HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Deutscher Wetterdienst

Verspätungen und Ausfälle Unwetter stoppt Flugzeuge und Bahnen in Frankfurt

Im Frankfurt kommt es wegen eines schweren Unwetters zu Verspätungen und Ausfällen im Flug- und Bahnverkehr. Die Feuerwehr rückt zu 180 Einsätzen aus. Bis zum Durchzug einer Kaltfront in der Nacht wird mit weiteren Gewittern gerechnet. Mehr

15.08.2017, 17:21 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Deutscher Wetterdienst
1 2 3 ... 19 ... 38  
   
Sortieren nach

Hochwasserschutz Unpünktliche Fluten

Hochwasser werden in Europa von Mal zu Mal unberechenbarer. Ihr Auftreten hat sich zeitlich um mehrere Wochen verschoben. Forscher sehen eine Ursache im Klimawandel. Was kann man technisch dagegen tun? Mehr Von Pjotr Heller

14.08.2017, 10:07 Uhr | Wissen

Hessen-Wetter Nach schönem Wochenstart wird es wieder nass

Das Wochenende verabschiedet sich heiter - so beginnt auch die neue Woche. Doch das schöne Wetter bleibt nur ein kurzes Zwischenspiel. Mehr

13.08.2017, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Unwetter Blitzschläge setzen Häuser in Sachsen und Bayern in Brand

Unwetter haben in der Nacht Rettungskräfte in Bayern und Sachsen in Atem gehalten. Durch Blitzeinschläge gerieten mehrere Häuser in Brand. Mehr

10.08.2017, 10:08 Uhr | Gesellschaft

Lebensmittel als Durstlöscher Dieses Wasser kann man essen

Zu viel Hitze schadet dem Körper und Dehydrierung ist gefährlich. Gerade im Sommer gilt es daher auf den Flüssigkeitshaushalt zu achten. Das geht auch mit dem richtigen Essen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

06.08.2017, 11:18 Uhr | Stil

Aufsichtspflicht Wann haften Betreuer?

In der Nacht auf Mittwoch wurde ein Jugendlicher auf einer Jugendfreizeit von einem Baum erschlagen. Wie weit geht die Aufsichtspflicht von Betreuern und wann haften sie? Mehr Von Thomas Oberfranz

02.08.2017, 19:24 Uhr | Gesellschaft

Junge von Baum erschlagen Warum war die Jugendgruppe trotz Unwetters im Zeltlager?

Orkanartige Stürme fegen über den Schwarzwald, ein 30 Meter hoher Baum stürzt um – und trifft mehrere Jugendliche in einem Zeltlager. Ein Junge stirbt. Der Wetterdienst hatte vor den Unwettern gewarnt. Mehr

02.08.2017, 13:29 Uhr | Gesellschaft

Unwetter Kinder durch umgestürzte Bäume eingeschlossen

Gluthitze, schwere Unwetter und „Weltuntergangsstimmung“: Auch am Dienstag bleibt das Wetter extrem. Der Wetterdienst warnt vor sehr großem Hagel – mit Korndurchmessern von mehr als fünf Zentimetern. Mehr

01.08.2017, 15:42 Uhr | Gesellschaft

Sommerhitze Klimawandel stellt Planer vor Herausforderungen

Sommerliche Hitze in der Stadt, das heißt nicht nur Freibadwetter. Für alte und kranke Menschen, für kleine Kinder steigt das gesundheitliche Risiko. Mehr

01.08.2017, 10:00 Uhr | Aktuell

Hitze und Hochwasser Dieser Juli war einer der regenreichsten Monate seit 1881

Keller voller Wasser und überflutete Straßen: In diesem Juli hat es so viel geregnet wie schon lange nicht mehr. Kälter als sonst war es trotzdem nicht. Mehr Von Ariane Dreisbach

31.07.2017, 16:58 Uhr | Gesellschaft

Wetterturbulenzen über Hessen Kräftiger Starkregen und großkörniger Hagel

Nach einem schönen Wochenauftakt könnte es schon am Dienstag in Hessen wieder ungemütlich werden. Die Rede ist von turbulenten Wetter-Kontrasten mit Hitze und Gewittern. Mehr

31.07.2017, 15:53 Uhr | Rhein-Main

Nach Unwetter in Niedersachsen Hochwasser-Gaffer stören die Rettungskräfte

Nach dem Harz drohen nun Städten nördlich des Mittelgebirges schwere Hochwasserschäden. Im niedersächsischen Wolfenbüttel steht die Innenstadt unter Wasser. In Hannover wird der Höchststand für die Leine für Freitagabend erwartet. Mehr

28.07.2017, 12:37 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser Keine Entwarnung in Hildesheim

Die Pegelstände in Hildesheim steigen wieder, an einer Stelle läuft Wasser über einen Deich. Auch im Harz spitzt sich die Lage zu. In Goslar dagegen entspannt sie sich. Mehr

27.07.2017, 13:40 Uhr | Gesellschaft

Wassermassen Regenfälle lassen Talsperre im Harz überlaufen

In vielen Regionen in Deutschland ist weiterhin Land unter. Eine Talsperre im Harz läuft über. Der niedersächsische Landkreis Goslar musste zeitweise Katastrophenalarm ausrufen. Mehr

26.07.2017, 23:22 Uhr | Gesellschaft

Wenig Sonne, viel Regen Wird’s nie wieder richtig Sommer?

Verletzte Feuerwehrmänner, überflutete Innenstädte, Katastrophenalarm – und das alles mitten im Sommer. An Extremwetterlagen mit Hitzeperioden, und folgendem Stark- und Dauerregen, müssen sich die Deutschen laut Experten gewöhnen. Mehr Von Thomas Oberfranz

26.07.2017, 17:37 Uhr | Gesellschaft

Dauerregen hält an Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Sommer in Deutschland heißt am Dienstag: überflutete Straßen und vollgelaufene Keller. In einigen Teilen des Landes soll der Dauerregen sogar noch schlimmer werden. Mehr

25.07.2017, 16:46 Uhr | Gesellschaft

Unwetter Gewitter und Starkregen ziehen über Hessen

Unwetter haben in Teilen Hessens schwere Schäden verursacht. Bäume stürzten um, Wassermassen strömten über die Straßen. Blitzschläge setzten mehrere Gebäude in Brand. Mehr

23.07.2017, 07:02 Uhr | Gesellschaft

Touristenregionen Waldbrände toben in Südeuropa

Portugal, Spanien, Italien: In nahezu allen südeuropäischen Ländern stehen große Waldgebiete in Flammen. Ein Überblick. Mehr

19.07.2017, 20:41 Uhr | Gesellschaft

„Offenbacher Seefestspiele“ Wassermusik mit Bar und Krokodil

Pack die Badehose ein: Die „Offenbacher Seefestspiele“ bringen die Kunst vor der Kressmannhalle an den Ort, an den sie bei diesem Wetter gehört: ins Wasser. Das ist einen Besuch wert. Mehr Von Christoph Schütte

06.07.2017, 13:31 Uhr | Rhein-Main

Land unter in Berlin Feuerwehr-Chef appelliert: Bleibt zu Hause!

Es regnet und regnet in der Hauptstadt. Keller und Straßen stehen unter Wasser, auf dem Kudamm schwappt es knöcheltief. Die Feuerwehr fährt mehr als 1000 Einsätze. Auch für Freitag wird in mehreren Bundesländern mit heftigem Regen gerechnet. Mehr

30.06.2017, 06:29 Uhr | Gesellschaft

Ausnahmezustand in Berlin Heftiger Regen legt die Hauptstadt lahm

Überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller, ein gesperrter U-Bahnhof: Heftige Schauer haben in Berlin zeitweilig für einen Ausnahmezustand gesorgt. Dieser Juni hätte fast einen Rekord gebrochen. Mehr

29.06.2017, 19:28 Uhr | Gesellschaft

Siebenschläfertag Wird es die nächsten sieben Wochen regnerisch?

Regen, Gewitter und stürmische Böen prognostiziert der Deutsche Wetterdienst für den heutigen 27. Juni. Laut einer Bauernregel bleibt es jetzt erst mal wochenlang so schlecht. Ist da was dran? Mehr

27.06.2017, 12:00 Uhr | Gesellschaft

Heftige Unwetter Lage in der Nacht weitgehend ruhig

Nach tagelanger Hitze traf am Donnerstag ein Unwetter Hessen mit voller Härte. Bäume knickten um, Blitze schlugen ein. Auch der Bahnverkehr war unterbrochen. Am späten Abend traf das Unwetter auch den Raum Kassel. Mehr

23.06.2017, 09:54 Uhr | Rhein-Main

Unwetter Tote und Verkehrschaos

Auch in der Nacht toben Unwetter über Deutschland. Züge und Flüge fallen aus, in Bremen stranden Hunderte Menschen am Bahnhof. Mindestens zwei Personen starben. Mehr

23.06.2017, 04:43 Uhr | Gesellschaft

Deutschlands heißester Ort In Hitzingen

Beziehungsweise Kitzingen. Bei diesen Temperaturen geht eben einiges durcheinander. Nur nicht bei Magdalena Michelsen, die gewissenhaft die Temperaturen misst – am heißesten deutschen Ort: ihrem Garten. Mehr Von Sebastian Eder, Kitzingen

22.06.2017, 20:55 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 19 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z