http://www.faz.net/-gum-8fc4c
© reuters
          31.03.2016

          Nach Vertreibung des IS Auf Minensuche in Palmyra

          Nach dem Chaos kommt das Aufräumen: Soldaten haben begonnen, nach Landminen und Sprengstoffresten zu suchen, die vom „Islamischen Staat“ in der Wüstenstadt Palmyra zurückgelassen wurden. Mit Hilfe der russischen Luftwaffe hatten syrische Regierungstruppen am Sonntag die Islamisten-Miliz aus Palmyra vertrieben. 2