2018, 13:51 Uhr | Feuilleton

Mangelernährung in Deutschland „Vegan geht nicht ohne Pharma“

Nährstoffmangel ist ein Massenphänomen. In den armen Ländern Afrikas leidet fast die Hälfte aller Kinder darunter. Aber auch im reichen Westen steigt die Zahl der Betroffenen. Auch wegen des Trends zur veganen Ernährung. Mehr Von Erik Hecht

27.08.2018, 06:50 Uhr | Race-To-Feed-The-World

Der Papst und der Missbrauch In den Stürmen dieser Zeit

Lange Zeit war in Irland Nationalbewusstsein vom Katholizismus kaum zu trennen. Vielleicht war der Vertrauensverlust der Kirche dort deshalb besonders groß. Papst Franziskus muss sich bei seinem Besuch der Kritik stellen. Mehr Von Matthias Rüb, TUAM/KNOCK

26.08.2018, 17:15 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Dollars verbrennt auch der Fromme nicht

Der türkische Präsident versucht es mit nationalistischer und religiöser Rhetorik gegen die selbstgemachte Wirtschaftskrise. Er überzeugt weder Normalbürger noch Geschäftsleute oder Fußballspieler. Mehr Von Bülent Mumay

26.08.2018, 12:31 Uhr | Feuilleton

Schauspielerin Emma Thompson „Frauen, schließt euch zusammen!“

Emma Thompson kommt zurück in die Kinos: als Richterin mit Überzeugungen in einem patriarchalischen System. Ein Gespräch über ihre Anfänge als Comedian, ihre Punk-Phase, ungerechte Löhne und Selbstbefriedigung. Mehr Von Marco Schmidt

26.08.2018, 08:44 Uhr | Feuilleton

Türkische Polizei in Istanbul Mit Tränengas und Wasserwerfern gegen „Samstagsmütter“

1995 gingen Frauen in Istanbul zum ersten Mal auf die Straße, um auf festgenommene und dann verschwundene Verwandte aufmerksam zu machen. Lange hielt sich die Polizei aus den Demonstrationen raus. Bis jetzt. Mehr

25.08.2018, 21:41 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z