http://www.faz.net/-gum
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Handgepäck im Flieger Kein Platz für Krabbensalat

Ein Fluggast wollte rund 150 Gramm Krabbensalat ins Flugzeug mitnehmen – und durfte nicht. Ein Gericht hat nun entschieden, dass das Sicherheitspersonal richtig entschieden hat und sich auch zu anderen Leckereien geäußert. Mehr 2

Will Psychiater sprechen Angeklagter im Höxter-Prozess ist von Aussage „überfordert“

Überraschung im Höxter-Prozess: Der Angeklagte Wilfried W. will vor Gericht nicht weiter aussagen. Seine Begründung dafür mag nicht so recht zu seinen mutmaßlichen Taten passen. Mehr 1

Aus Grube gezogen Lebendig begrabenes Baby in Indien durch Zufall gerettet

Durch Zufall ist in Indien ein Baby entdeckt worden, das noch lebend begraben wurde. Die Polizei vermutet, dass das Neugeborene aufgrund seines Geschlechts umgebracht werden sollte. Mehr 2

Abschiebung aus Brasilien Vom Flughafen São Paulo in die Frankfurter Psychiatrie

Seit Dezember hatte er im Flughafen São Paulo gelebt und dort mehrfach Frauen angepöbelt. Nach seiner Abschiebung drehte der Deutsche am Frankfurter Flughafen durch. Mehr 17

Zeit ist Geld Blitzüberfall in Frankfurter Innenstadt

Wieder wird an der Frankfurter Goethestraße in ein Luxusgeschäft eingebrochen. Die Diebe erbeuten Uhren im Wert von Hunderttausenden Euro. Nach den Tätern wird mit einer detaillierten Beschreibung gefahndet. Mehr Von Bettina Wolff 1 27

Der Weg der Münze Wie der „Big Maple Leaf“ aus dem Museum verschwand

100 Kilogramm und 53 Zentimeter Durchmesser umfasst die Goldmünze „Big Maple Leaf“. Nun berichtet die Polizei, wie es den Dieben wohl gelungen ist, sie aus dem Museum zu transportieren. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin 4 1

Wirbelsturm Debbie 45.000 Australier ohne Strom

Im Nordosten Australiens ist ein Zyklon auf die Küste gestoßen. Häuser sind demoliert und ohne Strom, Schulen und Kindergärten geschlossen. Mehr 0

Mehr als zwei Millionen Dollar Trumps Geburtshaus an Chinesen verkauft

Donald Trumps Vater Fred C. Trump hatte das Haus 1940 im New Yorker Stadtteil Queens gebaut, jetzt wurde es an Chinesen verkauft. Es gibt auch schon Gerüchte, was sie damit vorhaben. Mehr 2

Prozess um Anschlag von 1974 Abermals lebenslang für Terroristen „Carlos“

Vor mehr als 40 Jahren warf er eine Handgranate in eine Einkaufsgalerie. Jetzt wurde „Carlos“ dafür schuldig gesprochen. In Haft sitzt er aber ohnehin schon seit 20 Jahren. Mehr 1

© Screenshot: Record TV, Aeroporto Internacional de Guarulhos

Modell wird ausgestellt „Charly“ Körbels Gehirn für Senckenberg gescannt

Das Senckenbergmuseum will eine begehbare, acht mal sechs Meter große Gehirnattrappe ausstellen. Eine Frankfurter Fußballer-Legende steht dafür Modell. Mehr 0

Fehlverhalten von Beamtin Australien statt Krankenbett

Um ihre Tochter Nathalie Volk nach Australien zum „Dschungelcamp“ zu begleiten, wollte sich eine Gymnasiallehrerin Sonderurlaub nehmen. Der wurde abgelehnt – und die Beamtin kurz darauf krank. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover 64 54

In Dresden Die „Toten Hosen“ sorgen bei Anti-Pegida-Demo für Überraschung

Woche für Woche sammeln sich in Dresden Gegner der Pegida-Demonstrationen. Die Düsseldorfer Punk-Band hat sich nun mit einem unangekündigten Auftritt für das Engagement bedankt. Mehr 18

