Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Cannabis

Medizinalhanf Schlechtes Zeugnis für Cannabis

Im Frühjahr gab die Regierung grünes Licht für die Cannabis-Medizin. Dabei ist der therapeutische Nutzen von Cannabinoiden nur in wenigen Fällen erwiesen, wie eine aktuelle Studie zeigt. Mehr

21.09.2017, 12:42 Uhr | Wissen
Alle Artikel zu: Cannabis
1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Zwangsprostitution Sie landen auf der Straße

Frauen aus Nigeria suchen ein besseres Leben in Europa. Stattdessen werden sie zur Prostitution gezwungen. Ein Ritual hält den psychischen Druck aufrecht. Es ist ein Milliardengeschäft. Mehr Von Lydia Rosenfelder

18.09.2017, 16:22 Uhr | Politik

Schmerzpatienten verzweifelt Wie Deutschland auf das Cannabis warten muss

Für viele Patienten ist Cannabis das Einzige, was ihnen den Schmerz nehmen kann. Doch ein Lieferengpass in Deutschland lässt die Patienten leiden. Mehr Von Ariane Dreisbach

15.09.2017, 09:26 Uhr | Gesellschaft

Anbau im Garten Junge verpetzt Mutter wegen Cannabis-Plantage

Einer Frau aus St. Leon-Rot ist die Gesetzestreue ihres Sohnes zum Verhängnis geworden. Wegen einer Cannabisplantage im Garten schaltete er die Polizei ein. Jetzt hängt der Haussegen schief. Mehr

05.09.2017, 13:41 Uhr | Gesellschaft

Drogenbericht Jugendliche konsumieren mehr Cannabis

Immer mehr Jugendliche nehmen Cannabis zu sich, geht aus dem aktuellen Bundesdrogenbericht hervor. Dafür ist der Konsum von zwei anderen Rauschmitteln zurückgegangen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

18.08.2017, 15:15 Uhr | Gesellschaft

Cannabis-Tourismus in Colorado Mit Joints auf Tour durch Denver

Seit Marihuana in Colorado legalisiert wurde, blüht in dem amerikanischen Bundesstaat der Cannabis-Tourismus. Eine Rundfahrt im „Rainbow Room“. Mehr Von Christiane Heil, Denver

10.08.2017, 20:05 Uhr | Gesellschaft

Cannabis-Legalisierung So will Münster legales Kiffen testen

Münster plant einen Modellversuch zur Legalisierung von Cannabis. Rund 100 Studien-Teilnehmer sollen ein Jahr lang Gras bekommen – und zwar kostenlos. Mehr Von Julia Anton

04.08.2017, 15:53 Uhr | Gesellschaft

Mann festgenommen Frankfurter Polizei hebt Marihuana-Plantage aus

Schon von außen entdeckten die Polizisten in einem sehr gut abgedeckten Frankfurter Kellerverschlag Kanister, Gummischläuche und Abluftrohre. Drinnen bewahrheitete sich dann ihr Cannabis-Verdacht. Mehr

03.08.2017, 17:13 Uhr | Rhein-Main

Marihuana aus dem Supermarkt Legales Gras in Schweizer Zigaretten

Ein Jungunternehmer aus St. Gallen hat eine Tabak-Hanf-Zigarette auf den Markt gebracht. Doch was ist das Besondere an dem neuen Produkt? Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

12.07.2017, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Situation nicht verbessert Cannabis-Gesetz in der Kritik

Seit März dürfen Ärzte Cannabis-Präparate verschreiben. Doch Betroffene und Experten sind mit dem Gesetz bisher nicht zufrieden. Darunter ein Mann aus Rodgau, der um seine Erlaubnis zum Eigenanbau fürchtet. Mehr

21.06.2017, 11:18 Uhr | Rhein-Main

Cannabis Wie Kiffen durch die Hintertür legalisiert wird

Cannabis ist in Deutschland weiter verboten. Manche Städte versuchen aber, die Droge mit Winkelzügen aus der Illegalität zu holen. Mehr Von Aziza Kasumov

29.05.2017, 20:04 Uhr | Politik

Münzenberg/Friedberg Polizei entdeckt Cannabisplantage

Die Polizei hat in Münzenberg eine professionell betriebene Cannabisplantage entdeckt. Bei der Durchsuchung des Anwesens fanden die Beamten jedoch noch so Einiges mehr. Mehr

19.05.2017, 17:04 Uhr | Rhein-Main

Cannabis in der Medizin Ohne Gras hätte ich nicht kommen können

Seit 10. März sind Arzneien mit dem Cannabis-Wirkstoff THC ohne Ausnahmeregelung erstattungsfähig. Doch profitieren seitdem mehr Patienten davon? Eine Tagung für Ärzte und Patienten dazu brachte Antworten. Mehr Von Martina Propson-Hauck

15.05.2017, 13:31 Uhr | Rhein-Main

Rhein-Main-Gebiet Keine Angst vor Cannabis auf Rezept

Die Stadt, die Universität und das Drogenreferat wollen 2000 Ärzte im Rhein-Main-Gebiet über Cannabis-Medikamente aufklären. Eine dreijährige Begleitstudie ist ebenfalls geplant. Mehr Von Marie Lisa Kehler, Frankfurt

07.05.2017, 09:03 Uhr | Rhein-Main

Drogen Kanada erlaubt Anbau und Verkauf von Marihuana

Die kanadische Regierung hat ein Gesetz zur Legalisierung von Marihuana vorgelegt. Die bestehenden Regeln hätten erbärmlich dabei versagt, die öffentliche Gesundheit und Sicherheit zu schützen. Mehr

14.04.2017, 05:49 Uhr | Gesellschaft

Cannabisextrakt Synthetischer Stoff statt Joints und Hasch-Plätzchen

Die Firma THC Pharm aus Oberrad stellt Cannabisprodukte für medizinische Zwecke her. Dank einer Gesetzesänderung läuft das Geschäft jetzt noch besser. Mehr Von Thorsten Winter, Frankfurt

12.04.2017, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Von Soldaten erschossen Pariser Flughafen-Angreifer hatte Drogen und Alkohol im Blut

Als er einer Soldatin am Flughafen Orly das Gewehr entriss, war der Angreifer angetrunken und hatte wohl auch andere Drogen konsumiert. Der Vater sagte den Medien, ein Terrorist sei sein Sohn nicht gewesen. Mehr

20.03.2017, 04:51 Uhr | Gesellschaft

Kuchen mit Cannabis 25 Jahre alte Flüchtlingshelferin in Lebensgefahr

Ein 16 Jahre alter Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft hat zwei Mitarbeiterinnen zum Kuchenessen eingeladen. Kurz danach klagen die Beiden über Übelkeit und werden ins Krankenhaus gebracht. Mehr

16.03.2017, 15:49 Uhr | Gesellschaft

Drogen in der Medizin Cannabis auf Rezept

Schon bald bezahlen die Kassen. Doch die Hoffnung vieler Patienten könnte wirkungslos in Rauch aufgehen. Mehr Von Michael Brendler

12.03.2017, 11:42 Uhr | Wissen

Opioid-Welle Ein Rausch kommt selten allein

Cannabis-Legalisierung hin oder her: Die Opioid-Epidemie in den Vereinigten Staaten lässt die Sorgen der Schmerzmediziner wachsen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

09.03.2017, 20:11 Uhr | Feuilleton

Geldstrafe statt Gefängnis Mildere Strafen in Israel für Konsum von Marihuana

Wer in Israel mit Marihuana erwischt wird, muss künftig bloß noch ein Bußgeld zahlen und wird nicht weiter strafrechtlich verfolgt. Das gilt zumindest für Ersttäter. Mehr Von Jochen Stahnke

06.03.2017, 10:57 Uhr | Gesellschaft

Marihuana als Medizin Staatliche Cannabisagentur nimmt Arbeit auf

In Deutschland darf Cannabis zu medizinischen Zwecken künftig legal angebaut werden. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat deshalb eine „Cannabisagentur“ gegründet. Bis Patienten deutsche Hanfprodukte erhalten, wird es aber noch dauern. Mehr

03.03.2017, 12:30 Uhr | Politik

Crowdinvesting mit Hanf Cannabis-Startup verspricht Rendite von 5 Prozent

Mit Gras Geld verdienen: Das will die DCI Cannabis Institut GmbH. Über Crowdinvesting sammelt sie Geld für ein Therapiezentrum, das Patienten mit Cannabis-basierter Medizin betreuen soll. Ob sich das Projekt für Anleger auszahlt, wird die Zukunft zeigen. Mehr Von Martin Hock

03.03.2017, 11:37 Uhr | Finanzen

Das bringt der Tag Staatliche Cannabis-Agentur vor dem Start

Die neue Cannabisagentur wird heute in Berlin vorgestellt, Bundeskanzlerin Merkel ist zu Besuch in Tunesien, und Nintendo bringt weltweit seine neue Spielekonsole Switch auf den Markt. Mehr

03.03.2017, 07:27 Uhr | Wirtschaft

Postfächer, Cannabis, Antennen Was sich im März für Verbraucher ändert

Für Verbraucher ändert sich im März wieder einiges: Fernseher mit Antennenempfang müssen einen neuen Übertragungsstandard verwenden, Cannabis erhält man auf Rezept, auch bei Reisepass und Postfach gibt es Neuerungen. Mehr

28.02.2017, 14:18 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z