http://www.faz.net/-gum
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Wenig Sonne, viel Regen Wird’s nie wieder richtig Sommer?

Verletzte Feuerwehrmänner, überflutete Innenstädte, Katastrophenalarm – und das alles mitten im Sommer. An Extremwetterlagen mit Hitzeperioden, und folgendem Stark- und Dauerregen, müssen sich die Deutschen laut Experten gewöhnen. Mehr Von Thomas Oberfranz 7

Keine Gegenwehr bei Festnahme Kettensägen-Angreifer hatte Armbrüste im Gepäck

Pfeile, angespitzte Holzstücke und geladene Armbrüste hatte der mutmaßliche Angreifer von Schaffhausen bei seiner Festnahme bei sich. Von der Kettensäge fehlt noch jede Spur. Mehr 4

Mehr Nachwuchs Trend zur Kinderlosigkeit in Deutschland gestoppt

Etwa jede fünfte Frau bleibt kinderlos – eine Quote, die sich zuletzt stabilisiert hat, nachdem sie lange stetig gestiegen war. Forscher sehen für die Trendwende verschiedene Gründe. Mehr 25

Erklärung vor Gericht Australischer Kardinal weist Missbrauchsvorwürfe von sich

Der australische Kardinal George Pell steht wegen Missbrauchsvorwürfen erstmals vor Gericht. Der Papst-Vertraute beteuert seine Unschuld – kehrt aber vorerst nicht auf seinen Posten als Finanzchef des Vatikans zurück. Mehr 8

50 Prozent in 40 Jahren Europäische Männer haben immer weniger Spermien

Forscher zählen bei Männern immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf die Fruchtbarkeit erlaubt das zwar nicht – doch möglicherweise ist das nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme. Mehr 30

Schwerkranker Säugling Charlie Gard soll wohl im Hospiz sterben

Die Eltern wollten, dass ihr schwerkrankes Baby zuhause stirbt. Das Krankenhaus wies das als unpraktikabel zurück. Jetzt wurde wohl ein Kompromiss gefunden. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London 1

Psychiater Jan Kalbitzer Hoffentlich hat McCain gute Ärzte

John McCain hat vor seiner Gehirntumor-Operation starke Verhaltensauffälligkeiten gezeigt. Kurz nach dem Eingriff gab seine Stimme den Ausschlag bei der Obamacare-Abstimmung. War er im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jan Kalbitzer 20 28

Kulturgut oder Tierquälerei? Streit um Stierkampfverbot auf den Balearen

Mallorca und die benachbarten Inseln wollen Stierkämpfe nur noch ohne Tötung oder Verletzung erlauben. Die spanische Zentralregierung will das nicht hinnehmen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid 1 2

Dauerregen und Überflutungen Katastrophenalarm wegen Hochwassers

Der Katastrophenschutzstab des Landkreises Goslar übernimmt die Einsatzleitung im Hochwassergebiet. Im Harz ist eine Frau verschwunden, eine Talsperre droht dort überzulaufen. Drei Feuerwehrmänner wurden verletzt. Mehr 5

© AP, reuters

Deutschlands „First Lady“ Eine, die es wissen will

Seit März ist Frank-Walter Steinmeier Bundespräsident. Dabei immer an seiner Seite: Ehefrau Elke Büdenbender. Pompöses Getue ist ihr fremd. Sie schmückt die neue Aufgabe vielmehr mit ihrer Art, wie sie anderen begegnet. Mehr Von Julia Schaaf 10 11

Aus Nepal Abgeschobene Schülerin darf zurück nach Duisburg

Die Abschiebung eines in Deutschland geborenen Mädchens hatte bundesweit für Empörung gesorgt. Jetzt hat Bivsi ein neues Visum bekommen. Ein Einzelfall? Mehr 65

„Cumhuriyet“-Prozess Canim Babam – mein lieber Vater!

Nach fast neun Monaten Untersuchungshaft steht in Istanbul nun der Chefredakteur der türkischen Zeitung „Cumhuriyet“ vor Gericht. Für FAZ.NET hat der Sohn von Murat Sabuncu nun einen Brief an seinen Vater geschrieben. Mehr Von Muratcan Sabuncu 5 17

Polizei gibt Entwarnung Kettensägen-Angreifer festgenommen

Rund 60 Kilometer vom Tatort entfernt hat die Schweizer Polizei den Kettensägen-Angreifer gefasst. Wie er die Strecke unbemerkt zurücklegen konnte, bleibt zunächst unklar. Die Polizei hatte an einer ganz anderen Stelle gesucht. Mehr 11

Junge Frau in Köln attackiert Polizei fasst U-Bahn-Schubser

„Völlig unvermittelt und von hinten“ ist eine 18 Jahre alte Touristin am Kölner Hauptbahnhof attackiert worden. Jetzt ist der Angreifer festgenommen worden. Es soll ein Kölner Obdachloser sein. Mehr 230

Mossul Deutsche Dschihadistinnen aus drei Bundesländern

Bei der Befreiung Mossuls haben die irakischen Streitkräfte 20 ausländische Dschihadistinnen gefangen genommen. Darunter vier Deutsche aus Detmold, Mannheim und Pulsnitz. Mehr 18

Extreme Regenfälle In Hildesheim steigen weiter die Pegel

Bislang halten in den Regengebieten in Niedersachsen alle Dämme, doch nach weiteren heftigen Niederschlägen in der Nacht spitzt sich die Lage weiter zu. Unterdessen geben Potsdamer Klimaforscher eine beunruhigende Prognose ab. Mehr 19

Waldbrände in Südeuropa Feuerwehr bringt 10.000 Franzosen in Sicherheit

Wegen verheerender Waldbrände im Süden Frankreichs sowie in Portugal müssen Tausende ihre Häuser verlassen. Zahlreiche Menschen geraten in Panik. Betroffen sind auch Touristenregionen. Mehr 9

HI-Virus Zahl der Aids-Toten hat sich halbiert

Der Kampf gegen HIV lohnt sich: Immer mehr Menschen haben Zugang zu einer angemessenen Therapie und können mit der Krankheit leben. Problematisch bleiben die Neu-Infektionen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 2 12

Schadstoff Acrylamid EU-Kommission will Krebsrisiko von Pommes und Chips verringern

Weil beim Backen und Frittieren der Schadstoff Acrylamid entsteht, will die EU-Kommission einschreiten: Chips, Pommes und Co. sollen künftig nicht mehr so knusprig braun sein. Mehr 26

Hunde in China An der Leine, nicht in der Pfanne

Es gibt zahllose Grusel-Geschichten über das Schlachten, Zubereiten und Verzehren von Hunden in China. Immer erfolgreicher kämpfen dort aber Aktivisten für den Tierschutz – auch weil viele Chinesen sich jetzt Haustiere halten. Mehr Von Petra Kolonko, Peking 1 3

Simbabwe Sohn von Löwe Cecil von Jägern getötet

Vor zwei Jahren erschossen Wilderer den wegen seiner schwarzen Mähne in ganz Simbabwe bekannten Löwen Cecil. Der Jäger kam straffrei davon. Jetzt hat ein anderer Jäger einen Sohn Cecils getötet. Mehr 14

Corrida-Fans auf Barrikaden „Der Stierkampfkunst wird ihre Essenz genommen: der Tod“

Kaum ein Thema spaltet in Spanien derart die Gemüter: Für die einen ist Stierkampf Kunst, für die anderen Barbarei. Jetzt wollen die Balearen die Tradition entschärfen. Die Stierkampf-Lobby ist empört. Mehr 9

Tracht Wo man traditionell vom Leder zieht

Tracht ist gefragt, auch bei jungen Leuten. Das hat weniger mit Brauchtumspflege zu tun, sondern mit modischen Varianten – sagt eine Geschäftsfrau aus Bayern. Mehr Von Federico Matteo Plumari, Karolinen-Gymnasium, Rosenheim 1

Justin Bieber Beten statt singen

Justin Bieber soll seine Tour wegen der Wiederentdeckung seines Glaubens abgebrochen haben, Kate macht bessere Brezeln als William, und Alice Cooper erzählt von seiner Bindung zu Jesus – der Smalltalk. Mehr 0

Frankfurter Allgemeine Stil auf Facebook
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden