Deutscher Wetterdienst: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Deutschland Gute Wetteraussichten zum Osterfest

Laut Deutschem Wetterdienst kann sich vor allem der Nordosten Hoffnungen auf eine sonnige Ostereiersuche machen. Am Karfreitag gibt es aber noch mal einen kleinen Dämpfer. Mehr

13.12.2017, 12:59 Uhr | Aktuell

Alle Artikel zu: Deutscher Wetterdienst

1 2 3 ... 20 ... 40  
   
Sortieren nach

Schneeschmelze Meteorologen warnen vor Hochwasser

Der Wintereinbruch hat deutschen Straßen zum Wochenstart chaotische Zustände beschert. Nun taut der Schnee. Es droht Hochwasser. Ein Castor-Transport muss verschoben werden. Mehr

12.12.2017, 06:41 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser droht Der Schnee schmilzt, die Pegel steigen

Der Schnee hat weite Teile Deutschlands fest im Griff gehabt. Nun bringt das Schmelzwasser die Flüsse an ihre Grenzen. Mehrere Regionen sind betroffen. Mehr

11.12.2017, 21:15 Uhr | Gesellschaft

Pegel in Flüssen steigen Nach dem Schneechaos droht Hochwasser

Schnee und Glätte lassen Deutschland nur nach und nach aus dem Klammergriff. Am Frankfurter Flughafen müssen 200 gestrandete Reisende übernachten. Einige Schnellzüge sind weiter ausgebremst. Mehr

11.12.2017, 13:07 Uhr | Gesellschaft

Wegen Schnee und Eis Chaos an Flughäfen in Frankfurt und Düsseldorf

In Frankfurt werden Hunderte Flüge gestrichen, die Bahn rät, Reisen zu verschieben, und auf den Straßen kommt es zu schweren Unfällen: Schnee und Eis sorgen am Sonntag in weiten Teilen Deutschlands für ein Verkehrschaos. Mehr

10.12.2017, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Probleme beim Enteisen Schnee und Glätte führen zu Unfällen und Flugausfällen

Glatte Straßen haben auch am Sonntag vielen Autofahrern das Leben schwer gemacht. Es kam zu zahlreichen Unfällen. Am Flughafen Frankfurt gab es Verspätungen und Flugausfälle. Mehr

10.12.2017, 15:47 Uhr | Rhein-Main

Unwetter über Deutschland Warnung vor Orkanböen am Sonntag

Im Schneegestöber ist es am Samstag zu zahllosen Unfällen gekommen. Auf der Zugspitze fiel ein Kälterekord. Und für Sonntag warnt der Deutsche Wetterdienst Skifahrer. Mehr

09.12.2017, 17:26 Uhr | Gesellschaft

Schnee am Wochenende Winter nimmt einen neuen Anlauf

Frost und leichte Schneefälle fast überall in Hessen: Die Prognose kommt vom Deutschen Wetterdienst für das Ende dieser Woche. Auch am Wochenende pendeln die Temperaturen weiter um den Gefrierpunkt. Mehr

07.12.2017, 12:38 Uhr | Rhein-Main

Schneefall und Kälte Wintereinbruch in Deutschland fordert zwei Tote

Der erste Advent hat vielen Regionen Deutschlands üppigen Schneefall beschert. Die Folge: verspätete Bahnen, annullierte Flüge, Autos in Straßengräben. Zwei Senioren sind ums Leben gekommen. Mehr

03.12.2017, 16:54 Uhr | Gesellschaft

Wie wird der Winter? Schnee von morgen

Kommt er nun, der „Jahrhundertwinter“? Oder schauen nur ein paar Scharlatane wieder einmal zu tief in die Glaskugel? Über seriöse und unseriöse Prognosen. Mehr Von Andreas Lesti

03.12.2017, 11:47 Uhr | Reise

Wetter zum Wochenbeginn Die Woche wird kalt und nass – und vielleicht gibt es Schnee

Nachts wird es in der kommenden Woche Schnee, Schneematsch und überfrierende Nässe geben – tagsüber eher Regen. Aber kleine Schneeschauer sind auch mal zur Frühstückszeit möglich. Mehr

26.11.2017, 16:15 Uhr | Gesellschaft

Mysteriöses Ruthenium-106 Was geschah im Ural?

Aus welcher Quelle stammt die Wolke radioaktiven Rutheniums, die Ende September Europa erreicht hat? Und wie bedenklich sind die hier gemessenen Konzentrationen? Hier sind einige Antworten. Mehr Von Manfred Lindinger

21.11.2017, 17:46 Uhr | Wissen

Majak Russland bestätigt hohe Radioaktivität

Im südlichen Ural wurde eine Konzentration des radioaktiven Ruthenium 106 gemessen, die den erlaubten Wert fast tausendfach übersteigt. Zuvor hatte Russland Warnungen aus Europa widersprochen. Mehr

21.11.2017, 04:12 Uhr | Wissen

Wetter Auf Schnee und Kälte folgt ein Novembersommer

Bis zu 19 Grad warm könnte es nächste Woche werden. Am Montag dominiert aber erst noch mal kühle Meeresluft polaren Ursprungs das Klima. Mehr

19.11.2017, 16:07 Uhr | Gesellschaft

Erneuerbare Energien Herbststürme verursachen Ökostrom-Rekord

Weil „Xavier“ und „Herwart“ die Windräder kräftig angetrieben haben und 2017 auch noch häufig die Sonne schien, gibt es dieses Jahr einen Ökostrom-Rekord. Warum die Erneuerbare-Energien-Ziele bis 2020 trotzdem verfehlt werden könnten. Mehr

18.11.2017, 10:40 Uhr | Wirtschaft

„Feuerball“ über Deutschland Himmelsphänomen gibt Experten weiter Rätsel auf

Ein „Feuerball“ am Himmel versetzt viele Menschen in Deutschland am Dienstagabend in Aufruhr. Ein Experte benennt als Ursache des Phänomens eine große Sternschnuppe. Aber das ist nicht alles. Mehr

15.11.2017, 15:58 Uhr | Rhein-Main

Starke Gewitter im Südwesten Glätte und Schnee in den Mittelgebirgen

Glätte im Tiefland, Schnee in den Mittelgebirgen, Sturm im Südwesten: Winterliches Wetter sorgt für Verkehrsbehinderungen und lässt viele Autofahrer rutschen. Ausflügler freuen sich dagegen über den Schnee. Mehr

12.11.2017, 17:48 Uhr | Gesellschaft

Schnee und Frost Erster Vorgeschmack auf den Winter

Rutschige Straßen, Temperaturen unter Null und oberhalb von 800 Metern der erste Schnee: Besonders im Süden Deutschlands ist der Winter angekommen. Mehr

06.11.2017, 15:18 Uhr | Gesellschaft

Klimawandel Auch in Hessen vielleicht bald 30 heiße Tage im Jahr

Forscher und Politiker in Hessen fordern größere Anstrengungen zum Klimaschutz. Es herrscht unter anderem Angst vor häufigerem Starkregen. Mehr Von Mechthild Harting

06.11.2017, 13:08 Uhr | Rhein-Main

Sturm „Herwart“ Bahnverkehr im Norden weiterhin gestört

Insbesondere rund um Hamburg müssen Reisende weiterhin mit Ausfällen rechnen. Wichtige Strecken wie die zwischen der Hansestadt und Berlin bleiben zunächst gesperrt. Der Sturm hat ein drittes Todesopfer gefordert. Mehr

30.10.2017, 07:51 Uhr | Gesellschaft

Herbststurm über Deutschland Viele Fernstrecken im Bahnverkehr bis Montag gesperrt

Das Sturmtief „Herwart“ wütet in Deutschland. Zwei Menschen sterben, zahlreiche Städte sind bis Montag vom Fernverkehr der Bahn abgeschnitten. In Wangerooge wurde der Strand weggespült. Mehr

29.10.2017, 21:16 Uhr | Gesellschaft

Bahn hält Kettensägen bereit Deutschland steht stürmisches Wochenende bevor

Für Sonntag sind in Deutschland Orkanböen vorausgesagt. Vorsicht geboten ist vor allem an der Nordsee und in höheren Lagen. Aber auch sonst sollte man auf Ausflüge in den Wald eher verzichten. Mehr

27.10.2017, 13:50 Uhr | Gesellschaft

Schauer und Gewitter erwartet Schmuddeliges Oktober-Wochenende löst Bilderbuch-Herbst ab

Die letzten Sonnenstrahlen sollte man noch mal genießen – spätestens am Samstag greifen Wolken und Regen auf das ganze Land über. Mehr

19.10.2017, 14:11 Uhr | Gesellschaft

Zeitreise für Weinreben Wie schmeckt der Wein der Zukunft?

Der Klimawandel ist nicht mehr zu bestreiten. Die Erforschung seiner Folgen für die Produktion von Wein und Nahrungsmitteln hat aber eben erst begonnen. Mehr Von Oliver Bock, Geisenheim

12.10.2017, 09:49 Uhr | Rhein-Main

Tropensturm über Atlantik „Ophelia“ auf dem Weg zum Hurrikan – und in Richtung Portugal

Harvey, Irma, Maria – und jetzt Ophelia: Über dem Atlantik braut sich gerade der zehnte Hurrikan in Folge zusammen. Diesmal zieht der Sturm aber nicht in Richtung der Vereinigten Staaten – er bewegt sich auf europäisches Festland zu. Mehr

11.10.2017, 13:46 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 20 ... 40  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z