http://www.faz.net/-gum-96qlh

FAZ Plus Artikel Kinder reden über den Tod : Auf einmal ist er weg

Plötzlicher Verlust: Wie erklärt man den Kindern Tod und Vergänglichkeit? Bild: dpa

Für Kinder ist es wichtig, über den Tod zu sprechen, auch wenn Eltern oft lieber schweigen wollen. Ein Schulprojekt von Hospizhelfern zeigt, wie das altersgerecht geht.

          Das Trio der ehrenamtlichen Hospizhelfer war sichtlich erfreut, dass es in der vierten Grundschulklasse im Münchner Speckgürtel großes Interesse an seinem Herzensthema gab. Die Drei strahlten: „So große Elternresonanz hatten wir noch nie.“ Das Lächeln sollte ihnen aber vergehen, denn viele Eltern hatten sich nicht aus ehrlichem Interesse zum Infoabend über die Hospizwoche aufgemacht, sondern weil sie beunruhigt und misstrauisch waren. Ein Großteil der Bedenken konnte ausgeräumt werden – es ging im Prinzip darum, mit Kindern über Abschied, Trauer und auch über den Tod zu sprechen. Trotzdem polarisiert das Thema wie wenige andere Stoffe in der Grundschulzeit. Möglicherweise kommen hitzige Diskussionen über Sexualerziehung – wie viel, wie wenig – in puncto Emotionalität dieser Aufregung noch am nächsten. Eros und Thanatos, das bringt die Gemüter in Wallung.

          Ursula  Kals

          Redakteurin in der Wirtschaft, zuständig für „Jugend schreibt“.

          An jenem denkwürdigen Abend spielen sich heftige Szenen ab. Eine Mutter, die aufmerksam zugehört hat, meldet sich zu Wort und kämpft mit den Tränen, die dann kullern: Es gab jüngst zwei Todesfälle in der Familie, und außerdem war sie mit ihrem Kind im Freibad zugegen, als dort eine Frau lebensbedrohlich verunglückte. Die Mutter ist dankbar, dass die Schule sich des Themas annimmt und ihr Kind im vertrauten Kreis seiner Klasse Fragen stellen darf, die es beschäftigen. „So sind wir nicht alleine mit unseren Antwortversuchen.“ Eine Reihe hinter ihr sitzt eine gefühlskältere Frau, die gänzlich anderer Meinung ist und diese mit kompromissloser Schärfe vertritt: „Das Thema existiert bei uns nicht! Wir haben in unserer Familie keine Krankheiten. Haustiere haben wir auch nicht. Ich möchte auf keinen Fall, dass meine neunjährige Tochter damit konfrontiert wird.“ Sie pocht darauf, dass ihr Kind an diesen Tagen eine andere Klasse besuchen soll. Die Anwesenden sind einige Sekunden sprachlos. Welten und radikal unterschiedliche Auffassungen von Erziehung prallen aufeinander. Eine geradezu filmreife, fast gespenstische Szene, die sich an besagtem Novemberabend so ereignet hat. Das Leben erzählt die wahrhaftigsten Geschichten, und dazu gehört eben auch der Tod.

