Home
http://www.faz.net/-gum
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Venedig Die Koffer dürfen weiter rollen

Der Bürgermeister von Venedig hat Entwarnung gegeben: Die Rollkoffer werden nicht verboten. Für andere Transportmittel sieht es dagegen nicht so gut aus. Mehr Von Jörg Bremer, Venedig 1

Puffing Billy Australiens letzte Dampflok

Alte Männer mit öligen Händen und guter Laune steuern sie durch malerische Landschaft: Die letzte dampfbetriebene Schmalspurbahn Australiens ist eine Attraktion. Mehr

Jugendwort 2014 „Läuft bei dir“ macht das Rennen

Die Jugend hat ihr Wort des Jahres gewählt. In den Ohren von Erwachsenen klingt „Läuft bei Dir“ eher wie eine Geheimbotschaft. Dabei sind die drei Worte Ausdruck höchster Anerkennung. Mehr 3 7

Tobago Deutsches Ehepaar getötet

Ein deutsches Ehepaar ist auf der Karibikinsel Tobago getötet worden. Die Körper der beiden Rentner wiesen schwere Schnittverletzungen auf. Mehr

Amokläufer von Newtown Vor der Tat schloss er sich monatelang ein

An einer amerikanischen Grundschule erschoss Adam Lanza 26 Menschen. Die meisten Opfer waren Erstklässler. Laut einem Bericht verließ er vor der Tat monatelang sein Zimmer nicht und war magersüchtig. Mehr 1 5

Nervenkrieg in Ferguson Anklageurteil der Grand Jury ist überfällig

In der amerikanischen Kleinstadt Ferguson herrscht angespannte Ruhe. Jeden Tag wird die Entscheidung erwartet, ob der Polizist Darren Wilson angeklagt wird. Er hatte einen schwarzen Jugendlichen auf offener Straße erschossen - neue Unruhen werden befürchtet. Mehr Von Sophia Dollsack

Herzblatt-Geschichten Heidi und das Schnabeltier

Auslegungssache: Ein stiller Verehrer der Ex-Gattin von Bundespräsident Gauck breitet seine Gefühle ganz zurückhaltend in der Aktuellen aus, Sonya Kraus Brüste sind ein Türöffner, und Heidi Klum erlebt ihr Schnabel-Gate. Mehr Von Jörg Thomann 1 6

Wie Lebensretter ticken „O je, war das wirklich ich?“

Menschen, die anderen das Leben retten, denken meist gar nicht darüber nach, was sie da tun. Doch warum helfen manche Leute anderen überhaupt – und manche nicht? Mehr Von Katrin Hummel 7 30

Jerusalem Dokumente zu Eichmann-Prozess werden versteigert

In Jerusalem sollen historische Dokumente aus dem Prozess gegen den NS-Verbrecher Adolf Eichmann versteigert werden. Einige davon waren im Müll gefunden worden. Mehr

Holocaust-Überlebende in Haifa „Man muss leben weiter, kannst nichts machen“

Ein Altenheim in Haifa. Die Bewohner erinnern sich an Elektrozäune und Todesmärsche. Und erzählen vom Trost in der Gemeinschaft, die auch die Grausamkeiten des zweiten Weltkriegs miterlebt hat. Mehr Von Jörn Klare 9 29

Falsche Zeugenaussage Amerikaner saß 39 Jahre unschuldig im Gefängnis

39 Jahre lang saß Ricky Jackson unschuldig in Haft. Seine Verurteilung stütze sich auf die Aussage eines Zwölfjährigen. Nun hat sich herausgestellt, dass das Kind damals gelogen hatte. Mehr 25 61

Sam Simon Rettung eines schwulen Bullen vor dem Schlachter

Sam Simon, der „Die Simpsons“ miterfunden hat, rettete einem Zuchtbullen das Leben. Das Tier hatte den Dienst verweigert - offenbar aufgrund seiner sexuellen Orientierung. Mehr Von Jonas Jansen 17 13

Urteil E-Zigaretten bleiben frei verkäuflich

Das Bundesverwaltungsgericht hat in letzter Instanz entschieden: Die nikotinhaltigen Flüssigkeiten für E-Zigaretten sind keine Arzneimittel. Ein anderslautendes Urteil wäre einem Verbot gleichgekommen. Mehr 1 3

Schon 40 Tote Pestausbruch in Madagaskar

Während in Westafrika die Ebola-Seuche grassiert, bricht auf Madagaskar die Pest aus. Die Weltgesundheitsbehörde ist alarmiert. Mehr 5 17

Italien Fünf Tote bei Unwettern in Norditalien

Italien wird von heftigen Unwettern heimgesucht – Flüsse und Seen treten über die Ufer, Erdmassen geraten ins Rutschen und walzen ganze Häuser nieder. Mindestens fünf Menschen sind bislang gestorben. Mehr 2 3

Früher Wintereinbruch Schneemassen legen Buffalo lahm

Die Stadt Buffalo hat beim frühen Wintereinbruch in den Vereinigten Staaten bereits Unmengen Schnee abbekommen. Und auch für die kommenden Tage sind weitere Schneefälle vorhergesagt. Sieben Menschen sind bisher gestorben. Mehr 7 3

Angst vor Russland Elektriker hortet Waffen in privatem Bunker

Ein Elektriker aus Niederbayern hat in seinem Keller einen Bunker gebaut – aus Angst vor Russland, wie er selbst sagt. Die Polizei stellte in dem Verschlag jede Menge Waffen und Material zur Herstellung von Sprengstoff sicher. Mehr 14 6

Schmidheiny-Prozess 3000 Tote und ein Freispruch

Wegen Sicherheitsmängeln in seinen Eternit-Werken sollen Tausende umgekommen sein. Ein Gericht hatte Stephan Schmidheiny deshalb zu 18 Jahren Haft und 90 Millionen Euro Schadenersatz verurteilt. Jetzt wurde er freigesprochen – wegen Verjährung. Mehr Von Jörg Bremer, Rom 1 4

Singapur Deutschen Graffiti-Sprayern drohen Stockhiebe und Gefängnis

Singapur ist für seine drakonischen Strafen bekannt. Zwei junge Deutsche, die in ein U-Bahn-Depot eingedrungen waren und einen Zug beschmiert hatten, könnten das nun zu spüren bekommen. Mehr 47 69

Jüdisches Erbe Die Thorarolle wurde im Kellerversteck eingemauert

Klaus Bub ist Automechaniker, Heimatforscher und erinnert mit Fotos und Kultgegenständen an das Leben der Juden im unterfränkischen Maßbach. Mehr Von Franz Seibt, Bayernkolleg, Schweinfurt

Oscar Pistorius Sonderbehandlung am Geburtstag?

Oscar Pistorius genießt als Häftling und Person des öffentlichen Interesses offenbar Vorzüge, Valerie Trierweiler fühlt sich von ihrem ehemaligen Lebensgefährten Hollande überwacht und ein Klatschmagazin glaubt den Beweis für eine Liebesbeziehung von Präsident Hollande und Schauspielerin Julie Gayet gefunden zu haben – der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden