BMELV: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Entwicklungshilfe-Aussteiger Unbestechlich

Marc will Menschen aus der Armut holen und macht in der staatlichen Entwicklungshilfe Karriere. Aber er hat das Gefühl, nur sich selbst und Afrikas Despoten zu helfen. Mehr

07.12.2017, 20:06 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: BMELV

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Streit um Glyphosat Das Gift

Kanzlerin Merkel kritisiert Landwirtschaftsminister Schmidt für sein Glyphosat-Ja. Aber eigentlich geht es um etwas anderes: Vertrauen und das Zustandekommen der großen Koalition. Mehr

28.11.2017, 21:53 Uhr | Politik

Verwaltungswissenschaft NS-Belastung ist „immer noch ein heißes Eisen“

An der Uni Kassel wird in den nächsten drei Jahren die NS-Belastung von Beamten und Ministern aus beiden deutschen Staaten untersucht. Die Projektleiterin Sylvia Veit erklärt, wie sie vorgeht. Mehr Von Sascha Zoske

10.09.2017, 08:28 Uhr | Beruf-Chance

Läusebekämpfungsmittel Millionen belastete Eier zurückgerufen

Eier aus den Niederlanden und Belgien werden zurückgerufen, weil sie mit einem Läusebekämpfungsmittel belastet waren. Sie wurden wohl auch nach Deutschland exportiert. Mehr

01.08.2017, 12:50 Uhr | Gesellschaft

Riecht stark nach Fortschritt So kann Gülle zu Dünger und Gas werden

Der Nitratgehalt im Grundwasser ist zu hoch, weil Landwirte zu viel Gülle auf ihren Feldern verteilen. Doch wohin mit 73 Milliarden Liter Gülle im Jahr? Mehr Von Wolfgang Kempkens

31.03.2017, 15:26 Uhr | Technik-Motor

Pläne nach der Bundestagswahl Union will Heimatministerium auf Bundesebene

Die Union will nach einem Bericht nach der Bundestagswahl ein Heimatministerium auf Bundesebene einrichten. Es soll sich vor allem um die Stärkung des ländlichen Raums kümmern. Mehr

11.03.2017, 13:40 Uhr | Politik

Entwicklungsminister Müller Ich mache Ihnen nicht Angst, ich mache Ihnen Hoffnung

In Tunesien hat Gerd Müller gerade ein Beratungszentrum für abgelehnte Asylbewerber eröffnet. Der CSU-Politiker wirbt für Investitionen in die Zukunft Afrikas – auch in seiner schwäbischen Heimat. Mehr Von Lydia Rosenfelder

05.03.2017, 10:13 Uhr | Politik

Vogelgrippe in Hessen Eier trotz Stallpflicht aus Freilandhaltung

Hessens Freilandhühner müssen derzeit im Stall bleiben. Der Grund: die Vogelgrippe. Die Eier der Hühner werden trotzdem unter dem Prädikat Freilandhaltung verkauft. Mehr

23.12.2016, 14:04 Uhr | Rhein-Main

Streit um Klimaschutzplan Klima schützen – aber wie?

Nächste Woche beginnt die Weltklima-Konferenz in Marrakesch. Aber die Umweltministerin kriegt ihren Klimaschutzplan nicht rechtzeitig fertig. Was ist da los? Mehr Von Hanna Decker

02.11.2016, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Ackerland Nach der Mietpreisbremse kommt die Pachtpreisbremse

Weil die Pacht für Ackerland so stark gestiegen ist, will Niedersachsen als erstes Bundesland Preisobergrenzen einführen. Mehr Von Jan Grossarth

13.07.2016, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Baden-Württemberg Nicht gesucht und doch gefunden

Während des Wahlkampfs in Baden-Württemberg haben sich Grüne und CDU noch bekämpft, nun sind sie Koalitionspartner. Haben hier zwei konservative Parteien zusammengefunden? Mehr Von Rüdiger Soldt, STUTTGART

02.05.2016, 20:34 Uhr | Politik

Baden-Württemberg So verteilt Grün-Schwarz die Ressorts

Verlässlich, nachhaltig, innovativ hat sich die neue Landesregierung in Baden-Württemberg als Motto auf die Fahne geschrieben. Der Koalitionsvertrag steht, die Ministerverteilung ist ausgewogen zwischen Grünen und CDU. Und erste Namen kursieren auch schon. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

01.05.2016, 22:45 Uhr | Politik

Bundesrats-Entschließung Wildtiere sollen aus dem Zirkus verbannt werden

Lange Zeit gehörten Löwen, Tiger und Elefanten zum Zirkus wie Clowns und Artisten. Tierschützer stört das schon seit Jahren. Jetzt will auch der Bundesrat es schnellstmöglich ändern. Mehr Von Hans Riebsamen

18.03.2016, 13:53 Uhr | Gesellschaft

Trekker für Kuba Göttlicher Pull-Faktor mit 26 PS

Oggún, der robusteTraktor zweier amerikanischer Unternehmer, soll die marode Landwirtschaft Kubas nach vorn bringen. Doch was kann die imposante Maschine? Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

12.03.2016, 08:52 Uhr | Gesellschaft

Krawalle in Athen Griechische Bauern greifen Polizisten mit Hirtenstöcken an

Um gegen eine Steuererhöhung zu protestieren sind aus ganz Griechenland Bauern nach Athen gekommen. Doch die Proteste bleiben nicht friedlich – die Bauern haben ihre Waffen mitgebracht. Mehr

12.02.2016, 20:50 Uhr | Politik

Münchner Konzertsaalpläne Komm in den totgeschützten Park

Bayern besitzt ein Grundstück in bester Lage, wie geschaffen für den neuen Münchner Konzertsaal. Bauen will der Freistaat dort nicht – aus Angst vor ein paar Protestplakatklebern. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Friedrich Wilhelm Graf

08.12.2015, 09:02 Uhr | Feuilleton

Münchner Konzertsaal Wer jetzt kein Konzerthaus hat

Das neue Münchner Musikzentrum soll nicht in der Innenstadt gebaut werden. Das geheime Gutachten, auf das die Staatsregierung sich stützt, operiert mit einem Trick. Mehr Von Patrick Bahners

05.12.2015, 16:10 Uhr | Feuilleton

Authentisches Gemüse Ein Herz für hässliche Möhren

Ein kalifornisches Unternehmen verkauft Obst und Gemüse mit äußerlichen Macken und sagt damit der Verschwendung von Lebensmitteln den Kampf an. Denn solche Ware schafft es meistens nicht in den Supermarkt. Mehr Von Roland Lindner, New York

26.11.2015, 06:47 Uhr | Wirtschaft

Münchener Kulturpolitik Die Kesselflicker blasen zum Marsch

München bekommt einen neuen Konzertsaal – aber wann und wo? Bei den Planungen spielt die Akustik noch eine Nebenrolle. Wichtiger für alle Beteiligten wird es sein, den Neigungswinkel von Horst Seehofers Kopf zu berücksichtigen. Mehr Von Patrick Bahners

07.10.2015, 22:13 Uhr | Feuilleton

Landwirtschaft Dürren überall – und trotzdem ist die Ernte groß

Viel zu heiß und viel zu trocken – alles spricht dafür, dass der Klimawandel den Bauern zusetzen müsste. Fakt ist aber: Sie ernten mehr denn je. Mehr Von Jan Grossarth

15.08.2015, 21:29 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Ausländer kommen praktisch an keine Insel

Können Privatleute in Griechenland jetzt eigentlich billig eine Insel kaufen, wie es manchmal heißt? Thiemo Heeg hat mit einem Inselmakler gesprochen. Der hat selbst sechs griechische Inseln im Angebot, rät aber anderswo zum Kauf. Mehr Von Thiemo Heeg

02.08.2015, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Jochen Flasbarth im Interview Wir bekommen Frieden auf den Feldern

Das politische Ende der grünen Gentechnik: Umweltstaatssekretär Flasbarth prophezeit im Gespräch ein baldiges nationales Anbauverbot für genveränderte Nutzpflanzen - und feiert die Kanzlerin als Wegbereiterin. Mehr Von Joachim Müller-Jung

13.02.2015, 15:35 Uhr | Wissen

Wildschwein-Plage In Bayern ist die Sau los

Die Wildschweine im Freistaat vermehren sich rasend. Sie sind zum erheblichen Ärgernis für Maisbauern und Politiker geworden. Jetzt sollen die Jäger aufrüsten. Mehr Von Karin Truscheit, München

04.02.2015, 06:31 Uhr | Gesellschaft

Koalitionslehrstück Maas und Mitte

Der SPD-Justizminister bastelt neue Gesetze im Akkord. Außerdem hat er einen Waffenstillstand mit dem Innenministerium geschlossen. Das hilft beiden - und zeigt wie konstruktive Zusammenarbeit in der Koalition aussehen kann. Mehr Von Peter Carstens

04.01.2015, 09:15 Uhr | Politik

Schutz des Rhönschafs Hilfe für ein Leittier

Das Rhönschaf gibt es zu selten - befindet das Landwirtschaftsministerium und will mit Prämien für Zucht und Erhalt sorgen. Doch die Berufsschäfer sehen die Prämien kritisch. Mehr Von Thorsten Winter

14.10.2014, 06:21 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z