Home
http://www.faz.net/-gum-77ens
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Superheld Batman kämpft in England für das Gute

Im britischen Bradford hat ein als Batman verkleideter Mann einen gesuchten Kriminellen bei der Polizei abgeliefert. Die Identität des Superhelden ist unbekannt.

© Reuters Kämpfer für die Gerechtigkeit: Batman liefert einen Verbrecher auf der Polizeistation ab.

Batman säubert nicht nur im Film die Straßen seiner Stadt vom Verbrechen: Im englischen Bradford lieferte ein Mann im Batman-Kostüm einen gesuchten Kriminellen auf der Polizeistation ab - und verschwand. Die Überwachungskamera hielt die Szene im Bild fest. Die Beamten in der Polizeistation in Bradford nahmen den 27 Jahre alten Verbrecher sofort fest. Er steht unter Verdacht, mit Diebesgut gehandelt zu haben. Außerdem wird ihm Betrug vorgeworfen. Am Freitag muss er nun vor einem Gericht erscheinen. Wie es sich für einen Superhelden gehört, blieb Batman unerkannt: „Wir wissen nicht, wer der Mann im Batman-Kostüm war“, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Ruhm und Ehre scheinen ihm nach diesem Auftritt, der sich nach Angaben der Polizei schon Ende Februar zugetragen hatte, aber gewiss.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Antboy 2 im Kino Du hast doch ’ne Ameise

Superhelden haben es trotz übermenschlicher Fähigkeiten und einem coolen Kostüm schwer. Antboy geht es nicht besser als seinen großen Kollegen. Die Ironie des Kinderfilms bringt auch Erwachsene zum Lachen. Mehr Von Lena Bopp

28.06.2015, 10:18 Uhr | Feuilleton
Vorwurf Selbstjustiz Polizisten richten Verbrecher hin

In der pakistanischen Millionenstadt Karachi geht die Polizei mit Härte gegen mutmaßliche Kriminelle, Taliban und Mitglieder paramilitärischer Gruppen vor - doch Menschenrechtsschützer und Angehörige erheben Vorwürfe gegen die Sicherheitskräfte. Manche Tötungen erinnern laut Kritikern an regelrechte Hinrichtungen. Mehr

31.03.2015, 11:58 Uhr | Gesellschaft
Serientäter Polizei fasst Supermarkträuber von Hannover

Der Mann, der bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Hannover einen Mann tötete, ist offenbar gefasst. Er soll eine Reihe weiterer Überfälle begangen haben. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

26.06.2015, 11:04 Uhr | Gesellschaft
Belgien Angst vor Terror

Belgien gilt als eine der Hochburgen von Dschihadisten in Europa. Bis zu 400 Rückkehrer sollen allein in Syrien gekämpft haben. Die Sicherheitskräfte sind in Alarmbereitschaft. Gerade konnte die Polizei in letzter Minute einen Anschlag auf eine Polizeistation verhindern. Mehr

29.01.2015, 18:33 Uhr | Gesellschaft
Bluttat in Charleston Der Süden und sein Stolz

Wieder einmal erschüttert ein Verbrechen Amerika: Ein Einundzwanzigjähriger erschießt in einer Kirche neun Schwarze. Die Reaktion: Hilflosigkeit. Mehr Von Christiane Heil

21.06.2015, 23:12 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 04.03.2013, 17:37 Uhr

Mads Mikkelsen Er mag es nicht zu planen

Mads Mikkelsen lässt das Leben auf sich zukommen, Billy Joel heiratet zum vierten Mal, und das britische Thronfolgerehepaar genehmigt sich einen neuen Tennisplatz – der Smalltalk. Mehr 9



Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden