Erasmus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Informatiker Richard Socher Ein deutsches Toptalent

Richard Socher kennt sich in Künstlicher Intelligenz blendend aus. Er hat Informatik in Leipzig studiert, ein eigenes Unternehmen gegründet – und Tipps für Deutschland. Mehr

16.06.2018, 10:43 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Erasmus

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Telefonieren wie daheim Abschaffung der Roaming-Gebühren ist ein Erfolg

Fürs Telefonieren und Texten im EU-Ausland fallen seit einem Jahr keine Extragebühren mehr an. Ist das wirklich eine Erfolgsgeschichte? Wo lauern noch Kostenfallen? Mehr

12.06.2018, 11:05 Uhr | Finanzen

„Neugründung Europas“ So antwortet Merkel auf Macron

Im F.A.S.-Interview legt die Kanzlerin erstmals ausführlich dar, wie sie sich die Zukunft Europas und der Eurozone vorstellt. Bei Asyl und Grenzschutz stimmen beide überein, bei der Verteidigung und bei den Finanzen macht Merkel einen deutlichen Schritt auf den französischen Präsidenten zu. Mehr Von Thomas Gutschker

03.06.2018, 12:52 Uhr | Politik

Kanzlerin Merkel im Gespräch „Europa muss handlungsfähig sein – nach außen und innen“

Existenzfragen für Europa: Angela Merkel will, dass die Menschen in der EU ihr Schicksal mehr in die eigene Hand nehmen. Im F.A.S.-Interview erklärt die Kanzlerin, was das konkret heißt – und antwortet damit dem französischen Präsidenten Macron. Mehr Von Thomas Gutschker und Eckart Lohse, Berlin

03.06.2018, 08:04 Uhr | Politik

Internes Papier Experten beklagen Schönrechnerei im EU-Haushalt

Damit der europäische Haushalt größer wirkt, greift die EU-Kommission zu einem Rechentrick. Experten des Europaparlaments haben nun nachgerechnet – und beziffert, wie viel Geld wirklich da ist. Mehr

18.05.2018, 08:11 Uhr | Wirtschaft

Wegen CSU-Kritik an AfD Steinbach gibt Bayerischen Verdienstorden zurück

Die frühere CDU-Politikerin Erika Steinbach unterstützt die AfD offen. Wegen der CSU-Kritik an der Partei will sie nun ihren Verdienstorden loswerden – und wirft der CSU vor, im „Nazi-Jargon“ viele Wähler zu stigmatisieren. Mehr

15.05.2018, 17:58 Uhr | Politik

Zum Europatag „Wichtig daran zu erinnern, dass Europa dem Bürger unheimlich viel Positives bringt“

Richard Kühnel, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, erklärt warum Europa wichtig ist. Die Kommission will stärker als bisher auf die Bürger zugehen und startet dafür zum Europatag eine neue Onlineplattform. Mehr Von Tom Schmidtgen

09.05.2018, 17:07 Uhr | Politik

Krankenschwester Mehr Zeit für Patienten

In Portugal studieren Krankenschwestern. Und überhaupt ist dort vieles anders als in Deutschland. Eine junge Frau berichtet über spannende Praktika. Mehr Von Rebecca Suhm, Deutsche Schule zu Porto

08.05.2018, 14:38 Uhr | Gesellschaft

Streit um AfD-Stiftung Steinbach und die Sache mit dem Mossad

Endlich schien die AfD sich über eine parteinahe Stiftung geeinigt zu haben – doch der Konvent warf alles wieder über den Haufen. Mehr Von Justus Bender und Markus Wehner, Frankfurt/Berlin

07.05.2018, 21:02 Uhr | Politik

Programme für den Frieden Warum Europa eine wirkungsvolle Mittelmeerpolitik braucht

Der Krieg in Syrien ist ein geopolitischer Wendepunkt im Mittelmeerraum. Das Revival des deutsch-französischen Tandems bietet jetzt die Chance auf einen Neuanfang in der Region. Ein Gastbeitrag. Mehr

03.05.2018, 15:07 Uhr | Politik

Finanzplanung Das steht drin im Billionen-Haushalt der EU

Wie soll die EU mit dem Milliarden-Loch, das durch den Brexit entsteht, umgehen? Am heutigen Mittwoch legt die Kommission ihre Finanzplanung vor. Sie selbst spricht von einem „Etat der vertretbaren Zumutungen“. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

02.05.2018, 08:41 Uhr | Wirtschaft

EU-Haushalt Klöckner wirbt für EU-Agrarzahlungen

EU-Kommissar Günther Oettinger will Agrarsubventionen deutlich kürzen. Die Bundesregierung hingegen sieht das ganz anders. Mehr

01.05.2018, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Reform des EU-Budgets Juncker greift in die Haushaltstrickkiste

Der Brexit reißt eine Lücke in den Haushalt, die ärmeren Staaten aus Ost und Süd wollen viel Geld. Das bedeutet: Die Ausgaben werden steigen. So rechnet die EU-Kommission ihr Budget schön. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

30.04.2018, 13:02 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Oettinger will EU-Budget um bis zu 18 Prozent erhöhen

Besserer Schutz für Europa Außengrenzen und mehr Entwicklungshilfe für Afrika: Das sind nicht alle Änderungen, die der EU-Haushaltskommissar vorhat. Mehr

25.04.2018, 17:11 Uhr | Wirtschaft

EU-Fördermittel Brüssel geht den Osteuropäern ans Geld

Die EU-Kommission will Staaten mit schwachem Rechtsstaat bestrafen und ihnen Hilfen kürzen. Der Süden soll auf Kosten des Ostens mehr Geld bekommen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

23.04.2018, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Grasser-Ausstellung in München Die Vertänzelung der Welt

Bewegter Anblick aus unruhigen Zeiten: Der spätgotische Schnitzer Erasmus Grasser gab seinen Holzfiguren den lasziven Hüftschwung eines Elvis Presley. Mehr Von Stefan Trinks

21.04.2018, 20:38 Uhr | Feuilleton

AfD-Stiftung Die 70-Millionen-Euro-Frage

Kann eine AfD-nahe Stiftung schon in diesem Jahr Mittel aus dem Bundeshaushalt beantragen? Die Vorsitzende Erika Steinbach will es jedenfalls versuchen. Mehr Von Justus Bender

20.04.2018, 06:32 Uhr | Politik

Macron und Europa Macron, der Volkspädagoge von Epinal

Der Mann aus dem Élysée-Palast will mit den Bürgern über Europa sprechen – und dabei vor allem die Skeptiker erreichen. Bei der ersten Debatte sind die Fragesteller aber ziemlich artig. Mehr Von Michaela Wiegel, Epinal

19.04.2018, 08:23 Uhr | Politik

Parteinahe Stiftung AfD-Parteispitze entscheidet sich für Desiderius-Erasmus-Stiftung

Schon seit 2014 versucht die AfD, eine parteinahe Stiftung zu etablieren. Nun gibt es wohl eine Entscheidung. Lange war das Projekt festgefahren und von scharfen Debatten begleitet. Mehr

13.04.2018, 18:13 Uhr | Politik

Im Gespräch: Jumas Medoff „Migrationsarbeit ist wie Fußball – jeder meint, er kann es besser“

Die Debatte um die Mohrenapotheke hat der Kommunalen Ausländervertretung nicht geschadet, meint deren Vorsitzender. Er glaubt, dass diese Diskussion eher das Vertrauen von Migranten in die Medien beschädigt hat. Mehr Von Marie Lisa Kehler

12.04.2018, 16:40 Uhr | Rhein-Main

AfD-Mann angeschlagen Wie geht’s Gauland?

Konflikte banalisieren, Stimmungen nutzen: Alexander Gauland weiß, dass er seine Partei zusammenhalten muss. Spekulationen über die eigene Gesundheit tritt er deshalb entschieden entgegen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

05.04.2018, 09:12 Uhr | Politik

Ehepaar Schröter in Leipzig Misstraut Künstlern, die Ideen haben!

Denn alles ist schon da: In Leipzig zeigt eine Ausstellung die gesammelten Alltagsgegenstände des Künstlerehepaars Schröter. Ihre Inszenierungen sind ironische Kommentare der Gesellschaft, die zum Staunen bringen. Mehr Von Arnold Bartetzky

30.03.2018, 08:54 Uhr | Feuilleton

Desiderius-Erasmus-Stiftung Erika Steinbach übernimmt Vorsitz von AfD-naher Stiftung

Die ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach ist zur neuen Vorsitzenden der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung gewählt worden. Mehr

04.03.2018, 16:05 Uhr | Politik

Italiener in Deutschland Dov’è il futuro?

Viele gut ausgebildete Italiener kommen wegen besserer Perspektiven nach Deutschland. Doch auf die Sehnsucht folgt oft Ernüchterung. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

03.03.2018, 08:12 Uhr | Gesellschaft

Münchner Sicherheitskonferenz Das Narrativ der Migration verändern

Wir sollten uns lieber an das Phänomen Migration gewöhnen. Denn diese Herausforderung wird nicht verschwinden – und kein Land kann sie allein bewältigen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Imen Ben Mohamed

18.02.2018, 13:16 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z