Auf Kreuzfahrt verschwunden Kofferleiche vermutlich nicht vermisste Frau

In Rimini ist eine Leiche in einem Koffer angeschwemmt worden. Schnell wurde der Verdacht laut, es könne sich um die auf einer Kreuzfahrt verschwundene Frau eines Deutschen handeln. Nun folgte die Autopsie. Mehr 1

„Big Maple Leaf“ geklaut Diebe stehlen hundert Kilogramm schwere Goldmünze

Das Berliner Bode-Museum hat ein Schwergewicht weniger: Die „Big Maple Leaf“ mit einem Nennwert von einer Million Dollar ist weg. Die Diebe hatten eine Leiter und die Idee für einen ungewöhnlichen Einstieg. Mehr 33

Urteil in Berlin Filialleiter muss wegen tödlicher Selbstjustiz in Haft

Im September hatte der Chef eines Berliner Supermarktes einen Dieb ertappt und geschlagen – das Opfer starb. Nun ist der Mann für seine Tat verurteilt worden. Mehr 37

Vor 40 Jahren Jumbo-Crash im Ferienparadies

Es war das wohl schlimmste Unglück der Zivilluftfahrt: Zwei voll besetzte Jumbos krachen auf Teneriffa im Nebel auf der Piste ineinander. 583 Menschen sterben. Mehr 24

Unwetter-Drama in Peru 90 Tote, fast 200000 Häuser betroffen

Seit Wochen kämpft Peru mit schweren Regenfällen und Überschwemmungen, der Pazifik vor der Küste zeigt anormale Phänomene. Die Bilanz ist dramatisch. Mehr 10

Interview „Tiere sind Türöffner“

Eine Ergotherapeutin über die Frage, wie Hunde oder Kaninchen Kranken helfen und warum gerade Kampffisch „Loui“ stumme Kinder zum Kommunizieren bringt. Mehr Von Julia Lauer 1 17

Gezüchtete Zellen Das Knie aus dem Reagenzglas

Hoffnung für Menschen mit kaputten Knien: Zellzüchter könnten mit regenerativen Knorpeln einen Durchbruch erleben – ein riesiges Potential für die Unternehmen. Mehr Von Ilka Kopplin 0

Thailand Schildkröte mit Münzen im Magen stirbt nach Not-OP

Zwei Wochen nachdem einer Schildkröte in Bangkok fast 1000 Münzen aus dem Bauch operiert wurden, ist sie gestorben. Auch eine Notoperation konnte das 25 Jahre alte Tier namens „Sparschwein“ nicht retten. Mehr 3

Nachbarn verdächtigt Hund aus Versehen im Trockner getötet

Eigentlich wollte sie nur Hundedecken in den Wäschetrockner stecken, doch am Ende war der Vierbeiner tot. Die Idee, ihren Fehler zu vertuschen, hat der Mutter in der Steiermark auch nicht weitergeholfen. Mehr 12

Mangusten Am liebsten in der Großfamilie unterwegs

Mehr als 30 Arten von Mangusten leben in Afrika und Südasien. Nicht nur die beliebten Erdmännchen sind hier unterwegs. Doch der Mensch macht ihnen das Revier streitig. Mehr Von Carl-Albrecht von Treuenfels 2 2

Amerikaritt Amerika staunte über die drei „Swiss guys“

Von Kanada bis Mexiko hoch zu Ross: drei Schweizer Cowboys und das Abenteuer ihres Lebens. Bruno Egloff aus Tann im Zürcher Oberland erinnert sich. Mehr Von Léon Thommen, Kantonschule Zürcher Oberland, Wetzikon 1 0

Val Kilmer Cate Blanchett hat einen prominenten Stalker

Val Kilmer hat den Fans unerwartet seine Liebe zu Cate Blanchett gestanden, Christian Ulmen fühlt sich als Fan des Berliner Fußballvereins Hertha BSC ziemlich alleine, und Martin Walser geht nicht mehr ins Casino – der Smalltalk. Mehr 8

Frankfurter Allgemeine Stil auf Facebook
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden