Flüchtlingskinder: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Werte vermitteln Richter machen Flüchtlingskinder fit für den Rechtsstaat

„Fit für den Rechtsstaat“, dieses Programm bietet Hessen schon seit fast drei Jahren für erwachsene Geflüchtete an. Fortan werden auch Flüchlingskinder entsprechend geschult. Mehr

04.09.2018, 10:41 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Flüchtlingskinder

1 2  
   
Sortieren nach

Vereinte Nationen Vier Millionen Flüchtlingskinder können nicht zur Schule gehen

Nur etwa 60 Prozent der Flüchtlingskinder haben laut dem UN-Flüchtlingshilfswerk 2017 eine Grundschule besucht. Dabei sei Bildung unerlässlich für die Zukunft der Kinder, appelliert Flüchtlingskommissar Grandi. Mehr

29.08.2018, 13:21 Uhr | Politik

Doku „Killer von Long Island“ Sie fliehen vor Kriminalität und entkommen ihr nicht

Die Doku „Die Killer von Long Island“ handelt von der Jugendgang „MS 13“. Sie ist ein Ableger der brutalen Mafia „Mara Salvatrucha“. Für Donald Trump ist sie ein Instrument, gegen Einwanderer Stimmung zu machen. Mehr Von Heike Hupertz

02.08.2018, 18:31 Uhr | Feuilleton

Vor libyscher Küste Wieder Flüchtlingskinder im Mittelmeer ertrunken

Während die EU über Maßnahmen gegen Migration debattiert, geht das Sterben im Mittelmeer weiter. Die libysche Küstenwache hat drei tote Kinder aus dem Meer geborgen. Weitere Kinder werden vermisst. Mehr

30.06.2018, 17:32 Uhr | Politik

Kuriose Kanzlerinnen-Fotos Wem streckt Merkel hier die Zunge raus?

Um sie herum tobt der Asylstreit, ihre Kanzlerschaft steht auf der Kippe. Auf ihrer Libanon-Reise gibt sich Angela Merkel trotzdem so locker wie selten. Mehr

23.06.2018, 19:49 Uhr | Politik

Belgien Zweijähriges Flüchtlingskind stirbt nach Verfolgungsjagd

Die belgische Polizei hat einen Flüchtlingsbus mit Schüssen zum Halten gebracht. Im Bus befand sich ein Kleinkind, das auf dem Weg ins Krankenhaus starb. Die Todesursache ist unklar. Mehr

18.05.2018, 03:59 Uhr | Gesellschaft

Integration Unionsfraktionschefs fordern Wertekunde für Flüchtlingskinder

Wie können Flüchtlingskinder besser in die deutsche Gesellschaft integriert werden? Die Fraktionschefs der Union fordern einem Bericht zufolge speziellen Unterricht. Mehr

07.05.2018, 03:40 Uhr | Politik

Situation in der Türkei Muslimische Nächstenliebe

Erdogan hetzt gegen Oppositionelle und Minderheiten – die Millionen syrischer Flüchtlinge in der Türkei nimmt er aber in Schutz. Mehr Von Michael Martens

17.04.2018, 22:36 Uhr | Politik

Antrag in Sachsen AfD will bestimmte Flüchtlingskinder separat unterrichten lassen

Die sächsische AfD will Flüchtlingskinder ohne Bleibeperspektive aus den regulären Schulen herausnehmen und in Volkshochschulen unterrichten – in ihrer Landessprache. Die anderen Parteien sind empört. Mehr

30.01.2018, 15:16 Uhr | Politik

Altersfrage bei Flüchtlingen Kinder mit Bärten

Ein 19 Jahre alter Junge gibt an, zwölf zu sein. Er geht zur Schule, dealt mit Drogen, verprügelt Mitschüler. Solche Extremfälle lassen sich jedoch verhindern. Mehr Von Lydia Rosenfelder

07.01.2018, 15:59 Uhr | Politik

Unicef-Bericht Hunderttausende Flüchtlingskinder aus Myanmar in Not

12.000 Rohingya-Kinder flüchten jede Woche nach Bangladesch. Die meisten sind akut unterernährt, haben Angehörige verloren, und unvorstellbare Grausamkeiten erlebt. Mehr

20.10.2017, 07:31 Uhr | Politik

Integration Die ungeklärten Flüchtlingskosten

Zwar hat sich die Zahl der Neuankömmlinge verringert. Doch nun geht es um die Integration und die kostet Geld. Der Aufwand in den Kommunen bleibt unverändert hoch. Mehr Von Jan Hauser

19.08.2017, 13:44 Uhr | Wirtschaft

Überforderte Schulen Illusion Inklusion

Wieder sind die Schulen zum Schauplatz einer Ideologie geworden. Das Opfer: die Förderschulen. Dabei konnten sich Kinder mit Lernbehinderungen dort oft besser entfalten. Mehr Von Heike Schmoll

28.05.2017, 13:48 Uhr | Politik

Bei 13 Bundesländern Gießen klagt Kosten für Flüchtlingskinder ein

Die Stadt Gießen will von 13 Bundesländern das vorgestreckte Geld für die Betreuung von Flüchtlingskindern zurück. Dabei geht es um eine Millionensumme. Mehr

16.02.2017, 12:55 Uhr | Rhein-Main

Missstände im Klassenzimmer Ich werde keinem Kind mehr gerecht

Die Lehrer schlagen Alarm: Inklusion, Flüchtlingskinder, Apathie – guter Unterricht sei kaum noch möglich. Und die Klassen würden nicht ausreichend unterstützt. Eine Betroffene erzählt. Mehr

13.02.2017, 13:06 Uhr | Gesellschaft

Minderjährige Flüchtlinge Überforderte Jugendhilfe

Etwa 60.000 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge halten sich in Deutschland auf, schätzen die Behörden. Für viele Bundesländer ist ihre Betreuung aufwändig und teuer – deshalb wollen sie sie kürzen. Eine gute Idee? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

27.12.2016, 19:44 Uhr | Politik

BBC-Recherche Syrische Flüchtlingskinder arbeiten offenbar in türkischen Fabriken

Zwölf Stunden täglich unter unzureichenden Sicherheitsvorkehrungen: Verdeckte Recherchen aus der Türkei sollen die Arbeitsbedingungen syrischer Flüchtlingskinder zeigen. Händler reagieren alarmiert. Mehr

24.10.2016, 20:36 Uhr | Feuilleton

Sachsen Jugendliche greifen Flüchtlingskinder an

Wieder kommt es zu einem Übergriff mit einem mutmaßlich rechtsextremen Hintergrund in Sachsen. Jugendliche sollen syrische Kinder sogar mit einem Messer bedroht haben. Mehr

07.10.2016, 18:50 Uhr | Politik

Unbekannter Aufenthaltsort Fast 9000 Flüchtlingskinder sind verschwunden

Die Zahl der vermisst gemeldeten minderjährigen Flüchtlinge hat sich seit Jahresbeginn verdoppelt. Über ihren Verbleib können deutsche Behörden nur Vermutungen anstellen. Mehr

29.08.2016, 07:26 Uhr | Aktuell

Thüringens Ministerpräsident Ramelow will Flüchtlingskinder zu Deutschen machen

Kinder von Flüchtlingen, die hier geboren werden, sollen nach dem Willen von Thüringens Ministerpräsident Ramelow die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Verfassungsschutzchef Maaßen fürchtet derweil, dass Islamisten Flüchtlinge anwerben. Mehr

14.08.2016, 16:38 Uhr | Politik

Hessen 1100 Stellen an Schulen für Flüchtlingskinder

Um den Flüchtlingskindern gerecht zu werden und die Integration zu beschleunigen, schafft das Land Hessen im nächsten Jahr 1100 Stellen. Allein 800 davon sollen mit Lehrkräften besetzt werden. Mehr

12.07.2016, 13:58 Uhr | Rhein-Main

Intensivklassen Hessen stellt zusätzliche Lehrer ein

Im nächsten Jahr werden etwa 800 zusätzliche Lehrer eingestellt, um Flüchtlingskinder in Intensivklassen unterrichten zu können. Durch die Förderung soll die Integration der Jugendlichen in den Regelschulbetrieb beschleunigt werden. Mehr

08.07.2016, 16:22 Uhr | Rhein-Main

Flüchtlingskrise Unicef kritisiert Lage vieler Flüchtlingskinder in Deutschland

Der Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland ist zurückgegangen. Viele Flüchtlingskinder leben trotzdem weiter unter schwierigen Bedingungen, beklagt Unicef und verweist auf die Rechte der Kinder. Mehr

21.06.2016, 07:04 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Wiesbaden Jugendliche werden angehört

Die Eltern leben oft noch, sind aber nicht in Deutschland. Minderjährige Flüchtlinge brauchen dann einen Vormund. Er kümmert sich zum Beispiel darum, wo sie wohnen sollen. Mehr Von Oliver Koch, Wiesbaden

07.06.2016, 14:06 Uhr | Rhein-Main

Flüchtlingslager als Attraktion Das Open Air von Idomeni

Das Flüchtlingslager in Idomeni ist zur Attraktion für Touristen und Sinnsucher geworden. Die Menschen kommen, helfen oder auch nicht. Und alle haben gute Absichten. Mehr Von Antje Stahl

23.05.2016, 12:26 Uhr | Feuilleton
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z