http://www.faz.net/-gum-8vn68
© reuters
          07.03.2017

          Thailand Ärzte finden fast 1000 Münzen in Schildkröten-Magen

          In Bangkoker Tierklinik haben Ärzte fast 1000 Münzen aus dem Magen einer Meeresschildkröte beförderten. Das 25 Jahre alte Tier hatte die Münzen verschluckt, die Touristen aus Aberglauben in ihr Becken geworfen hatten. Die 915 Münzen hatten den Panzer des Tieres gebrochen, und eine lebensbedrohliche Infektion ausgelöst. 2