HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Flüchtlingskinder

Überforderte Schulen Illusion Inklusion

Wieder sind die Schulen zum Schauplatz einer Ideologie geworden. Das Opfer: die Förderschulen. Dabei konnten sich Kinder mit Lernbehinderungen dort oft besser entfalten. Mehr

28.05.2017, 11:48 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Flüchtlingskinder
1
   
Sortieren nach

Diskuswerferin Claudine Vita Vom Flüchtlingskind zur Erfolgssportlerin

Eine Erfolgsgeschichte, nicht nur sportlich: Claudine Vita wuchs in einem Asylbewerberheim auf. Nun ist sie eine der besten deutschen Diskuswerferinnen. Mehr Von Achim Dreis, Wiesbaden

19.05.2017, 20:15 Uhr | Sport

Bei 13 Bundesländern Gießen klagt Kosten für Flüchtlingskinder ein

Die Stadt Gießen will von 13 Bundesländern das vorgestreckte Geld für die Betreuung von Flüchtlingskindern zurück. Dabei geht es um eine Millionensumme. Mehr

16.02.2017, 11:55 Uhr | Rhein-Main

Missstände im Klassenzimmer Ich werde keinem Kind mehr gerecht

Die Lehrer schlagen Alarm: Inklusion, Flüchtlingskinder, Apathie – guter Unterricht sei kaum noch möglich. Und die Klassen würden nicht ausreichend unterstützt. Eine Betroffene erzählt. Mehr

13.02.2017, 12:06 Uhr | Gesellschaft

Minderjährige Flüchtlinge Überforderte Jugendhilfe

Etwa 60.000 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge halten sich in Deutschland auf, schätzen die Behörden. Für viele Bundesländer ist ihre Betreuung aufwändig und teuer – deshalb wollen sie sie kürzen. Eine gute Idee? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

27.12.2016, 18:44 Uhr | Politik

BBC-Recherche Syrische Flüchtlingskinder arbeiten offenbar in türkischen Fabriken

Zwölf Stunden täglich unter unzureichenden Sicherheitsvorkehrungen: Verdeckte Recherchen aus der Türkei sollen die Arbeitsbedingungen syrischer Flüchtlingskinder zeigen. Händler reagieren alarmiert. Mehr

24.10.2016, 18:36 Uhr | Feuilleton

Sachsen Jugendliche greifen Flüchtlingskinder an

Wieder kommt es zu einem Übergriff mit einem mutmaßlich rechtsextremen Hintergrund in Sachsen. Jugendliche sollen syrische Kinder sogar mit einem Messer bedroht haben. Mehr

07.10.2016, 16:50 Uhr | Politik

Unbekannter Aufenthaltsort Fast 9000 Flüchtlingskinder sind verschwunden

Die Zahl der vermisst gemeldeten minderjährigen Flüchtlinge hat sich seit Jahresbeginn verdoppelt. Über ihren Verbleib können deutsche Behörden nur Vermutungen anstellen. Mehr

29.08.2016, 05:26 Uhr | Aktuell

Thüringens Ministerpräsident Ramelow will Flüchtlingskinder zu Deutschen machen

Kinder von Flüchtlingen, die hier geboren werden, sollen nach dem Willen von Thüringens Ministerpräsident Ramelow die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Verfassungsschutzchef Maaßen fürchtet derweil, dass Islamisten Flüchtlinge anwerben. Mehr

14.08.2016, 14:38 Uhr | Politik

Hessen 1100 Stellen an Schulen für Flüchtlingskinder

Um den Flüchtlingskindern gerecht zu werden und die Integration zu beschleunigen, schafft das Land Hessen im nächsten Jahr 1100 Stellen. Allein 800 davon sollen mit Lehrkräften besetzt werden. Mehr

12.07.2016, 11:58 Uhr | Rhein-Main

Intensivklassen Hessen stellt zusätzliche Lehrer ein

Im nächsten Jahr werden etwa 800 zusätzliche Lehrer eingestellt, um Flüchtlingskinder in Intensivklassen unterrichten zu können. Durch die Förderung soll die Integration der Jugendlichen in den Regelschulbetrieb beschleunigt werden. Mehr

08.07.2016, 14:22 Uhr | Rhein-Main

Flüchtlingskrise Unicef kritisiert Lage vieler Flüchtlingskinder in Deutschland

Der Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland ist zurückgegangen. Viele Flüchtlingskinder leben trotzdem weiter unter schwierigen Bedingungen, beklagt Unicef und verweist auf die Rechte der Kinder. Mehr

21.06.2016, 05:04 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Wiesbaden Jugendliche werden angehört

Die Eltern leben oft noch, sind aber nicht in Deutschland. Minderjährige Flüchtlinge brauchen dann einen Vormund. Er kümmert sich zum Beispiel darum, wo sie wohnen sollen. Mehr Von Oliver Koch, Wiesbaden

07.06.2016, 12:06 Uhr | Rhein-Main

Flüchtlingslager als Attraktion Das Open Air von Idomeni

Das Flüchtlingslager in Idomeni ist zur Attraktion für Touristen und Sinnsucher geworden. Die Menschen kommen, helfen oder auch nicht. Und alle haben gute Absichten. Mehr Von Antje Stahl

23.05.2016, 10:26 Uhr | Feuilleton

Integrationspolitik Schulpflicht für alle Flüchtlingskinder?

