Home
http://www.faz.net/-gum-762ds
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Seehofers Soundtrack „Say it loud, I’m black and I’m proud“

Was für Barack Obama gut ist, kann auch dem CSU-Chef nicht schaden: Horst Seehofer hat deshalb seine Lieblingslieder fürs laufende Jahr seinen Facebook-Fans mitgeteilt.

© dpa Sing doch, Horst, sing doch!

CSU-Chef Horst Seehofer übernimmt auf der Suche nach der Wählergunst offensichtlich Strategien des amerikanischen Präsidenten Barack Obama: Wie Obama hat nun auch Seehofer eine Liste seiner Lieblingslieder auf Facebook veröffentlicht. Am Samstag gab er seinen Facebook-Fans für jeden Monat des Jahres ein Lied bekannt - unter dem Motto „Mein Soundtrack für 2013“.

Es handelt sich um eine Mischung alter, überwiegend englischsprachiger Hits angefangen von „Start Me Up“ im Januar bis „Thank you for the Music“ im Dezember. Das Lied im Wahlmonat September: „Say it loud - I’m black and I’m proud.“ (Sag es laut - ich bin schwarz und ich bin stolz.)

Mehr zum Thema

Was die Popularität betrifft, ist Seehofer auf Facebook leicht im Rückstand: Dem CSU-Chef folgen derzeit 17.200 Menschen, Obama 34,8 Millionen.

Die CSU kopiert die amerikanische Politik bereits in anderer Hinsicht: Seehofer will sich voraussichtlich im Mai auf einem „Konvent“ nach Vorbild einer „party convention“ in den Vereinigten Staaten zum CSU-Spitzenkandidaten ausrufen lassen. Anders als Obama wurde Seehofer jedoch bisher nicht mit iPod gesichtet, um seine nun verkündeten Lieblingssongs auch jederzeit hören zu können.

Quelle: FAZ.NET

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Bayern Seehofer fühlt sich völlig fit

Niemand müsse sich Sorgen machen, es gehe ihm gut: Im bayerischen Kabinett weist Ministerpräsident Seehofer Spekulationen über seine Gesundheit zurück. Auslöser waren Berichte über einen Schwächeanfall in Bayreuth. Mehr

28.07.2015, 14:41 Uhr | Politik
Seehofer gegen Gabriel Parteichefs teilen zum politischen Aschermittwoch aus

SPD-Chef Sigmar Gabriel und CSU-Boss Horst Seehofer haben sich in Bayern einen Schlagabtausch geliefert. Sorgen wegen der politische Konkurrenz macht man sich in der CSU dabei nicht. Manche Dinge in Bayern haben sich eben seit Jahrzehnten kaum verändert. Mehr

18.02.2015, 17:56 Uhr | Politik
Obama am Ende seiner Amtszeit Diese erstaunliche Grazie

Barack Obamas Charisma hat die Glaubwürdigkeit seiner Politik immer eher desavouiert. Über einen Sänger und Tänzer, der auch amerikanischer Präsident ist, und darüber, was das eine mit dem anderen zu tun hat. Mehr Von Tobias Rüther

26.07.2015, 15:42 Uhr | Feuilleton
Apple Music Apple startet Musik-Streamingdienst

Der amerikanische Technologiekonzern Apple hat seinen Musik-Streamingdienst Apple Music gestartet und macht damit ab sofort Angeboten wie dem von Platzhirsch Spotify Konkurrenz. Nutzer von Apple Music können nun Millionen Lieder aus dem Internet abspielen und Listen mit ihren Lieblingssongs einrichten. Mehr

01.07.2015, 14:52 Uhr | Technik-Motor
Flüchtlingspolitik Seehofer verteidigt geplante Aufnahmeeinrichtungen

Aufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze stärken das Recht auf Asyl, sagt Bayerns Ministerpräsident Seehofer. Bundesjustizminister Maas macht ihm jedoch schwere Vorwürfe. Mehr Von Albert Schäffer, München

21.07.2015, 17:54 Uhr | Politik

Veröffentlicht: 26.01.2013, 15:01 Uhr

Urlaub Merkel besucht neues Messner-Museum

Angela Merkel lässt sich durch Reinhold Messners Museum führen, Mariah Carey bekommt einen Stern auf dem Walk of Fame und Snoop Dogg will nie wieder nach Schweden reisen – der Smalltalk. Mehr 17



Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden