Home
http://www.faz.net/-gum
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Gruppenvergewaltigung in Bus Indischer Vergewaltiger macht Opfer mitverantwortlich

Die Gruppenvergewaltigung einer Studentin in einem Bus in Neu Delhi wurde zum Symbol für Gewalt gegen Frauen in Indien. Zwei Jahre danach gibt einer der Täter dem Opfer eine Mitschuld: „Ein anständiges Mädchen würde nicht abends draußen herumlaufen.“ Mehr 7 16

Russland Jäger finden uraltes Wollnashorn

In Jakutien haben Jäger den Kadaver eines kleinen Wollnashorns entdeckt. Das Tier starb vor vielen Tausend Jahren, ist aber gut erhalten. Forscher sprechen von einem „einzigartigen Fund“. Mehr 2

Berlin Haftstrafe für tödliche Messerattacke am Alexanderplatz

Vor einem halben Jahr wollte ein 30 Jahre alter Bademeister auf dem Berliner Alexanderplatz einen Streit schlichten. Ein Achtzehnjähriger rammte ihm ein Messer in die Brust, er verblutete. Nun ist das Urteil gefallen. Mehr 119 34

All-Amibitionen Russland auf eigenen Wegen im Weltraum

Ende der Zusammenarbeit: Russlands Raumfahrtbehörde Roskosmos will aus dem ISS-Projekt aussteigen. Sie wollen eine eigene Raumbasis betreiben – und an alte Zeiten anknüpfen. Mehr Von Manfred Lindinger 5 6

MH370 Australien will Suche nach verschollenem Flugzeug beenden

Seit knapp einem Jahr fehlt von Flug MH370 jede Spur. Nun will Australien die Suche nach dem verschollenen Flugzeug einstellen. Australiens Verkehrsminister nennt mehrere Gründe. Mehr 7 7

Plastiktüten in der EU Jetzt wird’s ernst

Die Debatte zog sich, aber sie blieb nicht ergebnislos: EU-Länder dürfen fortan Plastiktüten besteuern oder verbieten. Der Verbrauch soll drastisch sinken. Deutschland schneidet im Vergleich aber nicht schlecht ab. Mehr 2 4

33 Jahre Haft gefordert Deutscher gesteht Missbrauch zweier Mädchen auf Mallorca

Ein Deutscher machte auf Mallorca Tausende pornografische Aufnahmen von zwei Mädchen und verging sich an den Kindern. Die Eltern der Mädchen sollen für die Fotos bezahlt worden sein. Vom Missbrauch wollen sie aber nichts gewusst haben. Mehr 1 3

Sechs Jahre nach Einsturz Schätze des Kölner Archivs großenteils wieder nutzbar

Vor sechs Jahren stürzte das Kölner Stadtarchiv ein – zurück blieb ein Krater voller Schutt. Dennoch sind 96 Prozent der geborgenen Archivalien heute wieder nutzbar. Die Leiterin spricht von einem „Riesenerfolg“. Mehr 1 1

Rio de Janeiro Unter den Armen des Erlösers

Rio de Janeiro, benannt nach einem Fluss, den es nicht gibt, feiert 450. Geburtstag. Einst sprach man vom „Versailles in den Tropen“. Heute befleckt der Kontrast zwischen Arm und Reich die Schönheit der wunderbaren Stadt. Mehr Von Matthias Rüb, Rio de Janeiro 1 4

Der Müll von John Updike Der Schatz aus der Abfalltonne

Zweieinhalb Jahre lang sammelte ein Amerikaner jede Woche ein, was der berühmte Schriftsteller John Updike in den Müll warf. Ein Bruch der Privatsphäre? Oder eine Sammlung von magischen Objekten? Mehr Von Nina Rehfeld 2 9

Herzblatt-Geschichten Vorlaute Wahrsager

In dieser Woche hat die Boulevard-Presse besonders viele neu erblühende und verwelkende Beziehungen aufgedeckt. Geholfen hat ihr ein Blick in die Glaskugel. Mehr Von Jörg Thomann 1 14

Vor Gericht Intersexuelle streitet mit Klinik um Schmerzensgeld

20 Jahre später geht eine Intersexuelle gegen eine Klinik wegen fehlerhafter Behandlung vor. Es dreht sich um die Frage, ob Erscheinungsbild oder Chromosomensatz entscheidend für das Geschlecht sind. Mehr 3 3

Impfpflicht in der DDR Das Impfen war auch Klassenkampf

Während sich in Berlin Masern rasend verbreiten, wird aus den ostdeutschen Ländern kaum ein Fall gemeldet. Der Grund: Hier wirkt die Impfpflicht aus DDR-Zeiten bis heute nach. Auch an dieser Front wurde der Klassenkampf geführt. Mehr Von Frank Pergande, Greifswald 26 13

Grippewelle Am Rande der Erschöpfung

Die Influenza wütet in diesem Jahr besonders heftig. Zahlreiche Notaufnahmen sind überlaufen. Dienst nach Vorschrift können sich die Ärzte und Pfleger im Frankfurter Nordwestkrankenhaus nicht mehr leisten. Mehr Von Mona Jaeger 3 6

Zahlreiche Dächer beschädigt Gewittersturm über Osthessen

In Osthessen hat ein Gewittersturm die Menschen aus dem Schlaf gerissen. In Sekunden stürzen Bäume und Masten um, ganze Dächer werden abgedeckt. Es könnte ein Tornado gewesen sein. Mehr 1

Afghanistan Mehr als hundert Tote durch Lawinen

Nach heftigen Schneefällen in Teilen Afghanistans sind in mehreren Provinzen Lawinen abgegangen. Mehr als hundert Menschen starben. Viele Straßen in die betroffenen Dörfer sind blockiert. Mehr

Fall Alessio Diagnose: akute Lebensgefahr

Nach dem Tod eines drei Jahre alten Jungen aus Lenzkirch wird das zuständige Jugendamt scharf kritisiert. Warnung seien reihenweise ignoriert worden, heißt es in einem unveröffentlichten Prüfbericht, der FAZ.NET vorliegt. Mehr Von Rüdiger Soldt, Freiburg 9 16

Vereinigte Staaten Serienmord in Missouri

In der amerikanischen Kleinstadt Tyrone hat sich ein brutales Verbrechen ereignet. Ein Mann hat in vier verschiedenen Häusern mindestens sieben Menschen getötet und sich anschließend selbst erschossen. Vieles deutet auf ein Familiendrama hin. Mehr 1

Missbrauch von Minderjährigen Gary Glitter zu 16 Jahren Haft verurteilt

Der frühere Popstar Gary Glitter muss für lange Zeit ins Gefängnis. Nachdem er schon vor drei Wochen des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger schuldig gesprochen worden war, hat ein Gericht nun das Strafmaß festgelegt. Mehr 4 6

Profimusiker Spielen, bis der Arzt kommt

Ihr Beruf ist schön, aber körperlich fordernd. Die Musiker des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks müssen ihr Leistungspensum allmählich steigern. Mehr Von Milena Schurr, Rosenstein-Gymnasium, Heubach

Umzug Lena Dunham wird der Ostküste untreu

Lena Dunham wird New York untreu, Lady Gaga springt für den guten Zweck in eiskaltes Wasser und Olga Hoffmann ist die neue Miss Germany – der Smalltalk. Mehr 7

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden