http://www.faz.net/-gum
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Unwetter in Süddeutschland Wenn sich Geröllmassen durch die Straßen schieben

Das Unwetter trifft vor allem Braunsbach in Baden-Württemberg. Drei Bäche, die eigentlich eher Rinnsale sind, schwollen hier zu reißenden Flüssen an. Der Ort wurde förmlich überrollt. Mehr Von Rüdiger Soldt, Braunsbach 3

Polizeieinsatz Passagier in Eile löst Großalarm am Kölner Flughafen aus

Am Flughafen Köln/Bonn wurden fünf Flüge gestoppt, weil ein Mann unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt war. Er hatte es wohl bloß eilig. Die Polizei verhört ihn. Mehr 15

Deutscher Wetterdienst Was die Überschwemmungen verursacht hat

100 Liter Wasser pro Quadratmeter: Wetterexperten sprechen von einer außergewöhnlichen Situation – und können sie erklären. Jetzt ziehen die Unwetter nach Norden weiter. Mehr 6

Vier Tote nach Unwettern Die Folgen einer quälend langsamen Gewitterfront

Schäden, wohin man blickt. Die Unwetter des Wochenendes haben im Süden Deutschlands ganze Ortschaften verwüstet und mindestens vier Menschen das Leben gekostet. In Schwäbisch Gmünd spielt sich ein Drama ab. Mehr 21

Schwalmstadt Tauchen nach Minen und Granaten im Wassergraben

In einem Wassergraben rund um ein Gefängnis in Schwalmstadt schlummern gefährliche Hinterlassenschaften aus dem Zweiten Weltkrieg. Mit moderner Technik sollen sie nun endlich entfernt werden. Das hat aber seinen Preis. Mehr 4

Zum Weltkindertag Schicken Sie uns die lustigsten Sprüche Ihrer Kinder

Am 1. Juni ist Weltkindertag. Grund genug, die witzigsten Sprüche der Kinder und Enkelkinder unserer Leser zu sammeln und auf FAZ.NET und in der Zeitung zu veröffentlichen. Mehr 0

Sohn vor U-Bahn geschubst Gericht weist Mutter in Psychiatrie ein

Eine Mutter schubst ihren elfjährigen Sohn vor einen Zug. Der Junge überlebt schwer verletzt. Das Gericht ist überzeugt, dass die 32-Jährige psychisch krank ist. Mehr 5

Drogenschmuggel Frau wegen Kokain in den Brüsten verurteilt

Eine Kolumbianerin lässt sich ein Kilo Kokain in ihre Brüste implantieren und wird am Frankfurter Flughafen geschnappt. Ein Fall, der betroffen macht, wie der Richter sagte. Mehr Von Denise Peikert 13 22

Japan Melonen für Millionen

Manche Obstsorten werden in Japan wie Edelsteine gehandelt. Für zwei Melonen hat ein Händler jetzt eine neue Rekord-Summe gezahlt – und sich bewusst für ein Verlustgeschäft entschieden. Mehr Von Florian Siebeck, Sapporo 6

© Helmut Fricke, reuters

Bad Homburg ehrt GNTM-Siegerin Das Topmodel und der Mann mit der Goldkette

Bad Homburger Gewächs: GNTM-Siegerin Kim Hnizdo posiert während der Ehrung durch ihre Heimatstadt nicht nur für ein Selfie mit ihren Fans. Mehr Von Bernhard Biener 1

Notfall im Altenheim 96-jähriger Erfinder des Heimlich-Manövers rettet Mitbewohnerin

Er hat vor vielen Jahren einen Rettungsgriff erfunden, der Tausenden in Notfällen das Leben gerettet hat. Nun musste Dr. Henry Heimlich mit 96 Jahren sein „Heimlich-Manöver“ zum ersten Mal selbst anwenden. Mehr 67

Herzblatt-Geschichten Wer sind denn „Die Yottas!“?

Da ist was los bei der Prominenz: Um Helene Fischer schwirrt das Heiratsgerücht, anderen Stars attestieren die Klatschblätter vor der Bikini-Saison Übergewicht – und in Amerika denkt eine Deutsche an noch größere Brüste. Mehr Von Bertram Eisenhauer 2 23

Listerien Wurstfirma ruft gesamtes Sortiment zurück

Das Unternehmen Sieber beliefert unter anderem die Flughäfen München und Frankfurt. Nun rufen die Bayern alle Produkte zurück wegen gesundheitsgefährdenden Bakterien. Mehr 2

Zwangsverhalten Raus aus der Haut

Kratzen, pulen, herumdrücken: „Skin Picking“ kann krankhaft werden und das gesamte Leben beeinträchtigen. Doch wie kann man das neurotische Verhalten bekämpfen? Mehr Von Michael Graupner 19

Unwetter im Südwesten Mehrere Tote nach Überschwemmungen

Gewitter, heftiger Regen und Sturm haben in Baden-Württemberg, Hessen und Bayern schwere Schäden angerichtet. Es gibt Tote und Verletzte. Die Behörden rechnen mit weiter steigenden Wasserständen an mehreren Flüssen. Mehr 32

Werk unter Wasser Audi unterbricht Produktion nach Unwetter

„Elvira“ hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Auch wirtschaftliche Folgen bleiben nicht aus: Audi kann in Neckarsulm derzeit nicht produzieren. Der Neckar ist für Schiffe gesperrt und auch die Bahn kämpft gegen den Regen. Mehr 1

Haftstrafe für Frau Kokain in Brustimplantaten geschmuggelt

Körperschmuggler tauchen auch am Frankfurt Flughafen hin und wieder auf - doch Brustimplantate dienten noch selten als Kokainbehälter. Eine Frau probierte es, wurde geschnappt und nun verurteilt. Mehr 1

Diebesbande vor Gericht Klauen im Minutentakt

Zum ersten Mal stehen die Chefs einer rumänischen Bande von europaweit agierenden Taschendieben vor Gericht. Die Tragik: Die Diebe sind ihre Kinder. Die Methode: der Rolltreppentrick. Mehr Von Julia Schaaf 94

Mit Eisenstangen Asylbewerber schlagen auf Sicherheitspersonal ein

Flüchtlinge sind in einer Flüchtlingsunterkunft in Nordhessen auf das Sicherheitspersonal losgegangen. Hintergrund des Zwischenfalls am Sonntag sollen Unstimmigkeiten bei der Essensausgabe gewesen sein. Mehr 15

Wallfahrt Blasen an den Füßen, aber guter Dinge

Was als Dankeschön für ein genesenes Baby begann, ist heute eine große Wallfahrt. An Pfingsten pilgern Gläubige nach Altötting, genießen Geselligkeit und Natur. Mehr Von Patrick Bäuml, Elsa-Brändström-Gymnasium, München 0

Johnny Depp Seine ehemalige Frau nimmt ihn in Schutz

Vanessa Paradis glaubt nicht, dass Johnny Depp gewalttätig ist, Wayne Carpendale ist ein begeisterter Radfahrer, und Herbert Grönemeyer denkt, man entscheidet selbst, wie alt man wird – der Smalltalk. Mehr 0

Frankfurter Allgemeine Stil auf Facebook
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden