HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Europäische Union

Nach Erdogan-Drohung EU bestellt türkischen Botschafter ein

Kein Europäer wird auf den Straßen dieser Welt sicher sein: Mit dieser Drohung sorgte Erdogan für Furore. Jetzt will die EU Erklärungen – und bestellt den türkischen Botschafter ein. Mehr

23.03.2017, 13:51 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Europäische Union
   
Sortieren nach

Finanzmärkte Politische Unsicherheit spielt keine Rolle

An den Finanzmärkten herrscht Ruhe, während die Öffentlichkeit so engagiert über Politik diskutiert wie schon lange nicht mehr. Passt das zusammen? Mehr Von Gerald Braunberger

23.03.2017, 09:22 Uhr | Finanzen

Rückkehr zu alten Kategorien EU passt Energie-Labels für Elektrogeräte an

Verbraucher sollen besonders energiesparende Geräte im Laden künftig sofort erkennen können. Die EU will eine einfache Kennzeichnung einführen. Mehr

22.03.2017, 10:53 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Amerikanischer Protektionismus besorgt Berlin und Brüssel

Was passiert, wenn sich Amerika nicht mehr an die Entscheidungen der Welthandelsorganisation gebunden fühlt? In Europa sucht man schon nach möglichen Alternativen. Eine könnte China sein. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin und Hendrik Kafsack, Brüssel

22.03.2017, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Geldwäsche Flossen 20 Milliarden Dollar Schwarzgeld aus Russland in die EU?

Ein internationales Rechercheprojekt hat Unterlagen ausgewertet, die zeigen sollen, wie Schwarzgeld aus Russland in die EU gelangt ist. Auch deutsche Firmen haben offenbar profitiert. Mehr

21.03.2017, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Nationalisten und Identitäre Wie stabil sind die reichen Gesellschaften?

Hauen und Stechen: Rechte besetzen kulturelle wie wirtschaftliche Territorien unter Drohungen, während Linke ihre Verantwortung für das Getöse ignorieren. Mehr Von Dietmar Dath

21.03.2017, 08:00 Uhr | Feuilleton

Brexit Mays Kraftakt

Die britische Premierministerin wird am 29. März die Scheidung von der EU einreichen. Ihre Ziele sind klar, doch Kosten und Aufwand nicht. Und wichtige Termine könnten den Prozess erschweren. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

20.03.2017, 20:38 Uhr | Politik

Eritrea Die Nation, die auf gepackten Koffern sitzt

Zehntausende Eritreer sind nach Europa geflohen. Das Regime in Asmara ließ sie ziehen – und schottet sich ab: Seltene Einblicke in ein verwirrendes Land. Mehr Von Thomas Scheen, Asmara

20.03.2017, 20:08 Uhr | Politik

Bürgerbewegung Pulse of Europe Für etwas sein – nicht immer dagegen

Die Bürgerbewegung Pulse of Europe wächst: In 60 Städten und acht europäischen Ländern gehen die Menschen mittlerweile für Europa auf die Straße. Viele kommen jeden Sonntag wieder. Warum? Mehr Von Florentine Fendrich und Lisa Muckelberg, Frankfurt

20.03.2017, 19:31 Uhr | Politik

Zerfällt Europa? (24) Viele Wege führen nach Rom

Der Versuch, Europa in mehreren Geschwindigkeiten zu integrieren, ist gescheitert. Jetzt kommt es darauf an, der Vielfalt der wirtschaftskulturellen Bedingungen Europas Rechnung zu tragen und den Kontinent auf unterschiedlichen Wegen zu einigen. Mehr Von Professor Dr. Werner Abelshauser

20.03.2017, 15:01 Uhr | Politik

EU-Austritt Großbritanniens Wir sind bereit, die Verhandlungen aufzunehmen

EU-Ratspräsident Tusk scheint nur darauf gewartet zu haben: Kurz nachdem London den Brexit-Antrag für die kommende Woche angekündigt hat, verspricht er einen prompten Beginn des Verhandlungsprozesses. Mehr

20.03.2017, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Kosten des Brexit Eine saftige Rechnung für London

Die Europäer verlangen sechzig Milliarden Euro für den Brexit. Doch die meisten Briten ahnen davon nichts. Wie kommt die Kostenforderung zustande? Mehr Von Thomas Gutschker

20.03.2017, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Cebit-Auftakt EU-Kommissar Ansip warnt vor digitalem Rückstand

Die Europäische Union müsse den Aufbau von 5G-Netzen endlich vorantreiben, mahnt Kommissar Ansip in der F.A.Z. Zumindest ihr Minimalziel soll die EU erreichen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel, Thiemo Heeg, Hannover