Bei der Integration hunderttausender Kinder aus Ländern wie Syrien oder Afghanistan kommt der Schule eine Schlüsselrolle zu. Nun gibt es Streit, ob Deutschland die UN-Kinderrechtskonvention bei der Bildung übererfüllt. Mehr Von Reinhard Müller

14.05.2016, 11:38 Uhr | Politik

Griechenland Flüchtlinge wollten von Chios zurück in die Türkei schwimmen

Flüchtlinge haben versucht, von der griechischen Insel Chios zurück in die Türkei zu schwimmen – um von dort eine neue Route nach Mitteleuropa aufzunehmen. Mehr

11.05.2016, 15:55 Uhr | Politik

Hilfsorganisationen berichten Flüchtlingskinder in griechischen Gefängnissen

Weil es nicht genügend Plätze in Kinderheimen gibt, werden minderjährige Flüchtlinge in Griechenland offenbar in Zellen von Polizeistationen und Lagern festgehalten. Das berichten Hilfsorganisationen. Mehr

07.05.2016, 11:21 Uhr | Politik

In Deutschland Tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

Vor einigen Monaten hat das Familienministerium entsprechende Hinweise noch verneint. Doch aktuelle Zahlen des Innenministeriums zeigen: In Deutschland sind Tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden. Grünen-Politiker fürchten Zwangsprostitution und Ausbeutung. Mehr

11.04.2016, 06:38 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Nicht mal am Horizont ein Ausbildungsplatz

In Rosenheim werden jugendliche Flüchtlinge betreut, die ohne Eltern nach Deutschland kommen. Eigentlich sollen sie ausgebildet werden. Die Erwartungen sind groß. Aber das ist ein fast aussichtsloses Unterfangen. Wieso? Mehr Von Julian Staib

27.02.2016, 20:32 Uhr | Politik

Streit über Flüchtlingskinder Humus des Misstrauens

Der Koalitionsstreit über den Familiennachzug für minderjährige Flüchtlinge ist mittlerweile vielen in der SPD peinlich. Wie konnte eine bürokratische Nachlässigkeit bloß zum Politikum werden? Mehr Von Johannes Leithäuser, Eckart Lohse und Majid Sattar

08.02.2016, 18:08 Uhr | Politik

Flüchtlingskinder Union beharrt auf Aussetzung von Familiennachzug

Trotz Protesten aus der SPD will die Union den Familiennachzug auch für Minderjährige vorerst beenden. Dies sei ohne Wenn und Aber beschlossen worden, heißt es aus der CSU. Mehr

07.02.2016, 07:36 Uhr | Politik

Vermisste Flüchtlinge Wo sind all die Kinder hin?

Mehr als 10.000 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge werden in Europa vermisst. Viele Kommunen sind mit der Betreuung überfordert. Mehr Von Julian Staib und Matthias Wyssuwa

03.02.2016, 21:43 Uhr | Politik

Unbegleitete Minderjährige Fast 5000 Flüchtlingskinder in Deutschland vermisst gemeldet

Mehrere Tausend minderjährige Flüchtlinge in Deutschland sind nach Angaben des Bundeskriminalamts nicht auffindbar. Flüchtlingskinder seien durch die Umstände sehr leichte Opfer für Kriminelle, warnt der Kinderschutzbund. Mehr

03.02.2016, 08:31 Uhr | Politik

Integration in der Schule Wie Flüchtlingskinder die Deutsch-Hürde nehmen

Hunderttausende junge Flüchtlinge sollen zur Schule gehen. Frühestens nach einem halben Jahr können sie genug Deutsch, um in eine Regelklasse zu wechseln. Sie zu unterrichten ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Mehr Von Lisa Becker

15.12.2015, 15:42 Uhr | Politik

Unternehmer Sasan Tabib Ein Flüchtlingskind in Hollywood

Ein Junge kommt aus Iran nach Deutschland. Er wird beinahe Profifußballer, gründet dann aber ein Elektro-Unternehmen in Neu-Isenburg, das er bis heute führt. Wenn er nicht gerade einen Film produziert. Mehr Von Florentin Schumacher

25.11.2015, 13:23 Uhr | Rhein-Main
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z