Home
http://www.faz.net/-gum
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 Plus

Pressekonferenz in Bad Aibling Dobrindt: Schwere Stunde in Geschichte des Bahnverkehrs

Nach dem schweren Bahnunglück mit mindestens neun Toten in Bad Aibling haben sich Verkehrsminister Dobrindt und der bayerische Innenminister Hermann auf einer Pressekonferenz bestürzt gezeigt. Die Unfallursache ist unterdessen weiterhin unklar, die Blackboxen der Züge werden ausgewertet. Mehr 1

Plattform Megaupload Anhörung zu Auslieferungsgesuch gegen Kim Dotcom im August

Das amerikanische Auslieferungsgesuch gegen den Internetunternehmer Kim Dotcom soll im August von einem neuseeländischen Gericht geprüft werden. Dotcom droht eine jahrelange Haftstrafe. Mehr 0

Fast 100 Angriffe 2015 so viele Hai-Attacken wie noch nie

Im vergangenen Jahr erreichte die Zahl von Hai-Angriffen auf Menschen ein Rekordhoch – die mit Abstand meisten Attacken gab es in einem amerikanischen Bundesstaat. Mehr 1

Elbe Havarierter Containerriese wieder frei

Die „Indian Ocean“ liegt nicht mehr auf Grund: In der Nacht haben zwölf Schlepper das 400 Meter lange Schiff wieder in die Fahrrinne der Elbe gezogen. Mehr 6

Gefährlicher Virus Amerika will Milliarden in den Kampf gegen Zika investieren

Bisher waren vor allem tropische Länder vom Zika-Virus betroffen. Nach den ersten Zika-Patienten in den Vereinigten Staaten soll nun viel Geld in den Kampf gegen das Virus fließen. Mehr 3

Zugunglück in Oberbayern „Wir wissen nicht, ob nicht noch mehr Tote gefunden werden“

Bei Bad Aibling in Oberbayern hat sich ein schweres Zugunglück ereignet. Zwei Personenzüge sind frontal zusammengestoßen. Bis zum späten Vormittag wurden neun Tote geborgen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist im Einsatz. Mehr Von Karin Truscheit, München 10 34

Sturm „Imogen“ Schwerer Sturm fegt über Großbritannien hinweg

Ein heftiges Unwetter mit über 15 Meter hohen Wellen tobt über Großbritannien. Es gab mehrere Verletzte, zehntausende Haushalte sind ohne Strom. Mehr 0

Sicherungstechnik So funktioniert das Zugsicherungssystem PZB

Die „Punktförmige Zugbeeinflussung“ (PZB) ist eine Sicherungstechnik im Zugverkehr, die menschliche Fahrfehler ausgleichen soll. Wenn Haltesignale überfahren werden, bremst sie Züge automatisch ab. Warum das System diesmal versagte, ist noch nicht klar. Mehr 6

Angst vor Gewalt Immer mehr Deutsche besorgen sich kleinen Waffenschein

Immer mehr Bürger wollen sich mit Schreckschusswaffen und Pfefferspray schützen. Doch bringt das auch mehr Sicherheit – etwa bei Großveranstaltungen wie dem Karneval? Experten sind alarmiert. Mehr 41

© dpa, reuters

Nach Übergriffen in München Das Berühren der Figüren mit den Pfoten ist verboten

In einem Münchner Schwimmbad ist es vermehrt zu sexuellen Übergriffen durch Asylbewerber gekommen. Die Statistik belegt jedoch nicht, ob für die Zunahme der Delikte in 2015 Asylbewerber verantwortlich sind. Mehr Von Karin Truscheit, München 63

Jungfrau, Prinz und Bauer Ein Knochenjob im Dreigestirn

Kölner Dreigestirn, das ist das Höchste, was ein Karnevalist werden kann. Doch von sechs Wochen Party und Küsschen kann nicht die Rede sein. Jungfrau, Prinz und Bauer gehen in den sechs Wochen Hochsaison an ihre Substanz. Mehr Von Holger Appel 9

Trotz allem Flüchtling Shafi im Kölner Karnevalstreiben

Shafi, 22 Jahre alt und Flüchtling aus Afghanistan, will es mal ausprobieren: Er stürzt sich in den Kölner Karneval. Viele seiner Freunde trauen sich noch nicht in die Menschenmengen. Mehr Von Timo Steppat 35

Fastenzeit Deutsche verzichten lieber auf Alkohol und Süßes als aufs Smartphone

Die Mehrheit der Deutschen würden in der Fastenzeit lieber auf Alkohol oder Süßigkeiten verzichten als auf ihr Handy – das ergab eine Umfrage. Der Verzicht auf Smartphones und Internet fällt vor allem Jüngeren schwer. Mehr 1

Vereinigte Staaten Leck am Atomkraftwerk

Unweit von New York ist radioaktives Material eines Atomkraftwerkes ins Grundwasser gelangt. Der Störfall in Indian Point ist nicht der erste. Mehr 18

Nach Erdbeben in Taiwan Weitere Überlebende aus Trümmern geborgen

Rund zwei Tage nach dem Erdbeben in Taiwan retten die Einsatzkräfte noch immer Menschen aus den Trümmern. Doch auch die Opferzahlen steigen weiter. Mehr 0

Sturmwarnung Rosenmontagszug in Köln findet statt, Düsseldorf sagt ab

Düsseldorf, Mainz, Münster, Duisburg und andere Städte haben ihre Rosenmontagszüge wegen des Sturms abgesagt. In Köln findet der Zug dagegen statt, es gibt allerdings Einschränkungen. Mehr 43

Uni-Klinik Marburg Narkosemittel in Blut von Frühchen nachgewiesen

Das Uni-Krankenhaus in Marburg stellt verdächtige Werte bei einem Baby fest und alarmiert die Polizei. Eine Klinikmitarbeiterin wurde wegen versuchten Totschlags festgenommen. Mehr 12

Karneval in Köln Drei Vergewaltigungen nach Weiberfastnacht angezeigt

Über 200 Anzeigen gingen nach Donnerstag bei der Kölner Polizei ein. 22 davon betreffen Sexualdelikte. Die hohe Zahl führt der Kölner Polizeidirektor auf eine neue Anzeigebereitschaft zurück. Mehr 79

Hannover 96 Nachwuchsfußballer wollten Spielhalle ausrauben

Sturmhauben, eine Schreckschusspistole und ein Fluchtfahrzeug mit gestohlenen Kennzeichen: Drei Fußballer aus der U 19 des Bundesligaklubs Hannover 96 haben einen Raubüberfall auf eine Spielhalle geplant – im letzten Moment überlegten sie es sich anders, und wurden trotzdem erwischt. Mehr 8

VfB Stuttgart Ausgestattet mit starkem Willen, wollte er unbedingt Profi werden

Schon während seiner Schulzeit war er als Mittelstürmer gefragt. Nach seiner Karriere ist Peter Reichert dem VfB Stuttgart als Fanbeauftragter treu geblieben. Mehr Von Nicolas Walka, Goethe-Gymnasium, Ludwigsburg 0

Gwyneth Paltrow Aussage gegen Stalker

Schauspielerin Gwyneth Paltrow wird seit mehr als 15 Jahren gestalkt, Thomas Gottschalk bekommt eine neue Nachbarin, und Moderatorin Dunja Hayali hält bei der Verleihung der Goldenen Kamera eine weithin beachtete Rede gegen den Hass – der Smalltalk. Mehr 23



Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden