Home
http://www.faz.net/-gun-y72x
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Thailand Tochter von Peter Alexander tödlich verunglückt

Die Tochter von Showmaster und Schauspieler Peter Alexander, Susanne Neumayer-Haidinger, ist in Thailand tödlich verunglückt. Die 1958 geborene Malerin ist bei einem Autounfall auf der Insel Ko Samui ums Leben gekommen.

© dpa Vergrößern Peter Alexander mit seiner Tochter, bei der Bambi-Verleihung 1996

Die Tochter des österreichischen Entertainers Peter Alexander (82) ist in der Nacht zum Sonntag in Thailand tödlich verunglückt. Seine einzige Tochter Susanne starb bei einem Autounfall auf der Ferieninsel Koh Samui, bestätigte das Wiener Außenministerium der Presseagentur APA am Sonntagabend.

Informationen der APA, wonach die 1958 geborene Malerin mit ihrem Mann und dessen Mutter in Thailand war, und ob weitere Menschen verletzt wurden, konnte das Ministerium nicht bestätigen. Der Hergang und der genaue Zeitpunkt des Unglücks waren vorerst noch unklar.

Mehr zum Thema

Der 82 Jahre alte Showmaster, Schauspieler („Charleys Tante“) und Sänger („Die kleine Kneipe“) Peter Alexander lebt nach dem Tod seiner Frau Hildegard im Jahr 2003 zurückgezogen in Wien. Er hat noch einen Sohn namens Michael, der 1963 geboren wurde.

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Schluss mit Lagerfeuer Wetten, dass ..? in der F.A.Z.-Kritik

Wetten, dass ..?, Deutschlands letztes Familien-Lagerfeuer, wärmte eine ganze Nation – und erhitzte die Kritiker. Das größte Lob der Sendung kam von Marcel Reich-Ranicki. 33 Jahre im Schnelldurchlauf. Mehr

13.12.2014, 14:46 Uhr | Feuilleton
Bergung geht in letzte Phase

Das im Januar 2012 vor der italienischen Insel Giglio verunglückte Kreuzfahrtschiff Costa Concordia wird seit Montag angehoben. Schwimmt der Koloss, soll er zum Abwracken nach Genua gebracht werden. Mehr

14.07.2014, 14:47 Uhr | Gesellschaft
Velázquez-Austellung in Wien Die Unschärfe in ihrem Blick

Das Kunsthistorische Museum in Wien zeigt das Werk des spanischen Malers Diego Rodriguez de Silva y Velázquez in einer Ausstellung, wie es sie so noch nicht gab. Worin genau liegt die Magie seiner Bilder? Mehr Von Rose-Maria Gropp

19.12.2014, 21:23 Uhr | Feuilleton
Unglück in Moskau Flugschreiber soll Tod des Total-Chefs erklären

In der Nacht zu Dienstag verunglückt ein Privatjet. Alle Insassen starben. An Bord war der Chef des Ölkonzerns Total. Der Flugschreiber soll nun Auskunft über den Unfall geben. Mehr

22.10.2014, 16:09 Uhr | Wirtschaft
Gruppen-Vergewaltigung? Jackies Geschichte und der Rolling Stone

Die Zeitschrift Rolling Stone berichtet über eine Gruppenvergewaltigung an einer amerikanischen Universität. Es folgt ein nationaler Aufschrei. Ermittlungen erschüttern jedoch den Ablauf der Geschichte und stellen Opfer und Redaktion bloß. Mehr Von Patrick Bahners, New York

13.12.2014, 08:57 Uhr | Feuilleton
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 08.03.2009, 21:07 Uhr

Carlo Perdersoli Bud ist ein Familienmensch

Bud Spencer spricht über die Liebe, Schauspieler Christoph Waltz plaudert über gruselige österreichische Traditionen und Paul McCartney versagt bei Musikspielen - der Smalltalk. Mehr 2

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden