AIDS: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: AIDS

  16 17 18 19 20 ... 36  
   
Sortieren nach

HIV-Infektionen Die Aids-Mythen der Vereinten Nationen

Die Vereinten Nationen sehen Armut als Hauptursache für HIV-Infektionen im südlichen Afrika. Das ist politisch korrekt, aber falsch. Denn tatsächlich ist dort ein riskantes Sexualverhalten der Grund für die Ausbreitung des Virus. Mehr Von James Chin

18.03.2008, 07:23 Uhr | Politik

Der Text ist die Partei Der Text ist die Partei

Zu den schönsten Erfindungen dieses Buchs gehört das Mädchen Anisha, welches, wenn wir es kennenlernen, nur noch wenige Sekunden zu leben hat - und dann vom Erzähler, der Erzählung und naturgemäß auch vom Leser schnell wieder vergessen wird. Was eigentlich schade ist, denn Anisha scheint eine kluge ... Mehr

09.03.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Leser helfen Welle der Gewalt erreicht Waisenhaus nicht

Das Mothers Mercy Home in Kenia bleibt von den blutigen Auseinandersetzungen verschont. Sogar der Zeitplan für den Neubau hat Bestand. Mehr Von Jochen Remmert

26.02.2008, 20:36 Uhr | Rhein-Main

Nachbericht Die erfolgreichste Benefiz-Auktion aller Zeiten

Alles rot: Prominent besucht war die Benefiz-Auktion RED bei Sotheby's in New York. Die Initiatoren Damien Hirst und Bono zeigten persönlichen Einsatz. Des einen Stimme und des anderen Kunst beflügelte die Bieter. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

21.02.2008, 06:30 Uhr | Feuilleton

Aids-Prävention Algen schützen doch nicht vor HIV

Enttäuschung im Kampf gegen Aids. Mehr als 15 Jahre lang wurde das Mittel Carraguard entwickelt, bewährte sich im Versuch mit Affen, doch wie sich jetzt zeigt, schützt es Menschen nicht vor einer HIV-Infektion. Der Grund ist unbekannt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

19.02.2008, 14:53 Uhr | Gesellschaft

Frühaufsteher Deutsche Aktien tendieren freundlich

Der deutsche Aktienmarkt präsentiert sich zum Wochenauftakt freundlich. Händler verweisen auf die späte Erholung der Wall Street am Freitag. Da die amerikanischen Börsen am Berichtstag geschlossen bleiben, rechnen Beobachter jedoch mit einem ruhigen Handel. Mehr

18.02.2008, 10:11 Uhr | Finanzen

Benefizauktion Rot wie die Liebe, rot wie das Blut

Die (Auction) RED am Valentinstag in New York will mit Spitzenwerken zeitgenössischer Kunst mindestens 29 Millionen Dollar einspielen, um Afrika zu helfen. Dabei sind gewichtige Namen wie Koons, Hirst oder Demand. Mehr Von Lisa Zeitz, New York

13.02.2008, 06:30 Uhr | Feuilleton

Bürgerrechte in China Tiefe Kluft zwischen Schein und Sein

In sechs Monaten beginnen die Olympischen Spiele in Peking. Die Regierung will ihr Land von seiner schönsten Seite zeigen. Aber Bürgerrechtler stören das Bild - weshalb hart gegen sie vorgegangen wird. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

08.02.2008, 14:31 Uhr | Politik

Aids-Forschung Safer Sex kein absolutes Gebot mehr?

Ist Sex ohne Kondom mit Aids-Infizierten gefahrlos? Eine Schweizer Kommission für Aids-Fragen hat jedenfalls ein Tabu gebrochen. Sie trat mit der Aussage an die Öffentlichkeit, die es in sich hat: HIV-Träger seien bei guter Therapie nicht infektiös. Mehr Von Joachim Müller-Jung

04.02.2008, 20:40 Uhr | Wissen

FAZ.NET-Spezial zur CES Die große Elektronikshow im Spielerparadies

Bill Gates hat die Unterhaltungselektronik-Messe CES eröffnet - und damit seinen Abschied von Microsoft eingeläutet. Auf der CES sind die größten Computer- und Elektronikkonzerne der Welt vertreten. Doch Google und Apple fehlen. Mehr Von Roland Lindner und Raymond Wiseman, Las Vegas

07.01.2008, 12:10 Uhr | Wirtschaft

Waisenhaus in Nairobi Weihnachten 2008 soll das neue Zuhause fertig sein

Cargo Human Care hat die Planungen für ein neues Aidswaisenhaus in Nairobi weitgehend abgeschlossen. Die Kinder können künftig viel besser betreut werden. Mehr Von Jochen Remmert

19.12.2007, 19:05 Uhr | Rhein-Main

Rom reimt sich auf Kondom Rom reimt sich auf Kondom

Das Finale im Machtkampf um den Parteivorsitz des African National Congress ist erreicht. Die beiden Rivalen, der Favorit Jacob Zuma und der südafrikanische Präsident Thabo Mbeki, begegnen uns auch in der engagierten Streitschrift "Gott, Aids, Afrika" von Stefan Hippler, Pfarrer der deutschsprachigen ... Mehr

19.12.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Das nackte Überleben Das nackte Überleben

Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy empfängt in seiner Geltungssucht Muammar Abu Minyar al-Gaddafi und macht mit ihm Geschäfte. Gaddafi hat sich in Paris aufgeplustert und ist nun, zufrieden über seinen Coup, zurück in das von ihm und seinen Knechten beherrschte Land gereist. Währenddessen ... Mehr

19.12.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Jacob Zuma Südafrikas neuer Big Man

Lesen und Schreiben lernte er im Gefängnis. Über den Posten des Geheimdienstchefs stieg er zum Vorsitzenden des ANC auf. Und mit steilen Thesen zu HIV und Homosexuellen setzt Jacob Zuma die politische Korrektheit außer Kraft. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

19.12.2007, 10:09 Uhr | Politik

Aids und die Kirche Rom reimt sich auf Kondom

Wie lange kann die katholische Kirche noch gegen Verhütungsmittel predigen? Im Namen Afrikas fordern Stefan Hippler und Bartholomäus Grill eine weltoffene Aids-Theologie. Hauptadressat ihres Buches ist Papst Benedikt. Mehr Von Oliver Jungen

18.12.2007, 21:36 Uhr | Feuilleton

Ding der Woche Plüschbär der Aids-Hilfe

Am liebsten möchte man einfach nur sagen: "Ach, ist der süß!" Aber man hat ja ein wenig Selbstbeherrschung. Deshalb zunächst die Fakten: Könnte er stehen, wäre der Plüschbär 2007 der Frankfurter Aids-Hilfe vom Scheitel bis zur Sohle rund 14 Zentimeter lang. Mehr

08.12.2007, 02:39 Uhr | Rhein-Main

Darry, Plauen, Berlin, Nordhausen Darry, Plauen, Berlin, Nordhausen

DARRY/BERLIN/DRESDEN, 7. Dezember. Als eine Mitarbeiterin des Sozialpsychiatrischen Dienstes in Darry vor dem Haus interviewt wird, in dem zwei Tage zuvor fünf von ihrer Mutter getötete Kinder aufgefunden wurden, spielt sich eine bizarre Szene ab. Mehr

08.12.2007, 00:48 Uhr | Gesellschaft

Wahlkampf mit Körpereinsatz Politische Räkelspiele

Die hessische SPD setzt im Wahlkampf auf Körpereinsatz: Nun ließ auch die Frankfurter Landtagskandidatin Petra Tursky-Hartmann die Hüllen fallen - und verärgert die Spitzenkandidatin. Hat sie das Schicksal von Gabriele Pauli nicht verfolgt? Mehr Von Thomas Holl

04.12.2007, 18:36 Uhr | Politik

Uganda Rose Atibunis langer Kampf gegen Aids

Rose Atibunis hat Aids. Als von ihrer Krankheit erfuhr, beschloss sie, nicht zu schweigen. Im Gegensatz zu vielen anderen in Uganda, die aus Angst, den Job zu verlieren, die Krankheit verbergen. Mehr Von Lisa Nienhaus, Berlin

01.12.2007, 17:24 Uhr | Gesellschaft

Russland Jung, berauscht, aidskrank

In kaum einem anderen Land breitet sich Aids so schnell aus wie in Russland. Alkohol und Ignoranz führen in einen Teufelskreis. Längst sind nicht mehr allein Rauschgiftsüchtige betroffen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

01.12.2007, 15:13 Uhr | Gesellschaft

Der Chef der Aidshilfe im Gespräch "Früher gab es mehr Solidarität mit Aidskranken"

Die Zahl der HIV-Neudiagnosen in Deutschland ist gestiegen. Grund ist, dass die Krankheit nicht mehr so bedrohlich erscheint. Der Chef der Deutschen Aidshilfe über austherapierte Fälle und die Wirkung von neuen Medikamenten. Mehr

29.11.2007, 22:31 Uhr | Gesellschaft

Kriminalität Patienten und Apotheker betrügen Kassen mit Aids-Rezepten

Ein Apotheker und sechs Patienten aus dem Frankfurter Raum sollen sich des schwunghaften Betrugs mit Rezepten für Aids-Medikamente schuldig gemacht haben. Die Staatsanwaltschaft beziffert den Schaden auf gut 250.000 Euro. Mehr

27.11.2007, 14:38 Uhr | Rhein-Main

Spendenaktion Ein Zuhause für Elisabeth

Elisabeth hat ihre Eltern verloren, sie sind an Aids gestorben. Bei ihrer Geburt wurde die Achtjährige von ihrer Mutter infiziert. Mit Medikamenten kann ihr jedoch ein würdiges Leben ermöglicht werden. Mehr Von Jochen Remmert

23.11.2007, 16:06 Uhr | Rhein-Main

Klontechnik Der molekulare Minotaurus

Äußerlich ist es nur ein Kalb. Doch in seinen Adern fließt Blut mit menschlichen Antikörpern, die Krankheiten bekämpfen und vor Infektionen schützen sollen: das Kalb Nummer 468 ist ein Meisterstück der Klontechnik. Mehr Von Sascha Karberg

17.11.2007, 03:47 Uhr | Wissen

Tuberkulose Neuer Kampf mit einem alten Leiden

Vier Jahrzehnte lang wurde wenig in die Tuberkuloseforschung investiert. In Afrika geht die Infektionskrankheit meist mit Aids einher. Nun gibt es vielversprechende Ansätze, wie eine Konferenz in Kapstadt zeigt. Von Peter-Philipp Schmitt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Kapstadt

13.11.2007, 06:00 Uhr | Gesellschaft
  16 17 18 19 20 ... 36  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z