Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Frauen

Frauenfußball Eigentor bewahrt vor Blamage in Tschechien

Zweiter Erfolg in der WM-Qualifikation. Beim 1:0-Sieg in Tschechien hat die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft allerdings große Mühe und profitiert von einem Eigentor. Mehr

19.09.2017, 20:17 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: Frauen
   
Sortieren nach

Sheryl Sandberg Die Top-Managerin auf Deutschland-Tour

Facebook-Star Sheryl Sandberg hat drei Tage lang die Republik verzückt. Was fasziniert uns so an einer Managerin? Ein Tourbericht. Mehr Von Bettina Weiguny

19.09.2017, 16:43 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahl Wahllokale in Hessen verfügen über ausreichend Helfer

Sie überprüfen die Wähler, händigen die Stimmzettel aus und zählen abends die Ergebnisse: die Wahlhelfer. Vor vier Jahren engagierten sich über 50 000 dieser Ehrenämtler in Hessen. Durch den Briefwahl-Trend können immer mehr von ihnen am Wahltag ausschlafen. Mehr

19.09.2017, 09:36 Uhr | Rhein-Main

Geld im Alter Rente sofort oder erst später?

Wer eine Rente nicht sofort nimmt, sondern erst später bezieht, bekommt mehr. Doch das stimmt nur, wenn man nicht so genau rechnet. Mehr Von Volker Looman, Stuttgart

18.09.2017, 20:07 Uhr | Finanzen

Zwangsprostitution Sie landen auf der Straße

Frauen aus Nigeria suchen ein besseres Leben in Europa. Stattdessen werden sie zur Prostitution gezwungen. Ein Ritual hält den psychischen Druck aufrecht. Es ist ein Milliardengeschäft. Mehr Von Lydia Rosenfelder

18.09.2017, 16:22 Uhr | Politik

Sexueller Missbrauch Ehemaliger SPD-Politiker Linus Förster legt ein Geständnis ab

Der ehemalige bayerische Landtagsabgeordnete Linus Förster ist wegen sexuellen Missbrauchs in mehreren Fällen angeklagt. Nun hat er vor Gericht etliche Taten eingeräumt. Einen Missbrauchsversuch bestreitet er. Mehr

18.09.2017, 14:39 Uhr | Politik

Tischtennis-EM Siebter EM-Titel für Tischtennis-Herren

Die deutschen Tischtennis-Stars haben ihr großes Ziel nicht ganz erreicht: Sie gewannen bei der Team-EM in Luxemburg nur den Titel bei den Männern. Die Frauen verloren das Finale gegen Rumänien. Mehr

17.09.2017, 20:37 Uhr | Sport

Staatstheater Wiesbaden Im Cordanzug zum Gottesstaat

Kluge Beschränkung: Michel Houellebecqs „Unterwerfung“ auf der Bühne des Staatstheaters Wiesbaden. Ovationen gibt es für das Produktionsteam, vor allem aber für den großartigen Tom Gerber. Mehr Von Matthias Bischoff

17.09.2017, 15:57 Uhr | Rhein-Main

Überfliegerin im Interview „Erfolg ist für mich, das zu tun, was ich möchte“

Sie ist Großbritanniens Wunderkind: Anne-Marie Imafidon. Mit 20 hatte sie einen Master in Mathe und Informatik von Oxford, mit 24 war sie Firmengründerin, mit 27 wurde sie von der Queen geehrt. Im FAZ.NET-Gespräch erzählt sie, was sie noch so vorhat. Mehr Von Ina Lockhart

17.09.2017, 10:44 Uhr | Wirtschaft

Soziale Systeme Wer diskriminiert denn hier?

Homosexuelle Männer verdienen weniger Geld als gleichqualifizierte Heterosexuelle. Das hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung anhand von Statistiken herausgefunden. Doch was sind die Gründe für die Benachteiligung? Mehr Von Gerald Wagner

17.09.2017, 09:00 Uhr | Wissen

6:0 gegen Slowenien „Phasenweise gut“

Die deutschen Fußballfrauen gewinnen in der WM-Qualifikation deutlich gegen Außenseiter Slowenien. „Phasenweise war das heute gut“, meint Bundestrainerin Steffi Jones. Mehr

16.09.2017, 16:43 Uhr | Sport

Peru Die Gemahlinnen der Sonne und die Bräute des Herrn

Bretterverschläge, nicht größer als ein Bett, an der Wand eine Geißel zur Selbstzüchtigung: Das Museo Monasterio de Santa Catalina in Cusco zeigt die düstere Seite der Klosterwelt. Mehr Von Wolfgang Albers

16.09.2017, 14:24 Uhr | Reise

Tischtennis-EM Beide deutsche Teams im Halbfinale

Neben zwei eingebürgerten Chinesinnen punktet auch ein deutsches Talent auf dem Weg der Tischtennis-Frauen ins EM-Halbfinale. Auch die Herren sind erfolgreich. Mehr

15.09.2017, 16:06 Uhr | Sport

Diskriminierung Frühere Google-Mitarbeiterinnen verklagen Konzern

Drei Frauen werfen Google „systematische Diskriminierung“ zu Ungunsten weiblicher Angestellter vor. In San Francisco haben sie Klage eingereicht. Mehr

15.09.2017, 13:11 Uhr | Wirtschaft

Gleichberechtigung Statt Nerds attraktive Frauen mit spannender Arbeit

Anfangs verlacht, heute etabliert: Frauenförderung am Institut. Eine Angestellte der Berliner Humboldt-Universität über Höhen und Tiefen der Gleichberechtigung Mehr Von Carla Neubert, Eckener Gymnasium, Berlin

15.09.2017, 12:32 Uhr | Gesellschaft

„British Queer Art“ in London Die Privatsphäre wird Bekenntnis

Vorurteil und Stolz: Britische Kultureinrichtungen feiern das homosexuelle Erbe in der Literatur und Kunst. Dabei wird die erotische Orientierung jedoch zur Ideologie des Andersseins. Mehr Von Gina Thomas, London

15.09.2017, 09:26 Uhr | Feuilleton

Verräterische Bilderkennung Können wir unser Gesicht noch wahren?

Wissenschaftler haben einer künstlichen Intelligenz beigebracht, an Fotos zu erkennen, welche sexuelle Orientierung ein Mensch hat. Die Folgen werden gravierend sein. Mehr Von Axel Weidemann

13.09.2017, 20:46 Uhr | Feuilleton

AfD-Spitzenkandidatin Weidel soll Asylbewerberin schwarz beschäftigt haben

Die AfD-Politikerin Alice Weidel ist für ihren harten Kurs gegenüber Asylbewerbern bekannt. Dennoch soll sie eine syrische Asylbewerberin als Putzfrau beschäftigt haben. Ihr Anwalt wies den Bericht zurück. Mehr

13.09.2017, 19:59 Uhr | Politik

Kulturelle Aneignung Die dürfen das doch nicht

Weiße Models mit Dreadlocks, Beyoncé im Sari – was gestern unverdächtig war, heißt heute kulturelle Aneignung und gilt als schwere moralische Verfehlung. Wem ist damit geholfen? Mehr Von Boris Pofalla

13.09.2017, 14:58 Uhr | Feuilleton

Verdis Mantel-und-Degen-Opern Frauen können hier nur weinen, beten, sterben

In Amsterdam rettet Christof Loy Giuseppe Verdis Oper „La forza del destino“, in Frankfurt lässt David Bösch dessen „Il trovatore“ verrecken. Gesungen wird aber ganz schön. Mehr Von Jan Brachmann

12.09.2017, 16:05 Uhr | Feuilleton

Schwerpunkt in Berlin Bundesweite Razzien gegen Scheinehen

Portugiesinnen sollen ihre Namen für Scheinehen mit Nigerianern hergegeben haben, damit diese eine EU-Aufenthaltskarte bekommen. Nun gab es Durchsuchungen – eine auch in Frankfurt. Mehr

12.09.2017, 11:53 Uhr | Gesellschaft

Hodler-Ausstellung in Bonn Mit Schweizer Präzisionsarbeit in den großen Krieg

Männer ohne Frauen: Die Bundeskunsthalle in Bonn feiert Ferdinand Hodler und zeigt, welche Heldenbilder der Maler aus Bern den Deutschen lieferte. Mehr Von Luise Schendel

11.09.2017, 21:10 Uhr | Feuilleton

1:1 zwischen Hertha und Werder Und die Siegerin heißt Bibiana Steinhaus

Hertha und Werder spielen unentschieden. Bedeutsamer für die Bundesligageschichte ist die gute Leistung von Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus bei ihrer Premiere in der Erstklassigkeit. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

10.09.2017, 17:37 Uhr | Sport

Jutta Ditfurth im Gespräch Die Provokation bin ich

Starres Konzept, klare Rollenverteilung: Talkshows sind kein Ort für gute Diskussionen. Warum lohnt es sich trotzdem hinzugehen? Und kann man die vorgesehene Dramaturgie durchbrechen? Mehr Von Matthias Dell

10.09.2017, 14:11 Uhr | Feuilleton

Männerpartei SPD? Martin Schulz und die Frauen

Die SPD präsentiert sich unter Martin Schulz vor allem als Männerpartei. Warum der Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten und seine Partei weiter einen auf Western von gestern machen. Mehr Von Julia Encke

10.09.2017, 11:44 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z