Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Altenpflege

Altenpflege Fachkräftequote verschärft Pflegenotstand

Die Hälfte des Pflegepersonals muss aus Fachkräften bestehen. Doch von denen gibt es viel zu wenige. Das führt so weit, dass in Altenheimen eigentlich vorhandene Plätze unbesetzt bleiben. Mehr

22.08.2017, 10:02 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Altenpflege
1
   
Sortieren nach

Studie zur Altenpflege Die große Last der Angehörigen

Jeder dritte Pflegende im erwerbsfähigen Alter hat seine Arbeitszeit reduziert, fast die Hälfte ist gar nicht erwerbstätig. Nur zehn Prozent der Arbeiten übernehmen professionelle Dienste, den Rest leisten Angehörige. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

07.06.2017, 22:17 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Pflegeberufe Wo Pfleger gut verdienen

Die Gehälter in der Pflege sind ein Politikum. Doch was wird wirklich gezahlt? Je nach Bundesland sind die Unterschiede gewaltig. Mehr Von Britta Beeger

27.03.2017, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Altenpflege schlecht bezahlt Auf Deutschland kommt ein großes Problem zu

In kaum einem Beruf ist der Bedarf größer als in der Altenpflege, doch die Löhne sind noch immer niedriger als in anderen Branchen. Der Pflegenotstand scheint unausweichlich. Mehr

20.03.2017, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Unterschätzter Beruf Pfleger sind treu

Von wegen unzumutbar: Neue Zahlen zeigen, dass Beschäftigte mit einem Pflege- oder Gesundheitsberuf keinesfalls früh aufgeben. Im Gegenteil. Mehr

09.02.2017, 15:09 Uhr | Beruf-Chance

Partner fehlen Schule für Altenpflege schließt

Die Bundesregierung plant eine „generalisierte Ausbildung“ für Pflegeberufe. Doch weil die Altenpflegeschule Bilhildis aus Mainz keinen Partner finden konnte, muss sie schließen. Mehr Von Oliver Koch, Mainz

16.08.2016, 15:49 Uhr | Rhein-Main

Halblegale Altenpflege Um Opa kümmert sich der Pole

Eigentlich ist Pawel Baszak Klarinettist. Gerade lebt er mit einem Rentner zusammen und entlastet so das deutsche Pflegesystem. Ein umstrittenes Modell. Mehr Von Leonie Feuerbach

28.06.2016, 14:09 Uhr | Gesellschaft

Altenpflege Freude über die Dankbarkeit der betagten Bewohner

Karin Neumann hat einige Berufe ausprobiert, bevor sie Altenpflegerin geworden ist. Dieser anstrengende Beruf bringt ihr Zufriedenheit Vorurteilen trotzt sie. Mehr Von Christina von Garrel, Albertus-Magnus-Gymsnasium, Friesoythe

25.01.2016, 13:38 Uhr | Gesellschaft

Altenpflege Union droht mit Blockade der Pflegeausbildung

Der Pflegeberuf soll attraktiver werden, so hat es sich die Koalition vorgenommen. Doch nun gibt es Bedenken in der Union: Verbaut die neue Ausbildung für Kranken- und Altenpflege Hauptschülern den Zugang? Mehr Von Andreas Mihm

23.10.2015, 09:29 Uhr | Beruf-Chance

Neue Klinik-Serie bei Sky Dann doch lieber privat versichert

In der amerikanischen Klinik-Serie Getting On setzen sich grimmige Greise gegen ihre Pfleger zur Wehr. Krankenhausszenarien, die mit ihrem Humor weniger das Gesundheitssystem kritisieren als den zwischenmenschlichen Umgang. Mehr Von Nina Rehfeld

07.01.2015, 21:26 Uhr | Feuilleton

Altenpflege Hilfe, die Hippies kommen

Altenpfleger müssen sich auf neue Zielgruppen einstellen. Die Klientel wird vielfältiger, Heime und Dienste müssen flexibler werden. An Ideen mangelt es nicht, aber die Rahmenbedingungen setzen der Kreativität Grenzen. Mehr Von Christian Palm

16.09.2014, 16:29 Uhr | Rhein-Main

Altenbetreuung Weniger Psychopharmaka für kostengünstige Pflege

Das Amtsgericht München will den Einsatz von Psychopharmaka in der Altenpflege verringern. Die Mittel werden zu oft verabreicht, um Pflegebedürftige kostengünstig ruhigzustellen. Mehr Von Karin Truscheit, München

29.06.2014, 15:43 Uhr | Gesellschaft

Altenpflege Herein, Herr Dr. dent!

Bei der Pflege alter Menschen werden sie oft vergessen: die Zähne. Immer öfter kommt der Zahnarzt jetzt nach Hause. Mehr Von Lucia Schmidt

08.08.2013, 14:50 Uhr | Gesellschaft

Arbeitsrecht Ausplaudern erwünscht

Gammelfleischskandale und Mängel in der Altenpflege: Solche Missstände in Unternehmen haben in der Vergangenheit Arbeitnehmer aufgedeckt. Doch wie weit dürfen sie dabei gehen? Mehr Von Caroline Freisfeld

31.05.2012, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Eichlers Eurogoals Kicker sind keine Konfitüre

Rehhagel? Ribéry? Anderswo gibt’s Besseres: Giggs. Rosicky. St. Totteringham’s Day. Steven und Anthony Gerrard. Ronaldo und Messi sowieso. Inter im Inferno. Vidal vs van Bommel. Und einen neuen Tabellenführer in Frankreich. Mehr Von Christian Eichler

27.02.2012, 13:26 Uhr | Sport

Fachkräftemangel Männer mit ausländischen Wurzeln für Altenpflege gesucht

Junge Männer mit ausländischen Wurzeln sollen für die Altenpflege gewonnen werden. Dazu beginnt nächstes Jahr ein Modellversuch mit 15 Teilnehmern, die ein Jahr lang ausgebildet werden sollen. Dafür macht das Land 540.000 Euro locker. Mehr

14.09.2010, 15:44 Uhr | Rhein-Main

Altenpflege Die Polin, ganz legal

Rund um die Uhr: Geschätzte 150.000 Osteuropäerinnen machen das, wofür sich keine Deutschen finden - 24 Stunden am Tag für die Alten sorgen. In Paderborn vermittelt nun die Caritas polnische Pflegehilfen. Alle sind froh. Mehr Von Oliver Hoischen

09.08.2010, 11:31 Uhr | Politik

Hessisches Leuchtturm-Projekt Zeitarbeiter zu Altenpflegern

Kaum eine Branche beklagt sich so über den Fachkräfteangel so wie die Altenpflege. Die Arbeitagentur in Hessen und drei Personaldienstleister wollen dem Mangel abhelfen: mit dem Leuchtturm-Projekt, bei dem Zeitarbeiter zu Altenpflegern ausgebildet we Mehr Von Christian Palm

21.01.2010, 18:17 Uhr | Rhein-Main

Pflegeversicherung Schmidt nimmt Kurs auf neue Reform

Mehr Leistung und mehr Würde: Gesundheitsministerin Ulla Schmidt will die Altenpflege verbessern. Doch der von ihr angestrebte Umbau der Pflegeversicherung könnte bis zu 3,6 Milliarden Euro mehr kosten. Mehr Von Andreas Mihm

26.05.2009, 06:00 Uhr | Wirtschaft

Altenpflege Man bekommt sehr viel Dankbarkeit zurück

Die Arbeit eines Altenpflegers ist körperlich und seelisch anstrengend - für vier Auszubildende in der Senioren-Wohngemeinschaft Aja Textor Goethe ist es dennoch ihr Traumberuf. Mehr Von Martin Sattler

14.04.2009, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Bundesrat Mindestlöhne in sechs weiteren Branchen

Der Bundesrat hat der Einführung von Lohnuntergrenzen in sechs weiteren Branchen zugestimmt. Hungerlöhne soll es künftig nicht mehr geben in der Altenpflege, im Wachschutz, bei der Müllabfuhr, in Großwäschereien, in der Weiterbildung und in Bergbauspezialdiensten. Mehr

13.02.2009, 11:07 Uhr | Politik

Altenpflege Hinschauen, hinhören, helfen

Tanja Hasani hat sich für einen besonders anspruchsvollen Ein-Euro-Job entschieden: In einem Frankfurter Seniorenheim kümmert sie sich um Demenzkranke. Ihr Traumberuf: Altenpflegerin. Mehr Von Viviane Chartier

02.05.2006, 20:00 Uhr | Rhein-Main

Altenpflege Raus aus der Skandalecke - Psychomittel in Pflegeheimen

Ein Frankfurter Altenpflegeheim öffnet sich den Inspektionen von Medizinern, Juristen und Bioethikern über die Anwendung von Psychopharmaka in der Altenpflege und liefert damit Anstöße für Verbesserungen. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

04.10.2005, 21:23 Uhr | Wissen

Sozialpolitik Altenpflege in aller Öffentlichkeit

Wenn ein Grünen-Politiker ausgerechnet Paul Kirchhof als Gewährsmann anführt, läßt das aufhorchen. "Wir brauchen einen radikalen Wechsel", ruft Marcus Bocklet, sozialpolitischer Sprecher der Grünen im Römer aus. Mehr

09.09.2005, 19:17 Uhr | Rhein-Main

Gesundheit Altenpflege liegt im Argen

Nach einer Studie der Medizinischen Hochschule Hannover an fast 17.000 Leichen ist jeder siebte Untersuchte vor seinem Tod falsch gepflegt worden. Mehr

06.01.2003, 16:57 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z