http://www.faz.net/-gum-8xheo
© AFP
          03.05.2017

          Südkorea Jindo-Hunde: Zwischen Verehrung und Kochtopf

          Die Züchtung von Original-Jindo-Hunden in Südkorea ist eine Wissenschaft für sich. Die Tiere dürfen nur von der gleichnamigen Insel kommen, müssen registriert sein und bestimmte körperliche Merkmale aufweisen. Tun sie das, werden die Jindos verehrt. Falls nicht, landen die meisten im Kochtopf. 1