Home
http://www.faz.net/-gum
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

London Kim-Jong-un-Poster alarmiert nordkoreanische Diplomaten

Nichts ahnend hängten Londoner Friseure ein Poster vom nordkoreanischen Führer Kim Jong-un auf, um für eine Rabattaktion zu werben. Das erregte tatsächlich Interesse - aber anders als gedacht. Mehr 17 24

10 Years Later Project Wie New York verschwindet

Vor zehn Jahren sind James und Karla Murray durch New York gestreift und haben Geschäfte fotografiert, die in den Vierteln als Institution galten. Jetzt kehrten sie zurück, aber viele Läden sind verschwunden. Die Gentrifizierung hat zugeschlagen. Mehr 33

„Ein einziger großer Finanzdistrikt“ „Huffington Post“: Frankfurt öde und tot

Die altehrwürdige „New York Times“ sieht Frankfurt als einen von 52 „Places to Go in 2014“ - die amerikanische „Huffington Post“ äußert sich hingegen weit weniger schmeichelhaft über die Stadt am Main. Mehr 57 15

Misshandlung Wende im Fall Yagmur

Nach dem gewaltsamen Tod der drei Jahre alten Yagmur galt der Vater lange als Hauptverdächtiger. Doch nun sieht es die Hamburger Staatsanwaltschaft plötzlich ganz anders. Mehr 1 9

Fährunglück in Südkorea Schwierige Suche nach Vermissten

Die Zahl der Toten steigt weiter, doch die Rettungskräfte geben die Suche nach Überlebenden des Fährunglücks in Südkorea noch nicht auf. Mehr 2

Amerika 43 Jahre vermisst

Vor mehr als 40 Jahren fuhren zwei Mädchen in South Dakota auf eine Party und kamen nie wieder zurück. Bis vergangenen Herbst lag ihr Auto unentdeckt in einem Fluss. Nun wurden ihre Leichen identifiziert. Mehr 2 13

Berggorilla-Schützer in Kongo Attentat auf Direktor des Virunga-Parks

„Papa Emmanuel“, wie ihn seine Ranger nennen, gilt vielen in Kongo als Held. Mit seinem Einsatz hat er sich jedoch auch einige Feinde gemacht – zuletzt eine britische Erdölfirma. Wer steckt hinter dem Attentat? Mehr 17

Havarie der „Sewol“ Im Wrack gefangen

Es müssen chaotische Szenen gewesen sein, als die Fähre „Sewol“ vor der Küste Südkoreas sank. Fast 500 Menschen waren an Bord, darunter viele Schüler. Vermutlich wurde das Wrack vielen zur tödlichen Falle. Mehr 7 11

Stellplatz soll Hochhaus weichen Früherer Investmentbanker gibt „Worscht Börse“ auf

Mit seinem Wechsel aus der Investmentbranche an den Würstchengrill machte Thomas Brauße vor fünf Jahren bundesweit Schlagzeilen. Nun gibt er auf - weil sein Stellplatz gekündigt wurde, wie er sagt. Mehr 6

Flug MH370 Die X-Millionen-Dollar-Rettung

Auf der Suche nach dem Wrack von MH370 scheuen die beteiligten Nationen keine Kosten. Schon jetzt gilt die Suchaktion als die teuerste der Luftfahrtgeschichte - wer die Kosten am Ende übernimmt, ist dabei noch unklar. Mehr 15 24

Großputz vor dem Pessachfest Auf der Jagd nach dem letzten Brotkrümel

Bevor am Montag das Pessachfest beginnt, steht in vielen jüdischen Familien ein Großputz auf dem Programm. Die wochenlangen Vorbereitungen sind mit strengen Vorschriften verbunden. Mehr 15

Auf Schulhöfen beliebt Einstiegsdroge E-Shisha

15 11

Kanada Messerstecher von Calgary des fünffachen Mordes angeklagt

Ein kanadischer Student zieht auf einer Party am letzten Tag des Semesters ein Messer und sticht auf seine Kommilitonen ein. Fünf Menschen sterben, das Motiv ist unklar. Der mutmaßliche Täter wurde nun wegen Mordes angeklagt. Mehr 1

Neue Messungen unauffällig „Flugzeuge verschmutzen nicht die Luft“

Der Flugverkehr verschmutze nicht die Bodenluft in der Nähe des Flughafens - auch nicht in dem von viel Fluglärm geplagten Flörsheim. Dies folgt aus neuen Messerungen an Ort und Stelle. Mehr 12 7

Indische Hochzeit Sechs Priester und ein Brautpaar

Eine hinduistische Hochzeit dauert tagelang und weist jedem Familienmitglied eine Rolle zu. Unsere Autorin hat in Kalkutta mitgefeiert. Mehr 1

Drillinge Andere zu verwirren bereitet ihnen immer noch Spaß

1

Patchworkfamilie Abstecher nach Afrika

Medikamentenallergie Miley Cyrus mundet das Essen im Krankenhaus nicht

Die Sängerin Miley Cyrus musste wegen einer allergischen Reaktion ins Krankenhaus. Warum ihre Kraft aber noch ausreicht, um sich über das Essen zu beschweren, lesen Sie im Smalltalk. Mehr 20

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden