Arkansas: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kryptowährung Amerikas Polizei will mit Bitcoins gegen Kinderpornografie kämpfen

Kryptowährungen haben für Verbrecher manchen Vorteil. Ein Sheriff in den Vereinigten Staaten rüstet nun entsprechend auf – und erklärt, wieso das zur Strafverfolgung notwendig ist. Mehr

01.11.2017, 11:13 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Arkansas

1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Tornados in Amerika Mindestens zwölf Tote bei schweren Unwettern

In Amerika kommt es in etlichen Bundesstaaten zu schweren Unwettern. Texas wird gleich von mehreren Tornados getroffen. Es gibt Tote und Verletzte. Mehr

01.05.2017, 05:51 Uhr | Gesellschaft

Entsetzlicher Todeskampf Richterin ordnet Autopsie nach Hinrichtung in Arkansas an

Bei der jüngsten Hinrichtung in Arkansas soll drei Minuten nach der Verabreichung des Giftes ein entsetzlicher Todeskampf begonnen haben. Ein Anwalt spricht von einer Tötung durch Folter. Mehr

30.04.2017, 16:58 Uhr | Gesellschaft

Serien-Hinrichtung Vierter Häftling in Arkansas hingerichtet

Acht Häftlinge wollte Arkansas bis Monatsende hinrichten lassen. Nun wurde der vierte Verurteilte getötet, die übrigen Exekutionen sind aufgeschoben. Mehr Von Christiane Heil

28.04.2017, 08:35 Uhr | Politik

Erstmals seit 17 Jahren Arkansas richtet zwei Häftlinge an einem Tag hin

In Amerika sind zwei Häftlinge hingerichtet worden. Das gab es zuletzt vor 17 Jahren. Kritiker nennen das Vorgehen im Bundesstaat Arkansas „Fließband-Hinrichtungen“. Der Gouverneur nennt ein Verfallsdatum als Grund. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

25.04.2017, 15:59 Uhr | Gesellschaft

Nach Hinrichtung in Arkansas Bundesregierung will weiter für Ächtung der Todesstrafe kämpfen

Nach der ersten einer Reihe von Hinrichtungen im amerikanischen Bundesstaat Arkansas kritisiert die Bundesregierung abermals die Vollstreckung der Todesstrafe. Diese sei „eine unmenschliche und grausame Form der Bestrafung“. Mehr

21.04.2017, 14:41 Uhr | Politik

Hinrichtung in Arkansas Jetzt besser?

Die Haltbarkeit einer chemischen Substanz entscheidet über Leben oder Tod eines Menschen in Arkansas. Ein denkbar schwaches Argument für die Todesstrafe. Mehr Von Peter Sturm

21.04.2017, 10:55 Uhr | Politik

Todesstrafe Arkansas richtet erstmals seit zwölf Jahren Häftling hin

Henker im amerikanischen Bundesstaat Arkansas haben das erste Todesurteil seit 2005 vollstreckt. Der wegen Mordes verurteilte 51-jährige Ledell Lee wurde am Donnerstag kurz vor Mitternacht mit einer Giftspritze getötet. Mehr

21.04.2017, 08:25 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Oberstes Gericht blockiert weitere Hinrichtung in Arkansas

Weil die Haltbarkeit eines Teils des Giftcocktails abläuft, sollten im April mehrere Straftäter hingerichtet werden. Doch das Mittel ist umstritten. Die Vollstreckung eines weiteren Todesurteils ist ausgesetzt worden. Mehr

20.04.2017, 10:21 Uhr | Gesellschaft

Pharmaunternehmen klagen Deshalb darf Arkansas vorerst niemanden hinrichten

Sieben Männer hätten innerhalb von zehn Tagen durch die Giftspritze sterben sollen. So wollte es der Gouverneur von Arkansas. Nun haben ihm gleich mehrere Richter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Mehr Von Maria Wiesner

15.04.2017, 13:14 Uhr | Gesellschaft

Todesstrafe Hinrichtungen in Arkansas vorerst gestoppt

Der Bundesstaat Arkansas plant die Hinrichtung von acht Häftlingen innerhalb weniger Tage. Doch ein Richter hat die Exekutionen untersagt – aber nur vorerst. Mehr

15.04.2017, 07:27 Uhr | Aktuell

Todesstrafe in Arkansas Zeugen für Hinrichtungen dringend gesucht

Arkansas will im April acht Gefangene hinrichten, weil danach die Medikamente für die Giftspritzen ablaufen. Doch etwas wichtiges fehlt. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

02.04.2017, 08:29 Uhr | Gesellschaft

Kriminalfall in Amerika Weiß Amazon, wer der Mörder ist?

Um einen Mord in Arkansas aufzuklären, will die Polizei auf Daten von Amazon Echo zugreifen. Das Smart Home-Programm hört alles mit, was in einem Haus gesagt wird. Amazon weist diese Forderung mit Verweis auf die Privatsphäre zurück. Mehr

29.12.2016, 16:43 Uhr | Aktuell

Im amerikanischen Arkansas Dreijähriger bei Streit im Straßenverkehr erschossen

Offenbar weil sie ihm zu langsam fuhr, hat ein Mann in Amerika auf das Auto einer Großmutter geschossen, die mit ihrem Enkel unterwegs war. Der Dreijährige wurde tödlich getroffen. Mehr

18.12.2016, 16:17 Uhr | Gesellschaft

Wahl in Amerika Durch die höchste gläserne Decke

Hillary Clinton hatte es nie richtig schwer. Ihr politischer Aufstieg war trotzdem ein Kampf. Das liegt auch daran, dass sie kaum etwas von sich preisgibt. Warum tut sie sich das an? Mehr Von Andreas Ross, Philadelphia

07.11.2016, 13:18 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Hillary, die Heldin aus dem Bilderbuch

Während Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton mit der E-Mail-Affäre zu kämpfen hat, wird sie in Kinderbüchern zum Vorbild gemacht. Biographien, in denen Kinder Erbauliches über die Großen ihres Landes erfahren, haben Tradition. Mehr Von Andreas Ross

04.11.2016, 08:37 Uhr | Gesellschaft

Clintons Problem mit Frauen Wie Hillary die Feministen spaltet

Selbst feministische Geister scheiden sich an Hillary Clinton. Ist Donald Trump am Ende das Beste, was Amerikas Frauen widerfahren konnte? Mehr Von Andreas Ross

25.10.2016, 19:59 Uhr | Aktuell

Trump gegen Clinton Missbrauchsvorwürfe als Wahlkampfwaffe

Donald Trump hat vor dem zweiten TV-Duell vier Frauen präsentiert, die Bill Clinton sexuellen Missbrauch und Vergewaltigung vorwerfen. Doch auch gegen Trump werden derartige Vorwürfe laut. Was ist dran an den Geschichten? Mehr Von Rebecca Barth

13.10.2016, 11:34 Uhr | Politik

Operation Notgroschen Hillary und das liebe Geld

Die Clintons hatten lang finanzielle Sorgen. Bill war das egal. Für die Kasse war Hillary zuständig - und nahm sich ihren Vater zum Vorbild. Mehr Von Winand von Petersdorff

25.09.2016, 12:15 Uhr | Wirtschaft

Stilikone Beth Ditto Donald Trump ist ein verrückter kleiner Junge

Sie hat alles gesagt und noch mehr herausgeschrien. Nun ist Schluss mit ihrer Band Gossip. Beth Ditto beginnt ein neues Leben. Über Politik redet sie nach wie vor gern. Mehr Von Alfons Kaiser

02.06.2016, 07:29 Uhr | Stil

Super Tuesday Trump und Clinton triumphieren, Cruz gewinnt in Texas und Alaska

Der umstrittene Republikaner Donald Trump hat die Vorwahlen in sieben Staaten gewonnen. Auch die Demokratin Hillary Clinton ist erfolgreich. Republikaner Cruz holt seinen wichtigen Heimatstaat Texas sowie den nördlichsten Bundesstaat. Mehr

02.03.2016, 02:43 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Deshalb ist der Super Tuesday super

Nach den ersten vier Vorwahlen in Amerika blicken alle Wähler und Beobachter auf den Super Tuesday. Doch warum ist er eigentlich so super und was steht für die Kandidaten auf dem Spiel? Mehr Von Oliver Kühn

01.03.2016, 21:37 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Mindestens 21 Tote nach Tornados

Das extreme Wetter über die Feiertage werden viele Amerikaner in schlechter Erinnerung behalten: Tödliche Tornados im Süden, Hitzerekorde im Osten, viel Schnee im Nordwesten, und in Kalifornien wütet ein Buschbrand. Mehr

27.12.2015, 11:52 Uhr | Gesellschaft

Gesetz in Indiana Legalisiert Amerika die Homophobie?

Ein neues Gesetz in Indiana schlägt hohe Wellen. Gegner des Gesetzes behaupten, es erlaube privaten Geschäftsleuten, homosexuelle Kunden nicht zu bedienen. Die Empörung ist so groß wie selbstgerecht. Denn das wahre Problem liegt woanders. Mehr Von Patrick Bahners, New York

07.04.2015, 14:58 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Maya Angelou Sie war Amerikas Volksdichterin

Mehr als dreißig Bücher hat sie im Lauf ihres Lebens publiziert. Weltberühmt wurde sie 1993 mit ihrem Gedicht zur Amtseinführung von Bill Clinton. Mit 86 Jahren ist die Autorin und Bürgerrechtlerin Maya Angelou nun gestorben. Mehr

29.05.2014, 12:24 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z