HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema El Chapo

Javier Valdez vor seinem Tod Zielscheibe von Militär, Polizei und organisiertem Verbrechen

Der Journalist Javier Valdez war eine der letzten kritischen Stimmen Mexikos. Er wurde auf offener Straße erschossen. In einem Interview wenige Monate zuvor sprach Valdez über das Versagen des Staats, die Macht der Kartelle und sein Verhältnis zum Tod. Mehr

21.05.2017, 14:20 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: El Chapo
1
   
Sortieren nach

Journalisten-Mord in Mexiko Die Kartelle bestimmen deinen Todestag

In der mexikanischen Stadt Culiacán ist der Journalist Javier Valdez erschossen worden. Seine Recherchen über die Drogenkartelle machten ihn weltbekannt. Mit ihm hat die Mafia eine Symbolfigur ausgeschaltet. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

18.05.2017, 17:26 Uhr | Feuilleton

Recherchen im Drogenmilieu Enthüllungsjournalist in Mexiko ermordet

Valdez Cárdenas wurde in der Nähe seiner Redaktion erschossen. Er ist der fünfte ermordete Journalist in Mexiko innerhalb von zwei Monaten. Nur noch zwei Länder der Welt sind für Journalisten gefährlicher. Mehr

16.05.2017, 09:42 Uhr | Gesellschaft

Mexikanischer Drogenboss El Chapo wird noch lange nicht der Prozess gemacht

Seit Januar sitzt Joaquín El Chapo Guzmán in einem Hochsicherheitsgefängnis in Manhattan. Immer wieder beschwert sich der frühere Drogenboss über die Haftbedingungen – doch vor Gericht kommt er erst im Frühjahr 2018. Mehr

05.05.2017, 21:43 Uhr | Gesellschaft

Amerikas Minister in Mexiko Schwierige Mission

Die amerikanischen Minister Tillerson und Kelly reisen zu Gesprächen nach Mexiko. Die Streitpunkte sind vor allem mögliche Abschiebungen und die Grenzmauer. Bei einer weiteren Zuspitzung drohen die Mexikaner Amerika. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

23.02.2017, 19:31 Uhr | Politik

Mexiko liefert El Chapo aus Den Staatsfeind zum Frühstück

Mexiko hat den mächtigen Drogenboss El Chapo an Amerika ausgeliefert. Ist das ein Abschiedsgeschenk an Obama? Oder eine Morgengabe für dessen Nachfolger? Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

21.01.2017, 10:41 Uhr | Politik

Mexikanischer Drogenboss El Chapo plädiert auf nicht schuldig

Er war lange Zeit der meistgesuchte Drogenboss der Welt: Joaquín El Chapo werden Waffenbesitz, Geldwäsche und Mord vorgeworfen. Der Mexikaner plädiert nach seiner Auslieferung an Amerika allerdings auf nicht schuldig. Mehr

20.01.2017, 22:22 Uhr | Gesellschaft

Drogenkönig Mexiko liefert El Chapo an Amerika aus

Dem einst mächtigsten Drogenboss der Welt werden Mord, Drogenhandel, organisierte Kriminalität und Geldwäsche vorgeworfen. Sollte er auspacken, könnte es für Politiker und Beamte in Mexiko ungemütlich werden. Mehr

20.01.2017, 04:34 Uhr | Gesellschaft

Drogenkrieg in Mexico Polizisten stellen die „Señora“ der Unterwelt von Acapulco

Die Chefin eines mexikanischen Drogenkartells soll für eine Welle der Gewalt im Badeort Acapulco verantwortlich sein. Die Festnahme der starken Frau aus dem Milieu könnte die Konflikte noch verschärfen. Mehr

14.09.2016, 11:07 Uhr | Gesellschaft

Kartellkämpfe in Mexiko Sohn von Drogenboss El Chapo entführt

El Chapo sitzt in Haft, doch seine Söhne führen die Geschäfte des Sinaloa-Kartellsweiter. Einer von ihnen wurde jetzt verschleppt. Es geht wohl um Verteilungskämpfe in Mexikos Unterwelt. Mehr

17.08.2016, 02:04 Uhr | Gesellschaft

Inhaftierter Drogenboss Mexiko stimmt Auslieferung von El Chapo an Amerika zu

Der Drogenboss soll in Texas vor Gericht gestellt werden. In den Vereinigten Staaten wird El Chapo Mord, Drogenhandel und Geldwäsche vorgeworfen. Er könnte einige Politiker in Erklärungsnot bringen. Mehr

20.05.2016, 21:50 Uhr | Gesellschaft

Neuer El Chapo Meistgesuchter Drogenboss Perus in Kolumbien gefasst

Den Sicherheitsbehörden galt El Caracol als Nachfolger von El Chapo. Die peruanischen Behörden hatten mit Kopfgeld nach ihm gefahndet. Jetzt ist er an Peru ausgeliefert worden. Mehr

02.05.2016, 10:33 Uhr | Gesellschaft

Mexikanischer Drogenboss El Chapo soll auf der Flucht Kalifornien besucht haben

Die Tochter des mexikanischen Drogenbosses El Chapo hat Details über dessen spektakuläre Flucht verraten. Demnach sei es es ihm mehrfach gelungen, unerkannt in die Vereinigten Staaten zu reisen. Mehr

05.03.2016, 07:33 Uhr | Gesellschaft

Mexiko El Chapo klagt über Folter im Gefängnis

Kaum Tageslicht und Schlafentzug – der mexikanische Drogenboss Joaquín El Chapo Guzmán wirft den Behörden Mexikos Folter vor. Mehr

23.02.2016, 15:04 Uhr | Aktuell

Frau von El Chapo Es ist sehr ungerecht, so gemeine Dinge über ihn zu sagen

Die Ehefrau von Drogenboss El Chapo beschreibt ihn als liebevollen Ehemann. Die 26 Jahre alte Frau wirft der mexikanischen Regierung Übertreibung vor. Mehr

22.02.2016, 22:52 Uhr | Gesellschaft

Kate del Castillo Mexikanische Schauspielerin soll zu El Chapo aussagen

Nach der Festnahme von Joaquín El Chapo Guzmán bleiben weiterhin viele Fragen offen. Die Schauspielerin Kate del Castillo soll nun über ihr Verhältnis zu dem Drogenboss aussagen – die Mexikanerin zeigt sich bislang aber wenig kooperativ. Mehr

05.02.2016, 12:34 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Das ist doch die mit den Strapsen

Günther Klum entdeckt ein Herz für Motorradfahrer in Bergisch-Gladbach, ein Drogenboss hätte besser Mode machen sollen und der Trend bei alternden Herren geht zu langen Haaren in der Wohnung. Diese Woche in den Herzblättern. Mehr Von Jörg Thomann

31.01.2016, 12:25 Uhr | Gesellschaft

El Chapo und Sean Penn Die Mission ist noch längst nicht beendet

Zuerst bricht der mexikanische Drogenkönig Joaquin El Chapo Guzmán spektakulär aus dem Gefängnis aus. Dann gibt er dem Schauspieler Sean Penn ein Interview. Kurz darauf wird Guzman verhaftet. Was sollen wir von einer solchen Aufführung à la Hollywood halten? Mehr Von Don Winslow

26.01.2016, 13:20 Uhr | Feuilleton

Schauspielerin del Castillo Geschäfte mit Drogenboss El Chapo?

Mexikos Justiz lädt Schauspielerin Kate del Castillo zur Aussage über Drogenboss El Chapo Guzmán. Der soll ihr Geld für ihre Tequila-Firma angeboten haben. Mehr

19.01.2016, 09:16 Uhr | Gesellschaft

Interview mit Drogenboss Sean Penn: Mein Artikel hat versagt

Sean Penn ist enttäuscht. Sein Interview mit dem kürzlich wieder gefassten Drogenboss El Chapo hat sein Ziel verfehlt. Die Öffentlichkeit habe über das falsche Thema diskutiert. Mehr

15.01.2016, 22:25 Uhr | Gesellschaft

Interview mit Drogenbaron Rolling Stone verteidigt Gespräch mit El Chapo

Die Zeitschrift Rolling Stone ist trotz aller Kritik stolz darauf, dass sie ein Interview des Schauspielers Sean Penn mit dem mexikanischen Drogenboss El Chapo veröffentlicht hat. Jetzt wird gegen Penn ermittelt und über die Auslieferung El Chapos in die Vereinigten Staaten gestritten. Mehr

12.01.2016, 09:29 Uhr | Politik

Joaquín Guzmán Politiker kritisieren Sean Penn wegen El Chapo-Interview

Das Treffen des Hollywood-Stars mit dem mächtigsten Drogenboss der Welt hat eine Kontroverse ausgelöst. Grotesk, sagt ein Präsidentschaftsbewerber – unerträglich, ist aus dem Weißen Haus zu hören. Mehr

11.01.2016, 05:02 Uhr | Gesellschaft

Festnahme von El Chapo Der Kurze ist geschnappt

Dem mexikanischen Drogenboss El Chapo ist seine Eitelkeit zum Verhängnis geworden – und ein Treffen mit dem Schauspieler Sean Penn. Mehr Von Andreas Ross, Washington

10.01.2016, 21:11 Uhr | Gesellschaft

Joaquín Guzmán Sean Penn interviewte El Chapo in seinem Versteck

Überraschung im Fall des mexikanischen Drogenbosses: Er bekam vor seiner Festnahme Besuch von einem Hollywood-Star. Im Gespräch verriet El Chapo, dass er Hilfe aus Deutschland hatte. Mehr

10.01.2016, 05:56 Uhr | Gesellschaft

Festnahme von El Chapo Mächtigster Drogenboss der Welt geschnappt

Mexiko hat den Drogenboss Joaquín Guzman wieder gefangen genommen. El Chapo war mithilfe einer spektakulären Aktion aus einem Hochsicherheitsgefängnis entkommen. Mehr

08.01.2016, 19:57 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z