HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Alkohol

Interview Jeroen Dijsselbloem Schnaps und Frauen – jetzt erst recht!

Ich kann nicht mein ganzes Geld für Schnaps und Frauen ausgeben und dann um Unterstützung bitten. Dieser Vergleich vom Vorsitzenden der Eurogruppe Dijsselbloem sorgt bei den Südeuropäern für Ärger. Dabei hat er recht. Mehr

26.03.2017, 10:49 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Alkohol
1 2 3 ... 16 ... 33  
   
Sortieren nach

Frauen und Alkohol Italien, Land des Postfaktischen

Die Länder Südeuropas geben all ihr Geld für Alkohol und Frauen aus: Dieses Zitat des niederländischen Ministers Dijsselbloem taugt aus italienischer Sicht wunderbar als Aufreger, auch wenn es nicht wahr ist. Deshalb halten Politiker und Journalisten gerne daran fest. Mehr Von Tobias Piller

25.03.2017, 10:24 Uhr | Feuilleton

Nobelpreisträger rechnet aus Brisante Studie: Amerikas Arbeiterklasse kollabiert

Die Lebenserwartung der Weißen in den Vereinigten Staaten, die höchstens einen Schulabschluss haben, ist dramatisch gesunken. Das Phänomen hat einen Namen: Tod aus Hoffnungslosigkeit. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

24.03.2017, 19:14 Uhr | Wirtschaft

Kuriose Ausgrabungen in Israel One for the road

Sie haben getrunken – und das nicht zu wenig. Israelische Forscher haben 100 Jahre alte Flaschen britischer Truppen ausgegraben. Sie zeigen, womit sich die Soldaten im Heiligen Land die Zeit vertrieben haben. Mehr Von Jochen Stahnke, Jerusalem

23.03.2017, 09:01 Uhr | Gesellschaft

Rätselhafte Häufung von Fällen Obdachlose im Tunnel legen S-Bahn-Verkehr lahm

In den vergangenen Monaten haben immer wieder Menschen im Frankfurter Tunnel einen Schlafplatz gesucht. Deshalb kommt es stets zu Störungen. Experten rätseln. Mehr Von Martin Ochmann

21.03.2017, 11:18 Uhr | Rhein-Main

Betrunken und bekifft BMW-Arbeiter legen Fließband lahm

So wie diese zwei Männer sollte man besser nicht zur Arbeit gehen: Mit viel Alkohol und Drogen intus. BMW findet den Vorfall gar nicht so lustig. Mehr

20.03.2017, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Von Soldaten erschossen Pariser Flughafen-Angreifer hatte Drogen und Alkohol im Blut

Als er einer Soldatin am Flughafen Orly das Gewehr entriss, war der Angreifer angetrunken und hatte wohl auch andere Drogen konsumiert. Der Vater sagte den Medien, ein Terrorist sei sein Sohn nicht gewesen. Mehr

20.03.2017, 04:51 Uhr | Gesellschaft

Deutschland vor der Wahl (2) Das Weltbild der Schützen

Im Schützenverein im hessischen Seulberg werden nicht nur die Waffen, sondern auch Werte und Traditionen in Ehren gehalten. Doch wie steht es um die politischen Ansichten? Aus der neuen FAZ.NET-Serie Auf’s Maul geschaut – Deutschland vor der Wahl. Mehr Von Philip Eppelsheim

19.03.2017, 20:11 Uhr | Politik

Spirituosenschmied Thormann Mondsüchtiger Gin und Einhornlikör

Aus 26 Kräutern und Gewürzen destilliert Gregor Thormann bei Vollmond Gin. Auch sonst hat der Spirituosenschmied ziemlich verrückte Sachen auf Lager. Mehr Von Katja Borowski

01.03.2017, 18:08 Uhr | Rhein-Main

Neue Studie Rauschtrinken bei Jugendlichen von Eltern beeinflusst

Eine Langzeitstudie zeigt, dass das Trinkverhalten der Eltern das der Kinder stark prägt – und zwar bis ins Erwachsenenalter. Der große Einfluss der Eltern überrascht die Forscher. Mehr

16.02.2017, 12:05 Uhr | Gesellschaft

Kreissägen-Mord Das grausame Ende einer Beziehung

In München steht eine Pädagogik-Studentin wegen eines brutalen Mordes vor Gericht. Gabriele P. soll ihren Freund bei einem Sexspiel mit der Kreissäge getötet haben. Die Hintergründe einer fatalen Beziehung. Mehr Von Karin Truscheit

13.02.2017, 18:05 Uhr | Gesellschaft

SPD-Kanzlerkandidat Der Illusionskünstler

Martin Schulz wurde zum SPD-Kanzlerkandidaten gekürt. In seiner alten Heimat Würselen erzählen alte Weggefährten über den ehemaligen Bürgermeister. Mehr Von Günter Bannas, Reiner Burger, Michael Stabenow

27.01.2017, 20:01 Uhr | Politik

Alkoholstarke Getränke Hart, aber herrlich

Was trinkt ein Wein-Guru, wenn es etwas stärker sein darf? Perfekt für den Winter sind Whiskeys, und die gibt es in allen Preisklassen. Gute Cocktails lassen sich mit Gin kredenzen. Mehr Von Stuart Pigott

21.01.2017, 20:46 Uhr | Stil

Kreativität Der Mythos von Genie und Wahnsinn

Kreativität ist gefragt wie nie. Helfen Drogen? Sind Normale die Verlierer? So einfach ist es nicht, zeigt die Forschung – und: Kreativität ist weit mehr als nur Ideenfindung. Mehr Von Rainer Matthias Holm-Hadulla

10.01.2017, 20:15 Uhr | Feuilleton

Alkoholismus in Russland Darauf einen Badezusatz!

Russland und Alkohol, das ist stets auch eine politische Beziehung. Nach den jüngsten Todesfällen handelte Putin: Er macht den Wodka noch günstiger. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

02.01.2017, 20:05 Uhr | Gesellschaft

Alkoholfreie Getränke Nüchtern betrachtet

Spitzengastronomen haben alkoholfreie Getränke für sich entdeckt. Kreative Menübegleitung ohne Promille? Wer soll das schlucken? Mehr Von Celina Plag

01.01.2017, 15:00 Uhr | Stil

Trinker unerwünscht Alkoholverbot am Münchner Bahnhof

Rund um den Münchner Hauptbahnhof gilt künftig ein Alkoholverbot. Pöbeleien und Gewalt sollen damit eingedämmt werden. Um ihr Feierabendbier müssen sich Reisende aber nicht sorgen. Mehr Von Karin Truscheit

15.12.2016, 09:30 Uhr | Gesellschaft

Dessert-Bar Schlägt ein wie eine Kalorienbombe

Zwischen Köfte und Falafel gibt es in Berlin-Neukölln auch viel Süßes. Mit dem Coda eröffnete dort die vermutlich erste Dessert-Bar Deutschlands. Mehr Von Celina Plag

10.12.2016, 15:38 Uhr | Stil

Wie Kiffen wirkt Laborratten der Drogenpolitik

Können Jugendliche mit Cannabis umgehen, ohne sich zu schaden? Die gern betriebene Verharmlosung hat mit der medizinischen Wirklichkeit wenig zu tun. Die Daten zum Gefährdungspotential sind inzwischen erdrückend. Mehr Von Joachim Müller-Jung

01.12.2016, 18:05 Uhr | Wissen

Kritik am Entwicklungsminister Gerd Müllers richtige Worte

Der Entwicklungsminister bekam gerade reichlich Nachhilfe in Sachen Afrika und Frauen. Das war unfair und ziemlich dumm. Ein Kommentar. Mehr Von Lydia Rosenfelder

20.11.2016, 15:32 Uhr | Politik

Frankfurter Bahnhofsviertel Wo sind all die Penner hin?

Im und am Hauptbahnhof ist das Elend so sichtbar wie selten zuvor. Der frühere Obdachlose Thomas Adam führt Besucher durch das Viertel. Und stellt sich dabei eine Frage. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

19.11.2016, 19:27 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Unglaubwürdige Drogenpolitik

In den Augen der Generation Youtube ist Rauchen etwas für alte Leute, die mit der Kippe in einer dunklen Ecke stehen, weil ihnen die Sucht keine andere Wahl lässt. Uncool eben. Bei Cannabis sieht es anders aus. Mehr Von Matthias Trautsch

15.11.2016, 17:55 Uhr | Rhein-Main

Nach Beitrag in Heute Show Entwicklungshilfeminister entschuldigt sich für Afrikaner-Beleidigung

Minister Gerd Müller, zuständig Entwicklungshilfe, überraschte mit pauschalen Äußerungen über das Wesen männlicher Afrikaner. Nachdem das in der Heute Show zu sehen war, gab es Ärger. Jetzt bittet er um Entschuldigung. Mehr

15.11.2016, 12:05 Uhr | Politik

Brennpunkt Hauptbahnhof Alkoholverbot und Polizeipräsenz

Wie gegen Dealer und Süchtige vorgehen - darüber wird in Frankfurt diskutiert. In München bereitet vor allem die Trinkerszene Sorge. Nun soll ein Alkoholverbot erlassen werden. Mehr Von Karin Truscheit, München

14.11.2016, 14:03 Uhr | Rhein-Main

Resozialisierung So wie ich bin

Herr R. hat Mädchen missbraucht, war ein Hochrisikotäter. Dann kam er frei. Wie geht das: jemanden wie ihn zu resozialisieren? Mehr Von Julia Schaaf

04.11.2016, 15:39 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 16 ... 33  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z