DUH: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die Debatte Brauchen wir eine Welt ohne Plastik?

Kann die Welt der Plastikmüllschwemme noch Herr werden? Inzwischen ist das Problem in der großen Politik angekommen. Trotzdem herrscht Skepsis. Soll es der Bürger richten oder kann es die Politik? Nehmen Sie Teil an der Debatte mit Fachleuten zum Thema. Mehr

13.07.2018, 11:26 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: DUH

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Gespräch zur Autoindustrie Sind alle Automanager Betrüger?

Grünen-Politiker Toni Hofreiter und IG Metall-Chef Jörg Hofmann debattieren über den Diesel-Skandal, Elektroautos, windige Ökos und die Zukunft der Autobranche. Mehr Von Ralph Bollmann und Georg Meck

07.07.2018, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit für bessere Luft Gericht verlangt Diesel-Fahrverbote in Stuttgart

Baden-Württemberg will Fahrverbote in der Landeshauptstadt verhindern. Doch ein Gericht erzwingt die ungeliebte Maßnahme nun. Angeblich drohte der Richter andernfalls mit Haft für Politiker. Mehr

29.06.2018, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Stresemannstraße Hamburger Polizei kontrolliert Diesel-Fahrverbote

In Hamburg werden erstmals Diesel-Fahrer kontrolliert – die Bußgelder sind allerdings nicht besonders hoch. Die Deutsche Umwelthilfe will Fahrverbote in Düsseldorf indes mit dem Schlaghammer durchsetzen. Mehr

21.06.2018, 11:50 Uhr | Wirtschaft

Musterfeststellungsklage Die Politik kommt VW-Kunden zu Hilfe

Die Milliardenstrafe gegen VW helfe Verbrauchern wenig, heißt es. Doch das ist nicht richtig. Gerade heute hat der Bundestag die Verbraucher gestärkt – mit einem Gesetz, das auf VW-Kunden gemünzt ist. Mehr Von Bastian Benrath

14.06.2018, 16:56 Uhr | Wirtschaft

Richterspruch in DUH-Klage Aachen muss sich auf Diesel-Fahrverbote einstellen

Fahrverbote sind als letztes Mittel zur Luftreinhaltung grundsätzlich zulässig – und in Aachen seit Freitag deutlich näher gerückt. Ein Gericht entschied zugunsten der Umwelthilfe. Mehr

08.06.2018, 12:19 Uhr | Wirtschaft

Prozess um Abgas-Affäre Winterkorn, Scheuer und Ramsauer sollen vor Gericht aussagen

Das Landgericht Stuttgart hat Ladungen an den ehemaligen VW-Chef, den Bundesverkehrsminister und zahlreiche Führungskräfte von VW und Porsche verschickt. Mehr

07.06.2018, 19:15 Uhr | Wirtschaft

Hessen Kommen die Diesel-Fahrverbote?

In einigen Straßen Hamburgs sind Dieselfahrzeuge schon verboten. Auch in Hessen werden Stimmen laut. Folgen als nächstes Städte wie Frankfurt, Wiesbaden und Darmstadt? Mehr Von Helmut Schwan, Mechthild Harting

28.05.2018, 19:11 Uhr | Rhein-Main

Urteilsbegründung Fahrverbote sind sofort möglich

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Begründung für sein Diesel-Urteil vorgelegt. Übergangsfristen für Fahrverbote muss es nur in bestimmten Situationen geben. Mehr Von Martin Gropp und Marcus Jung

18.05.2018, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Schlusslicht Umwelt? Hilfe!

Diese Woche ist endlich mal Erfreuliches für das Klima getan worden. Wir reden hier natürlich nicht vom erhöhten Spritverbrauch am Vatertag und daraus resultierenden Emissionen. Mehr Von Holger Appel

09.05.2018, 15:36 Uhr | Technik-Motor

Klage abgewiesen Gigaliner dürfen bleiben

Überlange Lastwagen sind nicht überall gern gesehen. Doch eine Klage gegen sie ist nun gescheitert. Mehr

18.04.2018, 14:36 Uhr | Wirtschaft

Klausurtagung des Kabinetts Merkel lässt Hardware-Nachrüstung für Diesel offen

Während Bundesverkehrsminister Scheuer den nachträglichen Einbau von Abgasreinigungssystemen ablehnt, hält die deutsche Umwelthilfe die technische Nachrüstung für zwingend nötig. Mehr

11.04.2018, 17:36 Uhr | Politik

Mainzer Nahverkehr Dieselbusse als Auslaufmodelle

Weil in der Mainzer City Fahrverbote drohen, sollen die alten Omnibusse ausrangiert werden. Doch allein kann die Stadt das nicht leisten. Mehr Von Markus Schug

07.04.2018, 08:38 Uhr | Rhein-Main

Umstrittenes Geschäftsmodell Umwelthilfe erhält Steuermittel

Die Umwelthilfe ist Umweltschutzorganisation und Abmahnverein zugleich. Ihr Verbandsklagerecht nutzt sie geschickt. Jetzt wird bekannt: Bundesministerien finanzieren die Diesel-Klagen indirekt mit. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

04.04.2018, 20:34 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Affäre Werden jetzt die Stickoxid-Messstationen versetzt?

Hat Deutschland seine Luft-Messstationen zu nah an der Straße? Mitglieder der Bundesregierung denken über eine Versetzung nach. Schon beginnt der Streit. Mehr

31.03.2018, 18:22 Uhr | Wirtschaft

Dezember 2017 Jetzt auch BMW?

Nach dem Test eines BMW 320d wirft die Deutsche Umwelthilfe dem Autohersteller vor, seine Dieselfahrzeuge mit Abschaltvorrichtungen versehen zu haben, um einen niedrigeren Schadstoffausstoß vorzugaukeln. Mehr

28.03.2018, 08:18 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Musterklage soll schnell kommen

Die neue Bundesregierung will die Musterklage nach Informationen der F.A.Z. schnell verabschieden. Nur so könnte sie den vielen geschädigten Diesel-Kunden helfen, deren Ansprüche zum Jahresende verjähren. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

22.03.2018, 22:56 Uhr | Wirtschaft

Stickoxid-Belastung Umwelthilfe knöpft sich nun auch die hessische Provinz vor

An 559 verkehrsnahen Orten in Deutschland misst die Deutsche Umwelthilfe die Stickoxid-Belastung. Nach Großstädten wie Darmstadt, Frankfurt und Wiesbaden rücken auch hessische Provinzorte ins Blickfeld. Mehr

22.03.2018, 13:51 Uhr | Rhein-Main

Wertverfall Diesel-Krise setzt Händlern und Werkstätten zu

Das hessische Kraftfahrzeuggewerbe sieht kleine Betriebe in der Existenz bedroht. Der Verband fordert eine rasche Nachrüstung der Diesel-Motoren. Mehr Von Jochen Remmert

09.03.2018, 13:55 Uhr | Rhein-Main

Autoverkauf im Selbstversuch „Diesel, die will keiner“

Kann ich meinen alten Diesel ohne größere Verluste loswerden? Ein Selbstversuch bei Gebrauchtwarenhändlern, am Hauptbahnhof und im Luxus-Autohaus. Mehr Von Katrin Hummel

05.03.2018, 13:26 Uhr | Gesellschaft

Luftverschmutzung Viele Autofahrer ohne grüne Plakette in Umweltzonen unterwegs

Die Politik fordert die Einführung einer blauen Plakette für besonders saubere Diesel, um Fahrverbote zu vermeiden. Doch schon heute fehlt Tausenden Autofahrern die weniger strenge grüne Plakette. Mehr

03.03.2018, 12:16 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Maybrit Illner Mit dem Diesel verfahren

Die Voraussetzungen für eine spannende Diskussion bei Maybrit Illner rund um Fahrverbote für Dieselautos sind gut. Doch am Ende sind alle fast so klug wie am Anfang. Mehr Von Martin Gropp

02.03.2018, 07:06 Uhr | Feuilleton

Fahrbericht BMW X3 xDrive 30d Von Wuchtanfällen und Weinkrämpfen

Mit maßvollem Wachstum außen und neuer innerer Größe festigt BMW seinen X3 als Bestseller. Der formidable Sechszylinder ist ein flammendes Plädoyer für den Diesel. Mehr Von Holger Appel

01.03.2018, 09:03 Uhr | Technik-Motor

Stickoxiddebatte Die Luft wird sauberer

Die Diesel-Debatte ist in aller Munde. Obwohl geklagt wird, wird die Luft sauberer. An der Friedberger Landstraße in Frankfurt zeigte die Messstation im Jahr 2000 noch 70 Mikrogram, inzwischen sind es weniger als 50. Mehr Von Werner D’Inka

28.02.2018, 14:30 Uhr | Rhein-Main

Mögliche Fahrverbote Armer Diesel!

Die Verkehrswende werden auch mögliche Fahrverbote nicht erzwingen. Denn Deutschland hat sich im Streit um Grenzwerte selbst niedergekämpft. Ein Kommentar. Mehr Von Rüdiger Soldt

28.02.2018, 07:20 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z