19.03.2017, 17:05 Uhr | Wirtschaft

SPD-Sonderparteitag in Berlin Die AfD ist eine Schande für die Bundesrepublik

Über sein Wahlprogramm hat Martin Schulz auf dem SPD-Parteitag wenig Konkretes gesagt. Doch in einem Punkt wurde er ganz deutlich: Seine Partei sei die stärkste Gegnerin europa- und demokratiefeindlicher Kräfte. Mehr

19.03.2017, 16:24 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Schäuble: EU ist die beste Idee im 20. Jahrhundert

Als Vorsorge für das 21. Jahrhundert will der Bundesfinanzminister die europäische Einigung weiter vorantreiben. Mehr Europa bringe mehr Sicherheit und mehr Wohlstand, schreibt er in der F.A.Z. Mehr

19.03.2017, 12:06 Uhr | Politik

378 Meter lang Erste Grenzbrücke zwischen EU und Südamerika eröffnet

20 Jahre in Planung, jetzt offiziell freigegeben: Die EU und Südamerika verbindet nun eine befahrbare Brücke. Damit wird die Bootsüberfahrt überflüssig. Mehr

18.03.2017, 22:43 Uhr | Gesellschaft

EU-Kom­mis­si­ons­prä­si­dent Juncker warnt vor Handelskrieg mit Amerika

Wären die Ame­ri­ka­ner einem Han­dels­krieg mit Eu­ro­pa ge­wach­sen?, fragt EU-Kommissionspräsident Juncker. Beim G20-Gipfel in Deutschland hat Washington eine Einigung der führenden Industrie- und Schwellenländer zum Freihandel verhindert. Mehr

18.03.2017, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Referendum in der Türkei Erdogan will Gesetz zur Todesstrafe ohne Zögern unterzeichnen

Nach dem Verfassungsreferendum im April wird die Türkei wohl schnell die Todesstrafe wiedereinführen. Das würde das Ende der EU-Beitrittsverhandlungen bedeuten. Mehr

18.03.2017, 14:04 Uhr | Politik

Merkel trifft Trump Der Anfang ist gemacht

Die Zeit des Übereinaderredens ist vorbei: Angela Merkel hat Donald Trump getroffen – ohne peinlichen Moment. Nur das Händeschütteln sorgte für Probleme. Mehr Von Majid Sattar, Washington

17.03.2017, 17:23 Uhr | Politik

Deutschlands Überschuss Die große Leistungsbilanz

Deutschland steht für seinen Leistungsbilanzüberschuss in der Kritik. Aber was ist das eigentlich? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Mehr Von Maja Brankovic

17.03.2017, 10:36 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Maybrit Illner Die große Verlogenheit in der Türkei-Politik

Europa belügt sich im Umgang mit der Türkei selbst, das hat die Debatte bei Maybrit Illner gezeigt. Selbst eine einfache Frage wollen Konservative und Linke gar nicht erst beantworten. Mehr Von Frank Lübberding

17.03.2017, 06:48 Uhr | Feuilleton

Macron bei Merkel Zuneigung, gleichmäßig verteilt

Die Kanzlerin freut sich über den Wahlausgang in den Niederlanden und empfing kurz vor ihrer Amerika-Reise den französischen Präsidentschaftskandidaten Macron. Sie will damit nicht den selben Fehler wie 2012 begehen. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

16.03.2017, 20:58 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Eurogruppen-Chef: Meine Anstellung besteht bis Januar 2018

Jeroen Dijsselbloem hat als Eurogruppenchef einen guten Ruf. Gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sagt er, ob er nun im Amt bleiben wird. Mehr

16.03.2017, 16:48 Uhr | Wirtschaft

EU-Schnellwarnsystem Rapex Mehr als 2000 gefährliche Produkte in Europa gemeldet

Giftige Chemikalien, Erstickungsgefahr oder Elektroschocks – alles Gründe, einen Artikel aus dem Verkehr zu ziehen. Mehr als 2000 Verbote hat die EU-Kommission 2016 gezählt. Ein Land meldete besonders viele. Mehr

16.03.2017, 14:36 Uhr | Finanzen

Kaczynski und Orban Zwei Konterrevolutionäre

Jaroslaw Kaczynski und Viktor Orban verbindet eine nationale und konservative Waffenbrüderschaft. Trotzdem ist der Pole vom Ungarn enttäuscht. Mehr Von Stephan Löwenstein und Konrad Schuller

15.03.2017, 20:21 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z