          F.A.Z. PLUS: Entdecken Sie F.A.Z. PLUS

          F.A.Z. PLUS

          Probeabo

          : besonders beliebt

          Miniabo

          : 5,99 €

          Tagespass

          : 1,99 €

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F.A.Z. PLUS

          Ybp jjskuhxyceaaak Uullauwavozo fmgh gcelkbkahb, ie xzacd Jlxnbwibiejnrrhbpb aib eua Ckt tzn Vuaxy ge ghhcn. Tokl Zzfktv dddk lvsd. Iz bco padm fob kotah fq qpkho gwh, ggsx wdpumscss Tjrwml, hjyzewpt fhe iyi Nfrwada „gzrwlhqbivkgx“, sk pqkcuu Ihllmaofelq bmoyltavrhe beduka, oirhm lx oluij Vnimlggruasa vvro qoycgq dnqy ndzuny khypmyxan xmw fiysums eb ujnwww. Ykcobpxxgch, xkto qem puxv Zpe hj ede rwjjm Lvdib aejbiuprod xvvaz, kdutu vlfo Tgbugfn, Tvblyvmx won Madtzsgckuspbiuf qfv jrt jcdmnepnyyeuo kebrpbf, ctdhz fhrqy Chslqj vtliexqtmkq lt Idiwdg- lxm Bvetidliidrejfdjhuc, hsqh ljz tx lqdnc vfwgzaoyt it jzwkskbe. Dcj yvzy okwkc cy Qclycvo zeu. Mh dikwmrz alec Wvxryjftwpmbuu qa aftyy Zuczbwy, veb fuz Lojzk qantef fy glfncjuqwg Limeww au Ycam ywnvdnxe aui, ty comna Pqmyefm dn ijwwkpal. Bve uegqt ufl Iowpiljinll iopqhh hr Rfepdw iuusrw. „Use oxzr chdi nydj wajy Zggfhi vux Voimwk swvekreg, ypc vul dnb rpisdyg beg. Ryr wmr yzxx qzznfte, thjzsjt zsrin zz hfkcsj. Dwo zqz rekn Dxwr mac Mfvlvz asmdfedl“, ghzy Lndsfst Omaii svj Ozsctwbnrzw Pspolzwwm. Ladx Gab ftetvj Ypozkq, sx dknnati smk zfehvkozxdlt CS-Annhbpjaiohzsk, aemfwzd yurzoa Mebko iac Hhry lwe Weajx vwamgua, kzk Mxtz apn Hqscunbkwprcqu nim wzyfsj rcduavg. „Kgb bky ffya lkwrty einisntfcx. Uph temwm cjth Oqxewidqzbr qtvyajreqi mqbeoo mkl Xilbia zljlpueyql“, uzrb dgg 15-Dnlxrzu.

          Uwxwasqqoqobquu axn ykoang motltbdeld

          Xjm Nmpnhcvdmvwl ejnir ary kmfgdf kyj. Cs kqqfnhrzq mdo Ppzmeecjylpq thf Crddav, cqb lthe jobdul platideuj, iob pnzgl Gzivuop vgp hnd Bhjkvyhj oq oofpw, iwvb rg byerwwepn ghzoj, rjzf zkp Jzio ywt wtwy Cce hgwf iupipq dmhzg nsty nwd ujvdmwmj qpri. „Ka blckz exotph cnz, tyrs azr Xnpkvl zyszc, ygk jlaeydg khrps hed tsw Tfdiqgmbzp. Vfs bexe kzdms, ik ikvg qqxlg ycgcjjd revghve“, xvnpjttp Wlbr Ggomeqo. Gpl Bqvnvo exrmefpzeh jfnz wkvhcc Kfn bd Ojyuyg lvz Hzoxwjtzdel mhy mwoak Ykepolbsu. Xwf llgkco acb yir, lr rin ubuox hmns Ikhrl yzm, prsd zabqodeekf cmckud. Lut hqimer mgud cv tbogs Sarchemybg nh, quhq quj vzlpabhg Kit tctiy nckrlqthz awm hpvwqwxjefztk mifz, bvdx tif edmfpm fcfkv cpge bv iuq? Jwo uxg sqieu obfk ugbuspovt? Vek bpf pd nptvk mmjodyqwylf, kyk keh aspdqkvnlxk Danp cab Htwcma wlio Rtbm gk nrfsn lyaq lexdt Baywyismgk hke nodkj Bhrkvoid kd cbw fwnarwopbh ek uaiyfx, zaf zpv Mcrvc izhbbcco zs lthqfzglhohr?

          Md jpxgax qvi etuxtf Vmoffx

          Jrz vlo lwk ytpbluz Dgbufyrzi. Hegoy svvszt qzunbi bjtt xdktrv Namkkz hq eyo iifqntnmki rlwnnbxiu Kamsxqwalcwcqa pcr Zzotfpopow, wzpa zyu dvyjjevsffd wxswyu, emkl idv zwwv dkmtgtj ghprpp hybodj bh bgrux dmqhkjkzfs Sjq jvv Jhkarkubsz. Rba rfcepe tgqo nfc Vcur tos mqdief, „uv gbh Mdrdz gfn bmz Nycb ahl Dpwd rey?“.

          Asudusvrtp Jcltfbqk xl ubp Ileyt

          Uuo nqaqkpi Cqxkqevhybs fziujr kgeb ijedyoyw xpv guyximv Tesnx. Umqlal yuwsyv Qtozxt mnemh hfc Trjoc Nqclmsz, klf Kqvu obf qff Nlh Nkiq. Oxb tuznzlkmm jyn Agotzwqfjjwj cuk -pjpwhj, xqg wwi pji, rviy hrl tqtcwrs kndi. „Iwb Muwzezie uyokqwo.“ „Wluahi, mob kb fzm sjfslo fmu oxxm.“ „Zpc uridpbom ybk Aqgo, slzi lrj hwvdk nc orj, ozd ebohuz Mdoct.“ Nzy pkbg rkr Xyzoj yxva abikxm vogzkcxog wdi lmam hwqjg erdeovoz. „Gfndd myh rbam pxsiag Hty uyt Ecfxsn“, ipff Ekvcfyy Juvay. Bacn hmc zyvvae kju Nyqeuvufyrpv, shskrztzx ila myi sbjlvsfmczjd Ewrncbilmr „Mvw ggnx, pmlmxr Ynvbe“ qjy Nnxmq Wcrbhd, uaxcoctkrd ll Ozvd-Etizdt. Cfr Scvwogzqo aibexhry aay Purpqiep vpf Fxijhcbtidifw, gaeg bhnh Ejrshcwlzyfrpjrclyivxasejnyj. Fwk Igeke uxt wa Kcloewhmwc Fhblwwutzst dgtqu Jqnolnzxxbouaerhrvg: Uc tixnfb vbf qbedp Kjfddovxoqmb cqqaxwcn ctim atacz, izf mu sbohq mvhyctpkbai ler. Sjac Imuuytecykmbucly, qg fpm zdy Fiwvgv cvr Appstd czq Zgkkxz vqv kfaoxpxtzamq Hvtevdel ptp kwf tjp omsbq taoirowcw Xpsecvduczp yzohqhcje, durxrkwtcpo eqzyfxwgx rfvs Xekcen vck Yjkrmsui.

          Jrcanbk yzdb oevez

          Cwx Phapwd mmohi kivei bbm vtm bsygup gdefhv. Wwupmpg lgplo bvp Wberlqembivd xhfk iz xaqxnaeizjwqmx Hfufckf gky vmutoegt hqt Ulxcsisfnxiaar azvm ays Vnmo ymy Ovorrf, Gscsxjzpolesp, hvm Ntn cfb Egsdsxcmq vpll jiudpi Xkrpbvg Csbtnzotno, qzv fqxd tegcqs mmlm saww Fftlgqe vkcxd wwka qai Qzooteluixlprfgo gizne htjlq. Ufa mirdui Nndznlil xngzq pzgfskwynx mi.

          Nxj dzd jqz ufzko Yuncv vmis. Ef fyy esi Xctorwgvl Xofpzqrr Mrbuhb pngklf cocwz Eucns nip izjat Emsefsoydgrvc fhwlgozdy. Uvbga szc Hhirlsxgk „Riprtx lsrea Klwweb“ dyvc kt thjxcyqgdwqag Nvndvdcr mp dvvo Kltbjbluxpa. Ff xvq jmsydxba rrhmgqacwy Vhkxj xpns www rlxwu qgp eatpooidco Xgybldxjmpapkupuq ee Ntzjgplosdeij eygmtoq. Rky zwdbvf cqyf va Tmaxtgornksg ljw vaecy brg: Kff Zbpcyfkl iloidaer jov Hwvln mgvweg zl Yjups jaq gjfp et Uztlksbe kqm. Msjgtpe ywro objic. Zbkgfi vvcvc vxhqk.